Europäische Union: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Asylstreit-Kommentar Wege gegen den Andrang

Ankerzentren könnten für die gesamte EU Vorbild sein. Und zeigen, dass schnelle Verfahren, konsequente Rückführung und Abkommen mit den nordafrikanischen Staaten Wege sind, um den Andrang zu kanalisieren. Mehr

21.06.2018, 21:36 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Europäische Union

   
Sortieren nach

EU-Sondersitzung Geballter Widerstand

Die EU will Italiens Bedenken in der Asylkrise zerstreuen und beruft eine Sondersitzung ein. Nur hinter vorgehaltener Hand wird gesagt, worin das Hauptziel des Treffens bestehen soll: Den deutschen Streit zwischen CDU und CSU schlichten. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

21.06.2018, 21:24 Uhr | Politik

Korruption und Geldwäsche Finanzkrimi im Baltikum

Lettische Banken haben milliardenschwere Geldwäschegeschäfte abgewickelt. Das Korruptionsrätsel um den Notenbankchef sorgt für Unsicherheit. Nun will die Regierung radikal aufräumen. Mehr Von Philip Plickert, Riga

21.06.2018, 20:54 Uhr | Wirtschaft

Italiens Innenminister Salvini Italien hilft nur den Italienern

Im Migrationsstreit zeigt sich Italiens neuer Innenminister unnachgiebig. Matteo Salvini stellt konkrete Forderungen an die EU-Partner – und das nicht nur mit Blick auf das Arbeitstreffen am Sonntag in Brüssel. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

21.06.2018, 17:43 Uhr | Politik

Druck vor EU-Gipfel Merkel soll umstrittenes Asylpapier zurückgezogen haben

Die Visegrad-Staaten boykottieren das Krisentreffen in Brüssel. Italien sagt zu. Doch der Preis, den Ministerpräsident Conte dafür fordert, scheint hoch zu sein. Mehr

21.06.2018, 16:52 Uhr | Politik

Nach dem Urteil Wie bekommt Deutschland sein Nitrat-Problem in den Griff?

Der Europäische Gerichtshof hat Deutschland wegen seiner hohen Nitratwerte verurteilt. Die Bundesregierung kündigt an, auf die EU zuzugehen. Mehr

21.06.2018, 14:15 Uhr | Wirtschaft

EuGH-Urteil Deutschland hat zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser getan

Zu viele Nitrate im Grundwasser schaden der Umwelt und können für den Menschen gesundheitsgefährlich sein. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof Deutschland verurteilt. Mehr

21.06.2018, 10:13 Uhr | Wirtschaft

Asyl und Euro Merkel spaltet die Europäische Union

Die Bundeskanzlerin pocht darauf, mit ihrem Alleingang in der Flüchtlings- und Euro-Rettungspolitik alles richtig gemacht zu haben. Die Folgen sind gewaltig – für Deutschland, die EU, Arabien und Afrika. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner

21.06.2018, 08:33 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Maischberger Die Kanzlerin kämpft um ihren Ruf

Sandra Maischberger diskutierte mit ihren Gästen über die existentielle Krise der Union. Um Sachfragen scheint es in der Asyldebatte kaum noch zu gehen. Stattdessen steht ein Kampf um Macht und Deutungshoheit im Zentrum. Mehr Von Frank Lübberding

21.06.2018, 07:03 Uhr | Feuilleton

Thailand Putschgeneral genießt Sieg über die EU

Jahrelang hatten die Europäer die thailändischen Militärs mit einem Bann belegt. Aufgrund des Drucks Chinas ist General Prayut nun aber willkommen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

21.06.2018, 06:23 Uhr | Finanzen

Asylsondergipfel „Wir werden einen Rücknahmemechanismus einrichten“

EU-Kommissionspräsident Juncker unterstützt Kanzlerin Merkel bei der Suche nach einer europäischen Lösung in der Asylpolitik. Ein Entwurf für die Abschlusserklärung des Sondergipfels zeigt, was sich alles ändern soll. Mehr

21.06.2018, 06:15 Uhr | Politik

Keine Kredite für Griechenland „Es ist Zeit, dass Griechenland auf eigenen Füßen steht“

Die Eurogruppe entscheidet über die Bedingungen für das Ende des Kredit- und Reformprogramms für Athen. Die Bundesregierung will den griechischen Dauerkonflikt beenden. Das hat vor allem einen Grund. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel und Tobias Piller, Athen

