Frontex: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EU-Gipfel in Salzburg Gut, dass wir miteinander geredet haben

Beim informellen Gipfeltreffen der EU bleibt vieles im Vagen. In der Debatte über die Migrationspolitik hat sich die Atmosphäre immerhin entspannt – auch ohne echte Fortschritte. Mehr

20.09.2018, 17:36 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Frontex

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Illegale Migration EU-Grenzschützer sollen Grenze Serbiens überwachen

Die Frontex-Grenzschützer sollen die serbische Polizei bei der Verhinderung illegaler Migration unterstützen. Die EU ringt derweil weiter um eine einheitliche Flüchtlingspolitik. Mehr

20.09.2018, 11:06 Uhr | Politik

EU-Gipfel in Salzburg Kurz wünscht sich Signale

Beschlüsse sind auf dem informellen EU-Gipfel in Salzburg noch nicht vorgesehen. Doch der österreichische Bundeskanzler will eine ganz bestimmte Botschaft in die Welt senden. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

19.09.2018, 14:26 Uhr | Politik

Vor EU-Gipfel in Salzburg Kurz beklagt „zu viele Spannungen“ in der EU

Der österreichische Bundeskanzler ruft die EU-Staaten zur Einigkeit auf, gerade in der Flüchtlingsfrage. Die betroffenen Staaten müssten die angebotene Hilfe aber auch annehmen. Mehr

17.09.2018, 12:17 Uhr | Politik

Edmund Stoiber im Gespräch „Söder wird unverhältnismäßig hart herangenommen“

Seit mehr als zehn Jahren ist Edmund Stoiber CSU-Ehrenvorsitzender. Im Interview spricht er über Seehofers Wortwahl, die Selbstherrlichkeit der Christsozialen und warum die Ereignisse in Chemnitz für ihn einen Wendepunkt darstellen. Mehr Von Timo Frasch

13.09.2018, 17:08 Uhr | Politik

Vereinheitlichte Abschiebung Über Bord mit der Verantwortung

Die Abschiebepraxis in Europa ist höchst unterschiedlich, nun plant die Kommission noch vor der Europawahl 2019 eine Vereinheitlichung. So sollen Nicht-Unionsbürger einfacher rückgeführt werden können. Doch der Preis wäre hoch. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Frank Schorkopf

13.09.2018, 06:25 Uhr | Politik

Bis zu 10.000 Grenzschützer Frontex-Truppe soll massiv aufgestockt werden

Das EU-Parlament bereitet den Weg für einen verbesserten Schutz der Außengrenzen. Die Frontex soll künftig auch die Abschiebung illegaler Migranten beschleunigen. Mehr

10.09.2018, 08:22 Uhr | Politik

Marineschiff in der Ägäis Wie eine deutsche Fregatte das Flüchtlingsabkommen überwacht

Die deutsche Nato-Fregatte „Bayern“ kreuzt seit sechs Monaten in der Ägäis. Sie soll die Flüchtlingssituation im östlichen Mittelmeer beobachten, Schlepperaktivitäten analysieren – und die Einhaltung von Verträgen mit der EU überwachen. Mehr Von Peter Carstens

16.08.2018, 13:06 Uhr | Politik

Gefahr durch Cyberkriminalität Wie sicher sind unsere Fingerabdrücke?

Im Dark Web werden nicht mehr nur Waffen oder Drogen gehandelt. Auch biometrische Daten gehören mittlerweile offenbar zum Angebot von Cyberkriminellen. Mehr

06.08.2018, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Lifeline-Sprecher im Interview „70 Prozent der Leute, die wir gerettet haben, kriegen Asyl“

Axel Steier ist Vorsitzender und Mitbegründer des privaten Seenotrettungsvereins „Misson Lifeline“. Im Gespräch spricht er über seine Erfahrungen auf See, den politischen Gegenwind – und lädt Horst Seehofer auf einen Besuch an Bord ein. Mehr Von Stefan Locke

02.08.2018, 17:26 Uhr | Politik

Flucht nach Europa Das richtige Signal

Migration nach Europa ist kein Schicksal. Sie kann gesteuert werden – auch zum Wohle der Wanderer selbst. Ein Kommentar. Mehr Von Eckart Lohse

18.07.2018, 17:33 Uhr | Politik

Konflikt um Seenotrettung „Lifeline“-Kapitän: Seehofer gehört vor Gericht

Der Kapitän des Rettungsschiffes „Lifeline“ erhebt schwere Vorwürfe gegen die EU und Innenminister Horst Seehofer. 450 Bootsflüchtlinge durften derweil in Italien an Land gehen – dort bleiben sollen sie nicht. Kritik am Vorgehen Roms kommt aus Brüssel. Mehr

