HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Geheimdienst

Afghanistan Zahlreiche Tote bei Explosion in Kabul

Bei einer Explosion in Kabul sterben mehr als 26 Menschen. Inzwischen haben sich die radikalislamischen Taliban zu dem Autobomben-Anschlag bekannt. Mehr

24.07.2017, 14:18 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Geheimdienst
   
Sortieren nach

Aus dem Maschinenraum Verschlüsselt – aber nicht sicher

Im vierten Jahr nach Snowden ist das Netz für den typischen Benutzer etwas sicherer geworden: Verschlüsseltes Surfen wird zusehends zur Regel. Doch absolute Sicherheit bedeutet das nicht. Mehr Von Constanze Kurz

24.07.2017, 06:33 Uhr | Feuilleton

Russland-Verbindungen Wie die Republikaner zur Partei Putins wurden

Die Republikaner haben ihre Seele an Russland verkauft – und Trump ist nicht der einzige Grund. Die Grand Old Party ist ethisch verrottet. Ein Gastkommentar. Mehr Von James Kirchick

22.07.2017, 12:00 Uhr | Politik

Türkischer Geheimdienst Vom Partner zum Gegner

Die zunehmende Aktivität des türkischen Geheimdienstes in Deutschland besorgt Verfassungsschützer. Ihrer Meinung nach will er das erledigen, was die Bundesregierung sich zu tun weigert: gegen Anhänger der Gülen-Bewegung vorgehen. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

22.07.2017, 09:39 Uhr | Politik

Russland-Affäre Justizminister Sessions soll Öffentlichkeit getäuscht haben

Donald Trumps Justizminister hat nach Einschätzung amerikanischer Behörden falsche Angaben über seine Russland-Kontakte im Wahlkampf gemacht. Es gebe Beweise, um die Äußerungen des Politikers zu widerlegen. Mehr

22.07.2017, 03:59 Uhr | Politik

Natalia Veselnitskaya Russische Anwältin arbeitete für Geheimdienst

In der Russland-Affäre werden immer neue Details bekannt. Die Anwältin, die sich im Juni 2016 mit dem Trump-Team getroffen hatte, arbeitete zuvor mehrere Jahre für den russischen Geheimdienst. Mehr

21.07.2017, 23:49 Uhr | Politik

Justizreform in Polen Alles Kommunisten und Esbeken

Viele tausend Polen gehen jeden Abend gegen die Justizreform auf die Straße. Die Regierung diffamiert sie als Bolschewiken. Doch tatsächlich geht es ihnen um Europa. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

21.07.2017, 18:46 Uhr | Politik

Weißes Haus Trumps Pressesprecher Sean Spicer tritt zurück

Der amerikanische Präsident verliert seinen loyalen Pressesprecher. Sean Spicer tritt zurück, angeblich wegen einer Personalentscheidung Donald Trumps. Sein Nachfolger steht offenbar auch schon fest. Mehr

21.07.2017, 18:01 Uhr | Politik

Einfluss in Deutschland Verfassungsschutz warnt vor türkischem Geheimdienst

Übt die Regierung in Ankara Druck auf die türkische Gemeinschaft in Deutschland aus? Der Verfassungsschutz hat offenbar Hinweise darauf. Finanzminister Schäuble fühlt sich derweil an ein dunkles Kapitel der deutschen Geschichte erinnert. Mehr

21.07.2017, 08:33 Uhr | Politik

Golf-Krise Amerika macht Qatars Nachbarn für Hackerangriff verantwortlich

Die jüngste Krise am Golf war durch lobende Äußerungen Qatars über Iran ausgelöst worden. Doch amerikanische Geheimdienste sind sich nun sicher: Die Äußerungen waren manipuliert. Auch wer dahinter steckt, scheint klar zu sein. Mehr

17.07.2017, 04:17 Uhr | Politik

Gülen-Anhänger in Deutschland In ständiger Angst

Schon in der Nacht des Putschversuchs vor einem Jahr beschuldigte Ankara Fethullah Gülen, Urheber des Aufstands zu sein. Dessen Anhänger sehen sich auch hierzulande als Verfolgte und trauen sich nicht mehr in die Türkei. Mehr Von Leonie Feuerbach

15.07.2017, 15:04 Uhr | Politik

„Schwarze Liste“ bei G-20 Journalisten und „Aktivisten“

Die Frage, wieso Reportern beim G-20-Gipfel die Akkreditierung entzogen wurde, hat die Debatte über die Gewalt in Hamburg verdrängt. Die Aufregung ist groß. Aber warum fragt eigentlich keiner, ob alle „Journalisten“ auch Journalisten sind? Mehr Von Michael Hanfeld

