Flughafen Orly: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Flughäfen Tegel, es lebe hoch!

In Berlin soll jetzt das Volk entscheiden, ob der Flughafen Tegel tatsächlich schließen soll, wenn eines Tages der neue Hauptstadtflughafen in Betrieb geht. Mehr

11.07.2017, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Flughafen Orly

1
   
Sortieren nach

Chronologie Terror in europäischen Großstädten

Madrid, London, Paris, Brüssel, Berlin, Manchester - und nun wieder London. Europäische Großstädte sind in den vergangenen Jahren immer stärker ins Fadenkreuz von Terroristen gerückt. Mehr

04.06.2017, 10:55 Uhr | Aktuell

Frankreich am Scheideweg Jetzt braucht nur noch Marine Le Pen die Wahl zu gewinnen

Gilles Kepel zeichnet ein beunruhigendes Bild der französischen Gesellschaft unter der Bedrohung des dschihadistischen Terrors. Er nimmt den Plan der Islamisten, einen Religionskrieg anzuzetteln, ernst. Mehr Von Helmut Mayer

20.04.2017, 22:51 Uhr | Feuilleton

Attacke am Pariser Flughafen Le Pen wirft Regierung Feigheit bei Terrorbekämpfung vor

Der am Pariser Flughafen Orly erschossene Angreifer soll Islamist gewesen sein. Im Wahlkampf sorgt dieser Verdacht für Debatten um die nationale Sicherheit. Präsidentschaftskandidat Macron macht einen ungewöhnlichen Vorschlag. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.03.2017, 11:43 Uhr | Politik

Von Soldaten erschossen Pariser Flughafen-Angreifer hatte Drogen und Alkohol im Blut

Als er einer Soldatin am Flughafen Orly das Gewehr entriss, war der Angreifer angetrunken und hatte wohl auch andere Drogen konsumiert. Der Vater sagte den Medien, ein Terrorist sei sein Sohn nicht gewesen. Mehr

20.03.2017, 04:51 Uhr | Gesellschaft

Attacke am Pariser Flughafen Handelte der Täter allein?

Nach der Attacke auf Soldaten an einem Pariser Flughafen prüfen die Ermittlungsbehörden nun, ob der Angreifer Teil eines größeren Terror-Netzes war. Auch die Obduktion soll Aufschlüsse geben. Mehr

19.03.2017, 09:26 Uhr | Politik

Attacke am Pariser Flughafen Hinweise auf einen geplanten Terroranschlag

Der am Pariser Flughafen niedergeschossene Angreifer plante offenbar einen Terroranschlag. Darauf lassen die Worte schließen, die der Mann bei der Tat laut Staatsanwalt gerufen haben soll. Mehr

18.03.2017, 20:41 Uhr | Politik

Attacke am Pariser Flughafen Orly-Angreifer soll vorbestrafter Islamist gewesen sein

Am Pariser Flughafen Orly ist ein Mann erschossen worden, der einer Soldatin die Waffe entwenden wollte. Zuvor hatte er bei einer Straßenkontrolle auf einen Polizisten geschossen. Die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft ermittelt. Zwei Männer wurden festgenommen. Mehr

18.03.2017, 15:19 Uhr | Politik

Flutkatastrophe in Frankreich Dem Zuaven steht die Seine schon bis zur Hüfte

In Paris stehen die Uferstraßen an der Seine unter Wasser, und bei Orléans stecken mehr als 400 Wagen auf der überfluteten Autobahn fest. Tausende Franzosen warten in Notunterkünften auf ein Ende des Unwetters, doch noch ist keines in Sicht. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

03.06.2016, 16:08 Uhr | Gesellschaft

Abgestürzte Egypt-Air-Maschine Frankreich spekuliert über Terror-Hintergrund

Der mutmaßliche Absturz eines Egypt-Air-Flugzeugs über dem Mittelmeer hat Frankreich alarmiert: Die Maschine kam aus Paris, Spekulationen über einen terroristischen Hintergrund schießen ins Kraut. Denn der Flughafen Roissy kämpft schon länger um seinen guten Ruf. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

19.05.2016, 11:38 Uhr | Politik

Flughafen Paris-Orly 23 Jahre alter Computer legt Flugbetrieb lahm

Wegen eines Fehlers bei der Übermittlung von Wetterdaten kommt der Flugbetrieb in Paris-Orly für einige Stunden zum Erliegen. Grund war eine Computerpanne mit dem Betriebssystem Windows 3.1 – dem Vorläufer von Windows 95. Mehr Von Florian Siebeck

20.11.2015, 09:30 Uhr | Gesellschaft

Frankreich Taxifahrerprotest gegen Uber eskaliert

Blockierte Flughafen-Zufahrten, gestrandete Passagiere - in Paris nehmen die Proteste von Taxifahrern gegen den privaten Fahrdienst Uber immer extremere Formen an. Mittendrin berichtet Rocksängerin Courtney Love von gewalttätigen Szenen. Mehr

25.06.2015, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Pannen bei Festnahme Da staunt der Dschihadist

Drei mutmaßliche islamistische Kämpfer seien festgenommen worden, verkündete das französische Innenministerium - doch die Polizei hatte am falschen Flughafen gewartet. Die Syrien-Rückkehrer kamen in Marseille ungehindert durch die Sicherheitskontrollen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

