Frank-Walter Steinmeier: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Korruptionsaffären Bundespräsident nimmt das IOC in die Pflicht

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das IOC dazu aufgefordert, seine Korruptionsaffären aufzuklären. Auch zu einem effektiven Doping-Kontrollsystem findet er deutliche Worte. Mehr

23.11.2017, 17:46 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Frank-Walter Steinmeier

1 2 3 ... 44 ... 88  
   
Sortieren nach

Schwierige Regierungsbildung Die Verantwortung der SPD

Die Sozialdemokraten stehen vor einem entscheidenden Wendepunkt. Solange Jamaika möglich war, sprach nichts gegen konsequente Opposition. Doch jetzt sieht die Lage anders aus. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

23.11.2017, 17:26 Uhr | Politik

Schulz bei Steinmeier „Sicher, dass wir gute Lösung für unser Land finden“

SPD-Chef Martin Schulz hat mit dem Bundespräsidenten über die Möglichkeit einer abermaligen großen Koalition gesprochen – und will sich nun mit der Parteispitze beraten. Die Sozialdemokraten sind sich weiter uneins, wie sie sich verhalten sollen. Mehr

23.11.2017, 17:18 Uhr | Politik

Immer weniger Bedenken Die CDU glaubt fest an eine Neuauflage der großen Koalition

Nach dem Ende der Jamaika-Gespräche ist sich die Union sicher, dass es zur großen Koalition kommt. An den persönlichen Beziehungen zwischen den Kabinettsmitgliedern wird es wohl kaum scheitern. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

23.11.2017, 15:48 Uhr | Politik

Uneinigkeit in der SPD Lauterbach: „Noch einmal über große Koalition nachdenken“

Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen könnte Steinmeier die SPD auffordern, Gespräche mit der Union zu führen. Dafür zeigen sich immer mehr SPD-Politiker offen. Unterdessen mehren sich Stimmen gegen Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung. Mehr

23.11.2017, 12:50 Uhr | Politik

Der Tag Gibt es ein Comeback für die Groko?

Bundespräsident Steinmeier spricht mit SPD-Chef Schulz über Auswege aus der Regierungskrise, der Fall „Luxleaks“ beschäftigt das höchste Gericht Luxemburgs und der Aldi-Nord-Streit wird vor Gericht verhandelt. Mehr

23.11.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Countdown High Noon mit Horst

Nicht nur bei der CSU geht der Machtkampf in die entscheidende Phase, auch bei der SPD knarzt es. Und in Argentinien bleibt das Rätsel des verschollenen U-Bootes ungelöst. Mehr Von Sebastian Eder

23.11.2017, 06:27 Uhr | Politik

Neue Jamaika-Gespräche? Uneinigkeit in der FDP-Spitze

Generalsekretärin Nicola Beer versteht das Nein ihrer Partei zu Jamaika nicht als letztes Wort. FDP-Chef Lindner schon. Hermann Otto Solms sagt unterdessen, die FDP habe Angst gehabt, durch eine Regierungsbeteiligung als Partei zerrieben zu werden. Mehr

22.11.2017, 16:52 Uhr | Politik

Nach Scheitern von Jamaika „Der Druck auf Schulz steigt in diesen Stunden extrem“

Immer mehr Sozialdemokraten stellen das kategorische Nein von Parteichef Martin Schulz zu einer großen Koalition infrage. Bundespräsident Steinmeier führt unterdessen weitere Gespräche. Mehr

22.11.2017, 16:25 Uhr | Politik

Nach dem Jamaika-Aus Steinmeier will auch mit Linkspartei und AfD sprechen

AfD-Fraktionschefin Weidel hat Frank-Walter Steinmeier vorgeworfen, ihre Partei bei der Lösung der aktuellen Krise zu übergehen. Diese Kritik hat der Bundespräsident entkräftet – mit einer Einladung zum Gespräch. Mehr

22.11.2017, 16:23 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Vorhang auf für die SPD

Reicht die Vorstellungskraft der SPD für eine Neuauflage der großen Koalition? Offenbar beginnt in der Partei ein Umdenken. Außerdem: In Den Haag fällt nach fünf Jahren das Urteil gegen Ratko Mladic für den Massenmord von Srebrenica. Das Wichtigste des Tages im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Tatjana Heid

22.11.2017, 06:23 Uhr | Politik

SPD nach Jamaika-Aus Einmal Opposition und zurück

Nach dem Paukenschlag wird in der SPD noch einmal neu nachgedacht. Es gelte, Neuwahlen zu vermeiden – heißt es hinter vorgehaltener Hand. Behutsam müsse man die Partei auf eine Regierungsbeteiligung vorbereiten. Nur wie? Mehr Von Majid Sattar, Berlin

