Frankreich: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Auch Schweden siegt Frankreich vor Halbfinal-Einzug bei Handball-EM

Einen Schritt weiter in Richtung Halbfinale: Frankreich siegt klar gegen Serbien und Rekordmeister Schweden lässt Weißrussland hinter sich. Mehr

22.01.2018, 23:09 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Frankreich

   
Sortieren nach

55 Jahre Élysée-Vertrag „Unsere beiden Länder sind eine Familie“

Der Präsident der französischen Nationalversammlung, François de Rugy, setzt sich bei seiner Rede im Bundestag für eine Erneuerung des Élysée-Vertrags ein. Nicht alle Parteien sind begeistert. Mehr Von Michaela Wiegel und Majid Sattar

22.01.2018, 20:48 Uhr | Politik

Offensive gegen Kurden Türkei rückt in Syrien vor – mit deutschen Panzern?

Am Samstag hat die Türkei ihren zweiten Feldzug im Norden Syriens begonnen. Bei ihrer Offensive gegen die Kurden-Miliz YPG sollen auch Leopard-2-Panzer im Einsatz sein. Die Bundesregierung hält sich bedeckt, doch die Kritik wächst. Mehr

22.01.2018, 17:03 Uhr | Politik

Interview mit Ulrich Wickert „Die Franzosen befinden sich in einer Identitätskrise“

Vor 55 Jahren haben De Gaulle und Adenauer mit dem Élysée-Vertrag den Grundstein für die deutsch-französische Zusammenarbeit gelegt. Frankreich-Kenner Ulrich Wickert über den Stand der Beziehungen heute – und eine Neuauflage des Vertrags. Mehr Von Marie Illner

22.01.2018, 08:31 Uhr | Politik

EZB-Studie Arme reiche Deutsche

Sie arbeiten hart und sparen viel – und dennoch haben die meisten eher geringe Vermögen. Das liegt an der falschen Anlagestrategie. Mehr Von Philip Plickert

22.01.2018, 08:04 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv EZB kauft immer mehr Anleihen südeuropäischer Staaten

Aus der Wissenschaft kommt scharfe Kritik am Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank. Der F.A.Z. liegt eine Studie vor, nach der zu viele Anleihen aus Staaten mit hohen Schulden gekauft werden. Mehr Von Philip Plickert

21.01.2018, 15:54 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Gespräch „Die FDP war immer der Hauptkonkurrent der AfD“

Alexander Gauland, AfD-Vorsitzender, und Wolfgang Kubicki, stellvertretender FDP-Vorsitzender, über Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner

21.01.2018, 14:23 Uhr | Politik

Mayers Weltwirtschaft Der unheilvolle Schulterschluss

Frankreich und Deutschland planen eine weitere Vertiefung der Europäischen Union. Das verheißt nichts Gutes. Mehr

20.01.2018, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Vater der „Nouvelle Cuisine“ Französischer Spitzenkoch Paul Bocuse gestorben

Die Bocuses waren seit Jahrhunderten in der Gastronomie tätig, doch sein Großvater hatte den Namen verkaufen müssen. Paul Bocuse begründete die „Nouvelle Cuisine“ – und ein internationales kulinarisches Imperium. Er wurde 91 Jahre alt. Mehr

20.01.2018, 14:02 Uhr | Feuilleton

Großbritannien und Frankreich Johnson will Brücke über den Ärmelkanal bauen

Der britische Außenminister Boris Johnson will Großbritannien und Frankreich nach einem Bericht mit einer Brücke verbinden. Doch in Paris stößt er damit auf verhaltene Euphorie. Mehr

19.01.2018, 16:22 Uhr | Politik

Macron besucht May London gibt Paris mehr Geld für Grenzschutz

Die britische Regierung ist bereit, ihre Zahlungen an Frankreich für die Bekämpfung der illegalen Einwanderung aufzustocken. Auch die Zusammenarbeit in der Sicherheitspolitik soll vertieft werden. Mehr Von Marcus Theurer, London

18.01.2018, 22:02 Uhr | Politik

Menschenrechtsgericht Unangekündigte Doping-Kontrollen sind rechtens

Wer weiß schon, wo er in drei Monaten sein wird? Leistungssportler müssen das wissen. Denn sie müssen für Doping-Tests lange im Voraus genaue Angaben machen. Dagegen haben Athleten geklagt – und sind gescheitert. Mehr

18.01.2018, 13:03 Uhr | Sport

Sebastian Kurz im Gespräch „Ich wünsche mir eine stabile Regierung in Berlin“

Bundeskanzler Sebastian Kurz spricht im F.A.Z.-Interview über seine Pläne für Österreich und Europa – und über die Erfahrungen mit großen Koalitionen. Mehr Von Berthold Kohler und Stephan Löwenstein

17.01.2018, 06:40 Uhr | Politik

Frankfurter Zeitung 17.01.1918 Misshandlungen von deutschen Kriegsgefangenen?

