Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Datenschutz

Klage von Verbraucherschützern Facebook muss Nutzer detailliert über Datenweitergabe informieren

In Facebooks App-Zentrum werden Computerspiele von Drittanbietern angeboten. Wozu die Daten verarbeitet werden, die Nutzer dafür angeben müssen, ist unklar. Dagegen haben Verbraucherschützer geklagt. Mehr

06.11.2017, 10:50 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Datenschutz
1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Soziales Netzwerk Instagram ändert seine Regeln

Die Plattform Instagram hat seiner großen Schwester Facebook bei Jugendlichen längst den Rang abgelaufen. Jetzt gibt sie dem Druck von Datenschützern nach. Mehr

16.10.2017, 07:47 Uhr | Wirtschaft

Streit um EU-Richtlinie Banken blocken Zahlungsdienstleister

Mit einer neuen Richtlinie möchte die EU-Kommission den Wettbewerb im Zahlungsverkehr stärken. Fintechs sind begeistert, doch es gibt Widerstand - von einer ungewöhnlichen Allianz. Mehr Von Markus Frühauf

21.09.2017, 09:19 Uhr | Finanzen

Datenschutz Bahn soll Gesichtserkennung am Bahnhof abbrechen

Big Brother im Berliner Bahnhof oder eine sinnvolle Antiterrormaßnahme: Die Geister scheiden sich an einem Pilotprojekt zur Überwachung mit Gesichtserkennung. Jetzt gibt es parteiübergreifende Kritik. Droht der Abbruch? Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

24.08.2017, 14:17 Uhr | Wirtschaft

E-Mail-Adressen Für Pizza geben Studenten private Daten preis

Forscher aus Stanford und Cambridge haben herausgefunden: Der Datenschutz hat für Studenten heute einen äußerst geringen Stellenwert. Schon eine kostenlose Pizza reicht als Anreiz dafür, private Daten preiszugeben. Mehr

14.08.2017, 05:27 Uhr | Beruf-Chance

Mein Urteil Darf sich der Arbeitgeber auf meinen Computer aufschalten?

Vorsicht, Chef surft mit: Die technischen Möglichkeiten erlauben es Arbeitgebern, nahezu alles mitzubekommen, was Mitarbeiter am Computer machen. Aber ist das überhaupt erlaubt? Mehr Von Marcel Grobys

09.08.2017, 11:59 Uhr | Beruf-Chance

G-20-Akkreditierungen Scharfe Kritik an „Schwarzer Liste“

Während des G-20-Treffens hat die Bundesregierung 32 Journalisten die Akkreditierung nachträglich entzogen. Aus Sicherheitsbedenken, erklärte der Regierungssprecher Seibert. Mehr

11.07.2017, 18:36 Uhr | Aktuell

Kolumne „Mein Urteil“ Fehler beim Datenschutz – muss der Arbeitgeber zahlen?

Datenschutzverstöße von Arbeitgebern hatten bislang nur geringe Folgen für die Unternehmen. Aber das ändert sich jetzt ganz drastisch. Mehr Von Tim Wybitul

01.07.2017, 11:09 Uhr | Beruf-Chance

Datenschutz Google will E-Mails nicht mehr für Werbung scannen

Seit Jahren liest der E-Mail-Dienst Gmail die Inhalte seiner Nutzer mit. Damit soll bald Schluss sein. Personalisierte Werbung gibt es trotzdem weiterhin. Mehr

24.06.2017, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz und Überwachung Der digitale Hilfssheriff

Wie viele Daten sollen IT-Konzerne wie Google herausgeben, um den Behörden bei der Strafverfolgung zu helfen? Mehr Von Adrian Lobe

22.06.2017, 09:16 Uhr | Feuilleton

Wichtiger als Zinsen Sicheres Konto hat für Deutsche Vorrang

Eine große Sicherheitslücke ist für rund die Hälfte der Deutschen ein Grund, ihre Bank zu wechseln. Bei Thema Zinsen sieht es anders aus. Mehr Von Markus Frühauf

30.05.2017, 13:49 Uhr | Finanzen

Kolumne „Mein Urteil“ Was bringt der neue Datenschutz im Büro ?

