Den Haag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streit um Pkw-Maut Auch die Niederländer klagen gegen Deutschland

Wie Österreich sieht sich Den Haag durch die geplante Pkw-Maut diskriminiert. Nun haben sich die Niederlande der Klage vor dem Europäischen Gerichtshof angeschlossen. Mehr

13.12.2017, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Den Haag

1 2 3 ... 16 ... 32  
   
Sortieren nach

Freitod vor Gericht durch Gift Kriegsverbrecher Praljak starb an Zyankali

Bei dem Gift, das der bosnisch-kroatische Kriegsverbrecher Slobodan Praljak nach seiner Urteilsverkündung im Gerichtssaal geschluckt hat, handelt es sich um Zyankali. Weiter unklar ist, wie er an die Chemikalie gelangen konnte. Mehr

01.12.2017, 22:20 Uhr | Politik

Freitod im Gerichtssaal Wie kam Slobodan Praljak an das Gift?

In Kroatien wird der Kriegsverbrecher Slobodan Praljak nach seinem Freitod im Gerichtssaal als Held gefeiert. Doch wie konnte er das Gift unbemerkt in den Gerichtssaal bringen? Hierüber gibt es verschiedene Spekulationen. Mehr Von Stephan Löwenstein und Michael Stabenow

30.11.2017, 17:34 Uhr | Politik

Nach Tod vor UN-Tribunal Ermittler suchen nach Helfern des Gift-Suizids

Der bosnisch-kroatische General Praljak hat bei seiner Urteilsverkündung offensichtlich Gift geschluckt. Er verstarb wenige Stunden später. Jetzt ermittelt die niederländische Staatsanwaltschaft – und hat schon Hinweise auf die Todesursache gefunden. Mehr

30.11.2017, 12:38 Uhr | Politik

UN-Kriegsverbrechertribunal Verurteilter General schluckt Gift und stirbt

Der vom UN-Kriegsverbrechertribunal zu 20 Jahren Haft verurteilte bosnisch-kroatische General Slobodan Praljak ist gestorben. Er hatte bei seiner Urteilsverlesung Gift geschluckt. Mehr

29.11.2017, 18:03 Uhr | Politik

Schuldig des Völkermords UN-Tribunal verurteilt Mladic zu lebenslanger Haft

Es ist ein Urteil, das Geschichte schreibt. 22 Jahre nach dem Massaker an muslimischen Männern und Jungen im bosnischen Srebrenica hat das UN-Kriegsverbrechertribunal Ratko Mladic zu lebenslanger Haft verurteilt. Mehr

22.11.2017, 15:29 Uhr | Politik

Srebrenica Das große Schweigen

Vor der Urteilsverkündung gegen den als Kriegsverbrecher angeklagten ehemaligen General Ratko Mladic haben sich bosnische Serben und Muslime in Srebrenica wenig zu sagen. Die Erinnerungen an das Massaker von 1995 sind allgegenwärtig. Mehr Von Simon Riesche, Srebrenica

22.11.2017, 14:40 Uhr | Politik

Prozess gegen Ratko Mladic „Er war ein Kämpfer gegen den radikalen Islam“

Der ehemalige serbische General Mladic ist als Kriegsverbrecher angeklagt. Im Gespräch mit der F.A.Z. Woche bezeichnet ihn sein Anwalt als frühen Kämpfer gegen den Islamismus – und beteuert die Unschuld seines Mandanten. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

18.11.2017, 16:07 Uhr | Politik

Massaker von Srebrenica Niederlande tragen Mitschuld am Massaker von Screbrenica

Im Juli 1995 überrennen serbische Truppen den Ort Srebrenica. Die niederländische UN-Schutztruppe sieht sich machtlos. Jetzt entscheidet ein Gericht: Sie tragen eine Mitverantwortung. Mehr

27.06.2017, 14:56 Uhr | Politik

Ausstellung in Den Haag Wie Mondrian der Kunst den Weg in die Abstraktion wies

Von glühenden Landschaften zu vibrierenden Flächen: Das Gemeentemuseum in Den Haag zeigt auch die Werke Mondrians vor den weltbekannten „Kompositionen“. Mehr Von Georg Imdahl

26.06.2017, 19:08 Uhr | Feuilleton

Niederlande-Kommentar Der Endspurt

Mark Ruttes Kalkül ging auf. Der Ministerpräsident war Hauptnutznießer der Eskalation mit Ankara über die Auftrittsverbote für türkische Minister. Trotzdem steht er nun vor einer schwierigen Koalitionsbildung. Mehr Von Michael Stabenow

15.03.2017, 23:01 Uhr | Politik

Wahl in den Niederlanden Wie Rutte seine Gegner in den Wahnsinn treibt

Mark Rutte hat dem Populisten Wilders im Wahlkampf mit Schlagfertigkeit und Mut die Stirn geboten. Nun könnte er zum dritten Mal Regierungschef in den Niederlanden werden. Kritiker weisen allerdings auf einen schlechten Charakterzug hin. Mehr Von Klaus Max Smolka

15.03.2017, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Niederländische Parlamentswahl Macht Wilders das Rennen?

