Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Frankreich

Alle Artikel zu: Frankreich
   
Sortieren nach

Auf einen Espresso Bis bald, Herr Piëch

Inmitten von Konjunkturabschwung und Riesenloch in der Steuerkasse mal wieder etwas bessere Laune gefällig? Treffen Sie sich mit ein paar französischen Managern und reden Sie mit ihnen über ihren Präsidenten. Mehr Von Carsten Knop

16.05.2009, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Grand-Prix-Halbfinale Die neue Ost-West-Connection

Die Trends beim diesjährigen Eurovision Song Contest sind leicht auszumachen. Genau zehn Länder aus dem Osten und zehn aus dem Westen haben sich neben den fünf Gesetzten für das Finale qualifiziert. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Moskau

15.05.2009, 12:15 Uhr | Gesellschaft

Südfrankreich Deutsche Touristin in Frankreich vermisst

Die französische Polizei sucht nach einer 60 Jahre alten deutschen Touristin, die seit Donnerstag spurlos verschwunden ist. Möglicherweise ist sie Opfer eines Verbrechens geworden. Ihr Ehemann liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Mehr

15.05.2009, 10:32 Uhr | Gesellschaft

Im Gespräch: Declan Ganley Ich möchte jetzt Mister Europa werden

Declan Ganley ist Gegner des Vertrags von Lissabon. Seine Kampagne dürfte dazu beigetragen haben, dass die Iren mehrheitlich gegen den europäischen Verfassungsvertrag votierten. Andreas Ross sprach mit dem Chef der Libertas-Partei, der nun ins Europäische Parlament strebt. Mehr

15.05.2009, 07:32 Uhr | Politik

Kinderpornographie im Internet Die Spur der Kinderschänder

Das Gesetz gegen Kinderpornographie im Internet setzt ein dringend notwendiges Signal. Aber es sucht die Lösung am falschen Ort. Und es schadet der Verfolgung der Täter. Mehr Von Oliver Jungen

14.05.2009, 16:09 Uhr | Feuilleton

Irène Némirovsky: Feuer im Herbst Zurück bleibt ein entblößtes Land

Irène Némirovksys letzter vollendeter Roman liegt jetzt auf Deutsch vor. Feuer im Herbst ist ein französisches Gesellschaftspanorama über das untergehende Bürgertum zwischen den Weltkriegen. Mehr Von Von Sandra Kegel

14.05.2009, 14:46 Uhr | Feuilleton

Deutsch-französische Differenzen Der gebremste Afghanistan-Beauftragte

Frankreich schlägt Alarm: Wegen Kompetenzgerangels in Berlin drohe Deutschland als Partner in Afghanistan auszufallen, fürchtet Paris. Und der deutsche Afghanistan-Beauftragte Mützelburg führe nur noch Protokoll. Mehr Von Michaela Wiegel und Stephan Löwenstein

14.05.2009, 11:35 Uhr | Politik

James Last Bei Tico Tico alles fit im Schritt

Er hat wieder viel Herzblut gegeben, bevor Melancholie sich ausbreitet: James Last swingt noch einmal in der Frankfurter Festhalle. Von Walzer bis Polonaise ist alles dabei. Mehr Von Michael Köhler

13.05.2009, 21:15 Uhr | Rhein-Main

Digitale Piraterie Kein Rechtsschutz für Raubkopierer

Frankreich als weltweiter Vorreiter im Kampf gegen die digitale Piraterie, so wünschte es sich der Präsident. Sein Vorstoß hat nun im zweiten Anlauf die parlamentarischen Hürden genommen – und ist alles andere als einen Triumph für Sarkozy. Raubkopierern drohen Internet-Sperren ohne richterlichen Beschluss. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

13.05.2009, 16:48 Uhr | Politik

Im Gespräch: Fondsmanager Edouard Carmignac Die Tiefstkurse vom März sehen wir nicht mehr

Seit 20 Jahren ist Edouard Carmignac mit seiner Fondsgesellschaft Carmignac Gestion am Markt. Mit seinen Flaggschiff-Fonds hat er es geschafft, den Gesamtmarkt über viele Jahre zu schlagen. Das gelingt nur sehr wenigen. Er setzt auf Schwellenländer und Rohstoffe. Mehr

13.05.2009, 16:00 Uhr | Finanzen

Internetsperre Frankreich beschließt Strafen für Raubkopierer

Im zweiten Anlauf hat Frankreichs Parlament ein heftig umstrittenes Gesetz verabschiedet, das dem illegalen Downloaden ein Ende bereiten soll. Raubkopierer müssen damit rechnen, dass ihnen der Zugang zum Netz gesperrt wird. Mehr Von Jürg Altwegg

12.05.2009, 21:17 Uhr | Feuilleton

Galoppsport Kathi Werning - Blondes Model im Sattel

Jung, erfolgreich und vor allem gutaussehend - Kathi Werning ist ein Aushängeschild des deutschen Turfs. Der Boulevard hat sie längst entdeckt. Gerne putzt sie männliche Kollegen weg. Nicht nur das stößt bisweilen auf wenig Gegenliebe. Mehr Von Bernhard Böth

12.05.2009, 08:00 Uhr | Sport

Moskauer Tagebuch (1) Oscar Loya will den Grand-Prix gewinnen

Die Konkurrenz in Moskau ist groß und bärenstark. Denn sogar der berühmte Musical-Komponist Andrew Lloyd Webber hat ein Lied geschrieben und eine Teilnehmerin damit ins Rennen geschickt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

