Die Linke: Aktuelle News der FAZ zur Linkspartei

Die Linke: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alice Weidels Provokation Was tun gegen die AfD?

Was die AfD stark machte, das können die anderen Parteien nur selbst beseitigen: nicht durch eine völkische, sondern durch eine im besten Sinne volksnahe, menschliche Politik. Ein Kommentar. Mehr

16.05.2018, 18:19 Uhr | Politik
Allgemeine Infos zu: Die Linke

Die Linke ist eine deutsche Partei mit linker, politischer Ausrichtung und einem Fokus auf feministisch-sozialistischen Themen. Sie entstand 2007 durch die Verschmelzung der Linkspartei PDS und einer Abspaltung der SPD. In den Medien präsenter als die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger sind die Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch.

Drittstärkste Kraft im Bundestag: Die Linkspartei als Opposition
Die Linke hat in ihrer aktuellen Zusammensetzung erst zwei Bundestagswahlen miterlebt. 2009 erreichte sie mit 11,9 Prozent der Zweitstimmen ein gutes Ergebnis. Obwohl es 2013 nur für 8,6 Prozent der Zweitstimmen und vier Direktmandate reichte, wurde die Partei damit vor den Grünen drittstärkste Kraft im Bundestag.

Wofür die Linkspartei steht: das Wahlprogramm
Die Linkspartei verfolgt in der Opposition vor allem das Thema der sozialen Gerechtigkeit und die Stärkung des Sozialstaates. Zu ihrem Wahlprogramm zählen unter anderem:

  • Bekämpfung der Armut in Deutschland
  • Klimaschutz
  • Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Sicherung der Renten
  • Anhebung des Mindestlohnniveaus
  • Garantie einer Mindestrente
  • Einführung einer Reichensteuer für Einkommen ab 260.000 Euro
  • Abrüstung
  • Einführung eines neuen Systems für die Krankenkassen

Alle Artikel zu: Die Linke

   
Sortieren nach

Gewalt gegen Ärzte Wenn Patienten zuschlagen

In deutschen Arztpraxen kommt es jeden Tag 288 Mal zu körperlicher Gewalt. Das ist das Ergebnis einer Befragung der Kassenärztlichen Vereinigung. Gesundheitsminister Spahn will das nicht länger hinnehmen. Mehr Von Kim Björn Becker und Andreas Mihm, Frankfurt/Erfurt

08.05.2018, 17:29 Uhr | Politik

Vor erstem Jahrestag Zehntausende Macron-Gegner demonstrieren in Paris

Seit fast einem Jahr steht Emmanuel Macron an der Spitze Frankreichs. Mit einem Protestmarsch durch die französische Hauptstadt machen sich seine Kritiker Luft. Mehr

05.05.2018, 17:30 Uhr | Politik

Wagenknecht über Linkspartei „Wir dürfen keine neugrüne Lifestyle-Partei werden“

Im Gespräch warnt Sahra Wagenknecht ihre Partei davor, „die Identität der ‚kleinen Leute‘“ zu verachten – und erklärt, was Linkssein heute bedeutet. Mehr Von Philip Eppelsheim

03.05.2018, 13:51 Uhr | Politik

Staatsgründung vor 70 Jahren Bundestag bekennt sich klar zu Existenzrecht Israels

Der Bundestag debattiert über das besondere deutsche Verhältnis zum jüdischen Staat. In zentralen Punkten besteht Einigkeit. Streit gibt es mit den Linken und der AfD. Mehr

26.04.2018, 14:10 Uhr | Politik

Opel-Mitarbeiter in Eisenach Das wird noch etwas Lärm machen

Die Mitarbeiter von Opel sind verunsichert über die Sparpläne des Managements. An ihrer Seite demonstrieren vor dem Werk in Eisenach thüringische Politiker. Mehr Von Martin Gropp, Eisenach

24.04.2018, 19:23 Uhr | Politik

Reaktionen auf Nahles-Wahl „Sie wird Vertrauen gewinnen“

Nach dem schlechten Ergebnis von Andrea Nahles bei der Wahl zur SPD-Vorsitzenden stellt sich die Parteispitze demonstrativ hinter sie. Die Linke hofft auf einen Linkskurs der Sozialdemokraten. Und der FDP-Vorsitzende Christian Lindner will die Partei geeint sehen. Mehr

23.04.2018, 10:31 Uhr | Politik

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer nennt AfD im Osten rechtsradikal

Die vom Brandenburger CDU-Chef Senftleben angestossene Debatte über Koalitionen mit AfD oder der Linken missfällt der Parteispitze. Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer bescheinigt einer der Parteien extremistisches Potential. Mehr

20.04.2018, 15:52 Uhr | Politik

Kommunalwahl in Thüringen Die große Kandidatenschwäche

In Thüringen fiel es den Parteien schwer, Kandidaten für die Kommunalwahl zu finden. Woher kommt diese Form der Politikverdrossenheit? Mehr Von Stefan Locke, Erfurt

14.04.2018, 20:50 Uhr | Politik

Nach Landtagswahl 2019 Brandenburger CDU schließt Koalition mit AfD nicht aus

Der Brandenburger CDU-Landeschef Ingo Senftleben kann sich nach der kommenden Landtagswahl Gespräche mit der Linkspartei und der AfD vorstellen. Für eine Kooperation mit der AfD stellt er allerdings eine klare Bedingung. Mehr

