Emmanuel Macron: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Französische Luxussteuer Die Steuer, die nur einer zahlt

Steuern zahlen nur wenige gern. Richtig bitter ist es, wenn man sie als einziger zahlt. In Frankreich ist das jetzt passiert, weil die Regierung schlampig war. Mehr

21.07.2018, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Emmanuel Macron

1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Nach Prügelattacke Pariser Polizei nimmt Macron-Mitarbeiter in Gewahrsam

Am 1. Mai hat ein Mitarbeiter des französischen Präsidenten Macron einen Demonstranten geschlagen. Jetzt ist er in Polizeigewahrsam – und muss um seinen Job bangen. Mehr

20.07.2018, 12:40 Uhr | Politik

Staatsanwaltschaft ermittelt Leitender Macron-Mitarbeiter soll Demonstranten attackiert haben

Bereits am 1. Mai soll ein Sicherheitsmitarbeiter des Élysée-Palasts den Teilnehmer einer Demonstration geschlagen haben. Der Fall „schockiert“ die Politik in Frankreich. Mehr

19.07.2018, 13:22 Uhr | Politik

Französische Bett-Gewohnheiten Zerwühlt schon vor Beginn der Nacht

Wie hat man das Bett der Franzosen zu verstehen, das sich im Luxushotel wie im Airbnb-Quartier dem Urlauber als schier uneinnehmbare Burg darbietet? Soziologische Betrachtung einer behaglichen Zumutung. Mehr Von Tilman Allert

17.07.2018, 08:16 Uhr | Feuilleton

WM-Titel 2018 Die dritte französische Fußball-Republik

„Das ist das Frankreich, das wir lieben“: Die „Équipe Tricolore“ zeigt bei der WM eine machtvolle Demonstration und holt den Titel. Und das muss noch längst nicht alles gewesen sein. Mehr Von Christian Kamp, Moskau

16.07.2018, 07:17 Uhr | Sport

Formationsflug mit Farbfehler Rot, Blau, Weiß, Rot

Am französischen Nationalfeiertag malen Militärflieger traditionell die Trikolore in den Himmel. Diesmal hatte die Flagge allerdings einen roten Streifen zu viel. Das war nicht der einzige Fauxpas. Mehr

14.07.2018, 17:38 Uhr | Gesellschaft

Fifa-Boss Gianni Infantino Der Mann hinter der Glasscheibe

Die Fußball-WM in Russland endet. Einen Mitspieler haben wir oft gesehen: Fifa-Präsident Gianni Infantino. Kein Wunder. Er hat die Macht über die Bilder. Mehr Von Michael Hanfeld

14.07.2018, 16:07 Uhr | Feuilleton

Verhältnis Washington-Berlin Trumps Tiraden gegen Deutschland

Donald Trump poltert munter weiter gegen Deutschland. Seine Abneigung hat fast schon Tradition – und offenbar auch ganz persönliche Gründe. Mehr Von Frauke Steffens, New York

12.07.2018, 07:40 Uhr | Politik

Macron hält Grundsatzrede Der demütige Präsident

Der französische Präsident Macron hält eine Grundsatzrede in Versailles. Nach der Reform des Arbeitsmarktes und der Staatsbahn will er nun den Staatshaushalt kürzen und so sein Etikett als „Präsident der Reichen“ abstreifen. Mehr Von Michaela Wiegel, Versailles

09.07.2018, 21:14 Uhr | Politik

Claude Lanzmanns Vermächtnis Die schreckliche Geschichte vom lustigen Floh

Am Tag vor seinem Tod kam Claude Lanzmanns letzter Film in die französischen Kinos: „Vier Schwestern“ erzählt von Schicksalen, die brennend aktuell sind. Mehr Von Jürgen Altwegg, Aix-les-Bains

09.07.2018, 21:11 Uhr | Feuilleton

Ansprache des Präsidenten Macron will „Regeln“ für den Islam in Frankreich

Wie begegnet der Staat einem radikalen Islam? Frankreichs Präsident Macron fordert in seiner Rede in Versailles, nun einen „klaren Rahmen“ abzustecken – und formuliert „unantastbare Prinzipien“. Mehr

09.07.2018, 20:14 Uhr | Politik

Migranten in Italien Die Königsetappe übersteht nicht jeder

Die italienischen Grenzstädte Ventimiglia und Bardonecchia gelten als eine letzte Etappe für Migranten auf dem Weg nach Frankreich. Doch wie sieht die Realität für Migranten und Beamte aus? Mehr Von Matthias Rüb, Ventimiglia/Bardonecchia