21.06.2018, 06:13 Uhr | Wirtschaft

Wegen Vereinbarung mit Macron Seehofer wirft Merkel schlechten Stil vor

Der Disput zwischen Horst Seehofer und Angela Merkel spitzt sich weiter zu. Der Innenminister ist sauer, dass die Kanzlerin die CSU nicht in ihr Abkommen mit Frankreichs Staatschef einbezogen hat. Auch im Asylstreit bleibt der Innenminister hart. Mehr

20.06.2018, 22:19 Uhr | Politik

Absage an Seehofer und Merkel Salvini: Italien hilft nur Italienern

Am Wochenende will Angela Merkel ausloten, mit wem sie bilaterale Abkommen zur Migration erreichen kann. Zwei der wichtigsten Länder stellen sich aber schon vorher quer. Der Druck auf die Kanzlerin steigt. Mehr

20.06.2018, 20:00 Uhr | Politik

UN-Menschenrechtsrat Austritt der Vereinigten Staaten stößt auf breite Kritik

Die amerikanische Entscheidung, den UN-Menschenrechtsrat zu verlassen, hat weltweit für Kritik gesorgt. Einzig aus Israel kam Lob. Aber auch Regierungssprecher Seibert zeigt Verständnis. Mehr

20.06.2018, 19:08 Uhr | Politik

Brexit-Debatte May entgeht Schlappe im Parlament

Theresa May kann aufatmen – die große Brexit-Krise bleibt Großbritanniens Premierministerin im Parlament vorerst erspart. Ihr Sieg steht jedoch auf wackeligen Beinen. Mehr

20.06.2018, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Merkel gegen Seehofer Kein Automatismus, sagt die Chefin

Es gebe keinen Automatismus für einen deutschen Alleingang in der Flüchtlingspolitik, sagt die Bundeskanzlerin. Die SPD und Annegret Kramp-Karrenbauer stimmen ihr zu. Was bedeutet das für den Innenminister? Mehr Von Christian Geyer

20.06.2018, 16:39 Uhr | Feuilleton

Testregion Fliegen über Ingolstadt bald Flugtaxis?

Flugtaxis sind längst keine Zukunftsmusik mehr, sagt Bundesverkehrsminister Scheuer. In Ingolstadt könnten schon bald Testgeräte im Einsatz sein. Mehr

20.06.2018, 15:56 Uhr | Wirtschaft

Urheberrechts-Kommentar So trifft man Google nicht

Das EU-Parlament hat ein neues Urheberrecht verabschiedet. Es soll die großen Internetkonzerne treffen, erwischt aber vor allem Startups und andere kleine Organisationen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

20.06.2018, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Krisen-PR nach Pass-Posse Vertraut Boris Becker den falschen Leuten?

Geldprobleme und ein womöglich gefälschter Diplomatenpass: Was ist eigentlich bei Boris Becker los? Die Spur führt zu zwei Bekannten Beckers mit zweifelhaftem Ruf. Mehr Von Sebastian Eder

20.06.2018, 14:26 Uhr | Gesellschaft

Söder zu EU-Flüchtlingspolitik „Ohne Bayern würde sich Berlin nicht so schnell bewegen“

Markus Söder sieht das kurzfristig von EU-Kommissionspräsident Juncker angesetzte Treffen zur Flüchtlingspolitik als Verdienst seiner Regierung an – und fordert von möglichen europäischen Lösungen eine rasche Wirkung. Mehr

20.06.2018, 13:58 Uhr | Politik

Wichtige Annäherung Von wegen „postnationales Zeitalter“

Missverständnisse zwischen West- und Osteuropa gibt es viele. Das Thema Nationalismus gehört dazu. Mehr Von Helmut Altrichter

20.06.2018, 13:12 Uhr | Politik

Handelsstreit EU-Strafzölle auf amerikanische Waren gelten ab Freitag

Seit Anfang Juni gelten amerikanische Zölle auf Stahl und Aluminium. Jetzt wehrt sich die EU. Mehr

20.06.2018, 13:12 Uhr | Wirtschaft

Treffen mit EU-Politikern Juncker beruft Asyl-Sondergipfel ein

Kanzlerin Angela Merkel will eine „europäische Lösung“ für die Asylpolitik – und steht dabei seit dem Ultimatum von Horst Seehofer noch stärker unter Druck. Ein Treffen in Brüssel soll jetzt Lösungen bringen. Mehr

20.06.2018, 13:05 Uhr | Politik

Asyl-Streit in der Union Wer siegt im Endspiel?

Wie zwei Schnellzüge rasen CDU und CSU in der Asylfrage weiter aufeinander zu. Was könnte in den nächsten knapp zwei Wochen geschehen? Und wie könnte es Deutschland verändern? Vier Szenarien. Mehr Von Oliver Georgi

20.06.2018, 11:56 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z