Düsseldorf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Düsseldorf sagt Ausstellung ab Skandal ja, Antisemitismus nein

Ungeschick muss büßen: Düsseldorf sagt eine Ausstellung zu Leben und Schicksal des Kunsthändlers Max Stern ab. Damit zieht sich die Stadt die Kritik der Jüdischen Gemeinde zu. Das hat sie selbst verschuldet. Mehr

11.12.2017, 22:09 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Düsseldorf

   
Sortieren nach

Schöffen befangen? Strafprozess um Loveparade-Katastrophe beginnt mit Antragsflut

Der Loveparade-Prozess könnte einer der umfangreichsten Strafprozesse der Nachkriegszeit werden. Dazu dürften auch die 70 Anwälte im Verfahren beitragen. Dem Gericht sitzt die Zeit im Nacken: In gut zweieinhalb Jahren verjähren die Vorwürfe. Mehr

08.12.2017, 11:49 Uhr | Gesellschaft

Art Düsseldorf Alles regional, oder was?

Die erste Ausgabe der „Art Düsseldorf“ kann sich sehen lassen. Aber die neue Messe wird ihr Profil noch schärfen müssen. Mehr Von Georg Imdahl

18.11.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton

Neues NRW-Ministerium Frau Heimatministerin

Nordrhein-Westfalen ist das Resultat einer „Zwangsheirat“, eine Landesidentität gibt es bis heute nicht. Dafür hat NRW nun ein Heimatministerium. Mehr Von Reiner Burger, NOTTULN

17.11.2017, 16:49 Uhr | Politik

Flugtickets werden teurer Passagiere müssen im Dezember tiefer in die Tasche greifen

Nach der Air-Berlin-Pleite bekommen Passagiere immer schlechter einen Platz im Flugzeug. Die Lufthansa kann das Angebot wohl erst ab Januar aufstocken, bis dahin sind die Tickets rar. Das lässt die Flugpreise steigen, ausgerechnet zu Weihnachten. Mehr

14.11.2017, 15:59 Uhr | Finanzen

Verdacht der Marktmanipulation Ermittlungen gegen den Metro-Chef

Wurde die Aufspaltung des Metro-Konzerns zu spät bekanntgegeben? Die Staatsanwaltschaft ermittelt auch gegen den Metro-Chef. Mehr

12.11.2017, 16:40 Uhr | Wirtschaft

Milliarden-Angebot Uniper zeigt Fortum kalte Schulter

Der finnische Kraftwerksbetreiber Fortum hat für die Uniper rund acht Milliarden Euro geboten. Doch die Eon-Tochtergesellschaft ist gar nicht begeistert. Mehr

07.11.2017, 13:28 Uhr | Wirtschaft

Düsseldorfer Tabelle Mehr Geld für Trennungskinder

Alljährlich setzt das Oberlandesgericht Düsseldorf neu fest, auf wie viel Euro Unterhalt Scheidungskinder Anspruch haben. 2018 wurde jetzt geregelt. Mehr

06.11.2017, 13:56 Uhr | Finanzen

Axel-Hütte-Ausstellung Wie viel Erhabenheit verträgt ein Mensch?

Ausstellungen in Düsseldorf und Bottrop zeigen Axel Hüttes Fotografien vom seinem Frühwerk bis heute. Die frühen Porträts sind dabei eine besondere Wiederentdeckung. Mehr Von Georg Imdahl

06.11.2017, 13:31 Uhr | Feuilleton

Düsseldorf Zusammenstöße bei Kurden-Demonstration

Bei einer Kundgebung von Kurden in Düsseldorf ist es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. Demonstranten zeigten verbotene Fahnen mit dem Abbild von PKK-Führer Öcalan. Mehr

04.11.2017, 14:59 Uhr | Politik

Abschied von Air Berlin Ich war ein Berliner

Ab diesem Freitag stellt Air Berlin den Flugbetrieb ein. Das Drama um die insolvente Fluggesellschaft hat ganz Deutschland bewegt. Ein Abschiedsgruß. Mehr Von Holger Appel

26.10.2017, 16:09 Uhr | Technik-Motor

Island Flughafen verweigert Air-Berlin-Maschine weiter die Starterlaubnis

Weil die Fluggesellschaft angeblich keine Gebühren gezahlt hat, steckt ein Flieger der insolventen Air Berlin seit Tagen in Reykjavik fest. Für die Passagiere ist der Vorfall zum Glück nur halb so schlimm. Mehr

23.10.2017, 08:37 Uhr | Wirtschaft

Razzia bei Hells Angels „Das Vereinsvermögen wird beschlagnahmt“

Neun Motorräder, 15 Kutten, 13 Messer, ein Gewehr, ein Revolver, eine Armbrust und mehr als 60.000 Euro Bargeld sind bei der Großrazzia in Nordrhein-Westfalen beschlagnahmt worden. Festnahme gab es keine. Mehr

