Donald Trump: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schüler-Protest in Amerika „Egal wie lange es dauern wird, etwas wird passieren“

Die Überlebenden des Massakers von Parkland lassen in ihrem Kampf für schärfere Waffengesetze nicht locker. Sie tragen ihren Protest in Floridas Hauptstadt. Und in Washington kommt es zum Showdown im Weißen Haus. Mehr

21.02.2018, 20:48 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Donald Trump

   
Sortieren nach

Exporte und Importe China ist unser größter Handelspartner

Mit keinem Land handelt Deutschland so viele Waren wie mit der Volksrepublik. Den höchsten Exportüberschuss erzielte die Bundesrepublik aber gegenüber einer anderen großen Ökonomie. Mehr

21.02.2018, 10:07 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Wer ist für glatte Stelle auf dem Gehweg haftbar?

Frankreichs Regierung legt umstrittenes Asyl-Gesetz vor. Donald Trump trifft sich nach Schulmassaker mit Schülern und Lehrern. Ein Streit um glatte Stelle auf dem Gehweg landet beim Bundesgerichtshof. Mehr

21.02.2018, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Gespräch mit Ayad Akhtar „Ständig für den Islam werben? Diesen Job will ich nicht haben“

Über Ayad Akhtars Stück „Geächtet“ diskutiert die ganze Theater-Welt, „Junk“ hat bald am Münchner Residenztheater Premiere. Ein Gespräch mit dem Dramatiker über das Theater, Deutschland und Vorwürfe der Islamfeindlichkeit. Mehr Von Simon Strauß

21.02.2018, 06:28 Uhr | Feuilleton

Nach Schießerei an Schule Trump will spezielle Waffenvorrichtung verbieten lassen

Präsident Trump will eine Waffenvorrichtung verbieten, mit der halbautomatische Gewehre zu Maschinengewehren aufgerüstet werden können. Obwohl ein solcher Plastikaufsatz bei dem Massaker in Las Vegas benutzt wurde, geriet das Thema schnell in Vergessenheit. Mehr

20.02.2018, 23:19 Uhr | Politik

Oppositionschef Wauquiez Frankreichs neuer Trump

„Eine totale Diktatur“: Oppositionschef Laurent Wauquiez beklagt, dass es in Frankreich keine Gewaltenteilung gebe. Der Skandal um die Äußerungen des Vorsitzenden der Republikaner weitet sich damit aus. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.02.2018, 20:20 Uhr | Politik

Präsident beschuldigt Trump wehrt sich gegen Belästigungsvorwürfe

Eine Frau wirft Trump mehrfach sexuelle Belästigung vor. Doch der amerikanische Präsident verteidigt sich und gibt an, sie nie getroffen zu haben. Dann geht er über in den Gegenangriff. Mehr

20.02.2018, 19:45 Uhr | Politik

Zoll-Kommentar Keine Vergeltung bitte

Die Europäische Union wird vor einem Handelskrieg mit den Vereinigten Staaten nicht zurückschrecken. Zölle auf amerikanische Produkte würden vor allem Trump-Wähler treffen. Aber ist das klug? Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

20.02.2018, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Streit mit Vereinigten Staaten EU droht mit Zöllen auf Bourbon und Harley-Davidson

Brüssel bereitet die Vergeltung für mögliche Importbeschränkungen durch Präsident Trump vor. Im Arsenal sind Zölle auf Bourbon, Orangensaft und Motorräder. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

20.02.2018, 07:24 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Countdown Und sie bewegen sich doch!

Merkel bereitet ihre Nachfolge vor und Trumps betonierte Meinung zeigt Risse. Doch so richtig bewegt sich was im Norden Europas. Mehr Von Christian Palm

20.02.2018, 06:28 Uhr | Politik

Senatswahl Trump spricht sich für Kritiker Romney aus

Der Präsident unterstützt bei der Senatswahl im Herbst den Milliardär Mitt Romney. Der hatte zuvor immer wieder gegen Trumps Einwanderungspolitik gelästert. Mehr

20.02.2018, 04:42 Uhr | Politik

Anleihenmarkt Amerikas 4-Billionen-Dollar-Problem

Der Kursrutsch am Aktienmarkt hat viele Anleger verschreckt. Doch das Potential zu einschneidenden Veränderungen liegt im Anleihenmarkt. Mehr Von Martin Hock

19.02.2018, 17:57 Uhr | Finanzen

Nach Amoklauf in Florida Trump zeigt sich offen für Änderung der Waffengesetze

Bislang haben die Republikaner strengere Waffengesetze abgelehnt. Nach dem Amoklauf von Parkland mit 17 Toten könnte sich das nun ändern. Mehr

