HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema FDP

Studie zur Rentenpolitik SPD und FDP ziehen viele Ruheständler an

Was unterscheidet und was verbindet die Anhänger der Parteien? Eine Studie will Aufklärung bringen. Vor allem in der Rentenpolitik kommen interessante Ergebnisse zur Tage. Mehr

19.07.2017, 21:20 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: FDP
   
Sortieren nach

Wählerforschung Senioren wählen FDP, Arbeiter die AfD

Wer wählt was? Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung nimmt in einer neuen Studie die Wähler in den Blick und kommt zu überraschenden Ergebnissen. Mehr

19.07.2017, 15:01 Uhr | Politik

#80Prozent Warum Opposition nicht immer Mist ist

Viele Wähler geben ihre Stimme ungern einer Partei, von der sie glauben, dass sie nach der Wahl in die Opposition muss. Dabei ist das gar nicht so schlimm. Teil elf unseres Lexikons für Erstwähler. Mehr Von Jannik Waidner

19.07.2017, 14:09 Uhr | Politik

Wahlumfrage Merkel baut Vorsprung aus

Knapp zwei Monate vor der Bundestagswahl liegt die Union weiter klar vor den Sozialdemokraten. Im Direktvergleich eilt Angela Merkel dem SPD-Kandidaten Schulz davon. Mehr

19.07.2017, 11:37 Uhr | Aktuell

Wiesbaden und Mainz Aufbruchsstimmung auch links des Rheins

Die Verkehrsgesellschaft in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt identifiziert sich mit den Wiesbadener Plänen für die Citybahn. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden/Mainz

18.07.2017, 13:25 Uhr | Rhein-Main

Baden-Württemberg Abschied vom Fahrverbot

Die grün-schwarze Landesregierung im Südwesten legt eine Kehrtwende hin: Sie setzt nun ganz darauf, Dieselfahrzeuge nachzurüsten. Mehr Von Rüdiger Soldt

17.07.2017, 18:50 Uhr | Politik

Debatte um „Rote Flora“ Kubicki wirft Hamburger Senat Versäumnisse vor

Nach den G-20-Krawallen fordern immer mehr Politiker die Schließung der „Roten Flora“, einem Zentrum der Autonomen in Hamburg. FDP-Vize Kubicki macht der Stadt wegen des laschen Umgangs mit Linksextremen schwere Vorwürfe. Mehr

16.07.2017, 13:57 Uhr | Politik

Sonntagsfrage SPD kann Rück­stand auf Union nicht ver­kür­zen

CDU und CSU können ihren Vorsprung von 13 Prozentpunkten auf die SPD halten. Bei der Direktwahlfrage führt Angela Mer­kel mit 52 zu 26 Pro­zent gegen Martin Schulz. Mehr

16.07.2017, 03:02 Uhr | Politik

„Schwarze Liste“ bei G-20 Journalisten und „Aktivisten“

Die Frage, wieso Reportern beim G-20-Gipfel die Akkreditierung entzogen wurde, hat die Debatte über die Gewalt in Hamburg verdrängt. Die Aufregung ist groß. Aber warum fragt eigentlich keiner, ob alle „Journalisten“ auch Journalisten sind? Mehr Von Michael Hanfeld

15.07.2017, 13:54 Uhr | Feuilleton

Alexander Dobrindt Schrill sind nur noch seine Sakkos

Alexander Dobrindt startete markig als Minister für Mobilität und Modernität. Dann wurde er ruhiger. Für die Zeit nach der Wahl hinterlässt er ein volles Aufgabenbuch. Mehr Von Manfred Schäfers und Timo Kotowski

15.07.2017, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahl im Fernsehen Heufer-Umlauf wechselt in die Politik

Für die Bundestagswahl will ProSieben mit Klaas-Heufer Umlauf Politik als Unterhaltungsformat anbieten. Auch Sat.1 plant neue Filme und Serien für sein Programm. Mehr

13.07.2017, 22:30 Uhr | Feuilleton

Innere Sicherheit Neue Polizisten braucht das Land

Nach den Ausschreitungen in Hamburg rückt das Thema der Sicherheit noch mehr in den Fokus der Parteien. Trotz unterschiedlicher Ansätze sind sie sich in einem Punkt einig. Mehr Von Jasper von Altenbockum

13.07.2017, 18:25 Uhr | Politik

Bürokratie und Demokratie Der falsche Kandidat

Der Staat vertraut den Parteien bei der Vorbereitung von Wahlen. Doch die machen dabei vermehrt Fehler, wie etwa die FDP bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Der Vertrauensvorschuss wird brüchig. Welche Konsequenzen müssen gezogen werden? Mehr Von Christoph Schönberger und Sophie Schönberger

