Freihandelsabkommen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Delegation in Mexiko Pompeo trifft künftigen mexikanischen Präsidenten

Der designierte mexikanische Präsident Obrador und der amerikanische Außenminister wollen die Beziehung zwischen beiden Ländern verbessern. Bei den Gesprächen ging es um Handel. Die Mauer war aber kein Thema. Mehr

14.07.2018, 11:52 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Freihandelsabkommen

1 2 3 ... 27 ... 54  
   
Sortieren nach

Kritik an Premierministerin Warum Trump die Briten provoziert

Donald Trump attackiert Premierministerin May – und lobt gleichzeitig deren Rivalen über den Klee. Was steckt hinter dem rüden Vorgehen des amerikanischen Präsidenten? Mehr Von Frauke Steffens, New York

13.07.2018, 07:44 Uhr | Politik

Trump über Mays Brexit-Kurs „Habe ihr doch gesagt, wie sie es machen soll“

Sollte die britische Premierministerin ihren Brexit-Kurs fortsetzen, sei ein Handelsabkommen mit den Vereinigten Staaten unmöglich, droht der amerikanische Präsident. Mehr

13.07.2018, 06:19 Uhr | Politik

WM-Aus, Brexit und Trump Zu viel für die britische Seele

Drei Großereignisse beschäftigen die britische Seele in diesen Tagen – das WM-Aus, der Brexit und Trumps Besuch. Warum sie kaum voneinander zu trennen sind. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

13.07.2018, 06:12 Uhr | Brexit

„Besondere Beziehung“ May empfängt Trump zum Galadinner

Pomp und Pracht: Die britische Premierministerin hat Donald Trump und seine Frau Melania im historischen Blenheim Palace empfangen. Wegen des Besuchs werden heftige Proteste in London erwartet. Mehr

12.07.2018, 22:35 Uhr | Politik

Längere Haltbarkeit Eine neue Haut für Avocados

Amerika ist verrückt nach der grünen Frucht. Leider verdirbt sie so schnell. Eine Firma mit Rückendeckung von Bill Gates ändert das gerade. Mehr Von Winand von Petersdorff

11.07.2018, 06:20 Uhr | Finanzen

Modewort Globalisierung Wie sich die Welt nicht erklären lässt

Mit der Globalisierung wird heute fast jedes Phänomen irgendwie erklärt. Drei Gründe, warum die meisten dieser Erklärungen in die Irre führen. Mehr Von Jan Eckel

10.07.2018, 09:11 Uhr | Feuilleton

Welthandel Trumps Crashkurs

Der amerikanische Präsident hat einen bedrohlichen Handelskrieg angezettelt. Immer schneller dreht sich die Spirale der Eskalation – und das Ende ist längst nicht erreicht. Ein Drama in fünf Akten. Mehr Von Hans-Josef Susenburger und Johannes Pennekamp

07.07.2018, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit Freihandel ohne Amerika

Die Vereinigten Staaten verprellen ihre wichtigsten Handelspartner mit Zöllen und Drohungen. Das Ende des Freihandels ist das noch lange nicht. Munter werden neue Abkommen geschlossen. Mehr Von Johannes Pennekamp und Patrick Welter

01.07.2018, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Deloitte-Studie Deutsche Unternehmen spüren den Brexit bereits

Noch ist der Brexit nicht da – doch dass er kommen wird, ist ziemlich sicher. Deutsche Unternehmen reagieren darauf bereits: Mit Lieferketten-Änderungen und zurückgestellten Investitionen. Mehr

27.06.2018, 14:37 Uhr | Wirtschaft

Handelsabkommen Nächstes Ziel: Südamerika

Donald Trumps Zölle lassen die deutsche Wirtschaft ihre Augen auf andere Weltregionen richten. Ein interessanter Kandidat für ein Freihandelsabkommen: Südamerika. Mehr

24.06.2018, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Thailand Putschgeneral genießt Sieg über die EU

Jahrelang hatten die Europäer die thailändischen Militärs mit einem Bann belegt. Aufgrund des Drucks Chinas ist General Prayut nun aber willkommen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

21.06.2018, 06:23 Uhr | Finanzen

Wichtige Annäherung Von wegen „postnationales Zeitalter“

Missverständnisse zwischen West- und Osteuropa gibt es viele. Das Thema Nationalismus gehört dazu. Mehr Von Helmut Altrichter

20.06.2018, 13:12 Uhr | Politik

VDA-Präsident Mattes „Schafft die Zölle ab“

Nach dem Eklat beim G7-Gipfel in Kanada sind amerikanische Zölle auf deutsche Autos ein Stück näher gerückt. Die Autolobby wart vor einer Eskalation – und plädiert für Pragmatismus. Mehr

11.06.2018, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen auf Trump Alles nur „Gelaber“?

