Geheimdienst: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Geheimdienst

   
Sortieren nach

Trumps Medienschelte Feindselig

Wenn der amerikanische Präsident die Medien als „Feinde des Volkes“ bezeichnet und Journalisten verächtlich macht, tut er das mit dem üblichen Furor, aber auch mit Berechnung. Donald Trump betreibt Demokratieabbau. Mehr Von Ursula Scheer

03.08.2018, 20:03 Uhr | Feuilleton

Huawei aus China Dieser Mann ist der Apple-Schreck

Unter Mao durfte Richard Yu als Kind nicht zur Schule gehen. Nun hat der Chef des Smartphoneherstellers Huawei das iPhone hinter sich gelassen. Wie hat er das geschafft – trotz amerikanischer Wirtschaftsbarrieren? Mehr Von Hendrik Ankenbrand

03.08.2018, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Moskau Frühere Mitarbeiterin in amerikanischer Botschaft unter Spionageverdacht

Über ein Jahrzehnt könnte eine Spionin in der amerikanischen Botschaft in Moskau gearbeitet haben. Laut Medienberichten hat der Secret Service zunächst versucht, die Sicherheitspanne zu vertuschen. Mehr

03.08.2018, 03:44 Uhr | Politik

Sorge bei Wahlen im Herbst Washington alarmiert über russische Einflussversuche

Mit großer Sorge betrachten amerikanische Regierungsvertreter mögliche russische Einflussversuche bei den Kongresswahlen im November. Nun scheint die Spionageabwehr eine russische Agentin enttarnt zu haben. Mehr

02.08.2018, 23:21 Uhr | Politik

Brisanter Plan Was ist dran an Googles zensierter Suchmaschine für China?

Google ist auf dem größten Internetmarkt der Welt geblockt. Nun gibt es Berichte, dass der Konzern mit seiner Suchmaschine ins Reich der Mitte zurückkehren könnte – die Kritik daran folgt prompt. Mehr

02.08.2018, 07:43 Uhr | Wirtschaft

Video-Filmkritik Tom Cruise und ein ziemlich überdrehter Looping

Goldenes Handwerk ist, wenn ein Star für sein Selbstbild die eigenen Knochen riskiert, statt die des Stuntpersonals zu gefährden: Tom Cruise lehrt in „Mission Impossible – Fallout“ die hohe Moral der Dauerimprovisation. Mehr Von Ursula Scheer

01.08.2018, 11:43 Uhr | Feuilleton

Entführter Vietnamese Im Flugzeug der Ahnungslosen

Welche Rolle spielte die Slowakei bei der Entführung des vietnamesischen Geschäftsmannes Trinh Xuan Thanh in Berlin? Wurde Deutschland bewusst getäuscht? Mehr Von Justus Bender und Morten Freidel

31.07.2018, 17:39 Uhr | Politik

Trotz Trump-Kim-Deals Neue Raketen aus Nordkorea?

Trotz des Denuklearisierungs-Abkommens mit Donald Trump scheint Kim Jong-un an seinem Atomprogramm festzuhalten. Satellitenfotos sollen nun den Verdacht amerikanischer Geheimdienste beweisen. Mehr Von Friederike Böge, Peking

31.07.2018, 16:09 Uhr | Politik

Fußball-Weltmeisterschaft 2022 Qatar wieder im Zwielicht

Der WM-Ausrichter Qatar gerät wieder unter Druck: Dokumente sollen beweisen, dass das Emirat Mitbewerber in ihrem eigenen Land unterminieren ließ – und dabei einen Trick anwendete, der sie nun retten könnte. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

29.07.2018, 22:12 Uhr | Sport

Internationale Beziehungen Trump will die Weltordnung zerstören – na und?

Welche Absichten der amerikanische Präsident auch haben mag – seine Versuche, die Fundamente der internationalen Politik zu erschüttern, sind aussichtslos. Ein Gastbeitrag Mehr Von James Kirchick

29.07.2018, 14:34 Uhr | Politik

Hungerstreik in Russland 77 Tage

Der ukrainische Filmregisseurs Oleg Senzow sitzt zu unrecht in Haft. Sein Hungerstreik dauert bald länger an, als sein Überleben wahrscheinlich ist. Mehr Von Nikolai Klimeniouk

29.07.2018, 10:57 Uhr | Feuilleton

Bislang unbekannte Akten „Spiegel“-Gründer Augstein unterstützte Dutschke finanziell

Drei Jahre lang hat Rudolf Augstein Geld an Dutschke und dessen Familie überwiesen. Nach dem ersten Kontakt sollen sich die beiden viele Briefe geschrieben haben – in denen sie auch über die Studentenrevolte diskutierten. Mehr

27.07.2018, 18:25 Uhr | Politik

Pakistan nach der Wahl Zerrissen

Nach der Wahl in Pakistan ist der größte Sieger das Misstrauen: Wurde die Wahl gefälscht oder nicht? Ernsthafte Aufklärung sollte man aber nicht erwarten. Ein Kommentar. Mehr Von Peter Sturm

