Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Europäische Union

Interview mit FDP-Chef „Alles, bloß kein CDU-Finanzminister“

FDP-Chef Christian Lindner will verhindern, dass Kanzlerin Merkel im Finanzressort weiter durchregiert. Und er warnt sie im Gespräch mit der F.A.Z., während der Koalitionsgespräche in Brüssel neue Tatsachen zu schaffen. Mehr

17.10.2017, 08:08 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Europäische Union
   
Sortieren nach

Pop und Politik Mit Rechten singen

Ist er ein Guter? Oder immer schon ein Böser? Oder sogar beides? Darf das sein, in der Popmusik? Oder darf das nur Morrissey? Jetzt hat er ein neues Album herausgebracht. Mehr Von Tobias Rüther

17.10.2017, 07:33 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Countdown Atemlos in Richtung Machterhalt

Die letzte Hochrechnung ist gelaufen und das letzte Tortendiagramm geschlossen: Das Superwahljahr neigt sich dem Ende – trotzdem bleibt kaum zum Durchschnaufen. Denn die Zukunft ist nicht nur für Horst Seehofer ungewiss. Mehr Von Sebastian Reuter

17.10.2017, 06:39 Uhr | Politik

Treffen von May und Juncker Jetzt aber flott!

Das Stocken der Brexit-Verhandlungen sorgte zuletzt für viel Kritik. Nun machen Jean-Claude Juncker und Theresa May Dampf. Bis Dezember soll ein Plan für die Scheidung stehen. Mehr

16.10.2017, 22:48 Uhr | Politik

Deutschland oder Frankreich Welche EU hätten Sie denn gerne?

Emmanuel Macron oder Ludwig Erhard – wessen ordnungspolitischem Modell soll Europa folgen? Ein „Euro-Finanzminister“ ist jedenfalls eine trügerische Idee. Mehr Von Alfred Schüller

16.10.2017, 19:11 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen deutscher Politiker Ausgang der Wahl in Österreich polarisiert

Die Linke nennt das Wahlergebnis in Österreich „katastrophal“, der Chef der Jungen Union dagegen sieht „frischen Wind, neue Köpfe“. FDP-Politiker Lambsdorff erkennt einen Weckruf für die Asylpolitik. Mehr

16.10.2017, 05:16 Uhr | Politik

Was die FPÖ vorhat Zwischen Wien und Budapest

Folgt dem Rechts- der Ostruck? FPÖ-Spitzenkandidat Strache sähe Österreich gerne in der einwanderungsfeindlichen Visegrád-Gruppe. Aber das wäre gar nicht so einfach. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

15.10.2017, 13:29 Uhr | Politik

Hoffnung für die ÖVP? Jetzt kommt Kurz

Die ÖVP regiert in Österreich seit 30 Jahren. Das Volk ist enttäuscht, könnte die Partei aber trotzdem wählen – wegen des smarten Kandidaten Sebastian Kurz. Kann er das verkrustete System aufbrechen? Mehr Von Christian Geinitz, Wien

15.10.2017, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Stabilität der Banken EZB verteidigt Vorstoß zum Umgang mit neuen Problemkrediten

Neue Richtlinien der Europäischen Zentralbank sorgen für Diskussionen. Kritik kommt aus Italien und dem EU-Parlament. Die Währungshüter haben aber auch prominente Unterstützer in dieser Sache. Mehr

14.10.2017, 12:02 Uhr | Finanzen

Juncker an die Briten „Sie müssen bezahlen!“

Bei den Brexit-Verhandlungen geht weiter nichts voran. Das macht mittlerweile auch EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nervös, der einen Kneipenbesuch als Vergleich anführt. Auch in London liegen die Nerven blank. Mehr

13.10.2017, 18:45 Uhr | Brexit

Brüssel warnt Trump „Kein Spielraum“ für neues Abkommen mit Iran

Die EU-Außenbeauftragte Mogherini warnt eindringlich vor den Folgen einer Aufkündigung des Atomabkommens mit Iran. Man dürfe das eigentliche Ziel des Abkommens nicht aus den Augen verlieren. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

13.10.2017, 17:59 Uhr | Politik

Kollaps der Banco Popular Europäische Zentralbank wird verklagt

Aktionäre und Anleiheinvestoren haben durch die Abwicklung der spanischen Banco Popular rund vier Milliarden Euro verloren. Nun klagen sie gegen die Europäische Zentralbank. Mehr

13.10.2017, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Präsident Trump will Iran-Strategie verkünden

Präsident Trump will seine neue Iran-Strategie verkünden. Die große Bildungsstudie zeigt das Niveau bei Deutschlands Grundschülern. Die EU-Innenminister beraten über Grenzkontrollen im Schengenraum. Mehr

13.10.2017, 07:14 Uhr | Wirtschaft

Nach Korruptionsvorwürfen Rumänische Minister treten zurück

Regierungschef Tudose hat sich mit der Entlassung von Ministern erstmals gegen seinen vorbestraften Parteichef Dragnea durchgesetzt. Es ist ein Teilsieg, er kam auch auf Druck der EU. Mehr

13.10.2017, 03:59 Uhr | Politik

Der scheidende Außenminister Was wird aus Sigmar Gabriel?

