Demonstration: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tod der 14-jährigen Susanna Mahnwachen und Demonstrationen in Mainz

Nach dem gewaltsamen Tod der 14 Jahre alten Susanna wollen mehrere Gruppen in Mainz am Wochenende gegen Einwanderung oder gegen Rassismus demonstrieren. Die AfD will eine Mahnwache halten. Mehr

09.06.2018, 11:56 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Demonstration

1 2 3 ... 15 ... 30  
   
Sortieren nach

Demonstration in Madrid Zehntausende fordern Verbot von Stierkämpfen in Spanien

Über 40.000 Menschen haben in Madrid gegen Stierkämpfe demonstriert. Die Ernennung der Kämpfe zum nationalen Kulturerbe soll wieder rückgängig gemacht werden. Mehr

27.05.2018, 17:34 Uhr | Gesellschaft

Bayerns Polizeigesetz Wer betreibt „Lügenpropaganda“?

Bayerns Polizeigesetz führt zu mehr Überwachung und weniger Bürgerfreiheit. Ungeachtet der Proteste soll es am Dienstag durch den Landtag bugsiert werden. Für Innenminister Hermann ist Bayern nur der Anfang. Mehr Von Constanze Kurz

14.05.2018, 13:56 Uhr | Feuilleton

Proteste in Armenien Polizei löst Demonstration gegen Regierung auf

Der Oppositionsführer in Armenien wird nach einem Treffen mit dem neuen Ministerpräsidenten festgenommen. Die Protestler wiederum fordern den Rücktritt des Regierungschefs. Mehr

22.04.2018, 17:56 Uhr | Politik

Demonstration Berliner protestieren gegen hohe Mieten

In Berlin steigen seit Jahren die Mieten. Und ein Ende scheint nicht in Sicht. Dagegen haben am Samstag erstmals in Berlin mehrere Tausend protestiert. Mehr

14.04.2018, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Pressekonferenz in Berlin Puigdemont im Kieztreff

Der katalanische Separatistenführer hat in Deutschland eine Bühne gesucht und sie in Berlin gefunden. Madrid ärgert sich unterdessen über das Vorgehen Deutschlands – und über Katarina Barley. Mehr Von Hans-Christian Rößler und Majid Sattar, Berlin

09.04.2018, 12:41 Uhr | Politik

Demonstration in Frankfurt „Es gibt keinen Kompromiss für mich!“

Rund 30 Demonstranten haben auf dem Römerberg die Freilassung von Carles Puigdemont gefordert. Sie sind enttäuscht vom spanischen Staat – und glauben weiter an die Unabhängigkeit Kataloniens. Mehr Von Maximilian Rieger

27.03.2018, 11:57 Uhr | Rhein-Main

Demonstrationen in Kandel Nach dem Protest ist vor dem Protest

Beim Aufeinandertreffen von Islam-Gegnern und ihren Gegendemonstranten blieb dieses Mal alles weitgehend friedlich. Doch der Demonstrationstag mit mehr als 1000 Polizisten war nur ein Vorgeschmack. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

25.03.2018, 11:37 Uhr | Politik

Italien Demonstration nach Mord an Senegalesen

Ein senegalesischer Straßenhändler wird in Florenz erschossen. Ein wahlloser Mord, sagt der Täter. Doch die Witwe wittert Rassismus. Schon ihr erster Mann war Opfer eines rassistischen Mordes geworden. Tausende gehen mit ihr auf die Straße. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

11.03.2018, 16:43 Uhr | Gesellschaft

Demonstrationen in Istanbul „Tayyip, lauf schnell weg, die Frauen kommen“

Am internationalen Frauentag haben in Istanbul Tausende Menschen demonstriert – und so dem Ausnahmezustand getrotzt, der in der Türkei andauert. Regierungskritische Parolen blieben dennoch die Ausnahme. Mehr

08.03.2018, 20:28 Uhr | Politik

Demonstrationen in Kandel Wenn zwei Welten aufeinander treffen

Nach dem Angriff auf eine 15-Jährige gehen sowohl Rechte als auch Linke auf die Straße. Dabei treffen Gegner illegaler Einwanderung und Demonstranten für Weltoffenheit aufeinander – und die Polizei muss eingreifen. Mehr Von Rüdiger Soldt

04.03.2018, 19:24 Uhr | Politik

Nach tödlicher Messerattacke Tausende bei Demonstrationen in Kandel

Auch nach zwei Monaten sorgt die Messerattacke eines afghanischen Flüchtlings auf ein 15-jähriges Mädchen in Kandel für Aufruhr. An vier teils rechts-, teils linksgerichteten Versammlungen nehmen am Samstag insgesamt etwa 4500 Menschen teil. Mehr

