David Davis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brexit-Kommentar Raus aus der Wartezone

Aus Brüssel ist bisher bloß zu hören, was man den Briten alles nicht zugestehen will. Doch wie soll es weitergehen? Kann ein Handelsabkommen die Beziehungen wirklich retten? Mehr

14.12.2017, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: David Davis

1 2  
   
Sortieren nach

Rebellion gegen May Britisches Parlament will sich Veto über Brexit-Abkommen sichern

Theresa May droht abermals Ärger aus den eigenen Reihen. Mehrere Abgeordnete ihrer Partei wollen den Brexit-Kurs der Premierministerin torpedieren. Zusammen mit der Opposition hätten sie eine Mehrheit. Mehr

13.12.2017, 05:56 Uhr | Brexit

Brexit-Verhandlungen Britischer Minister stellt Einigung mit EU in Frage

Für den britischen Brexit-Minister Davis ist der Durchbruch in den Verhandlungen mit Brüssel lediglich eine Absichtserklärung. Nur bei einer abschließenden Einigung werde London auch tatsächlich die Scheidungsrechnung begleichen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

10.12.2017, 17:24 Uhr | Politik

Brexit Ungelöste Nordirlandfrage spaltet britische Regierung

Die zukünftigen Handelsregeln nach dem Brexit sorgen für neue Spannungen in London. Die Befürworter eines „harten“ EU-Austritts im Parlament und in der Regierung befürchten einen faulen Kompromiss. Mehr Von Marcus Theurer, London und Hendrik Kafsack, Brüssel

06.12.2017, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Gespräche Der irische Knoten

Beim Essen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erreichten die britische Premierministerin Theresa May mehrere Anrufe. Der lauteste kam aus Belfast. Ideen, wie sich der Konflikt um die irische Grenze lösen lässt, gibt es noch nicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

05.12.2017, 20:44 Uhr | Politik

Entgegenkommen an Kritiker Abgeordnete sollen über Brexit-Abkommen abstimmen

Die Brexit-Verhandlungen kommen nicht voran. Doch Brexit-Minister Davis denkt schon ans Ende. Den fertigen Vertrag will er jedenfalls dem Parlament zur Abstimmung vorlegen. So will er Kritiker besänftigen. Mehr

14.11.2017, 04:28 Uhr | Brexit

EU-Austrittsrechnung Wenn’s ums Geld geht, bleiben die Briten weiter vage

Im Dezember steht ein ganz wichtiges Treffen in den Verhandlungen über den EU-Austritt Britanniens an. Die wichtigste Frage ist weiter nicht geklärt. Und was wird aus der Premierministerin May? Mehr

13.11.2017, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Brexit und die Folgen Deutschland drohen neue Milliarden-Beitragszahlungen

Die Brexit-Verhandlungen stocken, doch Großbritannien will nun sein EU-Austrittsdatum sogar gesetzlich festschreiben. Welche Auswirkungen der EU-Austritt auch auf Deutschland hat, zeigt eine Untersuchung des EU-Parlaments. Mehr

10.11.2017, 02:47 Uhr | Brexit

„In Dingen wie Geld ...“ Brexit-Minister deutet Zugeständnisse in heikelstem Thema an

„Die Austritts-Vereinbarung wird insgesamt wahrscheinlich die Union begünstigen“, sagt David Davis, der sich für die britische Premierministerin um den EU-Austritt kümmert. Das ist heikel aus mehreren Gründen. Mehr

01.11.2017, 11:48 Uhr | Brexit

Ausstieg aus der EU Bekommt das britische Parlament ein Brexit-Vetorecht?

Der Brexit hakt, und die Briten senden gemischte Signale, ob das Parlament das letzte Wort haben soll. Das könnte schwierig werden. Mehr

25.10.2017, 19:53 Uhr | Politik

Brexit May: Brexit ohne Abkommen mit Brüssel

Die Uhr tickt: 2019 endet die EU-Mitgliedschaft Großbritanniens. Doch bei den Verhandlungen über den Brexit herrscht Stillstand. Großbritanniens Premierministerin schiebt den Ball in Richtung EU. Mehr

09.10.2017, 19:56 Uhr | Politik

Chefunterhändler Barnier Brexit-Verhandlungen ziehen sich

Die Scheidungsverhandlungen zwischen der EU und Großbritannien gestalten sich zäh: Der EU-Brexit-Chefunterhändler schlägt zwar mildere Töne an. Aber gibt es auch inhaltliche Fortschritte? Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

28.09.2017, 17:18 Uhr | Brexit

Verhandlung um EU-Austritt Ein Weg aus der Brexit-Sackgasse

Die Gespräche über Großbritanniens EU-Austritt haben einen neuen Tiefpunkt erreicht. Die Rhetorik wird immer feindseliger. So darf es nicht weitergehen. Mehr Von Marcus Theurer, London

11.09.2017, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Scheitern die Brexit-Verhandlungen?