24.09.2014, 18:42 Uhr | Politik

Fünf Millionen Euro Beute Gangster sprengen Tresor bei Paris

Zwei Explosionen, ein Toter und möglicherweise eine Millionenbeute: Eine schwer bewaffnete Bande hat in Frankreich eine Geldtransportfirma überfallen. Mehr

21.09.2011, 17:28 Uhr | Gesellschaft

Winterwetter Europas Flughäfen kämpfen mit Folgen der Schneemassen

Das Winterwetter hat auch wirtschaftliche Folgen für Europa: In vielen Ländern gab es Flughafenschließungen, Logistik-Konzerne hatten Lieferprobleme. Manche Tankstelle erhielt sogar keinen Sprit mehr. Mehr

20.12.2010, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Winterwetter Züge stehen still - Autobahnen blockiert

Starker Schneefall hat zu Chaos auf deutschen Straßen und Schienen geführt. Am Frankfurter Hauptbahnhof und in Leipzig mussten gestrandete Reisende die Nacht verbringen. Auch in Frankreich und Belgien wirbelte der Winter Fahrpläne durcheinander. Mehr

02.12.2010, 16:44 Uhr | Gesellschaft

Video-Filmkritik Der Handlungsreisende des Terrors: Carlos - Der Schakal

In der dreistündigen Kinofassung von Regisseur Olivier Assayas spielt der venezuelanische Schauspieler Édgar Ramírez den meistgesuchten Terroristen der siebziger und achtziger Jahre. Mehr Von Michael Althen

03.11.2010, 19:08 Uhr | Feuilleton

Protest gegen Rentenreform Der Wahrheit ins Auge sehen

Der Protest gegen die Rentenreform in Frankreich droht zu eskalieren. Im Pariser Vorort Nanterre lieferten sich Jugendliche Straßenschlachten mit der Polizei. Staatspräsident Sarkozy erhält verbale Schützenhilfe von Bundeskanzlerin Merkel. Mehr

19.10.2010, 13:03 Uhr | Politik

Protest der Gewerkschaften Neue Streiks gegen Rentenreform in Frankreich

Abermals haben die Gewerkschaften in Frankreich begonnen gegen die Regierung zu demonstrieren. Reisende müssen sich landesweit darauf einstellen, dass Züge und Flüge ausfallen und sich verspäten können. Nach Deutschland sollen nur zwei Drittel der TGV-Hochgeschwindigkeitszüge rollen. Mehr

12.10.2010, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Aktien-Analyse Mit der Rosenbauer-Aktie sollte langfristig wenig anbrennen

Ein neuer Großauftrag stockt die ohnehin gut gefüllte Auftragspipeline von Rosenbauer weiter auf. Punkten kann die Aktie des österreichischen Feuerwehr-Ausrüsters zudem mit einer moderaten Bewertung. Mehr

04.06.2010, 18:30 Uhr | Finanzen

Die neue französische Entspanntheit Madame, wir lieben Sie!

Paris ist schöner, die Franzosen sind entspannter denn je. Die Wirtschaftskrise wird nicht als nationales Drama wahrgenommen. Die kulturelle Arroganz ist einer sympathischen Lockerheit gewichen, die auch das weniger Brillante zu schätzen weiß. Mehr Von Hans Ulrich Gumbrecht

20.04.2010, 08:01 Uhr | Feuilleton

Köhler in Frankreich Ein bewusstes Signal

Bundespräsident Köhler hat als erstes deutsches Staatsoberhaupt am französischen Nationalfeiertag der Militärparade auf den Champs-Elysées zugeschaut. Seine Einladung zeige den besonderen Stellenwert der deutsch-französischen Beziehungen, sagte Köhler. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

14.07.2009, 12:42 Uhr | Politik

Luftfahrt Krise überschattet Jubiläum von Le Bourget

Der alle zwei Jahre stattfindende Internationale Luft- und Raumfahrt-Salon in Le Bourget bei Paris gilt als weltweit wichtigste Leistungsschau der Branche. In diesem Jahr feiert die Messe ihr 100-jähriges Bestehen - überschattet von der Krise, die der Branche schwer zu schaffen macht. Mehr

15.06.2009, 19:04 Uhr | Wirtschaft

Wieder Wintereinbruch Orkantief wirbelt durch Mitteleuropa

Ein heftiges Orkantief mit Böen um 150 Stundenkilometer ist am Dienstag über Mitteleuropa hinweggefegt und hat in seinem Gefolge den Winter zurückgebracht. In den kommenden Tagen soll es in ganz Deutschland schneien. Mehr

10.02.2009, 14:16 Uhr | Gesellschaft

Saif al Islam Gaddafi Der Exzentrische

Offen wie nie kritisiert Saif Gaddafi die Zustände in Libyen. Sogar den Vater, dem niemand öffentlich zu widersprechen wagt, korrigierte er vor laufenden Kameras. Mit der schonungslosen Kritik spricht er offenbar vielen jüngeren Libyern aus dem Herzen. Von Hans-Christian Rößler. Mehr Von Hans-Christian Rößler

12.08.2007, 15:00 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z