HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema François Hollande

Frankreich-Wahl Macron und die Wette auf die radikale Mitte

Das alte Wechselspiel von Rechts und Links könnte in Frankreich bald enden. Doch kann Emmanuel Macron das Land aus der Krise führen? Mehr

24.04.2017, 18:25 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: François Hollande
1 2 3 ... 27 ... 55  
   
Sortieren nach

Präsidentenwahl in Frankreich Hollande ruft zur Wahl von Macron auf

Frankreichs Platz in der Welt stehe auf dem Spiel: Den Einzug von Marine Le Pen wertet der scheidende Präsident Hollande als gefährliches Zeichen – und gibt eine eindeutige Empfehlung ab. Mehr

24.04.2017, 16:53 Uhr | Politik

Devisen Warum der Euro nach Macrons Sieg emporschnellt

Wirtschaftsvertreter sind erleichtert: Denn nun ist wahrscheinlicher, dass Emmanuel Macron der nächste französische Präsident wird. Aus mehreren Gründen. Mehr Von Alexander Armbruster

24.04.2017, 08:18 Uhr | Wirtschaft

Frankreich Stichwahl zwischen Macron und Le Pen

Die erste Runde der Präsidentenwahl erschüttert Frankreich: Erstmals seit 15 Jahren schafft der Front National es wieder in der Stichwahl. Aber auch der gemäßigte Kandidat Macron will mit dem politischen System des Landes brechen. Mehr

24.04.2017, 05:30 Uhr | Politik

Wahl in Frankreich Hohe Wahlbeteiligung zeichnet sich ab

Seit acht Uhr sind die Wahllokale in Frankreich geöffnet, auch die vier aussichtsreichsten Kandidaten haben bereits abgestimmt. Wer kommt in die Stichwahl? Selten waren so viele Franzosen kurz vor der Wahl noch unschlüssig. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

23.04.2017, 12:58 Uhr | Politik

Präsidentschaft Frankreichs banger Blick auf die Wahl

Die Wirtschaft hofft auf Macron und Fillon. Doch der Aufstieg der Kandidaten vom rechten und linken Rand macht die Unternehmen und die Investoren unruhig. Mehr Von Christian Schubert, Paris

22.04.2017, 22:37 Uhr | Wirtschaft

Frankreich vor der Wahl Eine verwundete Nation

Neben Terroranschlägen machen auch wirtschaftliche Probleme und schwindender sozialer Zusammenhalt Frankreich zu schaffen. Noch ist ungewiss, welche politische Kraft bei der Wahl davon profitieren wird. Mehr Von Michaela Wiegel

22.04.2017, 14:25 Uhr | Politik

Kommentar Frankreich wählt im Schatten des Terrors

Drei Tage vor der ersten Runde der Präsidentenwahl ist der Terror zurück in Frankreich. Der tödliche Anschlag auf Polizisten in Paris könnte die Abstimmung unter den vier Favoriten entscheiden. Kommt die Bluttat der Rechtspopulistin Le Pen zugute? Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

21.04.2017, 21:35 Uhr | Politik

Paris Tödliche Schüsse auf Polizisten überschatten Wahl in Frankreich

Ein mutmaßlicher Islamist hat auf dem Prachtboulevard Champs-Élysées einen Polizisten erschossen und weitere Menschen verletzt. Die Tat beeinflusst bereits den Präsidentschaftswahlkampf. Mehr

21.04.2017, 11:08 Uhr | Politik

Anschlag in Paris Der Terror ist zurück

Der Terroranschlag in Paris trifft Frankreich in der heikelsten Phase des Wahlkampfendspurts. Vor allem Marine Le Pen dürfte die Attacke des offenbar polizeibekannten und vorbestraften Täters zu nutzen wissen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

21.04.2017, 08:45 Uhr | Politik

Internationale Reaktionen Es endet einfach nie

Der Angriff in Paris löst weltweites Entsetzen aus. Bundeskanzlerin Angela Merkel und der amerikanische Präsident Donald Trump reagieren auf die Attacke in der französischen Hauptstadt. Mehr

21.04.2017, 03:34 Uhr | Politik

Frankreich im Wahljahr Ein neuer Geist von ’68

Die Präsidentschaftswahl in Frankreich führt uns vor Augen, in welcher Krise sich das linke Denken befindet. Sie zeigt aber auch, wie wir es erneuern können. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Didier Eribon

18.04.2017, 11:50 Uhr | Feuilleton

Selten machtvoll Frankreich wählt seinen Monarchen

In das Rennen um den Elysée-Palast gehen auch Politiker, die keine Siegchancen haben. Sie werden am Ende zwar nicht Präsident, profitieren aber auf anderem Wege. Mehr Von Günther Nonnenmacher

17.04.2017, 20:10 Uhr | Politik

Fast-First-Lady Anne Sinclair Das Ende der Welt, qui sait?

