Europäische Union: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Treffen mit Trump Nach dem Strahlemann kommt die Buhfrau

Der französische Präsident Macron kam als Trump-Versteher und Waffenbruder nach Washington. Bundeskanzlerin Merkel wird es an diesem Freitag schwerer haben. Mehr

27.04.2018, 08:25 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Europäische Union

   
Sortieren nach

Trump empfängt Merkel Nur wenige Stunden für Handelsstreit und Iran-Deal

Angela Merkel ist nur wenige Stunden bei Donald Trump im Weißen Haus, dabei haben die beiden Einiges zu besprechen. Ihr Verhältnis ist angespannt, Streitpunkte gibt es viele. Mehr

27.04.2018, 06:25 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Überleben dank Plastikgabel und fettiger Sauce

Bei Maybrit Illner geht es um den Zustand der Türkei. Zu Beginn sorgt ein Interview mit Deniz Yücel für seltene Einblicke. Die Diskussion danach kommt einem jedoch seltsam bekannt vor. Mehr Von Hans Hütt

27.04.2018, 04:51 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. exklusiv EU-Kommission: Trump stellt inakzeptable Bedingungen

Die Amerikaner fordern konkrete Zusagen für ein Handelsabkommen mit Europa. Und auch zu China gibt es eine interessante Wendung. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

26.04.2018, 18:23 Uhr | Wirtschaft

„Bei Zugeständnissen“ Amerika will Zoll-Ausnahmen vielleicht doch verlängern

Kommen die Strafzölle auf Alu und Stahl, oder kommen sie nicht? Nach jetzigem Stand laufen sie am Dienstag aus. Jetzt sieht der oberste amerikanische Wirtschaftsberater doch noch Verhandlungsspielraum. Mehr

26.04.2018, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Gute Netzwerke Facebooks Schwachstellen

Trotz des Datenskandals zeichnet sich nicht ab, dass Facebook seine Rolle als Mega-Netzwerk einbüßt. Dabei gibt es längst Ideen, wie sich die Macht des Social-Media-Konzerns brechen ließe. Mehr Von Hanna Decker

26.04.2018, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Vor Merkels Treffen mit Trump Amerikas Strafzölle gelten in Kürze wohl auch für uns

Eigentlich wollte Angela Merkel den amerikanischen Präsidenten dazu bewegen, die EU weiter von Zöllen auf Stahl und Aluminium auszunehmen. Daraus wird offenbar nichts. Mehr

26.04.2018, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Vor Treffen in Washington Deswegen sind Zölle eine schlechte Idee

Kurz vor dem Gespräch zwischen Angela Merkel und Donald Trump verschärft sich offenbar der Handelsstreit zwischen Europa und Amerika. Schade, denn er bringt beiden Seiten nichts – aus vielen Gründen. Eine Analyse. Mehr Von Alexander Armbruster

26.04.2018, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Kanzlerin in Washington Merkel will mit Trump Handelsstreit und Iran-Konflikt lösen

Angela Merkel reist ins Weiße Haus. Die Erwartungen sind groß, dass die Kanzlerin mit Trump schnell Lösungen findet. Frankreichs Präsident Macron verlässt Washington pessimistisch. Mehr

26.04.2018, 05:38 Uhr | Politik

Zu wenig Geld, zu wenig Hilfe Deutscher UN-Vertreter kritisiert Ergebnis der Syrien-Konferenz

Das Ergebnis der Syrien-Konferenz weckt Sorgen: Kein anderes Land wollte auch nur annähernd so viel Geld für die Leidtragenden geben wie Deutschland. Mehr

26.04.2018, 04:54 Uhr | Politik

Weniger Hilfsgelder Geberkonferenz zu Syrien bleibt hinter Erwartungen zurück

Nur gut die Hälfte der erhofften Hilfsgelder sind bei der Syrien-Konferenz erbracht worden. Bei der Hilfe in Syrien und für Flüchtlinge in Nachbarländern müssten nun „Prioritäten gesetzt werden“, sagt der Leiter des UN-Nothilfebüros. Mehr

25.04.2018, 18:21 Uhr | Politik

Datenschutz Grüne fordern Trennung von Facebook und Whatsapp

„Die Fusion von Facebook und Whatsapp muss rückgängig gemacht werden“, heißt es aus der Fraktion. Doch nicht alle Experten sind von dem Vorschlag begeistert. Mehr Von Patrick Bernau