13.07.2017, 14:38 Uhr | Politik

Gastbeitrag Wirtschaft in der Schule: Auf den Inhalt kommt es an

In Nordrhein-Westfalen gibt es in Zukunft Wirtschaft als Schulfach. So will es jedenfalls die neue Koalition. Die Debatte darüber wird groß werden. Dabei ist das eigentliche Problem die Lehrerbildung. Mehr

12.07.2017, 06:18 Uhr | Beruf-Chance

Flughäfen Tegel, es lebe hoch!

In Berlin soll jetzt das Volk entscheiden, ob der Flughafen Tegel tatsächlich schließen soll, wenn eines Tages der neue Hauptstadtflughafen in Betrieb geht. Mehr Von Tillmann Neuscheler

11.07.2017, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Wahlprogramm FDP setzt auf Regelbruch

Die FDP will den Wahlkampf auf das Programm abstellen und so den Wiedereinzug in den Bundestag schaffen. In einem Punkt sind sie aber wie die anderen Parteien. Mehr

10.07.2017, 12:39 Uhr | Politik

Bürgermeister unter Druck Scholz bestreitet Regierungskrise im rot-grünen Senat

In Hamburg nimmt die Opposition den Ersten Bürgermeister in die Zange. Die FDP stellt Olaf Scholz ein Ultimatum. Der erlebt nach den G-20-Krawallen seine „schwerste Stunde“. Rückendeckung kommt aus dem Kanzleramt. Mehr

10.07.2017, 11:43 Uhr | Politik

Update für Deutschland Die FDP träumt sich in die Zukunft

Politiker aller Parteien reden über die Zukunft. Nur eine Partei redet davon, dass sie ganz allein daran denkt. Ihre Politiker verordnen Deutschland ein Update. Wovon spricht die FDP eigentlich? Mehr Von Friederike Haupt

10.07.2017, 10:18 Uhr | Politik

Kommentar Merkel und ihr bayerischer Löwe

Horst Seehofer hat im Wahlprogramm der Union zwar auf einige wichtige CSU-Bekenntnisse verzichtet. Ein Verlierer ist er deshalb aber nicht. Mehr Von Günter Bannas

08.07.2017, 14:38 Uhr | Politik

Kommentar Steuerrabatt fürs Haus?

Die Idee, den Kauf des ersten Eigenheims steuerlich zu fördern, findet immer mehr Anhänger. Der Ansatz von FDP, Union und SPD ist allerdings schlecht. Mehr Von Heike Göbel

06.07.2017, 08:18 Uhr | Wirtschaft

Linksliberales Wahldilemma Orientierungslosigkeit höherer Ordnung

Welche Partei wählen im Herbst? Die wichtigsten politischen Strömungen meines Lebens sind erschöpft. Aber ohne sie geht es nicht weiter. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ralf Bönt

05.07.2017, 17:12 Uhr | Feuilleton

„Unausgewogen und unfair“ Neue Hessenkasse stößt auf Kritik

Großer Wurf - oder „Bad-Bank“ und „unzureichende Wiedergutmachung“? Die neue sogenannte Hessenkasse zur Entschuldung klammer Kommunen wird von der Opposition kritisch gesehen. Mehr

04.07.2017, 17:39 Uhr | Rhein-Main

TV-Duell zur Bundestagswahl Merkel und Schulz einigen sich mit Sendern

Der Befragungsmodus für das am 3. September 2017 geplante TV-Duell steht. Zuvor hatte das Team von Angela Merkel eine Neugestaltung des Formats verweigert. Mehr

04.07.2017, 14:45 Uhr | Politik

Thyssen-Krupp Die Stahl-Allianz sorgt für Unruhe

Die mögliche Allianz mit dem indischen Rivalen Tata sorgt für Aufruhr in der Belegschaft von Thyssen-Krupp. Die Börse hingegen spekuliert auf einen raschen Abschluss. Mehr Von Helmut Bünder

03.07.2017, 20:21 Uhr | Wirtschaft

Schauspielhaus in Frankfurt Zustände wie auf der Osterinsel

900 Millionen Euro für die Sanierung der Städtischen Bühnen in Frankfurt, darunter machen wir es nicht: Wer ist hier verrückt geworden – und warum? Mehr Von Niklas Maak

02.07.2017, 18:36 Uhr | Feuilleton
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z