Das neue Bundesdatenschutzgesetz bringt auch einige Änderungen für Betriebsräte. Wer Fehler macht, dem drohen teure Geldbußen. Mehr Von Tim Wybitul

27.05.2017, 05:41 Uhr | Beruf-Chance

Datenschutz Biggest Data

Bei jeder sich bietenden Gelegenheit wird auf Datenschutz verwiesen und vor einem drohenden Überwachungsstaat gewarnt. Dabei leben wir längst in einem. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

22.05.2017, 00:35 Uhr | Technik-Motor

Datenklau bei Kreditkarten Warum der Datenschutz eine Ausrede ist

Um den Kunden zu schützen, sperren Anbieter Kreditkarten bei Missbrauch. Das ist gut – doch Informationen für die Kunden sind Mangelware. Was ist da los? Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

09.05.2017, 20:14 Uhr | Finanzen

Sich gegenseitig bespitzeln Datenschützer rügen private Video-Überwachung

Selbsternannte Hilfssheriffs, die angebliche Verkehrssünder filmen: Die Gefahren für den Datenschutz gehen in Hessen nicht nur von der staatlichen Seite aus. Mehr

09.05.2017, 15:21 Uhr | Rhein-Main

Online-Banking Neue Hackermethode für mTan-Klau

Kriminelle haben offenbar eine Schwachstelle des Mobilfunk-Netzes gefunden, um die Konten von unvorsichtigen Bankkunden leerzuräumen. Die Masche ist kompliziert, damit sie funktioniert, muss viel zusammenkommen. Mehr Von Marco Dettweiler

03.05.2017, 12:34 Uhr | Technik-Motor

Bose Connect Spioniert die App für kabellose Kopfhörer?

Kopfhörer-Hersteller Bose soll Daten über abgespielte Musik an Dritte weitergegeben haben. Das will sich ein amerikanischer Kunde nicht gefallen lassen. Mehr

20.04.2017, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Amerika Kongress schwächt Datenschutz von Internet-Nutzern

Die nächste Regelung von Obama fällt. Ganz gleich ob Finanzen, Gesundheitszustand oder Standort, Internetanbieter dürfen bald viele Daten von ihren Nutzern speichern – ohne vorher zu fragen. Mehr

29.03.2017, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Erkennen von Suizidgefährdeten Facebook und sein trojanisches Pferd

Regelmäßig kursieren auf Facebook Videos von Suiziden. Nun will das Unternehmen gefährdete Nutzer automatisch identifizieren. Kritiker fürchten, der ernste Anlass könne genutzt werden, um noch mehr Überwachung durchzusetzen. Mehr Von Sebastian Eder

20.03.2017, 11:22 Uhr | Gesellschaft

Datenschutz Industrie mahnt Regierungen zu Cybersicherheit

Das Internet der Dinge rückt Cybersicherheit immer weiter in den Vordergrund. Eine Gruppe rund um Apple, Microsoft und Siemens hat nun einen Prinzipien-Katalog vorgelegt – mit klaren Ansagen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

22.02.2017, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Auf Datensicherheit kommt es an

Bald greifen neue Regeln für den Datenschutz. Doch wichtiger ist die Sicherheit im Netz. Das verlangt Technik und Geld, nicht Paragraphen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

09.02.2017, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Kolumne Mein Urteil Sind Verstöße gegen den Datenschutz Kavaliersdelikte?

In der Rechtsprechung gibt es einen klar erkennbaren Trend: Richter sehen Datenschutzverletzungen als schwere Pflichtverletzung. Was bedeutet das für Arbeitnehmer? Mehr

09.02.2017, 04:03 Uhr | Beruf-Chance

Herausforderung Datenschutz Europa muss um das freie Netz kämpfen

Vom Vorreiter zum Schlusslicht: Warum die Bundesregierung beim Datenschutz massiv nachbessern muss und Großkonzerne schlechte Ratgeber sind. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Till Steffen und Jan Philipp Albrecht

28.12.2016, 13:37 Uhr | Feuilleton

Aufregung um Handelsabkommen Weicht TiSA den Datenschutz in der EU auf?

Greenpeace hat Dokumente zum geplanten Dienstleistungs-Abkommen veröffentlicht und warnt vor einem Angriff auf den Datenschutz. Einen Punkt übersieht die Organisation dabei aber. Mehr Von Hendrik Kafsack

25.11.2016, 15:53 Uhr | Wirtschaft

Rede auf dem IT-Gipfel Merkel: Beim Datenschutz nicht übertreiben

Angela Merkel hat vor einem zu restriktiven Datenschutz gewarnt. Ohne Freiräume seien neue Entwicklungen bedroht. Das sieht der Chef von Google ähnlich. Mehr

17.11.2016, 14:34 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9 ... 18  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z