18.10.2017, 14:48 Uhr | Gesellschaft

Bei letztem Langstreckenflug Air-Berlin-Pilot dreht spektakuläre Ehrenrunde über Düsseldorf

Der letzte Überseeflug einer Air-Berlin-Maschine ist spektakulär geendet. Kurz vor der Landung startete der Pilot durch und überflog noch einmal den Düsseldorfer Airport. Nun ist das Manöver ein Fall für das Luftfahrtbundesamt. Mehr

17.10.2017, 16:00 Uhr | Gesellschaft

Neuer CSU-Vorschlag Union und FDP wollen Zuwanderung aus dem Maghreb neu regeln

Der CSU-Politiker Stephan Mayer will die Maghreb-Länder zu sicheren Herkunftsstaaten erklären. Im Gegenzug soll die Zuwanderung für Arbeitskräfte aus der Region erleichtert werden. Mehr

06.10.2017, 09:31 Uhr | Politik

Neues Filialkonzept Ikea baut sich ein nachhaltiges Heim

Ikea möchte grüner werden. Der Möbelhändler baut deshalb bei Düsseldorf ein Umwelt-Vorzeigehaus für 100 Millionen Euro - mit Holzfassade und eigenem Heizkraftwerk. Mehr Von Christine Scharrenbroch

05.10.2017, 10:13 Uhr | Wirtschaft

Schwerverletzte in Düsseldorf Intensivtäter nach Prügelattacke in S-Bahnhof festgenommen

Nach Gewalttaten mit zwei Schwerverletzten in Düsseldorfer S-Bahnhöfen hat die Polizei einen Intensivtäter festgenommen. Er soll mindestens eine der Taten begangen haben. Mehr

04.10.2017, 16:00 Uhr | Gesellschaft

Düsseldorf Schlägergruppe prügelt Männer krankenhausreif

Schläge, Tritte und Stockhiebe gegen den Kopf: In Düsseldorf sind drei Männer brutal angegriffen worden. Die Polizei spricht in einem Fall von einem versuchten Tötungsdelikt. Mehr

03.10.2017, 18:25 Uhr | Gesellschaft

Kolumne Geschmackssache Ikebana für den Bauch

Avantgardisten sind in der japanischen Küche Exoten – und radikale, kulinarische Freigeister wie Yoshizumi Nagaya aus Düsseldorf ganz besonders seltene Glücksfälle. Doch in einer Frage versteht selbst er keinen Experimentierspaß. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

29.09.2017, 11:42 Uhr | Stil

Theater in Düsseldorf Die Schaubühne als Privatvergnügen betrachtet?

Als Düsseldorfs Oberbürgermeister Geisel (SPD) drohte, die Bühne dicht zu machen, riefen Bürger die Kampagne „Schauspielhaus 2020“ ins Leben. Nun zeigt sich, wie diese das Theater der Stadt unterstützt und zugleich schwächt. Mehr Von Andreas Rossmann

28.09.2017, 22:42 Uhr | Feuilleton

Air Berlin-Verkauf Wird das Fliegen jetzt teurer?

Air Berlin ist insolvent, große Teile der Fluggesellschaft gehen an die Lufthansa. Was bedeutet das für die Fluggäste – für die von Air Berlin und für alle anderen? Mehr Von Mauritius Kloft

26.09.2017, 17:55 Uhr | Finanzen

Fluggesellschaft Der Air-Berlin-Kredit bringt dem Staat einen Millionengewinn

Rund 300 Millionen Euro wird der Verkauf von Air Berlin wohl bringen. Davon bekommt der Fiskus einiges. Mehr

24.09.2017, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Nähe und Ferne zur CDU Das Dilemma der FDP

Bei seinem Wahlkampfabschluss zeigt sich die Zwickmühle für Christian Lindner und seine FDP: Vielleicht können die Liberalen bald mitregieren. Doch, ob das auch gut für sie wäre, weiß nicht einmal der Vorsitzende. Mehr Von Oliver Georgi, Düsseldorf

23.09.2017, 19:28 Uhr | Politik

Zerschlagung Air-Berlin-Verkauf soll bis zu 350 Millionen Euro bringen

150 Millionen Euro muss die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin an den Staat zurückzahlen. Der Gläubigerausschuss geht offenbar von deutlich höheren Einnahmen aus. Mehr

23.09.2017, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Verkauf von Air Berlin Was der Lufthansa-Zuschlag für Kunden bedeutet

Lufthansa soll wohl den Großteil von Air Berlin übernehmen. Zumindest innerdeutsche Flüge könnten dann erst einmal deutlich teurer werden. Was sich sonst noch für Kunden ändert. Mehr Von Mauritius Kloft

22.09.2017, 14:34 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z