HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema G7-Gipfel

Militärbündnis Trump bekennt sich zur Nato

Im Wahlkampf nannte Donald Trump die Nato noch obsolet. Doch nun will der amerikanische Präsident zur Verteidigungsallianz halten. Eine Forderung an die Verbündeten hat er aber noch. Mehr

06.02.2017, 21:34 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: G7-Gipfel
1 2 3  
   
Sortieren nach

Präsident sagt zu Trump will zum Nato-Gipfel kommen

Mehrmals hat er die Nato scharf angegriffen, dann wieder seiner Solidarität versichert. Im Mai können die Staats- und Regierungschefs direkt mit Amerikas Präsident Trump sprechen. Mehr

06.02.2017, 07:14 Uhr | Politik

Analyse zur Zuwanderung Die Angst vor den Afrikanern

Die Kanzlerin will Geld lockermachen, um die Zuwanderung aus Afrika zu stoppen. Warum das weder uns noch den Afrikanern hilft. Mehr Von Ralph Bollmann

16.10.2016, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Neue Mobilität G7-Staaten wollen deutsche Regeln für automatisiertes Fahren

Verkehrsminister Dobrindt hatte unlängst einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der vollautomatisierte Fahrsysteme ermöglicht. Mehr

25.09.2016, 16:53 Uhr | Wirtschaft

Die EU nach dem Brexit Das Juncker-Syndrom

Ratlos und müde: Der Kommissionschef wollte Europas Bürger für die EU einnehmen. Das ist gescheitert. Und nach dem Brexit-Referendum fehlt ein Plan B. Mehr Von Hendrik Kafsack und Werner Mussler, Brüssel

09.07.2016, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Japan Melonen für Millionen

Manche Obstsorten werden in Japan wie Edelsteine gehandelt. Für zwei Melonen hat ein Händler jetzt eine neue Rekord-Summe gezahlt – und sich bewusst für ein Verlustgeschäft entschieden. Mehr Von Florian Siebeck, Sapporo

30.05.2016, 15:05 Uhr | Gesellschaft

Brexit Im Zweifel für die Story

In jüngeren Jahren war Großbritanniens Brexit-Ikone Boris Johnson Korrespondent für den Daily Telegraph in Brüssel. Mit der Wahrheit nahm er es dort offenbar nicht immer so genau.  Mehr Von Michael Stabenow

28.05.2016, 18:03 Uhr | Wirtschaft

G-7Kommentar Kein Weg führt an Reformen vorbei

Beim G7-Treffen hatten die Teilnehmer keine 28 Stunden für die vielen Probleme der Welt. Trotzdem gibt es einige Ergebnisse. Wichtig ist, was nicht beschlossen wurde. Mehr Von Manfred Schäfers

27.05.2016, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Gipfeltreffen G7-Staaten warnen die Briten vor einem Brexit

Ein Austritt Großbritanniens aus der EU würde die Weltwirtschaft gefährden, warnen die G7-Staatschefs. Sie wollen außerdem das Pariser Klimaabkommen noch dieses Jahr umsetzen – bevor es Donald Trump zerstören kann. Mehr

27.05.2016, 05:47 Uhr | Wirtschaft

G7-Gipfel Freihandel, Stahl, Konjunktur - und Merkel mitten drin

In Japan diskutieren die Regierungschefs der sieben größten Industrieländer. Mit zwei Instrumenten wollen sie die Weltwirtschaft stützen. Und dann ist da noch der Stahl aus China. Mehr

26.05.2016, 14:38 Uhr | Wirtschaft

Während des Gipfeltreffens China warnt G7 vor Einmischung in Inselstreit

Die G7 solle sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern: China will den Gipfelteilnehmern deutlich machen, dass sie sich aus dem Inselstreit herauszuhalten haben. Unterdessen wurden neue Militärpläne Pekings bekannt. Mehr

26.05.2016, 14:00 Uhr | Politik

EU-Türkei-Abkommen Juncker gibt sich unbeeindruckt von Erdogan-Drohungen

Drohungen sind nicht die besten diplomatischen Instrumente: Hochrangige EU-Vertreter wie Kommissionschef Juncker zeigen sich betont unbeeindruckt von Erdogans Drohung, das Flüchtlings-Abkommen platzen zu lassen. Und machen klar, welche Grenzen das Entgegenkommen hat. Mehr

26.05.2016, 12:46 Uhr | Politik

G7-Gipfel in Ise-Shima EU fordert stärkere Unterstützung der G7 bei der Flüchtlingskrise