21.11.2017, 21:51 Uhr | Politik

Der Tag Bundespräsident bittet Jamaika-Parteien zum Gespräch

Der Bundespräsident will heute die gescheiterten Sondierer wieder zusammenführen, der BGH verhandelt über Reise-Entschädigungen wegen eines schlechteren Hotels und der neue Pisa-Bericht widmet sich den Kompetenzen bei der Teamarbeit. Mehr

21.11.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Regierungsbildung Steinmeier bittet gescheiterte Sondierer zum Gespräch

Der Bundespräsident trifft sich mit der Spitze der Grünen und der Liberalen. Kann er die Jamaika-Parteien wieder zusammenbringen? Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz setzt dagegen auf Neuwahlen. Mehr

21.11.2017, 04:56 Uhr | Politik

Gescheiterte Sondierungen Merkels Niederlage

Durch die gescheiterten Sondierungen hat die Kanzlerin mehr verloren als die FDP. Und vor allem: Die CDU hat noch mehr zu verlieren. Der Knackpunkt ist die Willkommenspolitik – von der sich Angela Merkel partout nicht distanzieren mag. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner

20.11.2017, 15:59 Uhr | Wirtschaft

Bundespräsident Steinmeier „Wer sich um politische Verantwortung bewirbt, darf sich nicht drücken“

Der Bundespräsident mahnt, die Verantwortung zur Regierungsbildung könne nicht einfach an den Wähler zurückgegeben werden. Doch nur die Grünen bleiben gesprächsbereit. Mehr

20.11.2017, 15:51 Uhr | Politik

Mögliche Szenarien Kommen jetzt Neuwahlen?

Die Verhandlungen über ein Bündnis zwischen Union, FDP und Grünen sind gescheitert. Die SPD lehnt eine Regierungsbeteiligung weiterhin ab. Drei Szenarien sind nun möglich. Mehr

20.11.2017, 11:55 Uhr | Politik

FDP-Generalsekretärin Beer „Wir haben keine Angst vor Neuwahlen“

Hat die FDP ihren Ausstieg aus den Jamaika-Sondierungen schon länger geplant? Die Liberalen weisen den Vorwurf zurück – und üben heftige Kritik an den anderen Verhandlungspartnern. Mehr

20.11.2017, 08:59 Uhr | Politik

SPD-Vizechef Ralf Stegner „Es gibt kein Votum für eine große Koalition“

Eine Fortsetzung der großen Koalition hat die SPD nach der Bundestagswahl ausgeschlossen. Dabei soll es auch nach dem Abbruch der Jamaika-Sondierungen bleiben. Die Linken fordern von den Sozialdemokraten unterdessen, jetzt die richtigen Schlüsse zu ziehen. Mehr

20.11.2017, 07:25 Uhr | Politik

Der Tag Aus für Jamaika

Nach dem Jamaika-Aus beraten in Berlin alle beteiligten Parteien. Der Beamtenbund wählt einen neuen Vorsitzenden. Die EU-Staaten entscheiden über den künftigen Standort von EU-Behörden. Mehr

20.11.2017, 07:18 Uhr | Wirtschaft

Jamaika-Sondierung Grüne machen Kompromissangebot zur Flüchtlingspolitik

Bis Sonntagabend wollen Union, FDP und Grüne noch verhandeln, dann soll das Ergebnis feststehen. Beim Thema Zuwanderung zeigen sich die Grünen unterdessen kompromissbereit – sofern eine Bedingung erfüllt wird. Mehr

18.11.2017, 22:24 Uhr | Politik

Jamaika-Sondierungen Jeder gehört zu seiner eigenen Minderheit

Scheitert Jamaika, dann wird neu gewählt. So heißt es seit Wochen. Doch das muss nicht sein. Denn es gibt einen dritten Weg. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner

16.11.2017, 12:01 Uhr | Politik

Macrons Modell Ein souveränes Europa?

Der französische Präsident Emmanuel Macron strebt ein neues politisches Modell für den Kontinent an. Doch dafür müsste die EU verstaatlicht werden. Mehr Von Dieter Grimm

15.11.2017, 14:24 Uhr | Feuilleton

Weltklimakonferenz in Bonn Amerika wirbt für Kohle und Kernenergie als Klimaschutzmittel

Auf der Bonner Weltklimakonferenz soll konkretisiert werden, was vor zwei Jahren in Paris vereinbart wurde. Keine leichte Aufgabe. Wie lautet das Resümee nach der ersten Halbzeit? Mehr Von Andreas Mihm, Bonn

15.11.2017, 11:15 Uhr | Politik

Steinmeier in Sachsen Verkehrte heile Welt

Bundespräsident Steinmeier reist nach Sachsen – und wird dort so freundlich empfangen, wie lange kein Politiker mehr. Ist Sachsen also noch zu retten? Mehr Von Stefan Locke, PENIG/BAD LAUSICK

15.11.2017, 10:35 Uhr | Politik
1 2 3 ... 44 ... 88  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z