England: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: England

   
Sortieren nach

Das Durcheinander liegt ihm Das Durcheinander liegt ihm

BARCELONA, Anfang NovemberEr ist größer und schlanker, als er auf Fotos wirkt, und er bewegt sich so schnell, als hätte er wenig Zeit. Der spanische Schriftsteller Carlos Ruiz Zafón, der mit "Der Schatten des Windes" einen literarischen Welterfolg feierte, bereitet den Deutschland-Start seines neuen Romans vor. Mehr

06.11.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Nicht nur Ladie's Lover: D. H. Lawrence muss wieder gelesen werden Nicht nur Ladie's Lover: D. H. Lawrence muss wieder gelesen werden

Der Diogenes Verlag hat in zwei stattlichen lindgrünen Leinenbänden die gesammelten Erzählungen und Kurzromane von D. H. Lawrence vorgelegt; und gleichzeitig, weinrot, im Duodezformat, eine Auswahl seiner Liebesgeschichten. D. H. Lawrence - wer war das noch mal? Ach ja, der Sexguru aus England, lang ist es her, Lady Chatterley, die Swinging Sixties. Mehr

03.11.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

TIPPS TIPPS

Buch. Ein Handbuch für alle Lebenslagen - das wäre schön. Eines, in dem die besten Tipps und Tricks stehen: wie man im Dschungel überlebt und in der Schule, wie man sich ein Baumhaus baut oder die Mitspieler beim Fußball beeindruckt und vieles mehr. Für Jungen gibt es das längst, es kommt aus England und heißt "Dangerous Book for Boys". Mehr

02.11.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Charles Darwin Verspätete Rechtfertigung einer Wissenschaftsrevolution

Charles Darwins historische Einleitung zur Entstehung der Arten, zuerst in der deutschen Übersetzung des Buches im April 1860 erschienen, hat eine merkwürdige Entstehungsgeschichte. Was wollte Darwin der Mitwelt über die Vorläufer seiner Theorie mitteilen? Mehr Von Matthias Glaubrecht

02.11.2008, 12:00 Uhr | Wissen

Schöne neue Welle Schöne neue Welle

An jenem Sonntag im Oktober, als die Dünung des Atlantiks so langsam und gleichförmig durch die Bucht von Arrifana lief, als würde sie von einem Unterwasserrechen verursacht, legte sich an der Algarve der imaginäre Schalter um: und zwar von "Pauschalreisen" auf "Wellenreiten". Mehr

01.11.2008, 19:32 Uhr | Reise

Hull City Mit der Härte des Hafenarbeiters

Hull gilt als ödeste und schmutzigste Stadt Englands. Die Fußballprofis sind nach ihrem Aufstieg in die Premier League die ersten Helden seit Robinson Crusoe, ihr Prophet ist Trainer Phil Brown. Manchester United sollte Angst vor dem Spiel am Wochenende haben. Mehr Von Christian Eichler

31.10.2008, 14:51 Uhr | Sport

Streit um traditionelle Liturgie Wiedersehen mit Trient

Vor einem Jahr hat Benedikt XVI. die Tridentinische Messe rehabilitiert. Aber man trifft auf Obstruktion. In England spielt der Stolz der Minderheit, ein elitäres Bedürfnis nach dem Anderssein, in den Eifer der Traditionsfreunde hinein. Mehr Von Gina Thomas, London

28.10.2008, 21:17 Uhr | Feuilleton

Burning Out Großbritannien

Die Rezession ist da. Im dritten Quartal brach das Wirtschaftswachstum gegenüber dem zweiten Quartal um 2,2 Prozent ein. Und die Aussichten sind düster. Mehr

28.10.2008, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Umstrittener Roman Die Geschichte von Aisha, Liebling des Propheten

