Der Tagesspiegel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geplanter Stellenabbau IG Metall droht Siemens mit Streiks

Nächste Stufe der Eskalation im Streit zwischen Siemens und der IG Metall um den Abbau von fast 7000 Stellen: Die Gewerkschaft schließt den Arbeitskampf nicht mehr aus. Mehr

20.11.2017, 10:29 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Der Tagesspiegel

1 2 3 ... 14 ... 29  
   
Sortieren nach

Gestiegene Flugpreise Mit der Bahn nach Berlin

Air Berlin gibt es nicht mehr und was machen die Geschäftsreisenden? Sie fahren mit der Bahn – und bescheren ihr einen Buchungsrekord. Mehr

19.11.2017, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Freiwillige vor Die Gräben bei Siemens werden immer tiefer

Wenn sich genug Freiwillige melden, braucht’s bei Siemens keine betriebsbedingten Kündigungen. Mit diesem Argument will Personalvorstand Kugel die Arbeitnehmer besänftigen. Die wollen sich aber nicht so leicht zufrieden geben. Mehr

19.11.2017, 13:34 Uhr | Wirtschaft

Berlins Bürgermeister Warum Michael Müllers Stern sinkt

Michael Müller trat an, Berlin zu einer Stadt zu machen, in der die Verantwortung nicht hin- und hergeschoben wird. Genau das passiert jetzt. Warum lässt er das zu? Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

05.11.2017, 15:27 Uhr | Politik

Attila Hildmann verliert Wette „Wer bringt das Tier um?“

Der Vegan-Koch Attila Hildmann hat es nicht geschafft, Berliner Journalisten zu Veganern zu machen. Eigentlich wollte er dann ein Steak essen – dafür stellte er aber noch eine Bedingung. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

25.10.2017, 17:18 Uhr | Gesellschaft

Vegan-Koch Attila Hildmann „Wir werden ja sehen, ob ich ausraste“

Der Vegan-Koch Attila Hildmann schreibt, dass er einer kritischen Journalistin gerne Pommes „in die Visage gestopft“ hätte. Dann lädt er sie und ihre Kollegen zum Essen ein – dazu stellt er ein Foto, das ihn mit Schusswaffe zeigt. Was soll das? Mehr Von Sebastian Eder

23.10.2017, 17:15 Uhr | Gesellschaft

Island Flughafen verweigert Air-Berlin-Maschine weiter die Starterlaubnis

Weil die Fluggesellschaft angeblich keine Gebühren gezahlt hat, steckt ein Flieger der insolventen Air Berlin seit Tagen in Reykjavik fest. Für die Passagiere ist der Vorfall zum Glück nur halb so schlimm. Mehr

23.10.2017, 08:37 Uhr | Wirtschaft

Wegen „Radikalisierung“ Auch Christen-Sprecherin Schultner verlässt AfD

Die AfD muss weitere Abgänge verkraften. Nun folgt Anette Schultner, Vorsitzende der „Christen in der AfD“, ihrer ehemaligen Parteichefin Frauke Petry – auch in deren neue Partei? Mehr

16.10.2017, 20:32 Uhr | Politik

Soziales Netzwerk Instagram ändert seine Regeln

Die Plattform Instagram hat seiner großen Schwester Facebook bei Jugendlichen längst den Rang abgelaufen. Jetzt gibt sie dem Druck von Datenschützern nach. Mehr

16.10.2017, 07:47 Uhr | Wirtschaft

Gauland-Äußerungen Özoguz war schwer schockiert

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoguz war von den beleidigenden Äußerungen des AfD-Spitzenkandidaten tief getroffen. Sie habe sich gefragt: „Warum ich?“ Mehr

07.09.2017, 08:48 Uhr | Politik

Wegen „Schmähkritik“-Kritik Böhmermann droht Merkel mit Klage

„Bewusst verletzend“ hatte die Bundeskanzlerin das Schmähgedicht des Fernsehmoderators genannt. Für dessen Anwalt kommt das einer Vorverurteilung gleich. Er fordert eine Erklärung Merkels binnen einer Woche. Mehr

05.09.2017, 17:08 Uhr | Feuilleton

Zitat von Aydan Özoguz „Deutsche Leitkultur nicht identifizierbar“

AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hetzte gegen die Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz. Über sein Zitat wurde viel, über Özoguz’ hingegen wenig gesprochen. Was meinte die SPD-Politikerin eigentlich mit ihrer Aussage über Deutschland? Mehr Von Mona Jaeger

31.08.2017, 20:43 Uhr | Politik

Frank-Walter Steinmeier „Tiefpunkt der politischen Auseinandersetzung“

Normalerweise hält sich der Bundespräsident aus der Tagespolitik heraus. Doch rassistische Äußerungen im Wahlkampf verurteilt Steinmeier nun mit klaren Worten. Mehr

