EU-Gipfel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Austritt Großbritanniens May am Morgen zu Brexit-Gesprächen in Brüssel

Die britische Premierministerin Theresa May trifft sich am Freitagmorgen mit EU-Kommissionspräsident Juncker. Offenbar hat es zuvor in Telefonaten Fortschritte gegeben. Hat May Lösungen im Gepäck? Mehr

08.12.2017, 06:00 Uhr | Brexit

Alle Artikel zu: EU-Gipfel

1 2 3 ... 34 ... 68  
   
Sortieren nach

Brexit-Verhandlungen EU meldet Fortschritte in Gesprächen mit May

In den Brexit-Gesprächen mit der britischen Premierministerin May könnte bis Freitag ein erster Kompromiss gefunden werden. Aufschluss geben soll eine Erklärung von EU-Ratspräsident Donald Tusk. Mehr

07.12.2017, 22:24 Uhr | Brexit

Brexit Ungelöste Nordirlandfrage spaltet britische Regierung

Die zukünftigen Handelsregeln nach dem Brexit sorgen für neue Spannungen in London. Die Befürworter eines „harten“ EU-Austritts im Parlament und in der Regierung befürchten einen faulen Kompromiss. Mehr Von Marcus Theurer, London und Hendrik Kafsack, Brüssel

06.12.2017, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Reformpläne So will die EU den Euro umbauen

Europäischer Währungsfonds und EU-Finanzminister: Die EU-Kommission schlägt vor, wie die Währungsunion sicherer wird. Besonders einer der beiden Punkte ist jedoch umstritten. Mehr

06.12.2017, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Grünen-Politiker zum Brexit „Ohne Optimismus geht hier gar nichts“

Immer noch haben die EU und Britannien keinen entscheidenden Durchbruch in den Austrittsverhandlungen erzielt. Doch das sei kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, sagt ein Grünen-Abgeordneter. Und erklärt seine Zuversicht. Mehr

05.12.2017, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen Briten stimmen offener Grenze in Irland zu

Wird die Grenze zwischen Irland und Nordirland nach dem Brexit härter? Offenbar nicht. Wenn das stimmt, rückt ein Durchbruch in den Verhandlungen näher. Mehr

04.12.2017, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Gespräche Kein schöner Tag für May

Werden sich die EU und Großbritannien über die Bedingungen des Brexits einig? Heute treffen sich Jean-Claude Juncker und Theresa May zu wichtigen Gesprächen. Unterdessen wächst der Druck auf die Premierministerin: Die Hälfte der Briten wünscht ein neues Votum, Brexit-Fans fordern mehr Härte. Mehr

04.12.2017, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Gipfeltreffen in Berlin Alle wollen Stahl-Überkapazitäten abbauen – nur wie?

Auch auf dem Gipfeltreffen in Berlin haben sich die EU, Amerika und China nicht wirklich auf eine Lösung für Dumpingpreise verständigen können. Amerika sieht weiter „grundlegende Probleme“. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

30.11.2017, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungsdurchbruch Großbritannien zahlt Milliarden für den Brexit

Es ist einer der zentralen Streitpunkte in den Brexit-Verhandlungen: Was muss Großbritannien an die EU bezahlen? Jetzt gibt es einen Durchbruch in den Verhandlungen: Es wird eine Milliardensumme. Mehr

29.11.2017, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Kultauto in der Krise Der Mini-Brexit

Der Mini ist eine britisch-deutsche Erfolgsgeschichte. Das Kultauto profitiert von offenen Märkten und komplexen Lieferketten. Doch der Brexit bedroht all das. Ein Besuch in Großbritanniens ältester Autofabrik. Mehr Von Marcus Theurer

25.11.2017, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen EU-Ratspräsident Tusk gibt May nochmal zehn Tage Zeit

Obwohl die Briten eine EU-Frist verpasst haben, herrscht neue Zuversicht in Brüssel und London. Denn im Streit um die Austrittsrechnung gibt es Bewegung. Das könnte den Weg für Gespräche über die künftigen Beziehungen frei machen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel und Marcus Theurer, London

25.11.2017, 11:08 Uhr | Brexit

Gipfeltreffen in Brüssel Die Östliche Partnerschaft der EU reformieren

Die Östliche Partnerschaft sollte eigentlich Anreize für die Nachbarstaaten schaffen, wichtige Reformen auf den Weg zu bringen. Doch das funktioniert nicht. Ein Gastbeitrag. Mehr Von David McAllister

24.11.2017, 08:35 Uhr | Politik

EU-Gipfel in Brüssel Showdown beim Brexit?