EU-Ratspräsident Tusk ruft zum Auftakt des G7-Gipfels in Japan die führenden Industrienationen dazu auf, sich bei der Flüchtlingskrise stärker einzubringen. Denn diese sei eine globale Krise. Mehr

26.05.2016, 04:23 Uhr | Politik

Südchinesisches Meer Obama plädiert für friedliche Lösung

Auch große Länder müssen die Souveränität von kleinen achten, sagte der amerikanische Präsident gemünzt auf die Territorialstreitigkeiten im Südchinesischen Meer. Wen Obama damit meint, ist klar. Mehr

24.05.2016, 11:16 Uhr | Politik

Obamas Besuch in Hanoi Amerika beendet Waffenembargo gegen Vietnam

Vietnam habe das legitime Interesse, sich zu verteidigen, sagt der amerikanische Präsident. Die Entscheidung habe nichts mit China zu tun, betonte Obama. Mehr

23.05.2016, 09:10 Uhr | Politik

G7-Gipfel in Japan Wachstum der Weltwirtschaft zu schwach

Im japanischen Seidai treffen sich die Köpfe der G7-Finanzpolitik. Neue Konjunkturprogramme werden derzeit nicht gefordert. Auch über das Risiko Brexit wird beraten. Mehr

20.05.2016, 07:10 Uhr | Wirtschaft

Sparauflagen Hollande fordert sofortige Griechenland-Einigung

Bald ist die griechische Staatskasse wieder leer. Doch Verhandlungen mit den Geldgebern über neue Spar- und Reformauflagen ziehen sich hin. Nun schaltet sich der Herr des Elyséepalastes ein. Mehr

05.05.2016, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Wolfgang Schäuble Es gibt keine große Griechenland-Krise dieses Jahr

Griechenlands Regierung verhandelt mit den Geldgebern über das Hilfsprogramm. Es geht um drei Themen. Der deutsche Finanzminister äußert sich weiter zuversichtlich. Mehr

04.05.2016, 09:31 Uhr | Wirtschaft

Kerry in Japan Eine historische Geste in Hiroshima

Zum ersten Mal nach 71 Jahren hat ein amerikanischer Außenminister in Hiroshima der Opfer des Atombombenabwurfs gedacht. Eine Verbeugung blieb John Kerry schuldig. Mehr Von Patrick Welter, Hiroshima

11.04.2016, 07:12 Uhr | Politik

FAZ.NET Livestream Merkel will Flüchtlingszahlen verringern

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich auf dem CDU-Parteitag zum Ziel einer Verringerung der Flüchtlingszahlen bekannt. Eine spürbare Reduzierung sei im Interesse aller. Mehr

14.12.2015, 13:15 Uhr | Politik

Trotz Polizeisperre Braunkohle-Gegner stürmen Tagebau Garzweiler

Hunderte Aktivisten sind in den Braunkohletagebau Garzweiler eingedrungen und haben einen Bagger lahmgelegt. Die Polizei griff zum Pfefferspray. Mehr

15.08.2015, 12:36 Uhr | Politik

Kommentar Gabriels Hilferuf

Die Kohle-Abgabe ist politisch tot. Jetzt muss Sigmar Gabriel seine CO2-Einsparungen anders zusammenbringen. Mehr Von Andreas Mihm

24.06.2015, 18:46 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Klimaforscher Diese Papst-Schrift ist eine Regierungserklärung

Der Potsdamer Klimaforscher Schellnhuber war eine treibende Kraft hinter der Umweltenzyklika des Papstes. Die F.A.Z. hat vor seiner Präsentation im Vatikan mit ihm gesprochen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

18.06.2015, 12:09 Uhr | Wissen

Kritik an Schengen Bundesregierung gegen Wiedereinführung von Grenzkontrollen

Bayerns Ministerpräsident Seehofer und sein Finanzminister Söder wollen am Montag ihre Forderungen nach neuen Grenzkontrollen im Schengenraum vortragen. Regierungssprecher Seibert hat schon eine Antwort darauf parat. Mehr

15.06.2015, 14:25 Uhr | Politik

Dekarbonisierung Der Dauerbrenner

Der Jubel war groß: Die Welt soll bis Ende des Jahrhunderts dekarbonisiert werden, kündigten die G7-Staaten vergangene Woche an. Doch bedeutet das wirklich den Ausstieg aus der Kohle? Schön wär’s. Mehr Von Von Andreas Frey

15.06.2015, 07:43 Uhr | Wissen
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z