Auslieferungsstopp in Amerika, brennendes Verlagshaus in England: Der Roman Das Juwel von Medina der Autorin Sherry Jones ist in Großbritannien und Amerika umstritten. Dabei bietet das Buch über die jüngste Frau des Propheten Mohammed gar keinen Stoff für antiislamische Affekte. Mehr Von Stefan Weidner

28.10.2008, 16:42 Uhr | Feuilleton

Britische Notenbank Finanzkrise kostet fast drei Billionen Dollar

Die britische Notenbank rechnet wegen der Finanzkrise weltweit mit Verlusten von rund 2,8 Billionen Dollar. Die Prognose der britischen Währungshüter ist damit noch düsterer als die des Internationalen Währungsfonds. Mehr

28.10.2008, 13:54 Uhr | Wirtschaft

Die Geschichte von Aisha, Liebling des Propheten Die Geschichte von Aisha, Liebling des Propheten

Wenn am kommenden Montag der umstrittene Roman von Sherry Jones über Aisha, die berühmteste Ehefrau des Propheten Mohammed, im Pendo Verlag auf Deutsch erscheint, darf man auf die Reaktionen gespannt sein. Wird es von Seiten radikaler Muslime ähnliche Drohungen gegen den Verlag geben wie in England, ... Mehr

28.10.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Schefflers Golf-Kolumne Letzter Abschlag auf den 18 manikürten Löchern

Tiger Woods hält den Platz für völlig ungeeignet. Nick Price schimpft über die 18 manikürten Löcher. Beide können aufatmen. Zum letzten Mal wird im Valderrama Golf Club das Finale der europäischen Tour gespielt. Im nächsten Jahr endet sie in Dubai. Mehr Von Wolfgang Scheffler

27.10.2008, 11:03 Uhr | Sport

Medienschau Merck trotzt allen Widrigkeiten

Autobauer geraten in die KriseVerhärtete Fronten im Kampf um VolkswagenDeutsche Bank kauft sich in England einCommerzbank will wissen, was Kunden denkenWest LB strebt Aufspaltung anHohe Bonuszahlungen für Bahn-FührungDeutsche Telekom verkauft fünf VCS-StandorteInfineon kommt bei Stellenabbau voranStarker Yen trifft Honda hartK+S sieht nachlassende AgrarnachfrageInvestoren bereiten Angebote für Conti-Gummi vorHöherer Risikozuschlag für Arcandor-LieferantenG-7 besorgt über hohen YenSteinbrück stellt sich auf lange Finanzkrise einFinanzmarktkrise dürfte Ifo-Index belastenZentralrat der Juden fordert Entschuldigung von Ifo-ChefMehr Arbeitslose wegen FinanzkriseSüdkoreas Zentralbank senkt drastisch ZinsenKein Verdacht auf Amtsmissbrauch durch Strauss-KahnIG Metall bereit zu Warnstreik Mehr

27.10.2008, 07:44 Uhr | Finanzen

Finanzkrise Berlin wird das Geld nicht los

Die Großbanken verschmähen das Rettungspaket der Bundesregierung. Schlagen die Banken die Hilfe aus, könnte das negative Folgen für die Wirtschaft haben: Denn das Eigenkapital bestimmt das Ausmaß der Kreditvergabe. Mehr Von Rainer Hank

26.10.2008, 11:37 Uhr | Wirtschaft

David Beckham Für England von Amerika nach Italien

David Beckham möchte gerne für ein halbes Jahr beim AC Mailand spielen - und damit seinen Platz in der englischen Nationalmannschaft sichern. Das gefällt seinemTrainer in Los Angeles überhaupt nicht. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

24.10.2008, 07:06 Uhr | Sport

Großmeister Hübner Schach ist kein Sport

Schach kann so wenig einen bleibenden Platz im Kreise der echten Sportarten erwerben wie ein Entlein dauernde Aufnahme in einer Schwanenfamilie. Es gehört in den etwas unbestimmten Bereich der Kulturgüter. Mehr Von Robert Hübner

