Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Geheimdienst

Alle Artikel zu: Geheimdienst
   
Sortieren nach

Angriff auf Politiker Mutmaßlicher Spion sagt über geplanten Anschlag auf Cem Özdemir aus

Schon im Herbst 2015 soll ein Agent des türkischen Geheimdienstes den Auftrag erhalten haben, die kurdische Szene in Deutschland auszuspionieren. Dabei geriet auch der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir ins Visier. Mehr

01.09.2017, 23:33 Uhr | Politik

Terror in Barcelona Geheimdienste warnten bereits im Mai vor Anschlägen

Offenbar warnten amerikanische Geheimdienste bereits im Mai vor einem Anschlag in Barcelona. Hätte der Angriff verhindert werden können? Nun haben sich die katalanischen Behörden dazu geäußert. Mehr

31.08.2017, 16:52 Uhr | Politik

Per Notstandsdekret Erdogan entlässt weitere Hunderte Staatsdiener

Der türkische Präsident Erdogan setzt die „Säuberung“ der Türkei von angeblichen Staatsfeinden fort: Mit zwei neuen Notstandsdekreten entlässt er Hunderte weiterer Staatsdiener. Auch weitere Medien werden geschlossen. Mehr

25.08.2017, 10:42 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Rhetorisches Muskelspiel

Der türkische Präsident rät seinen Landsleuten davon ab, die Union, die SPD oder die Grünen zu wählen. Diese Parteien seien Feinde der Türkei. Maybrit Illners Gäste sehen das – mit einer Ausnahme – anders. Mehr Von Hans Hütt

25.08.2017, 03:11 Uhr | Feuilleton

Valerie Plame Wilson Ex-Agentin will Twitter kaufen und Trump verbannen

Eine ehemalige Undercover-Mitarbeiterin der CIA hat einen Plan entwickelt, um Donald Trumps Nachrichten auf Twitter zu stoppen. Das Vorhaben kostet aber viel Geld. Die frühere Agentin bittet nun um Spenden. Mehr

24.08.2017, 03:07 Uhr | Politik

Stalins Terror Auf der Suche nach den Mördern meines Urgroßvaters

Im westsibirischen Tomsk hat ein junger Russe die Schuldigen am Mord an seinem Urgroßvater in Stalins Großem Terror ermittelt – sein Ziel ist Rache. Mehr Von Friedrich Schmidt, Tomsk

23.08.2017, 20:07 Uhr | Politik

Film über Kim Dotcom „Dabei kommt keiner gut weg“

Sein Portal „Megaupload“ war Heimstatt für illegalen Datentausch, seine Verhaftung war spektakulär. Nun ist Kim Dotcom Held des Films „Caught in the Web“. Ist er etwa ein Held? Ein Gespräch mit dem Produzenten Alexander Behse. Mehr Von Anke Richter

23.08.2017, 06:43 Uhr | Feuilleton

Messerattacke in Finnland Verdächtiger bestreitet Mordabsicht

Am vergangenen Freitag stach ein 18 Jahre alter Mann in Finnland auf mehrere Menschen ein, zwei Frauen starben. Die Ermittler werfen ihm Mord mit terroristischer Absicht vor. Nun hat sich sein Anwalt geäußert. Mehr

22.08.2017, 17:03 Uhr | Politik

Mercedes in Russland Stern des Ostens

In Russland fährt nicht nur Präsident Putin auf Modelle von Mercedes ab. Die Verkehrsregeln kommen da schon mal unter die Räder. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

22.08.2017, 12:26 Uhr | Gesellschaft

Nach Messerattacke in Turku Finnische Polizei nimmt weitere Verdächtige fest

Nach der Messerattacke in Turku wurden vier weitere Verdächtige festgenommen. Nach Angaben der Polizei hatte der Täter in der finnischen Stadt seine Opfer offenbar gezielt angegriffen. Mehr

19.08.2017, 20:38 Uhr | Politik

Putschprozess in der Türkei Gereimtes und Ungereimtes in Ankara

Seit dem gescheiterten Staatsstreich in der Türkei wurden Tausende Verdächtige verhaftet. Doch die Prozesse gegen die mutmaßlichen Putschisten werfen viele Fragen auf. Mehr Von Michael Martens

17.08.2017, 23:02 Uhr | Politik

Diplomatischer Streit Venezuela rüffelt Berlin

Weil Merkels Regierungssprecher Seibert in einer Pressekonferenz klare Worte für die Krise in Venezuela fand, hat Caracas nun den deutschen Botschafter ins Außenministerium zitiert. Mehr

17.08.2017, 08:51 Uhr | Politik

Umgang mit Steuer-CDs Bundesanwaltschaft klagt Schweizer Spion an

Immer wieder streiten sich Berlin und Bern um den Umgang mit Steuer-CDs. Nun soll die Schweiz sogar einen Spion eingeschleust haben – in die nordrhein-westfälische Finanzverwaltung. Mehr