Eigentlich läuft an diesem Freitag eine wichtige Frist der EU an die Briten aus. Trotzdem bringt Premierministerin Theresa May kaum Handfestes zum Treffen mit Ratspräsident Donald Tusk. Denn ihre eigene Regierung wackelt. Mehr

24.11.2017, 07:53 Uhr | Brexit

Kurs auf Neuwahlen Irlands Regierung vor dem Scheitern

Ein Misstrauensvotum gegen seine Stellvertreterin bringt den irischen Premier Varadkar in Schwierigkeiten. Zerbricht seine Regierung, könnte das auch den Brexit-Prozess erschweren. Mehr

24.11.2017, 04:58 Uhr | Politik

Entgegenkommen an Kritiker Abgeordnete sollen über Brexit-Abkommen abstimmen

Die Brexit-Verhandlungen kommen nicht voran. Doch Brexit-Minister Davis denkt schon ans Ende. Den fertigen Vertrag will er jedenfalls dem Parlament zur Abstimmung vorlegen. So will er Kritiker besänftigen. Mehr

14.11.2017, 04:28 Uhr | Brexit

„Extrem besorgt“ Europas Wirtschaft lässt May abblitzen

Während eines Treffens in der Downing Street umwirbt die britische Premierministerin Unternehmensvertreter aus ganz Europa. Die allerdings haben erkennbar andere Prioritäten. Mehr Von Marcus Theurer, London

13.11.2017, 21:46 Uhr | Brexit

EU-Austrittsrechnung Wenn’s ums Geld geht, bleiben die Briten weiter vage

Im Dezember steht ein ganz wichtiges Treffen in den Verhandlungen über den EU-Austritt Britanniens an. Die wichtigste Frage ist weiter nicht geklärt. Und was wird aus der Premierministerin May? Mehr

13.11.2017, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Ausstieg aus der EU Bekommt das britische Parlament ein Brexit-Vetorecht?

Der Brexit hakt, und die Briten senden gemischte Signale, ob das Parlament das letzte Wort haben soll. Das könnte schwierig werden. Mehr

25.10.2017, 19:53 Uhr | Politik

„No Brexit“ Tusk hält Verbleib der Briten für möglich

In den Brexit-Verhandlungen wird intensiv gerungen. Nun hat EU-Ratspräsident Donald Tusk in einer Rede vor dem Europaparlament drei Szenarien entworfen. Nicht alle enden mit dem Austritt. Mehr

24.10.2017, 15:59 Uhr | Politik

Reaktion auf F.A.S.-Bericht EU beklagt gestreute Informationen zum May-Besuch

Am Wochenende waren Details über das Treffen von Theresa May mit Jean-Claude Juncker bekannt geworden. Nun ist ein Streit über die Herkunft der Infos entbrannt – und die Motive der undichten Stelle. Mehr

23.10.2017, 16:26 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen Ohne Qualen geht es nicht

Theresa May flehte diese Woche in Berlin, Paris und Brüssel um Hilfe bei den Brexit-Verhandlungen. Die Europäer blieben hart. Aber sie gaben sich Mühe, nett zu sein. Mehr Von Thomas Gutschker

22.10.2017, 17:30 Uhr | Politik

Brexit-Deal Labour fordert ein Veto-Recht

Die knappe Mehrheit der Konservativen im Unterhaus könnte Premierministerin Theresa May zu Kompromissen zwingen. Erst recht, falls sich Tory-Rebellen mit Labour verbünden. Im Streit um die Finanzen ist derweil keine Einigung in Sicht. Mehr

22.10.2017, 17:29 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv Exportwirtschaft stützt Brexit-Kurs der EU

Der Außenhandelsverband lehnt Sonderabsprachen Berlins mit London ab. Das würde nur zu „Rosinenpickerei“ führen, berichtet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Mehr Von Thomas Gutschker

21.10.2017, 17:34 Uhr | Politik

Katalonien Spanische Regierung kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Separatisten an

Ministerpräsident Rajoy will am Samstag den umstrittenen Artikel 155 aktivieren. Wenige Stunden zuvor erhält er Rückendeckung von König Felipe, der deutliche Worte spricht. Und auch von der EU. Mehr

21.10.2017, 06:04 Uhr | Politik

Austrittsverhandlungen Die positive Brexit-Erzählung

Einen Durchbruch bei den Verhandlungen gab es wieder nicht – aber eine etwas bessere Stimmung. Für alle Fälle gehen die Briten aber schon das „No Deal“-Szenario durch. Mehr Von Jochen Buchsteiner

20.10.2017, 18:16 Uhr | Brexit
1 2 3 ... 34 ... 68  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z