HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema FDP

Umfrage vor Bundestagswahl Union baut Vorsprung auf SPD aus

Vor der Bundestagswahl kann die Union den Abstand auf die SPD weiter vergrößern: In einer Umfrage kommt sie auf 39 Prozent, die Sozialdemokraten bleibt bei 24 Prozent. Mehr

20.08.2017, 11:31 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: FDP
   
Sortieren nach

Neues Ressort Deutschland sucht den Digitalminister

Alle reden von Robotern, Algorithmen und künstlicher Intelligenz. Gibt’s nach der Wahl sogar ein Ministerium dafür? Und wer könnte das leiten? In Personalspekulationen fallen prominente Namen. Mehr Von Henrike Roßbach, Kerstin Schwenn und Andreas Mihm

19.08.2017, 10:28 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv FDP will Politiker aus dem VW-Aufsichtsrat holen

Die Landtagswahl in Niedersachsen könnte zur Zäsur für VW werden. Der Ministerpräsident soll dann eine andere Rolle spielen, geht aus einem Papier der Liberalen hervor, das der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vorliegt. Und mehr. Mehr Von Carsten Knop und Carsten Germis

18.08.2017, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Christian Lindner Männer bestechen durch ihre Lässigkeit

Christian Lindner gelingt es, junge Leute anzusprechen. Kurz vor der Wahl spricht er über Reichtum, Röhrenrutschen und die Bedeutung des stillen Örtchens. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin/Leipzig

17.08.2017, 20:18 Uhr | Politik

Frankfurter OB-Kandidat Stein Ein Mann gegen das Verbrechen

Volker Stein will 2018 Frankfurter Oberbürgermeister werden – im Wahlkampf setzt er auf das Thema Sicherheit. Damit hatte er schon als Dezernent zu tun. Mehr Von Tobias Rösmann

17.08.2017, 18:30 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Um Pfleger zu halten, braucht es mehr als Geld

In der Pflege fehlt es deutschlandweit an Fachkräften. Um mehr Menschen in den Beruf zu locken, wird Geld allein jedoch nicht reichen. Ein paar Vorschläge. Mehr Von Britta Beeger

16.08.2017, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Mögliche Koalitionen Denkt jeder an sich, ist an alle gedacht

Warum Angela Merkel nicht mit einer Koalitionsaussage in den Wahlkampf ziehen will – Vertreter ihrer Partei aber umso lieber über ihre Optionen spekulieren. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

14.08.2017, 21:10 Uhr | Politik

Bundestagswahl Merkel bevorzugt keine Koalition

Bundeskanzlerin Merkel will nicht mit einer Koalitionsaussage in die Bundestagswahl ziehen. In der Flüchtlingspolitik greift sie Herausforderer Martin Schulz in einem Interview scharf an. Mehr

14.08.2017, 15:40 Uhr | Politik

Union, FDP und Grüne CDU-Politiker werben für Jamaika-Koalition im Bund

Machtperspektive schwarz-gelb-grün: Ein „spannendes Zukunftsprojekt“ auch fürs ganze Land, findet Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther. Er und ein anderer junger CDU-Politiker sehen sich außerdem gut positioniert für die Nach-Merkel-Ära. Mehr

14.08.2017, 04:58 Uhr | Politik

Bundestagswahl Warum die Themen dieses Wahlkampfes nicht zünden

Es mangelt nicht an spannenden Themen. Doch gemessen an früheren Duellen ist der Bundestagswahlkampf bisher nur ein laues Lüftchen. Der Grund dafür liegt in der Kultur der großen Koalition und der Taktik der Kanzlerin. Mehr Von Jasper von Altenbockum

13.08.2017, 21:28 Uhr | Politik

Landtagswahl Grüne in Niedersachsen rücken nach links

Den Eklat um die abtrünnige Abgeordnete Elke Twesten versuchen die niedersächsischen Grünen hinter sich zu lassen. Ihr Wahlkampfmotto lautet „Jetzt erst recht“. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

13.08.2017, 16:18 Uhr | Politik

Widerstand gegen Energiewende Nur viel Wind oder doch Vernunft?

An der Windkraft scheiden sich die Geister: Für die einen ist es die ideale Zukunft, für die anderen ist es die Stromerzeugung mit „Mordflügeln“. Wer hat recht? Mehr Von Timo Frasch

12.08.2017, 20:03 Uhr | Politik

Konsens-Demokratie Im Streit vereint

Wer während des Wahlkampfs auf politischen Streit gehofft hat, sieht stattdessen Übereinstimmung wohin er schaut. Aber selbst wenn es stimmte, dass es zu viel Konsens gibt: Was wäre daran so schlimm? Mehr Von Reinhard Müller

12.08.2017, 16:47 Uhr | Politik

Wahlprogramme Parteien, wie habt ihr’s mit der Religion?