12.04.2018, 15:06 Uhr | Politik

Flüchtlinge in KZ-Gedenkstätte Naeem hat alles gesehen

Aiman Mazyek führt syrische Flüchtlinge durch das frühere Konzentrationslager Buchenwald. Er möchte ihnen dabei etwas über Deutschland beibringen – und über sich selbst. Mehr Von Justus Bender

05.04.2018, 14:02 Uhr | Politik

Debatte über Grundsicherung Scholz: SPD hält an Hartz-IV-Grundprinzip fest

Nachdem in der SPD eine Debatte über die Arbeitsmarktreformen entbrannt ist, spricht der kommissarische Parteivorsitzende ein Machtwort. Auch die Kritiker wollten das Prinzip des Förderns und Forderns nicht abschaffen, so Scholz. Mehr

29.03.2018, 09:19 Uhr | Politik

Sachsen Kretschmers Dialog mit dem rechten Rand

Der sächsische Ministerpräsident sorgt mit einem Facebook-Beitrag für heftige Kritik. Er soll einen Rechtsextremen zu einer Diskussionsveranstaltung eingeladen haben und verteidigt seine Haltung nun. Die Linken sind außer sich. Mehr Von Tom Schmidtgen

28.03.2018, 12:44 Uhr | Politik

Neue Zahl für 2017 Deutschland schiebt 15.000 Menschen aus der EU ab

„Insgesamt betrachtet ist die Gesamtzahl der Rückführungen besser als ihr Ruf“, sagt CDU-Innenpolitiker Harbarth. Deutschland müsse aber seine Anstrengungen verstärken und vor allem mehr Abschiebehaftplätze schaffen. Mehr

28.03.2018, 07:13 Uhr | Politik

Nach Vorfall an Grundschule Religiöses Mobbing alarmiert Politiker

Was tun gegen religiös motiviertes Mobbing? Eine Berliner Grundschülerin wurde sogar mit dem Tod bedroht. Politiker und Verbände fordern Konsequenzen – und wollen bei den Eltern ansetzen. Mehr

27.03.2018, 06:26 Uhr | Politik

Freude über Polizistenmord Französischer Linkspolitiker nach Tweet festgenommen

In Frankreich wird ein Polizist als Held gefeiert, der sich am Freitag gegen eine Geisel eingetauscht hat und von einem Islamisten getötet wurde. Ein Linkspolitiker freut sich auf Twitter über dessen Tod und muss nun eine Haftstrafe gewärtigen. Mehr

26.03.2018, 10:12 Uhr | Politik

Debatten im Bundestag Die AfD versteht keinen Spaß

Auf die Anträge der AfD muss reagiert werden. Aber wie? Gegen die neue Fraktion im Bundestag müssen sich die anderen etwas einfallen lassen – in freier Rede und mit Humor. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

21.03.2018, 13:12 Uhr | Politik

Putin und die deutsche Politik Des Kremls beste Freunde

AfD und Linke stehen fest an der Seite Putins – doch auch der FDP-Mann Wolfgang Kubicki sorgt für Irritationen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

20.03.2018, 15:50 Uhr | Politik

Angela Merkels vierte Wahl Die dröhnende Stille

Wie die Wahl von Angela Merkel vom Streit über Schwangerschaftsabbrüche bedroht war – und warum Thomas de Maizière und Horst Seehofer die Amtsübergabe im Innenministerium lieber unter Ausschluss der Öffentlichkeit vollziehen. Mehr Von Günter Bannas, Peter Carstens und Majid Sattar, Berlin

14.03.2018, 19:08 Uhr | Politik

Nach heftiger Debatte Groko vertagt Votum über Werbeverbot für Abtreibungen

Die große Koalition streitet heftig über das Werbeverbot für Abtreibungen: Die SPD will es kippen, die Union fühlt sich düpiert. Und jetzt? Mehr Von Kim Björn Becker

13.03.2018, 18:45 Uhr | Politik

Die AfD im Bundestag Mit Verlaub, Herr Präsident

Seit die AfD im Bundestag sitzt, sind die Debatten erheblich rauer als früher. Doch nicht nur ganz rechts werden scharfe Worte verwendet. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

07.03.2018, 20:38 Uhr | Politik

Urteil gegen „Gruppe Freital“ Zehn Jahre für den blinden Hass auf Fremde

Die acht Mitglieder der rechtsterroristischen „Gruppe Freital“ müssen lange ins Gefängnis. Damit ist die Aufarbeitung der Anschläge aber noch nicht zu Ende. Mehr Von Kim Björn Becker

07.03.2018, 18:32 Uhr | Politik

Geheimdienstausschuss Einblicke in den geheimsten Ort des Bundestags

Das Parlamentarische Kontrollgremium ist geheimnisumwittert: Eigentlich soll es die Nachrichtendienste kontrollieren. Doch der Hackerangriff zeigt abermals einen uralten Konstruktionsfehler. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

07.03.2018, 06:41 Uhr | Politik

AfD-Linkspartei-Kommentar Die Farbe der Socken

Wenn die CDU so weitermacht, wird die SPD eines Tages nach dem Motto handeln können: Wie du mir, so ich dir. Mehr Von Jasper von Altenbockum

01.03.2018, 14:12 Uhr | Politik

Unvereinbarkeitsbeschluss SPD hält Beschluss der Union zu AfD und Linke für „Sauerei“

Die CDU/CSU-Fraktion im Bundestag will im Bundestag weder mit AfD noch mit der Linken zusammenarbeiten. SPD-Politiker Carsten Schneider kritisiert das mit deutlichen Worten. Mehr Von Markus Wehner

28.02.2018, 17:02 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z