Gazastreifen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Reaktion auf Raketenangriff Palästinenser bei israelischem Luftangriff getötet

Eine palästinensische Rakete sei in einem Wohnhaus eingeschlagen. Israel schloss daraufhin die Grenzübergänge zum Gazastreifen und flog Angriffe gegen „Terrorziele“. Mehr

17.10.2018, 09:33 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Gazastreifen

   
Sortieren nach

Verhandlungen unter Erzfeinden Israel spricht erstmals seit langem wieder mit der Hamas

Aus dem Gazastreifen kommt eine gute Nachricht. Doch die hat einen Preis. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

09.10.2018, 17:43 Uhr | Politik

Dokumentarfilm „Muhi“ auf 3Sat Er fällt hin, steht auf, läuft weiter

Ein Dokumentarfilm begleitet einen Jungen aus dem Gazastreifen, der Hände und Füße verloren hat, durch seine Kindheit in Israel. In seinem Schicksal laufen die großen Linien des Nahostkonflikts zusammen. Mehr Von Ursula Scheer

24.09.2018, 18:48 Uhr | Feuilleton

Streit um Hilfsorganisation Trump-Regierung kürzt abermals Hilfen für Palästinenser

Trumps Konflikt mit den Palästinensern spitzt sich weiter zu. Erst kürzt er die Förderung für das Palästinenser-Hilfswerk – nun trifft es Zuwendungen für Krankenhäuser. Mehr

08.09.2018, 17:45 Uhr | Politik

UN-Hilfswerk ohne Dollar Zerstören, um voranzukommen

Amerika stoppt die Zahlungen für das UN-Hilfswerk für Palästinaflüchtlinge. Dahinter steckt Kalkül – doch die Situation könnte brandgefährlich werden. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

02.09.2018, 21:17 Uhr | Politik

Nach Trumps Kürzungen Deutschland will Hilfe für UN-Palästinenser-Hilfswerk aufstocken

Vor einer Woche hat Amerika seine Hilfen für das Palästinenser-Hilfswerk drastisch gekürzt. Nun will Deutschland seine Förderung aufstocken. Bundesaußenminister Heiko Maas will so eine „nicht kontrollierbare Kettenreaktion“ verhindern. Mehr

31.08.2018, 11:51 Uhr | Politik

Naher Osten Trump streicht Millionenhilfen an Palästinenser

Auf Weisung des amerikanischen Präsidenten sollen mehr als 200 Millionen Dollar in andere Projekte fließen. Palästinenservertreter werfen ihm „Erpressung“ vor. Mehr

25.08.2018, 11:13 Uhr | Politik

Wegen Trumps Kürzungen Der UN geht in Gaza das Geld aus

Die Kürzungen der amerikanischen Regierung für die UN-Zahlungen an die Palästinenser haben jetzt schon Folgen: Im Gazastreifen werden die Medikamente knapp. Die Vereinten Nationen warnen. Mehr

22.08.2018, 22:26 Uhr | Politik

UN-Generalsekretär Guterres will besseren Schutz für Palästinenser

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen will mehr Beobachter nach Israel und die Palästinensergebiete schicken. Vier Optionen für eine „robustere UN-Präsenz“ legt Guterres in einem Bericht vor. Mehr

18.08.2018, 09:31 Uhr | Politik

Jeremy Corbyn Großbritanniens gefährlichster Export

Europas Linke begeht einen Fehler, wenn sie dem Führer der Labour Party folgen möchte. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

17.08.2018, 16:38 Uhr | Politik

Gedenken an München-Attentäter Netanjahu attackiert Labour-Chef Corbyn

Seit Monaten kämpft die britische Labour-Partei mit Antisemitismus-Vorwürfen. Jetzt greift Israels Ministerpräsident Parteichef Corbyn an – weil der an einer Gedenkveranstaltung für die Terroristen des Olympia-Attentats 1972 teilgenommen hat. Mehr

14.08.2018, 13:17 Uhr | Politik

Nahostkonflikt Hamas gibt Ende der Kämpfe mit Israel bekannt

Die Palästinenser im Gazastreifen haben ein Ende der Kämpfe mit Israel erklärt. Zuvor hatte die israelische Luftwaffe, als Reaktion auf palästinensischen Beschuss, Ziele im Gazastreifen angegriffen. Mehr

09.08.2018, 23:44 Uhr | Politik

Drusen in Israel Aufstand der Blutsbrüder

Israels neues Grundgesetz treibt vor allem die treue Minderheit der Drusen auf die Barrikaden. Doch Ministerpräsident Benjamin Netanjahu weicht nicht zurück. Mehr Von Jochen Stahnke, Isfiya