Religionspolitik bietet viel Konfliktstoff: Gehört der Islam zu Deutschland – und wie stehen die Parteien zu Ditib und Co? Ein Blick in die Bundeswahlprogramme. Mehr Von Daniel Deckers

11.08.2017, 20:04 Uhr | Politik

Nach Austritt Twestens Politiker wechsel dich

Mit ihrem Parteiwechsel fügt sich Elke Twesten in eine Reihe prominenter Vorgänger ein. Doch die Abtrünnigen haben meist einen schlechten Ruf – in der alten und in der neuen Partei. Ein Kommentar. Mehr Von Günter Bannas

11.08.2017, 13:40 Uhr | Politik

NRW-Finanzminister „Im Einzelfall kaufen wir weiter Steuer-CDs“

Der oberste Hüter über die Finanzen des größten Bundeslandes spricht über Buchungstricks im Etat, notwendige Investitionen und wie es mit der Jagd nach Steuersündern weitergeht. Mehr Von Helmut Bünder und Reiner Burger

11.08.2017, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Untreueprozess Frühere Pforzheimer OB bestreitet alle Vorwürfe

58 Millionen Euro Verlust durch riskante Finanzgeschäfte. Vor Gericht sieht die ehemalige Oberbürgermeisterin von Pforzheim keinen Anlass an der Rechtmäßigkeit ihres Handelns zu zweifeln. Mehr

10.08.2017, 14:07 Uhr | Finanzen

Kommunikation abgestimmt FDP bestätigt: Absprachen mit VW auch unter Schwarz-Gelb

Die Schadenfreude der FDP war groß, als bekannt wurde, dass Stephan Weil eine Regierungserklärung mit VW abgestimmt hat. Jetzt gerät sie selbst in Erklärungsnot. Mehr

10.08.2017, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Abgeschlagene SPD Die Hälfte der Deutschen wünscht sich eine CDU-Regierung

Sechs Wochen vor der Bundestagswahl schmilzt zwar die Beliebtheit von Kanzlerin Merkel, trotzdem ist Union weiter obenauf. In der Wählergunst bleibt die SPD weit abgeschlagen – und hat nun auch in Niedersachsen schwer zu kämpfen. Mehr

09.08.2017, 23:02 Uhr | Politik

Vor der Bundestagswahl Jeder Zweite sieht in „Fake News“ eine ernsthafte Gefahr für Demokratie

Informieren sich die Deutschen vor der Bundestagswahl mehr über das Fernsehen – oder doch über Twitter? Eine repräsentative Umfrage, die FAZ.NET vorab vorliegt, zeigt das Misstrauen vieler Menschen gegenüber klassischen Medien. Mehr Von Jonathan Raspe

09.08.2017, 19:59 Uhr | Politik

In Grundschulen Kinder sollen wieder richtig schreiben lernen

Immer mehr Bundesländer kehren davon ab, dass die Texte der Kinder erst einmal nach Gehör verfasst werden – denn die Ergebnisse sind schauerlich. Mehr Von Florentine Fritzen

09.08.2017, 14:40 Uhr | Politik

Streit um Volkswagen Privatisieren, den Mitarbeitern geben oder alles so lassen

Über die Staatsbeteiligung an Volkswagen ist ein Streit entbrannt. FDP und Linke schlagen gravierende Änderungen vor. Wahrscheinlicher ist das, was die CDU wünscht. Mehr

09.08.2017, 14:02 Uhr | Finanzen

Kommentar zur SPD Hoffnung auf Direktmandate

Die SPD kommt im Bund nicht aus dem Umfragetief: Die sozialdemokratischen Wahlkämpfer im Rhein-Main-Gebiet darf das nicht entmutigen. Für sie geht es in erster Linie um die Wahlkreismandate. Mehr Von Tobias Rösmann

09.08.2017, 13:44 Uhr | Rhein-Main

Umfrage zur Bundestagswahl Schwarz-Gelb verliert die Mehrheit

Prognose-Patt im Bundestag: Union und FDP kommen auf genauso viele Stimmen wie ihre Konkurrenten zusammen. Bei der Antwort auf die Kanzlerfrage ist sich die Mehrheit der Deutschen hingegen sicher. Mehr

09.08.2017, 07:38 Uhr | Politik

Zinswetten Strafprozess um Millionenverluste der Stadt Pforzheim gestartet

Prozessbeginn in Mannheim: „Unbefugt“ hätten sich OB und Kämmerin verhalten, meint die Staatsanwaltschaft. Es geht um fehlgeschlagene Zinssicherungsgeschäfte. Mehr

08.08.2017, 13:12 Uhr | Finanzen
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z