Geheimdienst: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Geheimdienst

   
Sortieren nach

Politische Entführung Der Mann, der zu viel weiß

Dem in Berlin entführten vietnamesischen Geschäftsmann Trinh Xuan Thanh droht in seiner Heimat ein Prozess wegen Korruption. Nun könnte aber ein inhaftierter Landsmann brisante Details zum Fall offenbaren. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

03.01.2018, 20:52 Uhr | Politik

Nach Staatsanwalt-Tod Argentiniens Präsidentin will Geheimdienst auflösen

Argentiniens Präsidentin Cristina Kirchner hat gut eine Woche nach dem ungeklärten Tod des Staatsanwaltes Alberto Nismann die Auflösung des argentinischen Geheimdienstes angekündigt. Mehr

03.01.2018, 10:51 Uhr | Politik

Protest gegen Protest In Iran demonstrieren Regierungsanhänger

In Iran ist die Lage weiter angespannt. In der Nacht zu Mittwoch kam es offenbar wieder zu landesweiten Protesten gegen das Regime. Teheran reagiert – und zeigt im Staatsfernsehen Bilder demonstrierender Regierungsanhänger. Mehr

03.01.2018, 08:36 Uhr | Politik

Proteste in Iran Macron ruft Rohani zur Zurückhaltung auf

Seit Tagen protestieren Tausende Iraner gegen die Machthaber ihres Landes. Während sich Amerika mit ihnen solidarisiert, macht Irans oberster Führer das Ausland für die Eskalation verantwortlich. Mahnende Worte findet derweil Frankreichs Präsident. Mehr

02.01.2018, 23:15 Uhr | Politik

Proteste in Iran Generalstaatsanwalt droht Demonstranten: Schluss mit lustig

Die iranische Führung droht den Protestierenden harsche Konsequenzen an. Erstmals äußert sich auch der geistliche Führer des Landes, Ayatollah Ali Chamenei. Mehr

02.01.2018, 14:45 Uhr | Politik

Spionage Geheimdienst NSA soll auch Telekom-Netz kontrollieren

Der amerikanische Geheimdienst NSA und der britische Nachrichtendienst GCHQ verfügen über verdeckte Zugänge in die Netze der Deutschen Telekom und des Kölner Anbieters Netcologne. Das berichtet „Der Spiegel“ unter Berufung auf geheime Dokumente aus dem Archiv des ehemaligen NSA-Mitarbeiters Edward Snowden. Mehr

02.01.2018, 11:55 Uhr | Politik

CIA Spione in Deutschland Außenminister Steinmeier verteidigt Ausreiseaufforderung an amerikanischen Geheimdienst-Vertreter

Trotz der derzeitigen Verstimmungen sieht der Außenminister zur Partnerschaft mit den Amerikanern keine Alternative. Die Ausreiseaufforderung an den Amerikaner sei eine angemessene Reaktion, sagte Steinmeier am Freitag in Berlin. Mehr

31.12.2017, 23:02 Uhr | Politik

Lieferung nach Nordkorea? Südkorea beschlagnahmt Öltanker

Wird Nordkorea von Russland mit Öl versorgt? Es gibt einige Hinweise. Jetzt hat Südkorea ein weiteres Schiff beschlagnahmt. Mehr

31.12.2017, 13:35 Uhr | Wirtschaft

NSA-Überwachung Auszüge aus Obamas Geheimdienst-Rede

Der amerikanische Präsident Obama verteidigte die Arbeit der NSA, kündigte aber auch Reformen an. Mehr

31.12.2017, 03:36 Uhr | Politik

NSA Geheimdienst sammelt milliardenfach Standortdaten

Der Geheimdienst NSA sammelt nach Zeitungsangaben jeden Tag fast fünf Milliarden Standortdaten von Mobiltelefonen. So könne man Handys überall auf der Erde ausfindig machen und Bewegungen nachvollziehen Mehr

30.12.2017, 23:54 Uhr | Politik

IS-Anschlag in St. Petersburg FSB nimmt mutmaßlichen Attentäter fest

Die Nagelbombe explodierte in einem Supermarkt und forderte zahlreiche Verletzte. Nun meldet Russlands Geheimdienst einen Fahdnungserfolg. Mehr

30.12.2017, 17:04 Uhr | Politik

Selbstmordattentat Stockholm entgeht nur knapp einer Katastrophe

Die Explosionen in Stockholm hätten schlimmere Folgen haben können. Der schwedische Geheimdienst geht von einem „versuchten Terroranschlag“ aus und bestätigte den Erhalt einer Drohmail mit islamistischem Inhalt. Ein Selbstmordattentäter starb, zwei Passanten wurden verletzt. Mehr

