Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Freihandelsabkommen

Scheitert Nafta-Neuauflage? Trump hält separates Handelsabkommen mit Kanada für möglich

Donald Trump hält es durchaus für möglich, dass die Verhandlungen zu einer Neuauflage des Freihandelsabkommens Nafta scheitern. Und er hat auch schon einen Plan B in Aussicht gestellt. Macht Kanada mit? Mehr

12.10.2017, 08:02 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Freihandelsabkommen
1 2 3 ... 24 ... 49  
   
Sortieren nach

Nach der Grundsatzrede Was Mays Brexit-Schonfrist für die Wirtschaft bedeutet

Nach der mit Spannung erwarteten Rede von Theresa May darf die Wirtschaft zwar hoffen, dass der Brexit sie nicht sofort trifft. Doch bleiben viele Fragen ungeklärt. May wagt innenpolitisch viel. Eine Analyse. Mehr Von Marcus Theurer, London

22.09.2017, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Ceta Heute tritt das „wahrscheinlich beste Handelsabkommen der EU“ in Kraft

Ab heute fallen die Zölle auf 98 Prozent aller Produkte, die zwischen der EU und Kanada gehandelt werden. Und die Europäische Union denkt schon über weitere Handelsabkommen nach. Mehr

21.09.2017, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Den einzigen Trumpf ließ Schulz stecken

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz traf im Wahlkampf eine verhängnisvolle Fehlentscheidung: Er wollte nicht mehr der gestählte Europäer sein, sondern der nette Mann von nebenan. Mehr Von Thomas Gutschker

17.09.2017, 06:36 Uhr | Politik

Zollunion Noch sind die Beziehungen zur Türkei zu retten

Eine neue Zollunion mit der EU könnte den Beitritt ersetzen und die Rechtsstaatlichkeit stärken, sagen Fachleute. Aber die Kanzlerin mauert. Mehr Von Christian Geinitz, Gaziantep

16.09.2017, 13:42 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Virus in Amerika

Der amerikanische Heimatschutz hat alle Bundesbehörden angewiesen, sämtliche Virenschutz- und Sicherheitssoftware des russischen Unternehmens Kaspersky Labs von ihren Computern zu entfernen. Reiner Protektionismus! Mehr Von Carsten Knop

14.09.2017, 16:49 Uhr | Wirtschaft

Euro, Schengen, Einwanderung So will Juncker die EU umbauen

Ausweitung der Eurozone, nur noch ein EU-Präsidentenamt, ein „Mr. Euro“: Mit seinen Reformplänen rüttelt Kommissionspräsident Juncker die EU auf. Hier sind die wichtigsten Punkte. Mehr

13.09.2017, 15:29 Uhr | Politik

Bundestagswahl „Die Parteien wenden sich vom Freihandel ab“

Das Institut für Weltwirtschaft hat die Wahlprogramme der Parteien durchforstet. Vor allem ein Reizwort vermeiden die Autoren. Mehr

12.09.2017, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Freihandelsabkommen Erste Fortschritte bei Neuverhandlung von Nafta

Der größte Binnenmarkt der Welt soll auf Druck der Vereinigten Staaten neu geregelt werden. Jetzt haben sich Kanada und Mexiko mit Amerika in einigen Punkten geeinigt. Doch die kontroversen Themen stehen erst noch bevor. Mehr

06.09.2017, 07:59 Uhr | Wirtschaft

„Trumponomics“ Amerika erwägt Ende des Freihandels mit Südkorea

Mit dem Wasserstoffbombentest wächst die Bedrohung durch Nordkorea. Ausgerechnet jetzt stößt Amerika den Verbündeten Südkorea vor den Kopf und erwägt, den bilateralen Freihandel aufzukündigen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

04.09.2017, 07:26 Uhr | Wirtschaft

Streit um Freihandelsabkommen Dunkle Wolken über den Nafta-Verhandlungen

Seit Freitag läuft die zweite Verhandlungsrunde des nordamerikanischen Freihandelsabkommens. Warum Donald Trump droht, Mexiko warnt und Kanada schweigt. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

01.09.2017, 18:04 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Internationale Funkausstellung beginnt in Berlin

Berlin lädt zur Ifa, Im niedersächsischen Schenefeld fällt der Startschuss für den weltgrößten Röntgenlaser und im Streit um Kündigungsklauseln in Bausparverträgen der Badenia ist eine Entscheidung zu erwarten. Mehr