09.07.2018, 17:27 Uhr | Politik

Grenzenlos Studieren Die Universitäten oder Europa

Macron träumt von Europäischen Universitäten. Bereits 2015 haben sich fünf Hochschulen zusammengeschlossen und ermöglichen grenzüberschreitendes Studieren. Ein vielversprechendes Projekt? Mehr Von Hans-Jochen Schiewer

09.07.2018, 16:39 Uhr | Feuilleton

Juncker trifft Kurz Der ehrliche Makler hat eigene Interessen

Bei Junckers Besuch in Österreich zur neuen EU-Ratspräsidentschaft wird klar: Hauptthema ist der Schutz der Außengrenzen – auch wenn Kanzler Kurz etwas anderes sagt. Mehr Von Hendrik Kafsack, Wien

06.07.2018, 18:58 Uhr | Politik

Trumps Außenpolitik Das Gegenteil von Diplomatie

Fast eineinhalb Jahre ist Donald Trump nun Präsident der Vereinigten Staaten. Bei seinen Äußerungen zur Außenpolitik wie zu Venezuela dominieren: Provokation, Desinteresse – und Unwissenheit. Ein Rückblick. Mehr Von Jakob Rhein

05.07.2018, 17:27 Uhr | Politik

Unruhen in Nantes „Losgeknallt wie bei den Robocops“

Nachdem Polizisten in Nantes einen 22 Jahre alten Mann erschießen, kommt es in der französischen Stadt zu schweren Ausschreitungen. Die Schuldfrage ist noch nicht abschließend geklärt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

04.07.2018, 20:14 Uhr | Politik

Nach Orbán-Lob Macron tauscht Botschafter in Ungarn aus

Der Lob der ungarischen Migrationspolitik hat den französischen Botschafter in Budapest seinen Posten gekostet. Macron kritisierte danach die Politik des ungarischen Ministerpräsidenten scharf. Mehr

02.07.2018, 13:51 Uhr | Politik

Handelsstreit EU an Trump: 300 Milliarden Dollar Vergeltung für Autozölle

„So schlimm wie China“: Donald Trump schimpft immer heftiger über die Europäische Union. Steckt eine brisante Rechnung aus Brüssel dahinter? Mehr

02.07.2018, 08:42 Uhr | Wirtschaft

EU-Gipfel In der Rolle des geschickten Vermittlers

Macrons Bemühungen, eine europäische Lösung in Brüssel zu finden, fruchten. Der 40-Jährige trat gekonnt als Mittler zwischen den teils verhärteten Fronten auf. Mehr Von Michaela Wiegel

30.06.2018, 19:19 Uhr | Politik

Trump zu Macron „Warum verlassen Sie nicht die EU?“

Sein Motto lautet: „Amerika zuerst“. Amerikas Präsident hat kaum etwas übrig für Multilateralismus. Besonders die EU ist ihm ein Dorn im Auge. Emmanuel Macron hat er deshalb offenbar bereits ein vergiftetes Angebot unterbreitet. Mehr Von Oliver Kühn

29.06.2018, 11:38 Uhr | Politik

Vor EU-Gipfel Die Eurostaaten sind zerstrittener denn je

Die deutsch-französische Erklärung von Meseberg steckt voller Kompromisse und Unklarheiten. Umso schwieriger wird es, beim EU-Gipfel eine Lösung für den Euroraum zu finden. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

28.06.2018, 11:22 Uhr | Wirtschaft

EU-Kommentar Macron braucht Europa – und Europa Macron

Der französische Präsident reformiert sein Land und erweist Europa damit den größten Dienst. Deutschland gegenüber hat er schon erhebliche Zugeständnisse gemacht. Mehr Von Christian Schubert, Paris

27.06.2018, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Nach tagelanger Blockade Frankreich und andere Länder übernehmen Migranten von „Lifeline“

Emmanuel Macron kündigt an, dass Frankreich und andere europäische Staaten einige Flüchtlinge von der „Lifeline“ aufnehmen wollen. Gleichzeitig spricht er von einer „politischen Krise“ – und macht einen umstrittenen Vorschlag. Mehr

26.06.2018, 21:22 Uhr | Politik

Macron trifft Papst Franziskus Päpstliche Hilfe für den Asylstreit

Bei der Privataudienz von Frankreichs Präsident Macron beim Papst ist die Migrationspolitik das dominierende Thema. Zwischen Italien und Frankreich bietet es Anlass zu heftigem Streit. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

26.06.2018, 18:23 Uhr | Politik

Laut italienischer Regierung Rettungsschiff „Lifeline“ darf wohl in Malta anlegen

Nach Angaben des italienischen Ministerpräsidenten Conte, habe er eine Lösung mit dem maltesischen Regierungschef ausgehandelt. Der Inselstaat im Mittelmeer stellt jedoch Bedingungen. Mehr

26.06.2018, 14:15 Uhr | Politik
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z