16.08.2017, 16:19 Uhr | Politik

Trumps Generalstabschef Dunford: Militärische Optionen letztes Mittel

Nach scharfen Tönen aus dem Weißen Haus bemühen sich die Vereinigten Staaten und Südkorea um Deeskalation. Auch der ranghöchste amerikanische Militär setzt im Nordkorea-Konflikt auf Diplomatie und Sanktionen – zunächst. Mehr

14.08.2017, 17:22 Uhr | Politik

ZDF-Serie „New Blood“ Sie müssen besser als die anderen sein

Anthony Horowitz schrieb Drehbücher zu James Bond und „Inspector Barnaby“. Er bringt junge Leute zum Lesen: Jetzt zeigt das ZDF „New Blood“ mit Feuer, Tempo und Charme. Mehr Von Heike Hupertz

13.08.2017, 20:03 Uhr | Feuilleton

Militärs in Trumps Kabinett Generale an der Macht

In Trumps Kabinett sitzen so viele Militärs wie seit 150 Jahren nicht mehr. In einem politikverdrossenen Land, welches das Militärische liebt, kommt das sehr gut an. Mehr Von Markus Günther

13.08.2017, 10:01 Uhr | Politik

Trinh Xuan Thanh Generalbundesanwalt ermittelt im Fall des verschwundenen Vietnamesen

Im Zuge eines Anfangsverdachts von geheimdienstlicher Agententätigkeit hat nun die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen des Falls des verschleppten Trinh Xuan Thanh aus Vietnam übernommen. Der Geschäftsmann war mitten in Berlin entführt worden. Mehr

10.08.2017, 18:57 Uhr | Politik

Vorwurf: Gülen-Anhänger Razzien gegen türkische Journalisten wegen App

Die türkischen Behörden haben die Festnahme von 35 Medienvertretern angeordnet. Der Vorwurf: Sie haben einen bestimmten Messenger-Dienst benutzt. Mehr

10.08.2017, 15:37 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Der Wind am Bosporus hat sich gedreht

Wer die richtige Propaganda hinausposaunt, erhält vom Präsidenten Großaufträge: In Erdogans neuer Türkei wäscht eine Hand die andere. Er macht sich Staat und Gesellschaft zur Beute. Mehr Von Bülent Mumay

10.08.2017, 14:03 Uhr | Feuilleton

Trumps Digitalstrategie Alles kein Staatsgeheimnis

Der Präsident twittert frei heraus und seine Entourage schickt unverschlüsselte Mails: Die Geheimdienste von Russland und China dürften sich derzeit nur lachend zurücklehnen. Mehr Von Constanze Kurz

07.08.2017, 11:40 Uhr | Feuilleton

Venezuelas Absturz Staatsumbau mit göttlichem Segen

Der Papst hat den venezolanischen Präsidenten aufgefordert, auf die Einberufung des Verfassungskonvents zu verzichten. Ein Jesuiten-Pater segnete jetzt genau diese Versammlung – die dann gegen die Generalstaatsanwältin vorging. Mehr Von Matthias Rüb, SÃO PAULO

06.08.2017, 18:39 Uhr | Politik

Militärrebellion in Venezuela Putsch gegen Maduro laut Regierung niedergeschlagen

Venezuela kommt nicht zur Ruhe: Nach der Absetzung der oppositionellen Generalstaatsanwältin haben jetzt offenbar Soldaten gegen den Staatspräsidenten rebelliert. Die Regierung erklärt, sie habe den Aufstand unterbunden. Mehr

06.08.2017, 17:56 Uhr | Politik

Technik aus Russland? Nordkoreas fleißiger Helfer

Pjöngjang testet einfach mal eine Interkontinentalrakete – obwohl es strenge Sanktionen gegen das Land gibt. Wie kann das sein? Kenner sagen: Ein mächtiges Land hat die Pionierarbeit geleistet. Mehr Von Thomas Gutschker

06.08.2017, 12:02 Uhr | Politik

Wenn der Staat entführen lässt Lockvögel, Schlafmittel, quietschende Reifen

Berlin ist empört über die „präzedenzlose“ Entführung eines vietnamesischen Asylbewerbers durch Hanoi. Dabei hat die gewaltsame Rückführung abtrünniger Landsleute in die Heimat längst Tradition. Sogar unter Freunden. Mehr Von Jonathan Raspe

04.08.2017, 20:14 Uhr | Politik

Verschwundener Vietnamese Gabriel: „Können und werden wir nicht dulden“

Die Bundesregierung geht weiterhin davon aus, dass der vietnamesische Geheimdienst einen Asylbewerber aus Berlin nach Vietnam verschleppt hat. Für den Außenminister ist der Fall mit der Ausweisung eines Diplomaten noch nicht abgeschlossen. Mehr

04.08.2017, 20:13 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z