01.09.2017, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Freihandelsabkommen Nafta Mexiko will notfalls mit Kanada weitermachen

Aus Sicht von Donald Trump ist Nafta der schlechteste Deal aller Zeiten. Doch Mexiko will an dem Freihandelsabkommen festhalten, notfalls auch ohne Amerika. Mehr

01.09.2017, 04:43 Uhr | Wirtschaft

Alternative zum Wahl-O-Mat Abgeordnete im Realitätscheck

Ein neuer Wahl-O-Mat sorgt in sozialen Netzwerken für Furore. Die Idee klingt erst einmal vielversprechend – doch hundertprozentig seriös ist die Seite nicht. Mehr Von Hanna Decker

29.08.2017, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Martin Schulz in Frankfurt Ärmel hochkrempeln für den Wahlsieg

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz präsentiert sich in Frankfurt als Mann, der anpacken will. Mehr Von Marie Lisa Kehler, Frankfurt

27.08.2017, 16:18 Uhr | Rhein-Main

Globalisierung Protektionisten haben gar nicht so Unrecht

Sind die Gegner des Handels einfach nur verblendete Leute, die man in einen Grundkurs Ökonomie schicken muss, um sie zu bekehren? Nein. So blöd sind die Leute nicht. Mehr Von Rainer Hank

27.08.2017, 15:09 Uhr | Wirtschaft

Welthandel Der wichtigste Seeweg der Welt schrammt an der Katastrophe vorbei

Die Kollision der Schiffe am Eingang zur Straße von Malakka ist eine Warnung mit Blick auf die Risiken im Welthandel. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

21.08.2017, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Kollision vor Singapur Unglück am Nadelöhr des Welthandels

Die Kollision am Eingang zur Straße von Malakka wirft ein Schlaglicht auf eines der größten Risiken für die Weltwirtschaft. Eine Blockierung der Meerenge hätte dramatische ökonomische Folgen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

21.08.2017, 06:52 Uhr | Wirtschaft

Regionale Lebensmittel Der Serrano-Schinken kann schon mal aus Bayern kommen

Wenn es um die Verteidigung traditioneller Produkte geht, ist Europa erstaunlich erfindungsreich. Seine Gründer wussten eben, dass Liebe durch den Magen geht. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

16.08.2017, 20:11 Uhr | Feuilleton

Trump über Nafta Der „schlechteste Deal“ aller Zeiten wird neu verhandelt

Ab heute verhandeln die Vereinigten Staaten, Mexiko und Kanada ein neues Freihandelsabkommen – so wie sich Donald Trump das gewünscht hat. Ob das etwas am Handelsdefizit ändert, ist jedoch mehr als fraglich. Mehr

16.08.2017, 10:49 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Mittwoch

Wie geht es nach dem Insolvenzantrag bei Air Berlin weiter? Die Neuverhandlungen zum Freihandelsabkommen Nafta beginnen. Die Bundesregierung zieht eine Bilanz der Frauenquote in der Privatwirtschaft. Mehr

16.08.2017, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Zahlung an EU wegen Brexit Britische Schmerzgrenze liegt offenbar bei 40 Milliarden Euro

Wie bei jeder Trennung geht es auch ums Geld. Wie viel muss London der EU beim Austritt zurückzahlen? Hinter den Kulissen wird gefeilscht wie auf dem Basar – nur mit deutlich größeren Summen. Mehr

07.08.2017, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Venezuela Generalstaatsanwältin spricht von „Putsch gegen Verfassung“

In Venezuela spitzt sich die Lage zu: Nun ist die oberste Staatsanwältin des Landes entlassen worden. Sie gilt als scharfe Kritikerin von Präsident Maduro – und fordert das Volk zum Widerstand auf. Mehr

05.08.2017, 23:24 Uhr | Politik

Trump und Iran Obamas Atomdeal in Gefahr

Donald Trump hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass er gern aus dem Atomabkommen mit Iran aussteigen würde. Damit würde er einen der größten Erfolge seines Vorgängers zerstören – mit gefährlichen Folgen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

04.08.2017, 08:58 Uhr | Politik

Vietnam-Affäre Zweifelsfrei überworfen

Vietnam reagiert milde auf die Ausweisung ihres obersten Geheimdienstlers aus Deutschland. Der in Berlin entführte Geschäftsmann befindet sich mittlerweile in Hanoi in Haft. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin und Peter Sturm

03.08.2017, 22:39 Uhr | Politik
1 2 3 ... 24 ... 49  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z