29.12.2017, 02:38 Uhr | Videoarchiv

Wostkinder „Ich bin mit dem Leben in der DDR überhaupt nicht zurechtgekommen.“

Ein Podcast mit einem ehemaligen Diplomaten und Mitarbeiter des Außengeheimdienstes der DDR: Über das Leben als DDR-Diplomat, den Geheimdienst, die Wendezeit und den Kapitalismus der Gegenwart. Mehr

28.12.2017, 10:57 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Countdown Weiter im Wartezustand

Vorsicht! Zehn Tage vor den Sondierungen könnten verbale Querschüsse die besinnliche Ruhe zwischen den Jahren stören. Umso schöner, dass zumindest in den Krisenherden der Welt der weihnachtliche Frieden noch etwas anhält. Mehr Von Timo Steppat

28.12.2017, 07:39 Uhr | Politik

Chaos Communication Congress Ströbele warnt vor Massenüberwachung

Auf dem Chaos Communication Congress warnt der Grünenpolitiker vor massenhafter Überwachung und fordert eine unabhängige Kontrolle des BND. Doch Ströbele führt einen Kampf mit stumpfen Schwertern. Mehr Von Andrea Diener, Leipzig

27.12.2017, 19:14 Uhr | Feuilleton

Bundestag-Kommentar Geborene Geheimnisträger

Die Geheimdienst-Kontrolleure im Bundestag überwachen die Zentren der deutschen Sicherheit. Doch aufgrund der schwierigen Regierungsbildung gibt es noch kein neues Gremium. Jetzt ist das Dilemma perfekt. Mehr Von Moritz Eichhorn und Frank Pergande

25.12.2017, 18:16 Uhr | Politik

Mehrere Tote und Verletzte Anschlag auf Geheimdienst in Kabul

Bei einem Selbstmordanschlag in Kabul sind mehrere Zivilisten getötet oder verletzt worden. Die Explosion ereignete sich in der Nähe des Gebäudes des nationalen Geheimdienstes. Die Extremisten-Miliz Islamischer Staat reklamierte die Tat für sich. Mehr

25.12.2017, 12:11 Uhr | Politik

Maria Alechina Pussy-Riot-Mitglied in Moskau festgenommen

Wegen einer Protestaktion vor dem Gebäude des russischen Inlandsgeheimdienstes wurde die Musikerin festgenommen. Schon zwischen 2012 und 2013 mussten Pussy Riot eine Haftstrafe im Arbeitslager abbüßen. Mehr

20.12.2017, 19:28 Uhr | Gesellschaft

Nach Warnung der CIA „Bitte richten Sie Dank aus“

Putin sendet Grüße nach Amerika, nachdem mit Hilfe der CIA ein Anschlag verhindert wurde. Trump erwähnt den Fall in seiner Sicherheitsrede. Doch die Story ist mit Vorsicht zu genießen. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

18.12.2017, 22:26 Uhr | Politik

St. Petersburg Russland verhindert mit Hilfe des CIA Anschlag

Russland ist dank des amerikanischen Geheimdienstes wohl nur knapp einem folgenschweren Attentat entkommen. Kurz darauf wendet sich Wladimir Putin persönlich an Trump. Mehr

17.12.2017, 18:30 Uhr | Politik

„Sambo“ Kampfsport wie beim KGB

Kampfsport im KGB-Stil: Sambo hat seinen Ursprung in den Zwanzigerjahren beim sowjetischen Geheimdienst und der Armee - heute erfreut sich der Kampfsport nicht nur in Russland wachsender Beliebtheit, sondern weltweit. Mehr

17.12.2017, 16:34 Uhr | Videoarchiv

CIA-Affäre Al Masri fordert Aufklärung und Schadensersatz

Der Deutsch-Libanese, der mutmaßlich vom amerikanische Geheimdienst CIA verschleppt worden war, verlangt in einem Fernsehinterview Aufklärung über seinen Fall, eine Entschuldigung der Amerikaner und will juristisch Schadensersatz erstreiten. Mehr

16.12.2017, 12:51 Uhr | Videoarchiv

NSA-Affäre NSA soll Nutzerdaten von Google und Yahoo abfangen

Einem Medienbericht zufolge infiltriert der amerikanische Geheimdienst weltweit heimlich die Leitungen von Rechenzentren der beiden amerikanischen Internetkonzerne. Mehr

15.12.2017, 17:02 Uhr | Politik

NSA-Affäre Edward Snowden will Asyl in Ecuador

Der von den Vereinigten Staaten wegen Spionage gesuchte frühere Geheimdienst-Mitarbeiter Edward Snowden hat nach Angaben Ecuadors Asyl in dem südamerikanischen Land beantragt. Mehr

15.12.2017, 15:37 Uhr | Gesellschaft

Luxemburg Junckers Partei fährt Verluste ein

Die Christlich-Soziale Volkspartei des bisherigen Ministerpräsidenten verliert drei Sitze. Bei der Wahl trat der wegen einer Geheimdienst-Affäre zurückgetretene Juncker abermals an. Mehr

14.12.2017, 17:38 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z