HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Datenschutz

Datenschutz Biggest Data

Bei jeder sich bietenden Gelegenheit wird auf Datenschutz verwiesen und vor einem drohenden Überwachungsstaat gewarnt. Dabei leben wir längst in einem. Mehr

22.05.2017, 00:35 Uhr | Technik-Motor
Alle Artikel zu: Datenschutz
1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Datenklau bei Kreditkarten Warum der Datenschutz eine Ausrede ist

Um den Kunden zu schützen, sperren Anbieter Kreditkarten bei Missbrauch. Das ist gut – doch Informationen für die Kunden sind Mangelware. Was ist da los? Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

09.05.2017, 20:14 Uhr | Finanzen

Sich gegenseitig bespitzeln Datenschützer rügen private Video-Überwachung

Selbsternannte Hilfssheriffs, die angebliche Verkehrssünder filmen: Die Gefahren für den Datenschutz gehen in Hessen nicht nur von der staatlichen Seite aus. Mehr

09.05.2017, 15:21 Uhr | Rhein-Main

Bose Connect Spioniert die App für kabellose Kopfhörer?

Kopfhörer-Hersteller Bose soll Daten über abgespielte Musik an Dritte weitergegeben haben. Das will sich ein amerikanischer Kunde nicht gefallen lassen. Mehr

20.04.2017, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Amerika Kongress schwächt Datenschutz von Internet-Nutzern

Die nächste Regelung von Obama fällt. Ganz gleich ob Finanzen, Gesundheitszustand oder Standort, Internetanbieter dürfen bald viele Daten von ihren Nutzern speichern – ohne vorher zu fragen. Mehr

29.03.2017, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Erkennen von Suizidgefährdeten Facebook und sein trojanisches Pferd

Regelmäßig kursieren auf Facebook Videos von Suiziden. Nun will das Unternehmen gefährdete Nutzer automatisch identifizieren. Kritiker fürchten, der ernste Anlass könne genutzt werden, um noch mehr Überwachung durchzusetzen. Mehr Von Sebastian Eder

20.03.2017, 11:22 Uhr | Gesellschaft

Datenschutz Industrie mahnt Regierungen zu Cybersicherheit

Das Internet der Dinge rückt Cybersicherheit immer weiter in den Vordergrund. Eine Gruppe rund um Apple, Microsoft und Siemens hat nun einen Prinzipien-Katalog vorgelegt – mit klaren Ansagen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

22.02.2017, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Kolumne Mein Urteil Sind Verstöße gegen den Datenschutz Kavaliersdelikte?

In der Rechtsprechung gibt es einen klar erkennbaren Trend: Richter sehen Datenschutzverletzungen als schwere Pflichtverletzung. Was bedeutet das für Arbeitnehmer? Mehr

09.02.2017, 04:03 Uhr | Beruf-Chance

Herausforderung Datenschutz Europa muss um das freie Netz kämpfen

Vom Vorreiter zum Schlusslicht: Warum die Bundesregierung beim Datenschutz massiv nachbessern muss und Großkonzerne schlechte Ratgeber sind. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Till Steffen und Jan Philipp Albrecht

28.12.2016, 13:37 Uhr | Feuilleton

Aufregung um Handelsabkommen Weicht TiSA den Datenschutz in der EU auf?

Greenpeace hat Dokumente zum geplanten Dienstleistungs-Abkommen veröffentlicht und warnt vor einem Angriff auf den Datenschutz. Einen Punkt übersieht die Organisation dabei aber. Mehr Von Hendrik Kafsack

25.11.2016, 15:53 Uhr | Wirtschaft

Rede auf dem IT-Gipfel Merkel: Beim Datenschutz nicht übertreiben

Angela Merkel hat vor einem zu restriktiven Datenschutz gewarnt. Ohne Freiräume seien neue Entwicklungen bedroht. Das sieht der Chef von Google ähnlich. Mehr

17.11.2016, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz Facebook setzt Datenweitergabe bei Whatsapp in Europa aus

Facebook reagiert auf das Einschreiten der Datenschützer und stoppt die Datenweitergabe bei seinem Messengerdienst. Das soll Behördenvertretern ermöglichen, ihre Sorgen vorzubringen, heißt es. Mehr

09.11.2016, 18:40 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz und Privatsphäre Jeder Schritt zählt

Was die Datenkraken interessiert: nicht die Adressen, nicht die E-Mails. Zu wissen, wie wir uns in der Welt bewegen, das ist die neue Digitalwährung der Netzspione. Mehr Von Michael Spehr