In London wie in Brüssel mischen sich taktische Erwägungen mit Emotionen und Sturheit. Ein Scheitern der Brexit-Gespräche, der langsam in den Bereich des Möglichen rückt, dient jedoch keiner Seite. Mehr Von Jochen Buchsteiner

09.09.2017, 15:47 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen Brüssel und London streiten über Irland

Die Verhandlungen über den Brexit kommen nicht voran. Aktueller Streitpunkt ist eine Grenze auf der Insel. Die Frage ist durchaus knifflig. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel und Marcus Theurer, London

07.09.2017, 19:49 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen Briten wollen Stillstand überwinden

Die Regierung in London wirbt mit Blick auf den Brexit für häufigere Verhandlungsrunden mit Brüssel. Denn es gibt noch viel zu besprechen. Mehr Von Marcus Theurer und Werner Mussler

05.09.2017, 18:07 Uhr | Wirtschaft

Kommentar London druckst um den Brexit herum

Ein Jahr nach dem Brexit-Votum geht es der britischen Wirtschaft schlecht. Viele Menschen leben auf Pump. Es braucht dringend Klarheit in den Verhandlungen, doch Londons Politik ist sich uneins. Mehr Von Thomas Gutschker

23.07.2017, 09:33 Uhr | Brexit

Austritt der Briten Fünf Dinge, die Sie über die Brexit-Gespräche wissen müssen

Was wird aus den 3 Millionen EU-Bürgern in Großbritannien und den 1 Million Briten in der EU? Und wie viel zahlt London? Nun stehen die schwierigsten Fragen der Austrittsgespräche an. Mehr

17.07.2017, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Mays Brexit-Plan Ein Gesetz, das Lücken ins Gesetz reißt

Theresa May bringt ihr Brexit-Gesetz ins Parlament ein. Damit beginnt die Stunde der Volksvertreter – und ein extrem schwieriger juristischer Prozess. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

13.07.2017, 19:13 Uhr | Brexit

Diskussionen um May-Nachfolge Warmer Prosecco in Westminster

Theresa Mays Rede zum Jahrestag ihres Amtsantritts gleicht einem Hilferuf. Die Partei ist uneins, und hinter den Kulissen bringen sich potentielle Nachfolger in Stellung. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

11.07.2017, 22:25 Uhr | Politik

Kurzdramen britischer Autoren Deine Mutter ist ein harter Brexit

Neun britische Autoren haben Monologe zum Brexit verfasst. Das kostspielige Scheidungsdrama beleuchten sie auf kritische, aber ganz unterschiedliche Weise. Mehr Von Gina Thomas

22.06.2017, 22:03 Uhr | Feuilleton

Austrittsgespräche EU und London einigen sich auf Brexit-Fahrplan

Großbritannien und die EU haben sich auf die Grundsätze der Brexit-Verhandlungen und auf die Gesprächstermine für die kommenden Monate geeinigt. Ein wichtiges Thema sucht man unter den ersten Verhandlungspunkten noch vergeblich. Mehr

19.06.2017, 20:35 Uhr | Politik

Europäer treffen Briten Welchen Brexit meinen die Briten?

Es sind historische Tage in Brüssel: Die EU verhandelt seit heute mit Großbritannien über den Brexit. Doch auch zu Beginn der Gespräche rätseln die übrigen EU-Partner noch über die Londoner Strategie. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

19.06.2017, 12:35 Uhr | Politik

Auftakt der Verhandlungen Wie weich wird der harte Brexit?

Die europäischen Unterhändler verlangen Klarheit, doch die britische Regierung flüchtet sich vor dem Start der Brexit-Verhandlungen an diesem Montag in eine neue Unbestimmtheit. Vor allem Theresa May gilt als Unsicherheitsfaktor. Mehr Von Thomas Gutschker

19.06.2017, 07:59 Uhr | Politik

Vor Brexit-Verhandlungen Briten betonen Austrittswunsch

Einen Tag vor Beginn der Gespräche über den EU-Austritt zerstreut Großbritannien Hoffnungen, die Briten könnten es womöglich doch nicht ernst meinen mit dem Brexit. Mehr

18.06.2017, 12:34 Uhr | Politik
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z