Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema England

Alle Artikel zu: England
   
Sortieren nach

Max Mosley Der Kommissar geht um

Das Frühjahr war hart für Max Mosley. Nun hat der Fia-Präsident einen Privatdetektiv engagiert, um herauszufinden, wer das vermeintliche Komplott um seine sexuelle Vorlieben verbreitet hat. Mosley könnte auf den Gegenschlag sinnen. Mehr Von Anno Hecker, Monza

15.09.2008, 15:45 Uhr | Sport

Geldspritzen in der Krise Notenbanken pumpen Milliarden in den Markt

Auf die jüngste Zuspitzung der Bankenkrise reagierten führende Notenbanken mit milliardenschweren Liquditätsspritzen. Die EZB pumpte 30 Milliarden Euro in den Markt, die Bank von England 24,1 Milliarden Pfund. Doch die erhoffte Entspannung blieb aus. Mehr

15.09.2008, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Großbritannien Das Meer ist in Brighton bloß Dreingabe

Kriegsschiffgrau ist die See, unermüdlich das Kreischen der Möwen. Doch in Brighton, dem bekanntesten Seebad Englands, lässt sich davon niemand die Feierlaune verderben. Und ein Grund für eine Party ist immer leicht zu finden. Mehr Von Hannes Hintermeier

13.09.2008, 09:45 Uhr | Reise

Ich sehe was, was du nicht siehst Ich sehe was, was du nicht siehst

Es ist sehr schön, dass Eva Schürmann von der Universität Darmstadt dem Sehen ein ganzes Buch gewidmet hat. Neu ist das innerhalb der Philosophie, die sich ja auch mit dem Körper insgesamt zu beschäftigen weiß, nicht, man erinnere sich nur an Sartres Interpretation des Blickes oder an Merleau-Pontys Interesse am Auge. Mehr

12.09.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Psychische Erkrankungen Rosa Pillen für Kinder

Die Zahl der mit Neuroleptika behandelten Kinder steigt schnell an. Offenbar werden die Verschreibungen auf Auffälligkeiten und Störungen ausgedehnt, für welche die Wirksamkeit der Substanzen noch gar nicht ausreichend getestet wurde. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

12.09.2008, 09:03 Uhr | Gesellschaft

Nach dem 4:1 in Kroatien England staunt über die Geburt eines neuen England

Das Tempo von Theo Walcott hat die ganze Mannschaft beim 4:1-Sieg in Kroatien mitgerissen. Unter Fabio Capello spielt England plötzlich dann gut, wenn es wirklich zählt. Es könnte der Beginn einer neuen Ära im englischen Fußball sein. Mehr Von Christian Eichler

11.09.2008, 15:59 Uhr | Sport

WM-Qualifikation in Finnland Heiko Westermann: Endlich im Zentrum

Im WM-Qualifikationsspiel gegen Finnland darf Heiko Westermann da verteidigen, wo er sich am sichersten fühlt: in der Mitte der Viererkette. Der flexible Unterfranke ist kein Großsprecher, aber von sich überzeugt. Das ist wichtig in Helsinki. Mehr Von Peter Heß, Helsinki

10.09.2008, 18:26 Uhr | Sport

Englands Nationalmannschaft Großstratege trifft taktische Einfalt

Fabio Capello hat einen eindrucksvollen Lebenslauf als Trainer. Das verhalf ihm zum Job des englischen Nationaltrainers. Doch die Stars aus der Premier League spielen im Nationaltrikot nur mittelmäßig. So wird das Spiel gegen Kroatien zur Bewährungsprobe. Mehr Von Christian Eichler

10.09.2008, 16:45 Uhr | Sport

Finnland vor dem Spiel gegen Deutschland Die alte Garde ist Suomis Stärke

Noch nie hat sich Finnland für eine Fußball-WM oder -EM qualifiziert. Auf dem Weg nach Südafrika 2010 muss Trainer Stuart Baxter auf die alte Garde bauen, die sich in seiner Heimat England einen Namen gemacht hat - allen voran Sami Hyypiä vom FC Liverpool. Mehr Von Hartmut Scherzer, Helsinki

10.09.2008, 13:59 Uhr | Sport

Tierische Invasion Rettet die Roten!

