Europäische Union: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Irrglauben am Finanzmarkt Fünf Mythen über Fonds

Investmentfonds haben nicht den besten Ruf: Provisionszahlungen führten zu falscher Beratung, die Fonds seien zu teuer. Nur zwei von fünf Beispielen, die einem Irrglauben unterliegen. Ein Gastbeitrag. Mehr

21.08.2018, 13:57 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Europäische Union

   
Sortieren nach

Wer darf was? Macht und Recht

„Schutzverantwortung“ klingt für viele Politiker außerhalb Europas nach neuer Fremdbestimmung. Mehr Von Maximilian Terhalle

21.08.2018, 12:05 Uhr | Politik

Strengere Klimaziele EU will bis 2030 noch mehr CO2-Emissionen vermeiden

Deutschland hinkt seinen eigenen Klimazielen hinterher. Die EU hingegen gibt sich ehrgeiziger: Neue Ziele sollen ein Signal an alle anderen Staaten auf der Welt sein. Mehr

21.08.2018, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Gegen China, EU und Fed Trump schwächt den Dollar

Wieder einmal zieht Donald Trump vom Leder: Gegen China, die EU und - seinen Notenbankchef. Das alles schwächt den Dollar. Mehr

21.08.2018, 07:04 Uhr | Finanzen

Vereinigte Staaten Trump dämpft Hoffnung auf Entspannung im Handelsstreit

Von den Verhandlungen mit China diese Woche erhofft sich der amerikanische Präsident nicht viel, es gebe keinen Zeitplan für die Beendigung des Konflikts. Von der amerikanischen Notenbank Fed wünscht er sich mehr Rückendeckung. Mehr

21.08.2018, 05:16 Uhr | Politik

Irrfahrt der „Diciotti“ Rettungsschiff legt in Sizilien an

Der italienische Innenminister will die 177 Geretteten an Bord des Schiffs der italienischen Küstenwache jedoch erst an Land gehen lassen, wenn andere EU-Mitgliedsstaaten sich bereit erklären, die Flüchtlinge aufzunehmen. Mehr

21.08.2018, 01:47 Uhr | Politik

Österreichs Bundeskanzler Kurz fordert Anlegestopp für Flüchtlingsschiffe

Der italienische Innenminister hat dem Schiff „Diciotti“ mit 177 Migranten an Bord erlaubt, in Sizilien anzulegen. Nun schaltet sich Sebastian Kurz ein – und fordert drastische Maßnahmen. Mehr

20.08.2018, 21:04 Uhr | Politik

Handels-Kommentar Deutschland muss sich für seinen Erfolg nicht schämen

Nicht nur Donald Trump schimpft über den Leistungsbilanzüberschuss der Deutschen. Tatsächlich kann der schmelzen, ohne dass Deutschland schwächer wird. Mehr Von Johannes Pennekamp

20.08.2018, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Inhaftierter US-Pastor Brunsons Anwalt zieht vor türkisches Verfassungsgericht

Zwei Mal ist der in der Türkei festgehaltene amerikanische Pastor Brunson schon mit einer Klage gegen seinen Hausarrest gescheitert. Nun will sein Anwalt vor das höchste türkische Gericht ziehen. Mehr

20.08.2018, 16:46 Uhr | Politik

Hilfsprogramm läuft aus Ausgerechnet Tsipras

Nach mehr als acht Jahren endet das vorerst letzte Hilfsprogramm für Griechenland. Ministerpräsident Tsipras, der keines seiner Versprechen gehalten hat, soll das Land zurück an die Märkte führen. Mehr Von Michael Martens

20.08.2018, 15:10 Uhr | Politik

Währungsturbulenzen Erdogan: Sie wollen die Türken „in die Knie zwingen“

Der türkische Präsident sieht sein Land als Opfer eines Währungsangriffs. Ein angesehener Ökonom sagt, was dagegen hilft. Mehr

20.08.2018, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Hochschulen vor dem Brexit Nichts ist klar, bis alles klar ist

Niemand profitiert stärker von der EU als Oxford und Cambridge. Doch in den Verhandlungen um den Brexit spielen die Hochschulen nur eine Nebenrolle. Mehr Von Cornelius Dieckmann

20.08.2018, 11:35 Uhr | Feuilleton

300 Milliarden Dollar Deutschland schafft den höchsten Überschuss der Welt

Die Zahl sorgt regelmäßig für Streit, besonders seit Donald Trump Deutschland ins Visier genommen hat: Was Fachleute des Ifo-Instituts nun ausgerechnet haben, wird dem Präsidenten gar nicht gefallen. Mehr