Auch wenn Trump die gemeinsame Gipfel-Erklärung platzen lässt: Deutschland, Frankreich, die EU und Kanada zeigen sich unbeirrt. Auch Putin mischt sich ein. Und eine SPD-Politikerin bezeichnet Trump als „Chaoten“. Mehr

10.06.2018, 17:50 Uhr | Politik

Netzwerke zwischen Populisten Amerika reicht Europas Rechten die Hand

Steve Bannon will jungen Leuten „Nationalismus näherbringen“, Richard Grenell möchte „andere Konservative“ stärken. Die AfD sieht in ihnen Seelenverwandte – und möchte von ihnen lernen. Mehr Von Konrad Schuller

10.06.2018, 13:52 Uhr | Politik

Ein Geben und Nehmen Warum Vietnam Trinh Xuan Thanh freilassen will

Die Beziehungen zwischen Vietnam und Deutschland sind eisig. Nun könnte der entführte Funktionär Trinh Xuan Thanh in einigen Monaten freigelassen werden. Mehr Von Justus Bender und Morten Freidel

08.06.2018, 19:33 Uhr | Politik

Drohende Autozölle Autobranche will Amerika entgegenkommen

Die EU will eine harte Linie gegen die amerikanische Handelspolitik fahren. Doch deutsche Autozulieferer wollen die Eskalation abwenden – und fordern einen symbolträchtigen Schritt auf Trump zu. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart und Winand von Petersdorff, Washington

07.06.2018, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten 500 Tage im Amt – und die Republikaner lieben Trump!

Austritt aus Klimaschutzabkommen, Iran-Deal gekündigt, Handelskrieg angezettelt: Donald Trump hat in seinen ersten 500 Tagen als Amerikas Präsident die Welt verändert. Seiner Partei gefällt das offenbar sehr. Nur einen fanden sie nach dieser Zeit noch besser. Mehr Von Thomas Oberfranz

03.06.2018, 22:10 Uhr | Politik

Handelsstreit mit Washington Auch Kanada legt Beschwerde bei der WTO ein

Die kanadische Außenministerin bezeichnet Trumps Strafzölle als „illegal“. Dieser wiederum nennt Nafta einen „schrecklichen Deal“ und erwägt stattdessen bilaterale Abkommen mit Kanada und Mexiko. Mehr

02.06.2018, 02:55 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit der Supermächte Trump lässt China nicht aus der Mangel

Trotz Berichten über freundlichere Töne zwischen China und Amerika denkt Präsident Trump gar nicht daran, Milde walten zu lassen. Auch für die EU stehen die Chancen schlecht. Mehr

29.05.2018, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Besuch in Peking Merkel: Dialog mit China in allen Bereichen

Bundeskanzlerin Merkel ist in Peking eingetroffen. Gleich zu Beginn setzen die Kanzlerin und Chinas Ministerpräsident Li ein Zeichen. Es ist ein Fingerzeig gen Washington. Mehr

24.05.2018, 06:07 Uhr | Politik

EU-Vize beklagt „China hat viele Versprechen nicht umgesetzt“

Die Kanzlerin fliegt nach China. Zu besprechen gibt es viel, nicht nur geistiges Eigentum. Mehr

23.05.2018, 10:33 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschule Schüler als aufgeklärte Konsumenten

An dem Heinrich-von-Gagern-Gymnasium gilt selbständiges und verantwortungsbewusstes Lernen. Verbraucherbildung ist dabei unerlässlich. Mehr Von Matthias Trautsch

21.05.2018, 11:54 Uhr | Rhein-Main

Streit mit Russland Auch Europa sollte schärfere Sanktionen verhängen

Die Sanktionen, die die Vereinigten Staaten gegen Russland verhängt haben, sind die bisher schärfsten Strafmaßnahmen gegen Moskau. Damit ist Washington endgültig in die Offensive übergegangen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Nigel Gould-Davies

07.05.2018, 09:55 Uhr | Politik
1 2 3 ... 27 ... 54  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z