11.05.2009, 18:43 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest Die neuen Regeln

Wer wählt die besten Songs aus: Das Publikum oder eine Fachjury? Für den diesjährigen Eurovision Song Contest wurden die Regeln erneut überarbeitet. Die ausschlaggebende Stimme soll den Zuschauern vorbehalten bleiben. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

11.05.2009, 16:16 Uhr | Gesellschaft

Radsport Des Giros Kniefall vor Lance Armstrong

Der Giro d'Italia wird hundert - und feiert zum Geburtstag den amerikanischen Radprofi wie einen Staatsgast. Ihm wird jeder Wunsch erfüllt. Der seit Samstag laufende Giro ist dennoch weiter ein Abklatsch der Tour de France - eine Art Silvio Berlusconi der Rad-Rundfahrten. Mehr Von Michael Eder

11.05.2009, 13:00 Uhr | Sport

Mitten im Regenwald Irgendwo ist Kamerun

Wer meint, die Komplexität unserer Zivilisation sei unser Problem, der sollte nach Zentralafrika fahren, sich durch den Urwald schlagen und noch einmal darüber nachdenken. Die Bewohner nennen ihr Land „Bê-Afrîka“, Herz Afrikas, aber schon für das übrige Afrika ist es nicht Herz, sondern nur weißer Fleck. Mehr Von Marcus Jauer

10.05.2009, 08:36 Uhr | Feuilleton

Regeln für Online-Auktionen Ein Weißbuch fürs Internet

Mehr Pflichten für Ebay fordern die französischen Versteigerer. Ihr Rat hat ein Weißbuch mit Forderungen verfasst und es jetzt veröffentlicht - die Details aus Paris. Mehr Von Angelika Heinick, Paris

08.05.2009, 17:49 Uhr | Feuilleton

Millioneninvestitionen Sanofi-Aventis stärkt Standort Frankfurt-Höchst

Der Arzneimittelhersteller Sanofi-Aventis stärkt parallel zu einer Großinvestition in Frankreich seinen Standort Frankfurt-Höchst. Wie der Chef von Sanofi-Aventis Deutschland, Martin Siewert, ankündigte, werden in Höchst gut 60 Millionen Euro ins Insulingeschäft und eine Anlage für monoklonale Antikörper. Mehr Von Thorsten Winter

06.05.2009, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Saarbrücken Keine Küsse

Auf einen wichtigen Teil des saarländischen Savoir-vivre müssen Abgeordnete, Landtagsbeschäftigte und Journalisten in Saarbrücken seit Montag verzichten. Um eine Ausbreitung der Schweinegrippe zu verhindern, hat der Landtagsdirektor eine Rundverfügung erlassen, die auch ein Verbot von Küsschen vorsieht. Mehr Von Thomas Holl

06.05.2009, 17:45 Uhr | Politik

Hessen vor der Wahl An Europa leiden, mit Europa gewinnen

Hessen ohne Europäische Union? Dass lässt sich so wenig denken wie Hessen ohne Deutschland. Mal traktiert Brüssel die hessische Wirtschaft, mal hilft es ihr - auf jeden Fall aber profitiert das Bundesland von der EU. Mehr Von Manfred Köhler

06.05.2009, 15:28 Uhr | Rhein-Main

Protest gegen Nato-Gipfel Sechs Monate Haft für deutschen Steinewerfer

Ein deutscher Steinewerfer ist nach den Ausschreitungen beim Nato-Gipfeltreffen in Frankreich zu sechs Monaten Gefängnis ohne Bewährung verurteilt worden. Der Prozess gegen drei Franzosen wurde dagegen aus Verfahrensgründen für unwirksam erklärt. Mehr

06.05.2009, 12:06 Uhr | Politik

Ideologische Selbstamputation Ideologische Selbstamputation

Willi Münzenbergs zorniges Verdikt gegen den sowjetischen Diktator vom September 1939 - vier Wochen nach dem Abschluss des deutsch-sowjetischen Nichtangriffspakts und eine Woche vor dem anschließenden "Grenz- und Freundschaftsvertrag" zwischen den beiden Diktaturen - liefert den Titel für die Quellensammlung ... Mehr

06.05.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Frankfurt Vermutlich noch Raubkunst im Museum für Weltkulturen

In Frankfurt hat das Museum für Weltkulturen, das frühere Völkerkundemuseum, jetzt entdeckt, dass Mitarbeiter des Hauses zwischen 1940 und 1944 ethnographische Objekte in Frankreich, Belgien und den Niederlanden erworben haben. Mehr Von Hans Riebsamen

05.05.2009, 08:30 Uhr | Rhein-Main

Universitätsreform in Frankreich Bildung ist keine Ware

Seit mehr als einem Vierteljahr protestieren in Frankreich Studenten wie Professoren gegen die Reform der Universitäten. Sie sind strikt gegen deren angestrebte finanzielle Autonomie und fürchten einen erbitterten Konkurrenzkampf unter den Hochschulen. Deren Ruf nimmt im Ausland weiteren Schaden. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

04.05.2009, 17:15 Uhr | Politik

August Strindberg: Unter französischen Bauern Wie war die Ernte dieses Jahr?

August Strindberg als Reporter ist eine Entdeckung. Im Jahr 1886 reiste der ruhelose Literat mit der Eisenbahn quer durch ganz Frankreich. Seine Etappenberichte gehören zum Reizvollsten, was es an Alltagsbeschreibungen des Landlebens aus jener Zeit gibt. Mehr Von Joseph Hanimann

04.05.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z