20.08.2018, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Yanis Varoufakis „Griechenland versinkt jeden Tag tiefer in einem schwarzen Loch“

Pünktlich zum Ende der Griechenland-Hilfen meldet sich der ehemalige griechische Finanzminister zu Wort. Er zeichnet ein düsteres Bild. Mehr

20.08.2018, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Wiesenhof denkt neu „Wir werden Soja-Futter durch Insekten ersetzen“

Wiesenhof schlachtet fünf Millionen Hühner in der Woche. Und investiert jetzt in veganen Fleischersatz – und Insekten als Tierfutter. Inhaber Peter Wesjohann über die Zeitenwende im Schlachthaus. Mehr Von Jan Grossarth

20.08.2018, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Ehemaliger Außenminister warnt Gabriel: Isolierte Türkei könnte nach der Atombombe greifen

Sigmar Gabriel warnt eindringlich davor, die Kontakte in die Türkei abreißen zu lassen. Dass Amerika derart die Eskalation sucht, hat für ihn einen einfachen Grund. Mehr

20.08.2018, 06:39 Uhr | Politik

Umfrage Geschäftsklima in Großbritannien auf tiefstem Stand des Jahres

Die britische Wirtschaft sieht pessimistisch in die Zukunft: Vor allem die Unsicherheit rund um die Handelsbeziehungen der Insel zur EU nach dem Brexit drücken die Umfragewerte auf ein Rekordtief. Mehr

20.08.2018, 05:57 Uhr | Wirtschaft

Scheidungsverhandlungen Brexit-Hardliner warnt May vor Scheitern im Parlament

Die britische Regierung und die EU streben ein Abkommen für den EU-Austritt beim EU-Rat im Oktober an. Probleme drohen der Premierministerin aus der eigenen Partei. Mehr

19.08.2018, 15:48 Uhr | Politik

Küstenwachschiff „Diciotti“ Salvinis Paradoxie

Wenn es um das Vermeiden von Migration geht, wird Italiens Innenminister zum Pedanten. Da kommt es auf jede Seemeile an. In anderen Fällen ist er nicht so genau. Ein Kommentar. Mehr Von Justus Bender

19.08.2018, 15:27 Uhr | Politik

Umsetzung des Atomdeals Iran unzufrieden mit EU-Trio

Außenminister Sarif wirft Deutschland, Frankreichs und Großbritannien vor, zu viel zu reden und zu wenig praktische Schritte zu unternehmen. Der EU blieben nur noch ein paar Monate. Mehr

19.08.2018, 14:58 Uhr | Politik

Anlage-Kommentar Gold als sicherer Hafen? Von wegen!

Es funkelt noch, doch seinen Glanz hat es bei den Anlegern derzeit verloren: Gold ist out – aus guten Gründen. Mehr Von Thomas Klemm

19.08.2018, 13:22 Uhr | Finanzen

EU-Urheberrechtsabstimmung Anatomie eines Politik-Hacks

Im September stimmt die EU endgültig über eine neue Richtlinie zum Urheberrecht im Internet ab. Die Abgeordneten werden deswegen mit Mails und Anrufen bombardiert, die angeblich von besorgten Bürgern stammen. Die Wahrheit ist eine ganz andere. Mehr Von Volker Rieck

19.08.2018, 12:01 Uhr | Feuilleton

Kommentar zur Migration Viel Einreise, zu wenig Ausreise

Die Eckpunkte für ein neues Einwanderungsgesetz stehen. Doch es bleiben zu viele Fragen offen. Mehr Von Christoph Schäfer

18.08.2018, 18:19 Uhr | Wirtschaft

Liebesgrüße aus Moskau Karin Kneissls Band zu Putin

Die Parteilose ist österreichische Außenministerin für die FPÖ. Zu ihrer Hochzeit erscheint diesen Samstag ein prominenter Gast: Wladimir Putin. Mehr Von Yvonne Staat

18.08.2018, 16:31 Uhr | Politik

Griechenland-Hilfen EU-Kommissar Moscovici kritisiert Eurogruppe

Das Hilfsprogramm für Griechenland ist offiziell beendet, die Kritik daran nicht. Jetzt meldet sich ein EU-Kommissar zu Wort und nennt den Prozess einen „demokratischen Skandal“. Mehr

18.08.2018, 15:31 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z