31.08.2017, 16:10 Uhr | Politik

Kritik an Bundesanwaltschaft Protestierer stören NSU-Prozess

Eine solche Störung hat es noch nie gegeben: Am Donnerstag zwangen Aktivisten das Oberlandesgericht München zu einer Unterbrechung der Verhandlung. Sie machen der Bundesanwaltschaft schwere Vorwürfe. Mehr

31.08.2017, 13:10 Uhr | Politik

Spar-Studie Großstädter legen kaum Geld zur Seite

Wer in Metropolen lebt, gibt besonders viel Geld aus. Vor allem die Berliner sparen wenig, im Schnitt nur 134,70 Euro im Monat. Mehr

31.08.2017, 10:15 Uhr | Finanzen

Berlins Bürgermeister schimpft „Ryanair ist ein arbeitnehmerfeindliches Unternehmen“

Was wird aus der zahlungsunfähigen Fluglinie Air Berlin? Der Berliner Bürgermeister macht eine sehr eindeutige Ansage, wem er den Zuschlag geben möchte. Mehr

29.08.2017, 08:55 Uhr | Wirtschaft

Nach Rassismus-Vorwurf Gauland rudert zurück

Ein Schritt vor, zwei zurück: Erst beleidigte AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung. Nach heftiger Kritik distanziert er sich jetzt von seiner Aussage – zumindest ein bisschen. Mehr

28.08.2017, 16:13 Uhr | Politik

AfD teilt aus Gauland: Özoguz in Anatolien entsorgen

AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hat die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung heftig angegriffen. Seine Parteifreundin Alice Weidel legte noch einmal nach. Kritik kommt nicht nur von der Bundesregierung. Mehr Von Justus Bender, Braunschweig

28.08.2017, 13:41 Uhr | Politik

Treffen in St. Petersburg Was besprachen Putin, Schröder und Gabriel?

Gleich zwei Begegnungen mit Putin hatte Außenminister Gabriel auf seiner merkwürdigen Reise nach St.Petersburg. An der zweiten Runde zur späten Stunde hatte auch Gerhard Schröder teilgenommen. Wurde über das – in der EU höchst umstrittene – Pipeline-Projekt Nordstream II gesprochen? Mehr Von Majid Sattar, Berlin

24.08.2017, 18:53 Uhr | Politik

Russland-Politik Grüne fordern Aufklärung über Treffen zwischen Gabriel, Schröder und Putin

Ein Abendessen der SPD-Politiker mit Russlands Präsidenten in St. Petersburg wirft aus Sicht der Grünen Fragen auf. Ging es dabei um Rosneft und die Lockerung von EU-Sanktionen? Mehr

24.08.2017, 05:55 Uhr | Politik

Attacke in Hamburg Mit Stühlen und Steinen gegen den Messerstecher

30 Minuten dauerte es, bis der Angreifer von Hamburg überwältigt war. In dieser Zeit kämpften Passanten gegen den Mann – und forderten ihn laut Augenzeugen immer wieder auf Arabisch auf, das Messer niederzulegen. Mehr

29.07.2017, 13:02 Uhr | Gesellschaft

TödlicherAngriff im Supermarkt Hamburger Messerstecher hatte offenbar Kontakt zu Islamisten

Der Mann, der in einem Hamburger Supermarkt mehrere Menschen angegriffen und dabei eine Person getötet hat, rief Zeugen zufolge bei seiner Tat „Allahu Akbar“. Außerdem soll er den Sicherheitsbehörden als Islamist bekannt gewesen sein. Mehr

28.07.2017, 22:27 Uhr | Gesellschaft

Wegen Strafzinsen Banken horten immer mehr Bargeld

Um Strafzinsen zu entgehen, bunkern die deutschen Banken immer mehr Banknoten in ihren Tresoren. Das Gewicht der Scheine beträgt mehrere Tonnen. Mehr

23.07.2017, 18:28 Uhr | Wirtschaft

Ausstellung im Humboldtforum Im Bermudadreieck der Ideen

Mit seiner zweiten Programmausstellung „Vorsicht Kinder!“ ist das Humboldtforum dabei, zur Konsensmaschine zu werden. Dabei muss um das Projekt noch weiter gestritten werden. Mehr Von Andreas Kilb

10.07.2017, 09:51 Uhr | Feuilleton

Versicherer-Studie Fahrassistenzsysteme reduzieren Kfz-Schäden kaum

Technische Hilfsmittel sollen das Fahren auf den Straßen sicherer machen. Doch Parkhilfen, Spurhaltesysteme und Co. reduzieren laut einer Studie Kfz-Schäden kaum. Die Kosten für Verbraucher dürften in absehbarer Zeit nicht sinken. Mehr

13.06.2017, 10:16 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 14 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z