Nach der Bundestagswahl blieb es um Sigmar Gabriel ruhig. Doch nun meldet sich der scheidende Außenminister noch einmal zurück und greift Finanzminister Wolfgang Schäuble an – er kann es nicht lassen. Mehr Von Majid Sattar

12.10.2017, 22:05 Uhr | Politik

Air-Berlin-Kauf von Lufthansa Steigen jetzt die Ticketpreise für Flüge?

Die Lufthansa baut ihre Vormachtstellung in Deutschland aus. Das schürt Sorgen vor steigenden Preisen. Konzernchef Spohr tritt dem entgegen. Mehr Von Kerstin Schwenn und Timo Kotowski, Berlin und Frankfurt

12.10.2017, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Unabsehbare Spätfolgen der Ära Schäuble

Wolfgang Schäuble hat seinen letzten Auftritt bei der IWF-Tagung. Wie bedauerlich ist sein Abschied? Er beschwor mit Inbrunst, die europäischen Gesetze einzuhalten - nur um sie dann aufzuweichen. Mehr Von Heike Göbel

12.10.2017, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen „Wir stecken in einer Sackgasse“

Wieder gab es Brexit-Gespräche zwischen Großbritannien und der Europäischen Union, und wieder gab es keine Ergebnisse. Das hat Folgen für die zweite Phase der Ausstiegsverhandlungen. Mehr

12.10.2017, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Ultimatum bis Montag Rajoy wird sich nur wenige Tage gedulden

Auf die halbe Unabhängigkeitserklärung der Katalanen reagiert Ministerpräsident Rajoy mit knappen Worten – und bereitet währenddessen Puigdemonts Entmachtung vor. Mehr Von Hans-Christian Rößler und Michael Stabenow, Barcelona und Brüssel

11.10.2017, 18:57 Uhr | Politik

Für den Krisenfall So will die EU ein europäisches Einlagensystem durchsetzen

Hierzulande ist die Idee einer europäischen Sicherung für Sparguthaben unbeliebt. Banken fürchten, dass mit ihrem Geld Ausfälle in Krisenländern finanziert würden. Doch die EU-Kommission macht Druck. Mehr

11.10.2017, 14:48 Uhr | Wirtschaft

Austritt aus Zollunion Briten rüsten sich für Scheitern der Brexit-Gespräche

Großbritannien plant für alle Eventualitäten: Zwei neue Regierungspapiere zum Zollregime und Handel nach dem Brexit skizzieren ein Notfall-Szenario. Mehr Von Marcus Theurer

11.10.2017, 09:24 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsleistung Berlin zieht Deutschland nach unten

Viele europäische Hauptstädte spielen wirtschaftlich eine herausragende Rolle und ziehen die Wirtschaftsleistung pro Kopf nach oben. Anders in Deutschland. Mehr

11.10.2017, 09:12 Uhr | Wirtschaft

Krise in Spanien Erklärung zur Unabhängigkeit Kataloniens unterzeichnet

Regionalpräsident Puigdemont erklärt die Unabhängigkeit Kataloniens – um diese dann gleich wieder auszusetzen. Er ruft zu weiteren Gesprächen auf. Mitglieder der Jugendorganisation seines Koalitionspartners werfen ihm Verrat vor. Mehr Von Helene Bubrowski und Hans-Christian Rößler

10.10.2017, 22:51 Uhr | Politik

EU-Finanzminister in Luxemburg Schäuble attackiert Juncker und lobt Macron

Nach Angaben des scheidenden Finanzministers will kein Eurostaat der EU-Kommission mehr Kompetenzen geben. Junckers Idee einer Umgestaltung der Währungsunion sei zudem rechtlich gar nicht möglich. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel, und Manfred Schäfers, Berlin

10.10.2017, 22:29 Uhr | Wirtschaft

Macron in Frankfurt Der Mensch lebt nicht nur von Marktwirtschaft und Rechtsstaatlichkeit

Emmanuel Macron plädiert in Frankfurt für eine erneuerte Souveränität Europas – und trägt Angela Merkel eine wichtige Rolle an. Mehr Von Michaela Wiegel

10.10.2017, 18:40 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z