27.07.2018, 14:13 Uhr | Politik

Kurdische Terrororganisation Mehr Geld und Anhänger für die PKK in Deutschland

Die kurdische Terrororganisation PKK wächst an allen Ecken und Enden. Die Rekrutierung findet dabei zunehmend über eigene Medien statt aber auch Facebook und Youtube spielen der Arbeiterpartei in die Hände. Mehr Von Christian Geinitz

26.07.2018, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Fußball-Kommentar Ein Reporter namens Szepesi

György Szepesi war eine Reporterlegende in Ungarn. 1954 weinte er förmlich die Niederlage beim deutschen „Wunder von Bern“ ins Mikrofon. Nun ist er im Alter von 96 Jahren gestorben. Mehr Von Evi Simeoni

26.07.2018, 08:03 Uhr | Sport

Wegen Entführung in Berlin Vietnamese zu fast vier Jahren Haft verurteilt

Vor einem Jahr wurde der vietnamesische Geschäftsmann Trinh Xuan Thanh auf spektakuläre Weise entführt – jetzt hat das Kammergericht Berlin einen der Täter verurteilt. Die Richterin erinnert der Fall an einen „Krimi aus der Zeit des Kaltes Krieges“. Mehr Von Justus Bender, Berlin

25.07.2018, 18:58 Uhr | Politik

Debatte über Folter Warum sich die Tunesier nicht für Sami A. interessieren

Die Diskussion, ob Sami A. in tunesischer Haft Gewalt fürchten muss, wird in dem Maghreb-Staat mit Unverständnis aufgenommen. Dabei geht das Land mit Verdächtigen oft nicht zimperlich um. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Tunis

25.07.2018, 06:21 Uhr | Politik

Präsident fürchtet Einmischung Trump: Russen werden Demokraten stark unterstützen

In den Midterm-Wahlen steht für Trumps Partei einiges auf dem Spiel. Schon jetzt unterstellt er Russland, dass es das Votum gegen ihn beeinflussen will. Mehr

24.07.2018, 19:46 Uhr | Politik

Alternative Geschichte Was wäre, wenn Trump auf Hitler träfe?

Donald Trump hält seine Vorgänger für Versager. Aber was wäre, wenn er den Job an Stelle von Lincoln, Roosevelt, Kennedy oder Clinton gehabt hätte? Vier historische Phantasien. Mehr Von Bertram Eisenhauer

24.07.2018, 15:53 Uhr | Gesellschaft

Anlegen in Technologie (2) Eine wachsende Popularität

Die Sicherheit ist in der digitalen Welt ein wichtiges Thema – auch für Kapitalanleger. Es gibt zuhauf Möglichkeiten in den Bereich langfristig zu investieren. Mehr Von Gerald Braunberger

24.07.2018, 12:27 Uhr | Finanzen

Schlag gegen Kritiker Trump prüft Entzug von Sicherheitsgenehmigung für Ex-Geheimdienstler

Der amerikanische Präsident erwägt, ehemaligen Geheimdienstmitarbeitern den Zugang zu internen Informationen zu verwehren. Sie alle hatten Trump in der Vergangenheit kritisiert. Mehr

23.07.2018, 22:59 Uhr | Politik

Wahl in Zimbabwe Eine echte Erneuerung ist möglich

In Zimbabwe wird in einer Woche ein neuer Präsident gewählt. Doch die Opposition traut nicht mal den Kugelschreibern in der Wahlkabine – Staat und Militär greifen massiv ein. Mehr Von Thilo Thielke, Harare

23.07.2018, 21:38 Uhr | Politik

Manipulation der Wahlen Amerikas zwei Regierungen

Auf der einen Seite steht der Präsident mit seinem Gefolge, auf der anderen die amerikanische Verwaltung. Die Geheimdienst-Community wird das Thema Wahlbeeinflussung noch lange nicht zu den Akten legen. Mehr Von Constanze Kurz

23.07.2018, 16:49 Uhr | Feuilleton

Trumps rhetorisches Regime Eine Frage hätte ich da noch

Wie kann man über Trump berichten, wenn der ein Verwirrspiel mit den Medien treibt? Es bleibt nur eins: Man muss ihn mit einer an Inspektor Columbo geschulten Detektivarbeit überführen. Mehr Von Christian Geyer

22.07.2018, 10:17 Uhr | Feuilleton

Wikileaks-Gründer Ecuadors Präsident will Assange Asyl entziehen

Seit mehr als sechs Jahren lebt Wikileaks-Gründer Julian Assange in Ecuadors Botschaft in London. Doch angeblich will das Land ihn nun nicht mehr vor der Strafverfolgung anderer Staaten schützen. Mehr

22.07.2018, 08:48 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z