16.07.2018, 15:04 Uhr | Politik

In Italien angelandet Deutschland will 50 Migranten aufnehmen

Für 450 von der italienischen Marine gerettete Migranten besteht Hoffnung: Zusammen mit Frankreich und Malta stehen nun Plätze für 150 von ihnen bereit. Mehr

15.07.2018, 13:21 Uhr | Politik

Zieht Italiens harter Kurs? Frankreich und Malta nehmen Boots-Migranten auf

Stundenlang hatte Italien gerettete Migranten ausharren lassen. Nun erklären sich Malta und Frankreich dazu bereit, einen Teil davon aufzunehmen. Ministerpräsident Conte macht dennoch weiter Druck. Mehr

14.07.2018, 23:01 Uhr | Politik

Konferenz der EU-Innenminister Ein Europa, das sich selbst schützt

Die EU-Innenminister bekräftigen bei ihrem Treffen in Innsbruck, dass die Außengrenzen besser gesichert werden müssen – doch manche warnen auch vor Übertreibungen. Mehr Von Stephan Löwenstein

12.07.2018, 17:57 Uhr | Politik

Griechischer Außenminister „Wir bekommen nicht genug Unterstützung von Europa“

Für schnelle Asylverfahren in Griechenland fordert der griechische Außenminister Kotzias im F.A.Z.-Interview mehr Geld von Europa. Außerdem spricht er über das angespannte Verhältnis zur Türkei und russische Flüchtlingslager. Mehr Von Michael Martens

12.07.2018, 06:25 Uhr | Politik

Flüchtlinge Das steht in Seehofers „Masterplan Migration“

Einwanderung „ordnen, steuern, begrenzen“ – das ist das Ziel des „Masterplan Migration“ von Innenminister Horst Seehofer. Ein Überblick über die wichtigsten der 63 Punkte. Mehr

10.07.2018, 13:38 Uhr | Politik

Wegen illegaler Einreisen Bayerns Innenminister fordert Frontex-Mission in Slowenien

Joachim Herrmann will Migranten aufhalten, die über die Tschechische Republik nach Bayern kommen. Es gebe eine Zunahme an illegalen Einreisen, sagt Bayerns Innenminister im Gespräch mit der F.A.S. Mehr

08.07.2018, 08:32 Uhr | Politik

Neue Flüchtlingshauptroute Frontex-Chef: Spanien ist derzeit meine größte Sorge

Der Chef der EU-Grenzschutzbehörde Frontex warnt vor einem Anstieg der Flüchtlingszahlen auf der westlichen Mittelmeerroute. Spanien könnte bald zum wichtigsten Ankunftsort werden – noch vor zwei anderen Ländern. Mehr

07.07.2018, 03:06 Uhr | Politik

Juncker trifft Kurz Der ehrliche Makler hat eigene Interessen

Bei Junckers Besuch in Österreich zur neuen EU-Ratspräsidentschaft wird klar: Hauptthema ist der Schutz der Außengrenzen – auch wenn Kanzler Kurz etwas anderes sagt. Mehr Von Hendrik Kafsack, Wien

06.07.2018, 18:58 Uhr | Politik

EU-Grenzschutzbehörde EU plant Ausbau von Frontex auf 10.000 Grenzschützer

EU-Kommissionspräsident Juncker will mehr Mitarbeiter für die Grenzschutzbehörde Frontex – und zwar schneller als ursprünglich geplant. Doch das Vorhaben hat einen Schönheitsfehler. Mehr

06.07.2018, 16:53 Uhr | Politik

Machtkampf in Union EU-Kommission setzt auf Wirkung der Asyl-Beschlüsse

Der sich zuspitzende Machtkampf zwischen CDU und CSU in der Asylfrage hält auch Europa-Politiker in Atem. Ein erfahrener Abgeordneter gibt sich optimistisch. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

02.07.2018, 15:28 Uhr | Politik

CDU vs. CSU Chicken Game – wer zieht zuerst zurück?

CDU und CSU steuern auf ein furioses Finale zu. Wer dreht als Erster bei? Eine wahnwitzige Woche in Berlin, Bayern und Brüssel. Mehr Von Livia Gerster, Thomas Gutschker, Frank Pergande, Lydia Rosenfelder, Konrad Schuller, Volker Zastrow

01.07.2018, 08:46 Uhr | Politik

Im Flüchtlingslager Moria Der Knast im Knast im Knast

Die EU will an ihren Außengrenzen „Kontrollierte Zentren“ für Asylsuchende errichten. So etwas gibt es schon, in Moria, auf der Insel Lesbos. Ein Besuch in der Hölle. Mehr Von Carolin Wiedemann

01.07.2018, 08:24 Uhr | Feuilleton

EU-Asylpolitik Auf Abschottungskurs

Die EU will restriktiver gegen Flüchtlinge vorgehen – dass ihr das gelingt, ist nicht gesagt. Mehr Von Nikolas Busse

29.06.2018, 19:40 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z