30.10.2016, 14:56 Uhr | Technik-Motor

F.A.Z. exklusiv Wohnungsbau-Gesellschaften missachten den Datenschutz

Mehrere Wohnungsbaugesellschaften haben Daten von Interessenten nicht verschlüsselt. Hochsensible Angaben wurden ungeschützt durchs Netz geschickt. Mehr Von Stefan Tomik

16.10.2016, 18:47 Uhr | Politik

Datenschutz Whatsapp kriegt Post vom Anwalt

Juristen der Verbraucherzentralen monieren, dass Whatsapp Daten an Facebook weitergibt. Das soziale Netzwerk dürfe das rechtlich nicht. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

19.09.2016, 17:05 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag: Datenschutz Law by Code – den digitalen Wandel regeln

Wie sich das Grundrecht auf Datenschutz und technische Innovation miteinander vereinbaren lassen Mehr Von Nikolai Horn

14.09.2016, 15:03 Uhr | Politik

BND BND soll oft Gesetze übertreten haben

Der BND soll ohne Rechtsgrundlage persönliche Daten erhoben und weiter verwendet haben. Eine weitreichende Forderung wird laut. Mehr

02.09.2016, 03:49 Uhr | Politik

Datenschutz Thüringer Polizei schnitt Dienstgespräche mit

Jahrelang sollen in der Thüringer Polizei Telefonate unter anderem mit Rechtsanwälten, Justizbeamten und Journalisten mitgeschnitten worden sein, meldet der MDR. Betroffen seien aber nur bestimmte Apparate, heißt es. Mehr

03.08.2016, 13:20 Uhr | Politik

Carsharing Drive-Now Zeichnet BMW Bewegungsprofile auf?

Zur Aufklärung eines tödlichen Unfalls hat BMW einem Gericht offenbar präzise Bewegungsdaten eines Drive-Now-Kunden geliefert. Das macht Datenschützer stutzig. Mehr

21.07.2016, 19:01 Uhr | Wirtschaft

Kolumne Mein Urteil Was bringt mir das neue Datenschutzrecht der EU?

Wollen Chefs kontrollieren, ob ihre Mitarbeiter während der Arbeitszeit privat im Internet surfen, dürfen sie das nicht mehr einfach machen. Sie müssen darüber informieren. Was die neue Datenschutzverordnung der EU sonst noch bedeutet. Mehr Von Tim Wybitul

08.05.2016, 06:29 Uhr | Beruf-Chance

Datenschutz Das FBI braucht Apple nicht mehr

Das Justizministerium hat das iPhone des Attentäters von San Bernardino ohne den Elektronikkonzern geknackt. Damit endet ein erbittert geführter Rechtsstreit. Aber die Debatte um Entschlüsselung wird weitergehen. Mehr Von Roland Lindner, New York

29.03.2016, 03:35 Uhr | Wirtschaft

Recht auf Vergessen Google muss in Frankreich Geldstrafe bezahlen

Die gelöschten Einträge sind weltweit weiterhin abrufbar - nur nicht im Land des Antragstellers. Frankreich geht das nicht weit genug. Deshalb soll der Internet-Riese nun zahlen. Mehr

25.03.2016, 11:49 Uhr | Wirtschaft

Nach Anschlägen des Brüssel Datenschützer, Linke und FDP: Datenschutz nicht lockern

Nach den blutigen Terroranschlägen in Brüssel werden die Rufe nach einem besseren Austausch sicherheitsrelevanter Informationen in Europa lauter. Experten warnen aber vor einem Aufweichen bestehender Datenschutzregeln. Mehr

24.03.2016, 13:20 Uhr | Rhein-Main

Datenschutz FBI kann möglicherweise iPhone von Attentäter knacken

Die amerikanische Bundespolizei glaubt, sie könne auch ohne Apple an die Daten des Todesschützen von San Bernardino gelangen. Der Prozess gegen den Technologiekonzern wäre damit vorbei. Mehr

22.03.2016, 05:17 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz Amerikanische Konzerne setzen auf deutsche Cloud-Dienste

Amerikanische Sicherheitsbehörden haben immer mehr Zugriff auf Cloud-Daten. Die Konzerne wollen sensible Informationen schützen und verlassen sich auf Datenspeicherdienste aus Deutschland. Mehr

16.03.2016, 14:59 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9 ... 18  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z