An der Seite ihres damaligen Ehemanns, des IWF-Chefs Dominique Strauss-Kahn, wäre die Journalistin Anne Sinclair fast mal die First Lady Frankreichs geworden. Wie sieht sie den Wahlkampf jetzt? Ein Gespräch. Mehr Von Annabelle Hirsch

16.04.2017, 20:43 Uhr | Feuilleton

Aussagen zu Judenverfolgung Das Kalkül hinter Le Pens Tabubruch

Es war lange eine Selbstlüge, dass Franzosen nicht an der Judenverfolgung teilgenommen hätten. Warum Marine Le Pen die Beteiligung jetzt aufs Neue bestreitet. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

11.04.2017, 20:22 Uhr | Politik

Wahl in Frankreich Kampf der Kulturen

Sie sprechen vom Genius Frankreichs, doch von den hellen Seiten der Französischen Revolution wollen Marine Le Pen und ihre Nichte Marion Maréchal-Le Pen nichts wissen. Mehr Von Grégoire Kauffmann

09.04.2017, 20:19 Uhr | Politik

Politik im Fernsehen Das große Schwarze

Die Serie Baron Noir zeigt die dunklen Seiten der französischen Politik: Es klingt alles ganz wahr und ist doch ausgedacht. Jedenfalls zum größten Teil. Mehr Von Julia Encke

07.04.2017, 21:18 Uhr | Feuilleton

Atomreaktor im Elsass Stromkonzern verzögert Abschalt-Antrag für Fessenheim

Das älteste französische Atomkraftwerk an der deutschen Grenze darf vorerst weiterlaufen. Damit bricht François Hollande ein Wahlversprechen. Berlin ist über die Entscheidung enttäuscht. Mehr

06.04.2017, 21:14 Uhr | Wirtschaft

Giftgaseinsatz in Syrien Frankreich lehnt Militärschlag gegen Assad ab

Frankreichs Außenminister Ayrault macht unmissverständlich klar: Paris würde Trump nicht auf einen Kriegspfad gegen Syriens Diktator Assad folgen. Auch im Präsidentschaftswahlkampf spielt der Giftgasangriff eine Rolle. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

06.04.2017, 15:05 Uhr | Politik

Musikmesse Eine Geige aus dem 3D-Drucker

Auf der Musikmesse in Frankfurt prallen Hightech und Tradition aufeinander. Aber nicht nur dieses Spannungsverhältnis lässt die Instrumentenbranche ums Überleben bangen. Mehr Von Thiemo Heeg

06.04.2017, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Machtpolitik in Frankreich Systematische Spionage im Elysée?

Unter französischen Politikern herrscht nackte Paranoia, jeder scheint jeden erpressen zu können. François Fillon stellt im Fernsehen die Gretchenfrage: Gibt es ein schwarzes Kabinett? Mehr Von Jürg Altwegg

27.03.2017, 12:54 Uhr | Feuilleton

Wahlen in Frankreich Fillons Frau hatte offenbar weitere Scheinbeschäftigung

Für François Fillon wird es immer unangenehmer: Sein Stellvertreter hatte 2002 nicht nur sein Abgeordnetenmandat übernommen, sondern auch noch seine Frau als Mitarbeiterin. Mehr

24.03.2017, 18:26 Uhr | Politik

Wahlkampf in Frankreich Unterhält Hollande ein schwarzes Kabinett?

Die Enthüllungen über Francois Fillon nehmen kein Ende. Aber wie gelangen sie an die Öffentlichkeit? Ein Buch bringt jetzt Präsident Hollande ins Spiel. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

24.03.2017, 09:26 Uhr | Politik

Wahlkampf in Frankreich Fillon beschuldigt Hollande der Verschwörung

In der Affäre um die Scheinanstellung seiner Frau greift Francois Fillon den französischen Präsidenten Hollande an. Seine Vorwürfe sind gravierend. Mehr

23.03.2017, 23:15 Uhr | Politik

Reaktionen auf London-Attacke Merkel: Stehen fest an Großbritanniens Seite

Nach dem mutmaßlichen Terroranschlag im Herzen Großbritanniens erreichen London zahlreiche Botschaften des Mitgefühls und der Solidarität. Auch Amerikas Präsident meldet sich zu Wort. Mehr

22.03.2017, 22:08 Uhr | Politik
1 2 3 ... 27 ... 55  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z