HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Dortmund

Gründerserie Der Dortmunder Bier-Rebell

Thomas Raphael hat eine alte Dortmunder Biermarke wiederbelebt. Das hat ihm in der Stadt einen kleinen Heldenstatus verschafft. Bald öffnet seine neue Brauerei neben einem alten Hochofen. Mehr

11.07.2017, 09:15 Uhr | Beruf-Chance
Alle Artikel zu: Dortmund
1 2 3 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

Dortmund Festnahmen in Palma, Dortmund und Birmingham

Die spanischen Behörden gehen derzeit massiv gegen mutmaßliche Terrorzellen vor. Jetzt wurde gemeinsam mit der deutschen und der britischen Polizei eine europaweite Aktion gestartet. Mehr

28.06.2017, 12:15 Uhr | Politik

Von „absurd“ bis „Bettvorleger“ Politische Gegner schießen sich auf Schulz ein

Lange ist dem SPD-Kandidaten vorgehalten worden, er bleibe Inhalte schuldig. Jetzt haben Martin Schulz und die SPD ihr Programm vorgelegt. Damit ist der politische Schlagabtausch zur Bundestagswahl eröffnet. Von allen Seiten hagelt es Kritik. Mehr

26.06.2017, 05:13 Uhr | Politik

Programm für Bundestagswahl Die SPD-Spitze wehrt die Vermögensteuer vorerst ab

Der Parteitag der Sozialdemokraten billigt geschlossen die Steuer- und Rentenpläne von Kanzlerkandidat Schulz. Die strittigen Fragen werden allerdings vertagt. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Dortmund

25.06.2017, 20:35 Uhr | Wirtschaft

SPD-Parteitag  Gerd macht Mut

In Dortmund versuchen die Sozialdemokraten trotz verheerender Umfragewerte neuen Optimismus für die Bundestagswahl zu schöpfen. Martin Schulz greift die Kanzlerin scharf an – mehr Begeisterung löst aber fast ein alter Bekannter aus. Mehr Von Oliver Georgi

25.06.2017, 13:36 Uhr | Politik

Olaf Scholz Glückskind

Wenn sich die SPD heute zum Parteitag trifft und das Wahlprogramm beschließt, dann hat er sich in weiten Teilen durchgesetzt: Olaf Scholz. Hamburgs Bürgermeister hat gerade einen Lauf. Er ist Gastgeber von G 20, Erfinder des SPD-Steuerkonzepts, Hoffnung für die Zeit nach Merkel. Ein Porträt. Mehr Von Ralph Bollmann

25.06.2017, 09:19 Uhr | Politik

Die Rolle der Sozialdemokraten Der große kleine Partner SPD

Drei Monate vor der Wahl wollen die Sozialdemokraten eine Aufholjagd starten. Doch ihre Hoffnungen auf den Wankelmut der Bürger sind vage. Gut möglich, dass die SPD das bleibt, was Angela Merkel schon lange in ihr sieht. Mehr Von Markus Wehner

24.06.2017, 21:43 Uhr | Politik

Vor dem SPD-Parteitag Schulz wirft Merkel „Arroganz der Macht“ vor

In den Umfragen zur Bundestagswahl stürzt die SPD immer weiter ab. Vor dem Parteitag der Sozialdemokraten greift der Spitzenkandidat die Bundeskanzlerin nun persönlich an – und kündigt noch einen Termin an. Mehr

24.06.2017, 18:38 Uhr | Politik

Nordrhein-Westfalen Der Herzkammer-Mythos der SPD

Nach der historischen Niederlage im Mai und dem Rücktritt Hannelore Krafts sammelt sich die NRW-SPD. Wie sie bei der Bundestagswahl wieder „Erfolgspartei“ werden will. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

08.06.2017, 20:16 Uhr | Politik

Flüchtlingskosten Dortmunds OB platzt der Kragen

Die Flüchtlingskrise hat sich auf den ersten Blick etwas entspannt. Gelöst sind zahlreiche Probleme damit aber nicht. Dortmunds Oberbürgermeister macht seinem Ärger Luft. Mehr Von Jan Hauser

03.06.2017, 21:17 Uhr | Wirtschaft

Unternehmen und Darmstadt 98 „Hier läuft keiner über den roten Teppich“

Die Unternehmer Kai Beckmann und Arnd Zinnhardt sprechen im Interview über die Besonderheiten des SV Darmstadt 98, das Lebenswerk von Jonathan Heimes und die Motivation von Merck und der Software AG, sich bei den „Lilien“ zu engagieren. Mehr Von Michael Eder, Darmstadt

02.06.2017, 08:04 Uhr | Rhein-Main

Mit Frank Goosen durch Bochum Sein Revier

Ruhrpott-Romantik im grauen Bochum: Die Stadt hat viele Geschichten zu erzählen und sehnt sich nach einer Aufwertung durch junge Künstler. Schriftsteller und Kabarettist Frank Goosen zeigt uns die authentischen Ecken seiner Heimat. Mehr Von Alexander Haneke