15.07.2017, 13:54 Uhr | Feuilleton

Bundestagswahl im Fernsehen Heufer-Umlauf wechselt in die Politik

Für die Bundestagswahl will ProSieben mit Klaas-Heufer Umlauf Politik als Unterhaltungsformat anbieten. Auch Sat.1 plant neue Filme und Serien für sein Programm. Mehr

13.07.2017, 22:30 Uhr | Feuilleton

Schutz vor Cyberangriffen Krieg der Maschinen

Der Schutz vor Cyberangriffen wird immer mehr zu einem florierenden Geschäft. Wer sind die Menschen, die uns vor Cyberangriffen gegnerischer Staaten schützen? Mehr Von Justus Bender und Eckhart Lohse

13.07.2017, 20:07 Uhr | Politik

Prozess gegen Ratko Mladić Der brutale General von Srebrenica

Ratko Mladić soll für die größten Kriegsverbrechen in Europa nach 1945 verantwortlich sein. Bald steht er vor dem Jugoslawien-Tribunal – was wirft man ihm vor? Mehr Von Michael Martens, Belgrad

11.07.2017, 20:05 Uhr | Politik

Türkei Zigtausende protestieren gegen Erdogans Politik

Eindrucksvoll hat die türkische Opposition gezeigt, dass es sie noch gibt. CHP-Chef Kılıçdaroğlu lief gegen Ungerechtigkeit von Ankara nach Istanbul und verspricht nun: Er will weiter kämpfen. Mehr

09.07.2017, 20:43 Uhr | Politik

Marsch für Gerechtigkeit Es werden jeden Tag mehr!

Kemal Kılıçdaroğlu ist Chef der größten türkischen Oppositionspartei – und hat mehr als 20.000 Menschen für einen Protestmarsch von Ankara nach Istanbul mobilisiert. An diesem Sonntag kommt er an. Ist das der Anfang einer neuen Bewegung? Mehr Von Karen Krüger

09.07.2017, 09:21 Uhr | Feuilleton

Von Ankara nach Istanbul Gewaltmarsch durch das Sommerloch

Schon drei Wochen ist der türkische Oppositionsführer zu Fuß unterwegs, für mehr Gerechtigkeit. Die politische Wanderung verärgerte Erdogan – und rief auch Extremisten auf den Plan. Mehr Von Michael Martens, Athen

07.07.2017, 22:52 Uhr | Politik

Terrorprozess in Düsseldorf Angeklagter Saleh A. gesteht Tötung in Syrien

Drei mutmaßliche IS-Terroristen sollen einen brutalen Anschlag in Düsseldorf geplant haben. Einer von ihnen hat nun ausgesagt. Mehr

06.07.2017, 14:25 Uhr | Politik

Krise in Venezuela Regierungsanhänger stürmen Parlament in Caracas

Die Krise in Venezuela spitzt sich weiter zu: Anhänger der Regierung stürmen das Parlament, Feuerwerkskörper fliegen. Der Hubschrauberpilot, der einen Angriff auf das Oberste Gericht verübt haben soll, ruft zum Widerstand auf. Mehr

05.07.2017, 18:34 Uhr | Politik

Spionage Ankara lässt geflüchtete Soldaten im Ausland ausspähen

Nach dem Putschversuch in der Türkei sind viele Soldaten und Diplomaten ins Ausland geflohen. Ihre ehemaligen Kollegen sollen nun Informationen über sie sammeln. Mehr

05.07.2017, 07:36 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul FETÖ ist in der Türkei einfach an allem schuld

Wenn Kohleminen einstürzen, wenn die Polizei durchdreht, wenn der Fußballverein verliert: Das waren die Gülenisten. Anscheinend hat in der Türkei niemand mehr ein Interesse daran, nach den wirklich Verantwortlichen zu suchen. Mehr Von Bülent Mumay

03.07.2017, 13:54 Uhr | Feuilleton

Neue Hacker-Attacke „Virus fräst sich durch große Netzwerke und nimmt alles mit“

Die neue Cyber-Attacke mit Erpressungssoftware geht weiter. Deutsche Unternehmen sind betroffen. Der Chaos Computer Club macht auf eine Besonderheit aufmerksam. Mehr

03.07.2017, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Gefängnisse in Russland Wo Straflager ein Wirtschaftszweig sind

Weite Sümpfe, Millionen von Mücken und ein Straflager neben dem anderen: In der armen russischen Teilrepublik Mordwinien hat die Gefängnisindustrie alles und alle im Griff. Mehr Von Jüri Reinvere, Potma

02.07.2017, 20:10 Uhr | Feuilleton

Deutschland und Erdogan Endlich Tacheles. Oder?

Lange haben wir den türkischen Präsidenten Erdogan mit Samthandschuhen gestreichelt, nur damit er wieder lieb ist. Aber jetzt sagt Berlin endlich Nein! Auch wenn diese Sicht immer weiter um sich greift: Richtig ist sie nicht. Mehr Von Markus Wehner

02.07.2017, 11:37 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z