Einwanderung & Migration: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EU-Gipfel in Salzburg Kurz wünscht sich Signale

Beschlüsse sind auf dem informellen EU-Gipfel in Salzburg noch nicht vorgesehen. Doch der österreichische Bundeskanzler will eine ganz bestimmte Botschaft in die Welt senden. Mehr

19.09.2018, 14:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Einwanderung & Migration

1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Empfehlung für Brexit EU-Bürger sollen auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr bevorzugt werden

Wenn es nach dem Willen des „Beratungskomitees Migration“ geht, wird es für EU-Bürger nach dem Brexit deutlich schwieriger, einen Job im Königreich zu bekommen: Es rät, den bevorzugten Arbeitsmarktzugang für EU-Bürger abzuschaffen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

18.09.2018, 22:46 Uhr | Brexit

Festival „Textland“ Wenn nur die Umlaute nicht wären

Das Frankfurter Festival „Textland“ präsentiert deutsche Literatur vor dem Hintergrund der Migration. Neben sehr gelungenen Werken gibt es auch Tiefpunkte. Mehr Von Claudia Schülke

18.09.2018, 18:08 Uhr | Rhein-Main

Rücknahme von Migranten Ein kurzfristiger Pakt mit Algier hilft nicht

Algerien gilt als Hort der Stabilität. Denen, die nach Algerien abgeschoben werden, droht keine Gefahr, bestenfalls Unzufriedenheit. Mehr Von Rainer Hermann

17.09.2018, 22:38 Uhr | Politik

Migration Schaffen wir das?

Entwicklungshilfe kann dazu beitragen, Fluchtursachen zu bekämpfen. Allerdings wird sie nur selten so eingesetzt, dass sie dieses Ziel auch erreicht. Regierungen reagieren oft zu spät und zu halbherzig auf Krisen, die sich häufig schon früh abzeichnen. Das Verhalten der Bundesregierung im Jahr 2015 ist da keine Ausnahme. Mehr Von Professor Dr. Axel Dreher, Professor Dr. Andreas Fuchs, Dr. Valentin Lang und Sarah Langlotz

17.09.2018, 15:57 Uhr | Politik

Demographie Auf Kosten der künftigen Generationen?

Der demographische Wandel ist keine Floskel. Die Alterung der Bevölkerung wirkt sich auf viele Bereiche von Gesellschaft und Staat aus. Das ist jedoch kein Grund zu verzagen. Denn wer stets nur negative Szenarien darstellt, der gestaltet nicht die Zukunft. Ergreifen wir die Chancen. Mehr Von Michael Frieser, MdB

17.09.2018, 15:56 Uhr | Politik

Deutschland Ja sagen zum Vaterland

Warum die Linke den Nationalstaat braucht – und der Nationalstaat die Linke. Mehr Von Dr. Michael Bröning

17.09.2018, 15:55 Uhr | Politik

Migrationskonferenz Salvini sorgt für handfesten Eklat

Bei einem informellen Ministertreffen hat der Italiener Salvini mit Aussagen über „neue Sklaven“ für Empörung gesorgt. Obwohl das Treffen hinter geschlossenen Türen stattfand, veröffentlicht er danach einen Videomitschnitt - ein Vertrauensbruch. Mehr

15.09.2018, 19:43 Uhr | Politik

Bayerischer JU-Chef Reichhart „Mit der AfD würde ich mich nicht an den Tisch setzen“

Der Parteitag der CSU in München steht unter schwierigen Vorzeichen. Im Gespräch erklärt der Landesvorsitzende der Jungen Union, warum der Nachwuchs trotzdem Spaß am Wahlkampf hat – und die Ziele der AfD nicht nach Bayern gehören. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

15.09.2018, 09:28 Uhr | Politik

Migrationskonferenz in Wien Salvini: Bisher kein Abkommen mit Deutschland

Gerade erst hat Innenminister Seehofer angekündigt, die Verhandlungen mit Italien über die Rücknahme von Migranten seien abgeschlossen. Das italienische Innenministerium sieht das anders. Mehr

14.09.2018, 13:05 Uhr | Politik

Edmund Stoiber im Gespräch „Söder wird unverhältnismäßig hart herangenommen“

Seit mehr als zehn Jahren ist Edmund Stoiber CSU-Ehrenvorsitzender. Im Interview spricht er über Seehofers Wortwahl, die Selbstherrlichkeit der Christsozialen und warum die Ereignisse in Chemnitz für ihn einen Wendepunkt darstellen. Mehr Von Timo Frasch

13.09.2018, 17:08 Uhr | Politik

Haushaltsdebatte im Bundestag Und dann platzt Martin Schulz der Kragen

Eigentlich will der Bundestag über den Haushalt diskutieren, aber dann sind doch wieder nur die Migration und die Empörung über die AfD das Thema. Und es gibt Standing Ovations für Martin Schulz. Mehr Von Oliver Georgi

12.09.2018, 10:47 Uhr | Politik

Migration übers Mittelmeer Der große Andrang vor den Herbststürmen

Immer mehr junge Migranten erreichen die spanischen Exklaven in Nordafrika. Spanien nimmt inzwischen mehr Menschen auf als Italien – auch, weil es seine Verpflichtungen erfüllt. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

11.09.2018, 22:10 Uhr | Politik

Merkel trifft Macron Finden sie den Schulterschluss?