Graue Eichhörnchen mit Migrationshintergrund erobern die britischen Inseln. Und sie sind nicht die einzigen tierischen Invasoren. Großbritannien steht im Abwehrkampf - gegen indische Sittiche, asiatische Marienkäfer oder russische Muscheln. Mehr Von Johannes Leithäuser, London

10.09.2008, 06:00 Uhr | Gesellschaft

U 21 Torloses Unentschieden reicht zum Gruppensieg

Die deutschen U21-Junioren dürfen weiter auf eine Teilnahme an der EM-Endrunde hoffen. Im letzten Gruppenspiel gegen Israel reicht den Deutschen ein 0:0 zum Gruppensieg. Auch Israel ist am Freitag im Lostopf für die Entscheidungsspiele. Mehr

09.09.2008, 21:00 Uhr | Sport

Frühaufsteher Börse wartet auf EZB-Sitzung

Wenig verändert startete der Aktienhandel in den Donnerstag. Erst die Europäische Zentralbank (EZB) könnte am Nachmittag für Bewegung sorgen. Eine Zinsveränderung wird jedoch nicht erwartet. Gewinnmitnahmen prägten die K+S-Aktie, nachdem diese als erster Rohstoffwert in den Dax aufsteigt. Mehr

04.09.2008, 09:44 Uhr | Finanzen

Die schwarzen Jakobiner in den weißen Trikots Die schwarzen Jakobiner in den weißen Trikots

Sklaven haben ihr Schicksal nicht passiv ertragen, sondern regelmäßig Widerstand geleistet. Sie vermochten selbst unter dem repressiven Plantagensystem als aktiv Handelnde in das Geschehen einzugreifen. Dennoch blieben sie, wie der Berliner Afrikahistoriker Albert Wirz einmal schrieb, "eine impotente Klasse". Mehr

03.09.2008, 12:00 Uhr | Wissen

Der reiche englische Fußball Das Geld vom Golf überrascht Großklubs

Der spektakulärste Transfer im Fußball-Sommer bringt Manchester City den Brasilianer Robinho und dem Lokalrivalen United einen ernstzunehmenden Konkurrenten - dank eines Millionärs aus Abu Dhabi. Der überbietet sogar den Russen Abramowitsch. Mehr Von Christian Eichler, Brüssel

02.09.2008, 16:20 Uhr | Sport

Historische Anthropologie Wie ein vierfüßiges Tier

Wilde, vermeintlich von Tieren aufgezogene Kinder zogen in der frühen Neuzeit viel Aufmerksamkeit auf sich: An ihnen versuchte man anthropologische und philosophische Thesen zu belegen. Ein Band versammelt nun zwölf prominente Fälle. Mehr Von Robert Jütte

28.08.2008, 14:51 Uhr | Feuilleton

Von der Herrschaft der Brombeeren befreit Von der Herrschaft der Brombeeren befreit

Britannien, du hast es einfach besser! Mit einer Organisation wie dem National Trust, der die Landkarte von England, Wales und Nordirland mit Namen von Gärten sprenkelt, wie es andernorts auf ein ungewöhnlich dichtes Vorkommen an Autobahnraststätten schließen ließe. Zum Trust, einem nichtstaatlichen ... Mehr

28.08.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Von der Herrschaft der Brombeeren befreit Von der Herrschaft der Brombeeren befreit

Britannien, du hast es einfach besser! Mit einer Organisation wie dem National Trust, der die Landkarte von England, Wales und Nordirland mit Namen von Gärten sprenkelt, wie es andernorts auf ein ungewöhnlich dichtes Vorkommen an Autobahnraststätten schließen ließe. Zum Trust, einem nichtstaatlichen ... Mehr