09.08.2018, 23:10 Uhr | Politik

Nach Beschuss aus Gaza Israel greift Hamas-Ziele an

Die Gewalt im Nahen Osten eskaliert abermals – im Gazastreifen sterben drei Menschen bei Angriffen der israelischen Luftwaffe. Zuvor sind aus dem Küstengebiet Raketen auf Israel abgefeuert worden. Jetzt verkünden militante Palästinenser ein vorläufiges Ende der Gewalt. Mehr

09.08.2018, 13:55 Uhr | Politik

Raketen in Gaza „Bedeutsame“ Verschärfung des Konflikts

Trotz laufender Vermittlungsgespräche ist es über Nacht zum gegenseitigem Raketenbeschuss an der Grenze zum Gazastreifen gekommen. Die israelische Armee sprach von einer „bedeutsamen“ Verschärfung des Konflikts. Mehr

09.08.2018, 11:47 Uhr | Politik

Gazastreifen Proteste dauern an – ein weiterer Toter

Das israelische Militär habe einen Palästinenser erschossen, hieß es aus einem Krankenhaus in Gaza. Seit Beginn der Proteste wurden mindestens 156 Palästinenser getötet. Mehr

07.08.2018, 07:41 Uhr | Politik

Freunde im Nahost-Konflikt 18 Kilometer, vier Stunden, zwei Leben

Ahmad aus dem Jordantal hat Leukämie. Ohne Noam aus Jerusalem könnte er nicht behandelt werden. Sie leben auf verschiedenen Seiten einer Mauer – trotzdem fahren sie jeden zweiten Tag zusammen Auto. Mehr Von Franziska Grillmeier

29.07.2018, 13:23 Uhr | Gesellschaft

Ägypten Esel als Zebra angemalt?

Sind die Streifen echt? Ein ägyptischer Student zweifelt bei einem Parkbesuch die Farbe der Zebras an. Mehr

27.07.2018, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Gazastreifen Hamas ruft Waffenruhe mit Israel aus

Nach heftigen Schusswechseln hat die radikale Palästinenserorganisation Hamas eine Feuerpause ausgerufen. Auch Israels Armee scheint seine Angriffe gestoppt zu haben. Zuvor hatte sie 60 Ziele bombardiert. Mehr

21.07.2018, 05:24 Uhr | Politik

Israelischer Soldat erschossen Gewalt eskaliert an der Grenze zu Gaza

Schon seit mehreren Wochen schwelt der Konflikt zwischen Israel und der Hamas. Jetzt wurde ein israelischer Soldat an der Grenze zu Gaza getötet. Bei der israelischen Reaktion werden vier Palästinenser getötet. Mehr

20.07.2018, 22:33 Uhr | Politik

Gazastreifen Das Feuer kommt am Nachmittag

Seit Wochen lassen Palästinenser aus dem Gazastreifen brennende Ballons nach Israel fliegen. Die Bewohner der Kibbuzim müssen sich überwiegend selbst helfen. Mehr Von Jochen Stahnke, Be’eri

20.07.2018, 21:04 Uhr | Politik

Nach Kämpfen in Gaza Militante Gruppen: Haben mit Israel Feuerpause vereinbart

Nach einem heftigen Schlagabtausch mit Israel hat die Hamas am Samstagabend eine Waffenruhe verkündet. Was diese Aussage wert ist, ist aber völlig unklar. Mehr

14.07.2018, 23:10 Uhr | Politik

Türkischer Antisemitismus War nicht schon Atatürk Jude?

Seit dem Machtantritt der AKP wächst die Judenfeindschaft in der Türkei. Dazu tragen auch die Attacken Erdogans gegen Israel bei. Beeinflusst das am Ende auch die in Deutschland lebenden Türken? Mehr Von Joseph Croitoru

10.07.2018, 15:06 Uhr | Feuilleton

Gaza-Proteste Zahl der Toten steigt weiter

Seit Beginn der Proteste am Grenzzaun zu Israel Ende März sind mindestens 136 Menschen ums Leben gekommen. Am Freitag kam es erneut zu schweren Ausschreitungen. Mehr

07.07.2018, 16:58 Uhr | Politik

Vereinte Nationen Vollversammlung verurteilt Israel

Israel solle seine „exzessive, disproportionale und rücksichtslose Gewalt“ gegen Palästinenser beenden, heißt es in der Resolution. Amerika erleidet eine diplomatische Niederlage. Mehr

14.06.2018, 03:14 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z