23.10.2008, 16:57 Uhr | Sport

Schäfchen zählen Schäfchen zählen

Die Skulpturen des englischen Bildhauers Andy Goldsworthy sind üblicherweise Kunstwerke auf Zeit - bescheidene Arrangements aus Schnee gepresst, mit Laub auf den Boden gelegt oder aus Grashalmen zusammengesteckt. Ihre Lebensdauer liegt oft bei nur wenigen Minuten. Dann tauen sie in der Sonne, der Wind trägt sie davon, oder die Strömung reißt sie mit sich. Mehr

23.10.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Schäfchen zählen Schäfchen zählen

Die Skulpturen des englischen Bildhauers Andy Goldsworthy sind üblicherweise Kunstwerke auf Zeit - bescheidene Arrangements aus Schnee gepresst, mit Laub auf den Boden gelegt oder aus Grashalmen zusammengesteckt. Ihre Lebensdauer liegt oft bei nur wenigen Minuten. Dann tauen sie in der Sonne, der Wind trägt sie davon, oder die Strömung reißt sie mit sich. Mehr

23.10.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Wiederverwendete Medizinprodukte Ein zweites Leben für den Herzkatheter

Medizinprodukte, die vom Hersteller für den einmaligen Gebrauch vorgesehen sind, werden oft wiederverwertet. Anfang dieses Jahres sind Rahmenbedingungen für eine einheitliche Vorgehensweise bei der Aufbereitung beschlossen worden. Wie sicher sind sie? Mehr Von Hildegard Kaulen

22.10.2008, 14:00 Uhr | Wissen

Madonna Sie die Kinder, er den Pub

Madonna und Guy Ritchie haben sich angeblich geeinigt: Sie erhält das Sorgerecht für die Kinder, Ritchie erhält ein umfassendes Besuchsrecht für die gemeinsamen Söhne. Zudem findet die „Queen of Pop“ den Regisseur mit 77 Millionen Euro ab. Mehr

19.10.2008, 16:22 Uhr | Gesellschaft

Im Gespräch: Martin Jol Bei uns stimmt die innere Balance noch nicht

In Hamburg schwärmen die Fans vom neuen Trainer Martin Jol. Im F.A.S.-Interview spricht Jol über die verdiente Tabellenführung, Titelträume und den Geldregen in England - und die Dinge, die bei seiner Mannschaft nicht perfekt sind. Mehr

19.10.2008, 14:00 Uhr | Sport

Titanic Letzte Überlebende erhält 30.000 Pfund für Andenken

Um die Kosten für ihr Pflegeheim aufbringen zu können, hat die 96 Jahre alte Millvina Dean ihre persönlichen Erinnerungsstücke an den Untergang der Titanic versteigert. Millvina Dean war gerade zwei Monate alt, als das Luxusschiff 1912 unterging. Mehr

18.10.2008, 21:31 Uhr | Gesellschaft

Design Art London Lasst schöne Dinge um uns sein

Import aus Frankreich: In England etabliert sich die zierliche Design Art London zum besten Termin parallel zur Frieze und mit beachtlicher Qualität. Mehr Von Angelika Heinick

18.10.2008, 05:55 Uhr | Feuilleton

Englischer Buchmarkt Wer ist Amanda Ross?

Sie ist die mächtigste Frau im englischen Buchgeschäft. Was sie im Fernsehen beim Sofaplausch empfiehlt, das wird gekauft. Sie zum Interview zu treffen ist indes fast unmöglich. Thomas David hat es trotzdem geschafft. Mehr Von Thomas David

17.10.2008, 21:02 Uhr | Feuilleton

Verschuldete Vereine Englands Fußball im Schatten der Krise

Gerade englische Spitzenvereine sind von der Finanzkrise betroffen: Die Premier League drückt eine Schuldenlast von 2,5 Milliarden Pfund. Auch bei den Verbindlichkeiten führt der Meister Manchester United. Mehr Von Ulrich Friese

17.10.2008, 20:40 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z