28.08.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Wie ein vierfüßiges Tier Wie ein vierfüßiges Tier

Zu sehen ist kein Kind, sondern ein bärtiger Mann inmitten einer bukolischen Landschaft. Er scheint zu blinzeln, die rechte Hand ruht auf seinem Knie. Ein Mensch, der offenbar mit sich im Reinen ist. Rätselhaft scheinen dagegen die Kastanien, Nüsse und Steine, die vor seinen Füßen kleine Häuflein bilden. Mehr

27.08.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Frühaufsteher Deutscher Aktienmarkt tendiert leichter

Die wichtigsten deutschen Aktienindizes tendieren am Montagmorgen leichter. Nachdem die leicht negativen Vorgaben aus den Vereinigten Staaten verkraftet scheinen, drückte die Meldung über einen deutlichen Anstieg der spanischen Erzeugerpreise den Markt erneut. Mehr

25.08.2008, 09:45 Uhr | Finanzen

1:1 gegen Schalke Frings' Treffer reicht Werder nicht zum Sieg

Werder Bremen hat den ersten Saisonsieg verpasst. Die Hanseaten mussten sich gegen Schalke mit einem 1:1 begnügen. Frings erzielte bei Pizarros Comeback die Bremer Führung, doch ein Nationalmannschaftskollege glich kurz vor dem Abpfiff aus. Mehr

23.08.2008, 17:58 Uhr | Sport

Auch schräge Vögel haben Flugangst Auch schräge Vögel haben Flugangst

Das jüdische Leben mit seinen osteuropäischen Wurzeln hat es Martin Kluger angetan. In "Der Koch, der nicht ganz richtig war" spannte der 1948 geborene Autor zuletzt ein eigenwilliges Universum der Emigration auf und erzählte von Menschen, die zu Umhergetriebenen und großen "Länderverlassern" wurden. Mehr

23.08.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Martin Kluger: Der Vogel, der spazieren ging Auch schräge Vögel haben Flugangst

Das Unglück einer jeden Familie ist einzigartig: In Martin Klugers neuem Roman "Der Vogel, der spazieren ging" entwickelt ein jüdisches Küken großen Appetit auf die dunklen Seiten ihrer Ahnengeschichte. Doch es bleibt eine halbherzige Rückkehr in die Vergangenheit. Mehr Von Wolfgang Schneider

22.08.2008, 14:54 Uhr | Feuilleton

Eltern, die ihre Kinder verkaufen Eltern, die ihre Kinder verkaufen

Vor einigen Jahren erregte der Fall der Sudanesin Mende Nazer beträchtliches Aufsehen. In ihrer in viele Sprachen übersetzten Autobiographie "Sklavin" hatte die junge Frau geschildert, wie sie als Kind von Sklavenjägern entführt und verkauft worden war. Sie musste in Sudan und später in London als Sklavin arbeiten, bevor ihr schließlich mit Hilfe eines Journalisten die Flucht gelang. Mehr

22.08.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Joachim Löw im F.A.Z.-Interview Als Kapitän muss man sich nicht so abreagieren

Joachim Löw hat die Niederlage gegen Spanien längst verarbeitet. Doch der Bundestrainer kritisiert im F.A.Z.-Interview Kapitän Michael Ballack für sein Verhalten kurz nach dem EM-Finale, lobt die Arbeit von Jürgen Klinsmann und spricht über seine neuen Ziele. Mehr

18.08.2008, 21:20 Uhr | Sport

Deutscher Wein Liebfrauenmilch, ja bitte !

Ob in der Drosselgasse oder in der weiten Welt: Liebfrauenmilch wird noch getrunken, doch wer sie mag, der gilt Kennern nicht viel. Dabei ist die echte ein guter Wein aus einer Top-Lage. Mehr Von Ingo Swoboda

16.08.2008, 18:58 Uhr | Rhein-Main
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z