30.05.2017, 13:50 Uhr | Stil

Wasserstoffperoxid gefunden Neue Indizien gegen mutmaßlichen BVB-Attentäter

Es wird immer enger für Sergej W.: In der Wohnung und am Arbeitsplatz des Tatverdächtigen haben Ermittler Sprengstoff-Bestandteile gefunden. Der bestreitet die Tat dennoch. Mehr

20.05.2017, 11:48 Uhr | Gesellschaft

Eintracht Frankfurt Generalprobe für Berlin

Ligagegner Leipzig spielt ähnlich wie Pokalfinalist Dortmund - die Eintracht bereitet beide Spiele simultan vor. Meier und Vallejo sitzen auf der Bank, der 18 Jahre alte Dadashov wird Profi. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt

20.05.2017, 08:27 Uhr | Rhein-Main

Entgleister ICE in Dortmund Bahnverkehr noch tagelang eingeschränkt

Der ICE-Unfall im Dortmunder Hauptbahnhof wird vor allem für Bahnreisende Folgen haben. Noch tagelang müssten sie Umwege, Ersatzverkehr und längere Fahrtzeiten in Kauf nehmen, sagte ein Bahnsprecher. Mehr

02.05.2017, 06:38 Uhr | Gesellschaft

Zwei Leichtverletzte ICE im Dortmunder Hauptbahnhof entgleist

Aus noch unbekannter Ursache ist im Dortmunder Hauptbahnhof ein Teil eines ICE aus der Spur geraten. Zwei Fahrgäste verletzten sich leicht. Der Bahnverkehr war zwischenzeitlich eingestellt, mit Störungen ist länger zu rechnen. Mehr

01.05.2017, 20:43 Uhr | Gesellschaft

Eintracht im Pokalfinale „Ein Traum“

Die Frankfurter Eintracht schaut nach dem Sprung ins DFB-Pokalfinale selbstbewusst nach vorn und will sich ihren „Grundoptimismus“ auf keinen Fall nehmen lassen. Mehr Von Jörg Daniels, Frankfurt

28.04.2017, 08:02 Uhr | Rhein-Main

Er wettete auf den Tod Wer ist der verhaftete BVB-Verdächtige Sergej W.?

Eine Wahnsinnstat, wie es sie in Deutschland noch nicht gab: Hinter dem Anschlag auf den Bus von Borussia Dortmund steckt offenbar ein Mann, der zuvor nicht weiter auffällig geworden war. Mehr Von Reiner Burger und Rüdiger Soldt

23.04.2017, 11:23 Uhr | Gesellschaft

Anschlag auf BVB-Bus Um 5.30 Uhr klingelte die GSG 9

Der Mann, der den Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund verübte, hat die Tat sorgfältig geplant – und doch viele Fehler gemacht. Am Nachmittag wurde Haftbefehl gegen ihn erlassen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Rottenburg/ Freudenstadt und Reiner Burger, Düsseldorf

21.04.2017, 18:05 Uhr | Gesellschaft

Tatort aus Dortmund Ein Kommissar steigt aus

Der jüngste Tatort aus Dortmund wurde verschoben, weil die Handlung zu nahe an dem Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt war. Er lief an Ostern. Nun verlässt ein Schauspieler das Ensemble. Mehr

18.04.2017, 21:06 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Kann ein Banker Islamisten Millionen zuschustern?

Im neuen Tatort aus Dortmund gelingt den Drehbuchautoren durch ein wahnwitziges Manöver am Ende ein unglaublicher Twist. Ob die Handlung dennoch nah an der Realität bleibt? Wir haben Experten befragt. Mehr Von Eva Heidenfelder

17.04.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

Deutschlandweite Ostermärsche Unverzagte Hoffnungsträger

Krieg in Syrien, Eskalation im Streit mit Nordkorea: In diesen Tagen gibt es viele Gründe, für den Frieden zu demonstrieren. Bei den jährlichen Ostermärschen gehen deshalb Tausende auf die Straße. Mehr

17.04.2017, 21:20 Uhr | Politik

„Tatort“ aus Dortmund Getrieben vom täglichen Wahnsinn

„Sturm“, der zehnte Dortmunder „Tatort“, macht den islamistischen Terror zum Thema. Einmal ist er deshalb schon verschoben worden. Nun läuft er – mit aller Gewalt, ohne viel zu deuten. Mehr Von Heike Hupertz

17.04.2017, 17:35 Uhr | Feuilleton

Nach Attentat auf BVB-Bus Große Zweifel an islamistischem Bekennerschreiben

Die Hintergründe des Anschlages auf den Dortmunder Mannschaftsbus werfen nach wie vor Fragen auf. Nun ist ein weiteres Bekennerschreiben aufgetaucht – in dem neue Anschläge angedroht werden. Mehr

14.04.2017, 21:38 Uhr | Politik

Nach dem Anschlag in Dortmund Bravo, Borussia!

Dass die Dortmunder Spieler einen Tag nach dem Anschlag auf ihr Leben zum Spiel antraten, verdient größten Respekt. Das ist die richtige Antwort an die Bombenleger. Mehr Von Berthold Kohler

12.04.2017, 18:23 Uhr | Politik
1 2 3 ... 17 ... 35  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z