In Marseille gehen Macron und Merkel gemeinsam Migrationsfragen an. Dem französischen Präsidenten ist aber auch daran gelegen, seine Europapolitik zu profilieren. In Zuge dessen spricht er eine Mahnung an die EVP aus. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

07.09.2018, 19:26 Uhr | Politik

Oliver Welke im Interview Satiriker müssen aufpassen

Kann man über Chemnitz Witze machen? Kommt man der AfD mit Komik bei? Nicht nur, aber auch, sagt Oliver Welke und legt offen, wie die „heute show“ arbeitet. Mehr Von Oliver Georgi und Timo Steppat

07.09.2018, 06:47 Uhr | Feuilleton

Integration von Flüchtlingen So uneinig sind sich die Deutschen beim Thema Migration

Jeder Zweite ist mit der Flüchtlingspolitik der Regierung unzufrieden. Trotzdem steigt das Ansehen der großen Koalition. Eine große Mehrheit der Deutschen fordert zudem die Überwachung der AfD durch den Verfassungsschutz. Mehr

06.09.2018, 22:22 Uhr | Politik

Wahlkampf in Bayern Seehofers Mutterkomplex

Die CSU ist im Wahlkampf und muss die zur AfD abgewanderten Wähler zurückgewinnen. Und wenn Polarisierung hilft, hat Horst Seehofer seiner Partei vielleicht sogar einen Gefallen getan. Mehr Von Markus Wehner, Neuhardenberg

06.09.2018, 17:50 Uhr | Politik

Kritik an Seehofers Äußerungen „Vater von reichlich Problemen“

Innenminister Seehofer bezeichnet die Migration als „Mutter aller politischen Probleme“ und zeigt Verständnis für die Chemnitzer Demonstranten. Seehofers Aussagen stoßen nicht nur beim Koalitionspartner auf scharfe Kritik. Mehr

06.09.2018, 12:22 Uhr | Politik

Migration Ghani warnt Afghanen vor Illusionen über Deutschland

Die Straßen in Deutschland seien nicht „mit Gold gepflastert“ sagt der afghanische Präsident – und warnt seine Landsleute vor einem beruflichen und sozialen Abstieg, sollten sie auswandern. Mehr

06.09.2018, 11:04 Uhr | Politik

Romangroteske von Timur Vermes Alles soll authentizistisch bleiben

Timur Vermes’ Romangroteske „Die Hungrigen und die Satten“ will eigentlich die Migrationsdebatte abbilden. Allerdings macht sie es sich in Anbetracht der Realität dabei zu leicht. Mehr Von Tilman Spreckelsen

04.09.2018, 14:40 Uhr | Feuilleton

Abschluss der Afrika-Reise Merkel sagt Studienplätze für Nigerianer zu

Bundeskanzlerin Angela Merkel will in Nigeria eine „Win-Win-Situationen“ schaffen, um Rückführung abgelehnter Asylbewerber zu erreichen. Ein Versprechen soll dabei helfen. Mehr Von Ralph Bollmann, Abuja

31.08.2018, 18:44 Uhr | Politik

Drei Jahre „Wir schaffen das“ Merkels Mission in Afrika

Angela Merkel reist durch Afrika. Fernab von Chemnitz treibt die Kanzlerin den Kampf gegen Fluchtursachen voran. Doch ihr drei Jahre alter Satz „Wir schaffen das“ holt sie dabei immer wieder ein. Mehr

31.08.2018, 14:36 Uhr | Politik

Ausschreitungen in Sachsen „Demokratie verliert als Staatsform an Akzeptanz“

Hat Sachsen ein Rassismus-Problem? Und wenn ja: Woran liegt das? Ein FAZ.NET-Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Hans-Gerd Jaschke über alte Ost-West-Gegensätze, neue Herausforderungen für die Polizei und Traditionslinien der Verharmlosung. Mehr Von Marie Illner

30.08.2018, 13:42 Uhr | Politik

In Industrieländern Was macht die Einwanderung mit unserer Wirtschaft?

Münchener Wissenschaftler untersuchen die wirtschaftlichen Folgen der Migration in Industrieländer. Das Ergebnis: Einwanderer verbessern grundsätzlich den Wohlstand – es gibt aber auch Verlierer. Mehr Von Maja Brankovic

30.08.2018, 13:06 Uhr | Wirtschaft

Schleierfahndung an der Grenze Kein Sprint, sondern ein Marathonlauf

An der deutsch-schweizerischen Grenze gibt es viele illegale Übertritte, aber keine festen Kontrollen. Die Polizei setzt auf Schleierfahndung, den richtigen Riecher und etwas Glück. Mehr Von Rüdiger Soldt, Lörrach/Basel

30.08.2018, 06:20 Uhr | Politik
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z