Deutsche Soldaten werden wegen patriotischer Rachegelüste in Frankreich schlecht behandelt – diesen Eindruck gewinnt die Frankfurter Zeitung beim Blick in die französische Presse. Mehr

17.01.2018, 06:24 Uhr | Politik

Handball-EM Schweden bezwingen Kroatien

Bei der Handball-EM muss sich Kroatien der schwedischen Auswahl geschlagen geben. Das verschlechtert die Ausgangsposition des Gastgebers massiv. Und das „Hu“ verlässt das Turnier. Mehr

16.01.2018, 22:38 Uhr | Sport

Linke Sammlungsbewegung Ein Paar träumt von neuer Volkspartei

Oskar Lafontaine und Sahra Wagenknecht wollen eine große linke Bewegung gründen. Erst einmal stiften sie damit allerdings große Verwirrung in ihrer Partei. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

16.01.2018, 20:43 Uhr | Politik

Polen-Kommentar Zum „Polexit“ darf es nicht kommen

Sigmar Gabriel empfängt am Mittwoch den neuen polnischen Außenminister. Dabei wird auch die Europa-Politik auf der Agenda stehen. Ein heikles Thema – für Polen und die EU. Mehr Von Konrad Schuller

16.01.2018, 16:48 Uhr | Politik

Kroatiens Star Duvnjak Voller Einsatz, volles Risiko

Domagoj Duvnjak reiste nach einer langen Verletzungszeit zur Handball-EM. Nun fällt der Spielmacher von Kroatien abermals aus. Die Rechnung für die Überbelastung zahlen oft die Vereine. Mehr Von Frank Heike

16.01.2018, 16:12 Uhr | Sport

Trumps Iran-Ultimatum Europa hält sich bedeckt

Donald Trump fordert von den Europäern einen schärferen Kurs gegenüber Iran. Doch die EU-Partner wollen sich erst intern beraten. Aus Russland kommt schon jetzt eine deutliche Antwort. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel und Michaela Wiegel, Paris

16.01.2018, 15:45 Uhr | Politik

Spanien ist neue Nummer Zwei Trumps Amerika wird bei Touristen unbeliebter

Die Tourismusbranche wächst wie schon lange nicht mehr. Allerdings nicht in Trumps Amerika. Touristen fahren lieber nach Spanien, das beliebteste Ziel nach Frankreich – trotz Terrorgefahr und politischer Krise. Mehr

16.01.2018, 13:26 Uhr | Wirtschaft

„Capriccio“ in Frankfurt Ein Abschied mit politischem Entschluss

Lange galt „Capriccio“ von Richard Strauss als Rarität für Feinschmecker, seit Kurzem hat das Stück Konjunktur. Die Oper Frankfurt zeigt es nun als Werk des Widerstands Mehr Von Jan Brachmann

16.01.2018, 12:21 Uhr | Feuilleton

Frankreich-Bilanz 2017 Die Moderne ist zurück

2017 ist ein Jahr der Rekorde für den französischen Auktionsmarkt, der in scharfe Konkurrenz zu London tritt. Es gibt Spitzenpreise und Überraschungen – die Bilanz. Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris

16.01.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Deutsche Serien Wir könnten hier viel mehr produzieren

Weltweit boomt die Serienproduktion – nur nicht in Deutschland: Warum wir hierzulande dringend Anreize für die Produktion von High-End-Drama-Serien brauchen. Mehr Von Nico Hofmann und Wolf Bauer

16.01.2018, 07:18 Uhr | Feuilleton

Französischer Autohersteller Renault verkauft so viele Autos wie noch nie

Renault meldet einen Absatzrekord. Auch für dieses Jahr sind die Aussichten gut. Mehr

15.01.2018, 14:05 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsprognose für 2018 Frankreichs Finanzminister sieht Wachstum solide

Frankreichs Finanzminister traut der Wirtschaft 2018 mehr Schwung zu. Das Wachstum habe sich 2017 der Marke von zwei Prozent genähert. Mehr

15.01.2018, 13:40 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z