03.03.2018, 21:32 Uhr | Gesellschaft

Demonstrationen in Cottbus „Wichtiger wäre das Zuhören“

Cottbus bekennt Farbe: Am Donnerstag haben sich Einwohner der Stadt versammelt, um für mehr Toleranz zu demonstrieren – und so ein klares Signal gegen Rechtsextremismus zu setzen. Mehr Von Markus Wehner, Cottbus

16.02.2018, 19:14 Uhr | Politik

Olympische Winterspiele Verschmähte Skifahrer gehen auf die Straße

Für die Ski-Wettbewerbe bei Olympia hat Gastgeber Südkorea nur vier Plätze zu vergeben. Die Sportler, die keinen Platz bei den Heimspielen erhalten, sind bitter enttäuscht – und protestieren. Mehr Von Patrick Welter, Pyeongchang

04.02.2018, 16:40 Uhr | Sport

Proteste gegen das Regime Iranische Politiker wollen Ursachen der Demonstrationen ergründen

Während Viele in Iran die Proteste gegen das Regime für eine Verschwörung aus dem Ausland halten, wollen es sich die Parlamentarier nicht so einfach machen. Besonders das Schicksal der Inhaftierten bereitet ihnen Sorgen. Mehr

06.01.2018, 13:41 Uhr | Politik

Großdemo in Bukarest Wut über Korruption treibt Rumänen auf die Straße

Weil ihre Regierung die Macht der Anti-Korruptionsbehörde beschneiden will, demonstrieren trotz großer Kälte etwa 20.000 Menschen. Die Proteste in dem EU-Land haben eine Vorgeschichte. Mehr

27.11.2017, 04:58 Uhr | Politik

Pakistan Proteste in Islamabad drohen zu eskalieren

Tausende Demonstranten legen seit mehr als zwei Wochen Pakistans Hauptstadt lahm. Obwohl es bereits Tote gab, will die Regierung den religiösen Protest nun wohl auflösen – auch mit Hilfe des Militärs. Mehr

26.11.2017, 06:22 Uhr | Politik

Demonstrationen in Bonn Wenn Klimaschutz auf Karneval trifft

In Bonn zieht ein närrisch-bunter Protestzug durch die Stadt, um der Weltklimakonferenz zur Halbzeit einzuheizen. Auch eine zweite Demo will Druck auf die Politik machen. Mehr

11.11.2017, 21:22 Uhr | Politik

Demonstration in Bonn Klimaschützer kritisieren Angela Merkel

In Bonn haben die ersten Demonstrationen zur Klimakonferenz begonnen. Umweltaktivisten forderten Kanzlerin Angel Merkel auf, aus der Kohle auszusteigen. Mehr

04.11.2017, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Demonstration und Denkmal Moskau gedenkt Stalin-Opfern

Hunderte Menschen gedenken in Russlands Hauptstadt Menschen, die in der Sowjetzeit ermordet worden - und fordern die Freilassung eines Inhaftierten. Mehr

29.10.2017, 16:29 Uhr | Politik

Dritter Jahrestag Pegida und Gegner bringen etwa gleich viele auf die Straße

Drei Jahre Pegida: Ausnahmsweise nicht am Montag feierte sich die Bewegung in Dresden. Trotz Gegendemo und einiger Zwischenfälle war es für die Polizei ein eher ruhiger Abend. Mehr

29.10.2017, 03:56 Uhr | Aktuell

Demonstrationen in Russland Zahlreiche Festnahmen bei Protesten gegen Putin

Der russische Präsident Wladimir Putin feiert heute seinen 65. Geburtstag. Anhänger des Oppositionspolitikers Alexej Nawalny wünschten ihm „Alles Gute zum Geburtstag“ – aber als Zeichen des Protests. Mehr

07.10.2017, 18:36 Uhr | Politik

Wegen Demonstrationen Macron kränkt Arbeitslose – schon wieder

Der französische Präsident und frühere Investmentbanker Emmanuel Macron gilt als abgehoben. Jetzt hat ihn sein loses Mundwerk mal wieder in Schwierigkeiten gebracht. Er trifft allerdings einen wunden Punkt. Mehr Von Christian Schubert, Paris

05.10.2017, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Im Wahlkampf Merkels dunkles Deutschland

Rathenow, Torgau, Bitterfeld - Bundeskanzlerin Angela Merkel tourt im Wahlkampf durch ostdeutsche Kleinstädte. Dabei schlägt ihr oft Hass entgegen. Wie konnte es so weit kommen? Mehr Von Markus Kollberg

29.09.2017, 12:57 Uhr | Politik

Katalonien Separatisten gehen für Referendum auf die Straße

Hunderttausende Katalanen sind in Barcelona für eine Unabhängigkeit ihrer Region von Spanien auf die Straße gegangen. Trotz des Verbots durch das spanische Verfassungsgericht wollen sie bald über die Loslösung abstimmen. Mehr

11.09.2017, 20:53 Uhr | Politik
1 2 3 ... 15 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z