25.04.2018, 17:51 Uhr | Wirtschaft

EU-Richtlinien im Internet Zweiter Anlauf für die „Digitalcharta“

2016 entwarf eine Gruppe von Journalisten, Politikern und Aktivisten eine Charta für digitale Rechte. Nach massiver Kritik überarbeiteten die Autoren das Papier - und präsentierten nun eine neue Version. Mehr Von Katharina Belihart

25.04.2018, 17:02 Uhr | Feuilleton

Kein neuer Deal Bundesregierung will an Atomabkommen mit Iran festhalten

Grundsätzlich will Deutschland nicht am Atomabkommen rütteln, zusätzliche Vereinbarungen mit Teheran sollen aber geprüft werden. Iran warnt die Vereinigten Staaten derweil davor, von dem Deal abzurücken. Mehr

25.04.2018, 15:35 Uhr | Politik

Neue EU-Strategie „Künstliche Intelligenz verändert die Welt wie Elektrizität“

Immer bessere Computerprogramme werden Wirtschaft und Gesellschaft umkrempeln. Wird Europa abgehängt? Ein EU-Kommissar wählt einen drastischen Vergleich. Mehr

25.04.2018, 13:57 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftswachstum „Der Aufschwung geht weiter“

Der deutsche Wirtschaftsmotor brummt weiter: 2,3 Prozent Wachstum sollen es in diesem Jahr sein, sagt Wirtschaftsminister Peter Altmaier. Damit korrigiert er seine Prognose aber nach unten. Mehr

25.04.2018, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Schweizer Bundespräsident „Die direkte Demokratie ist kein Exportprodukt“

Der Schweizer Bundespräsident und Innenminister Alain Berset erklärt im Interview, warum das politische System seines Landes nicht einfach kopiert werden kann. Und er nennt Gründe, warum das Verhältnis zu Deutschland manchmal angespannt ist. Mehr Von Johannes Ritter

25.04.2018, 07:00 Uhr | Politik

Verbotene Hilfen Apple zahlt in Irland Milliarden Euro zurück

Es geht um das wertvollste Unternehmen der Welt und die höchste Summe in einem EU-Beihilfeverfahren: Apple überweist nun 13 Milliarden Euro. Mehr Von Marcus Theurer, London

24.04.2018, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Technik-Wettlauf Ein Weckruf für die Zukunft Europas

Die Bilanz der Vordenker der Europäischen Kommission zum Stand der Künstlichen Intelligenz in der EU fällt ernüchternd aus. China und Amerika haben demnach überholt. Eine Chance gibt es aber noch. Mehr Von Carsten Knop

24.04.2018, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Auftakt zur Syrien-Konferenz Gibt Deutschland künftig weniger Geld?

In Brüssel wird Geld für das bürgerkriegsgeschüttelte Land gesammelt. Deutschlands Entwicklungsminister Müller (CSU) sagt, er habe davon zu wenig. Die Schuld sieht er bei SPD-Finanzminister Scholz. Mehr

24.04.2018, 15:11 Uhr | Politik

Britischer Konservativer „Ich glaube, dass der Brexit ein Fehler war“

Ein weiteres Referendum über den Brexit? Dominic Grieve, Mitglied der britischen Conservative Party, schließt das nicht aus. Im F.A.Z.-Interview erklärt er, warum der Austritt aus der EU seiner Meinung nach noch nicht sicher ist. Mehr Von Jochen Buchsteiner

24.04.2018, 14:59 Uhr | Politik

Amerika und EU beraten Das steht beim Iran-Deal auf dem Spiel

Deutschland, Frankreich und Großbritannien wollen verhindern, dass Donald Trump das Atomabkommen mit Iran aufkündigt. So stehen die Chancen. Mehr Von Rainer Hermann

24.04.2018, 14:39 Uhr | Politik

Europaweiter Anstieg Diesel-Hass erhöht CO2-Ausstoß

Seit der Dieselkrise stehen bei Autokäufern die Benziner wieder hoch im Kurs. Die stoßen aber mehr klimaschädliches CO2 aus – was jetzt zu spüren ist. Mehr

24.04.2018, 08:40 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Plastik zu Geld

Steuern auf Plastik, Steuern auf Zucker – es gibt viele Ideen für den Staat, sich Geld zu holen. Nicht so schnell! Mehr Von Heike Göbel

24.04.2018, 08:08 Uhr | Wirtschaft

EU-Fördermittel Brüssel geht den Osteuropäern ans Geld

Die EU-Kommission will Staaten mit schwachem Rechtsstaat bestrafen und ihnen Hilfen kürzen. Der Süden soll auf Kosten des Ostens mehr Geld bekommen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

23.04.2018, 18:41 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z