Wenige Wochen vor der niederländischen Parlamentswahl zeichnet sich ein erbitterter Zweikampf zwischen dem Rechtspopulisten Geert Wilders und Ministerpräsident Mark Rutte ab. Der Machtkampf reißt das Land in zwei politische Lager. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

15.03.2017, 16:16 Uhr | Politik

Niederlande Das letzte Gefecht

Heute wählen die Niederländer ihr neues Parlament. Am Vorabend haben sich die Spitzenkandidaten eine letzte große Debatte geliefert. Rechtspopulist Wilders wetterte gegen den Islam, Regierungschef Rutte umwarb den fleißigen Bürger. Mehr Von Klaus Max Smolka, Den Haag

15.03.2017, 04:39 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf in den Niederlanden „Der Ton wird immer hysterischer“

Die politischen Gemüter in den Niederlanden sind einen Tag vor der Wahl mehr als erhitzt. Ministerpräsident Rutte und der Populist Wilders beleidigen einander. Und auch der Ton im Streit mit Ankara ist noch schärfer geworden. Mehr Von Michael Stabenow

14.03.2017, 19:32 Uhr | Politik

Streit um Wahlkampfauftritte Erdogan wirft Niederlanden „Staatsterrorismus“ vor

Im Streit um Werbeauftritte türkischer Politiker attackiert Präsident Erdogan die Niederlande abermals schwer – und lässt keinen Zweifel daran, was die Türken den „Feinden der Türkei“ beim Referendum im April antworten sollen. Mehr

14.03.2017, 13:29 Uhr | Politik

Niederlande gegen Türkei Regierungschef schließt Entschuldigung wegen Auftrittsverbots aus

Nach dem Auftrittsverbot für türkische Minister in den Niederlanden steht für Ministerpräsident Rutte außer Frage, sich zu entschuldigen. Erdogans Wortwahl sei inakzeptabel. Mehr

12.03.2017, 22:35 Uhr | Politik

Ein Tag mit Geert Wilders Da weiß man, was man bekommt

Projektionsfläche, Islamfeind und Getriebener: Die Popularität Geert Wilders’ speist sich aus einer diffusen Unzufriedenheit – und einer perfekten Inszenierung. Mehr Von Timo Steppat, VALKENBURG

12.03.2017, 20:17 Uhr | Politik

Chronologie So ist der Streit mit der Türkei eskaliert

Der Streit zwischen der Türkei und den Niederlanden wegen abgesagter Wahlkampfauftritte hat sich in den letzten Stunden fast minütlich zugespitzt. Ein Überblick über die Ereignisse des Wochenendes. Mehr

12.03.2017, 17:53 Uhr | Politik

Niederlande-Wahlen Wilders dreht wieder auf

Die Partei von Geert Wilders ist in den Umfragen abgerutscht. Jetzt dreht der Rechtspopulist nochmal richtig auf. Er nennt Erdogan einen Diktator und tingelt durch das Land. Er kann immer noch gewinnen. Mehr Von Timo Steppat, Den Haag

10.03.2017, 09:25 Uhr | Politik

Mainz-Profi Alexander Hack Mit 18, 19 hatte ich mich vom Profi-Traum verabschiedet

Langer Weg zum Ziel Bundesligaprofi: Der Mainzer Verteidiger Alexander Hack spricht über sein erstes Profijahr, den Weg in die Bundesliga und die Krisen bis dorthin. Mehr Von Peter H. Eisenhuth, Mainz

18.01.2017, 14:22 Uhr | Sport

Den Haag Russland kehrt internationalem Strafgericht den Rücken

Russland zieht seine Unterschrift unter dem Statut des Internationalen Strafgerichtshofs zurück. Moskau ist mit diesem Schritt nicht allein. Auch mehrere afrikanische Staaten verabschieden sich. Der Gerichtshof steht vor seiner größten Krise. Mehr

16.11.2016, 13:33 Uhr | Politik

Dokumentarfilm „Cahier Africain“ Inmitten einer afrikanischen Tragödie

„Immer ist hier Krieg“: Heidi Specognas Dokumentarfilm „Cahier Africain“ erzählt von Menschen in einer unheimlichen Zeiten in Zentralafrika. Ein großes Menschheitsdokument. Mehr Von Bert Rebhandl

11.11.2016, 21:03 Uhr | Feuilleton

Strafgerichtshof Den Haag Globale Gerechtigkeit?

Gilt am Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag das Gesetz des Stärkeren, wie die südafrikanische Regierung meint? Da ist viel Unkenntnis im Spiel. Mehr Von Thomas Scheen

22.10.2016, 08:38 Uhr | Politik

Strafgerichtshof in Den Haag Südafrika kündigt Zusammenarbeit

In einem Schreiben an die Vereinten Nationen hat die südafrikanische Regierung die Zusammenarbeit mit dem Internationalen Strafgerichtshof aufgekündigt. Südafrika ist damit das zweite afrikanische Land, das Den Haag den Rücken kehrt. Mehr

21.10.2016, 11:31 Uhr | Politik
1 2 3 ... 16 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z