19.02.2018, 17:37 Uhr | Politik

Mitt Romney Trumps unangenehmer Gegner aus den eigenen Reihen

Mitt Romney schafft es, nur Stunden, nachdem er seine Kandidatur für den Senatssitz von Utah bekannt gegeben hat, Spitzen gegen den Präsidenten loszulassen. Die beiden sind sich sowieso in Abneigung verbunden. Mehr Von Daniel Schmidt, Washington

19.02.2018, 09:42 Uhr | Politik

Besuch in China Gerangel um Trumps Atomkoffer in Peking

Beim Besuch in der Großen Halle in Peking wollte ein chinesischer Wachmann den amerikanischen Offizier mit den Nuklearcodes nicht einlassen. Deshalb machte er schmerzhafte Bekanntschaft mit dem Secret Service. Mehr

19.02.2018, 07:51 Uhr | Politik

Münchner Sicherheitskonferenz Europäer müssen zur Weltpolitik fähig werden

Die Weltpolitische Lage ist derzeit alles andere als einfach. Europa muss für seine eigene Sicherheit sorgen. Aber auch die Zusammenarbeit mit Amerika ist jetzt wichtiger denn je. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

19.02.2018, 05:17 Uhr | Politik

Anklage gegen Russen Donald Trump und die Wilde 13

Sonderstaatsanwalt Mueller klagt Russen an, die von langer Hand Wahlmanipulationen geplant haben sollen, und legt deren nicht immer professionelle Methoden offen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

18.02.2018, 21:32 Uhr | Politik

Jung und Alt in der Politik „Alte neigen zu Starrköpfigkeit“

Vor der Bekanntgabe der Minister fordern viele, das neue Kabinett müsse jünger werden. Aber wie unterscheidet sich der Politikstil von Jungen und Alten? Ein Interview mit Generationenforscher Klaus Hurrelmann. Mehr Von Marie Illner

18.02.2018, 12:31 Uhr | Politik

Kritik an Bundespolizei Trump: FBI verwendet zu viel Zeit auf Russland-Affäre

Donald Trump weiß, wie es zu der folgenreichen FBI-Panne beim Amoklauf in der Schule von Parkland kommen konnte. Die Behörde verwende zu viel Zeit auf die Untersuchung der Russland-Affäre, so seine Kurzanalyse auf Twitter. Mehr

18.02.2018, 12:26 Uhr | Politik

Siemens-Chef Kaeser Die Digitalisierung wird viel schlimmer als unser Stellenabbau

Siemens baut Stellen im Kraftwerksbau ab. Dagegen gibt es Protest. Doch Konzernchef Joe Kaeser sagt: Die Digitalisierung wird alles noch schlimmer machen. Mehr

18.02.2018, 11:01 Uhr | Wirtschaft

Serie „Here and Now“ Eine Runde Zeitgeist für alle

Die Serie „Here and Now“ will Amerikas Alltag unter Donald Trump in aller Schärfe zeigen. Den Machern geht es erkennbar um eine Stellungnahme gegen Rassismus. Doch ihr Projekt ist überambitioniert. Mehr Von Nina Rehfeld

17.02.2018, 22:36 Uhr | Feuilleton

Russland und der Westen Es bleibt frostig

Der Winter kommt nicht, er ist längst da. Trumps Sicherheitsberater McMaster und Russlands Außenminister Lawrow schenken sich auf der Sicherheitskonferenz in München nichts. Mehr Von Lorenz Hemicker, München

17.02.2018, 18:08 Uhr | Politik

Oppositioneller Nawalnyj Keine Angst vor den Zirkustricks des Systems Putin

Eins zu null für Aleksej Nawalnyj: Die Website des Oppositionellen und Korruptionsjägers wurde von der russischen Medienaufsicht geblockt. Aber er hat schon eine neue eröffnet. Mehr Von Kerstin Holm

17.02.2018, 16:29 Uhr | Feuilleton

Donald Trump Ein Mann mit Vergangenheit, die ihn jetzt einholt

Geschichten über angebliche Affären bescheren Donald Trump weiter Negativschlagzeilen. Ein Ex-„Playboy“-Model redet über Details – obwohl auch sie mit viel Geld zum Schweigen gebracht werden sollte. Mehr Von Frauke Steffens, New York

17.02.2018, 12:06 Uhr | Politik

Außenminister bei MSC 2018 Gabriel will Russland-Sanktionen schrittweise abbauen

Sigmar Gabriel hat die EU-Partner und Amerika in München eindringlich zur Zusammenarbeit in der Sicherheitspolitik aufgerufen. Für eine Überraschung sorgte er am Rande der Konferenz – bei einem Treffen mit dem russischen Außenminister. Mehr

17.02.2018, 11:58 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z