Conservative Party: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brexit-Veto Ein erster Sieg im Rückzugsgefecht

Nach Mays Niederlage im Parlament keimt nun bei vielen die Hoffnung auf, dass die Regierung gezwungen sein könnte, in Brüssel einen „weicheren“ Brexit zu verhandeln. Ein Rennen gegen die Zeit. Mehr

14.12.2017, 22:49 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Conservative Party

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Kommentar Großbritannien muss klären, was es will

Soll der Brexit gelingen, müssen belastbare Lösungen her. Es wird nicht ausreichen, Konflikte in die Zukunft zu verlagern. Dafür braucht es Einsicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner

10.12.2017, 08:46 Uhr | Politik

Brexit-Gespräche Der irische Knoten

Beim Essen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erreichten die britische Premierministerin Theresa May mehrere Anrufe. Der lauteste kam aus Belfast. Ideen, wie sich der Konflikt um die irische Grenze lösen lässt, gibt es noch nicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

05.12.2017, 20:44 Uhr | Politik

Konservative Tories Theresa May nach Brexit-Rückschlag in Brüssel unter Druck

Die Situation der an der Grenze zwischen Irland und Nordirland bleibt ein Streitpunkt in den Brexit-Verhandlungen. Konservative Tories stützen nun die nordirische DUP gegen die Premierministerin. Mehr

05.12.2017, 12:13 Uhr | Politik

Was der Separatismus enthüllt Jeder Mensch sein eigenes Reich

Der Separatismus in Schottland und Katalonien stößt im Ausland vielfach auf Verwunderung. Er enthüllt Legitimationsschwächen des demokratischen Staates, der stillschweigend voraussetzt, wer zu ihm gehört. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ronald G. Asch

26.11.2017, 20:21 Uhr | Feuilleton

Premierministerin unter Druck Misstrauen gegen May wird immer größer

Wegen der stockenden Brexit-Verhandlungen verliert Theresa May innerhalb ihrer Partei stark an Rückhalt. Vierzig konservative Abgeordnete sind wohl dazu bereit, der britischen Regierungschefin ihr Misstrauen auszusprechen. Druck kommt auch von zwei Ministern. Mehr

12.11.2017, 17:59 Uhr | Politik

Britische Regierung Der vertagte Befreiungsschlag

In der britischen Regierung geht es drunter und drüber: Minister machen, was sie wollen und Premierministerin May wirkt schwach. Trotzdem dürfte sie vor einer großen Kabinettsumbildung wohl zurückschrecken. Mehr Von Oliver Kühn

09.11.2017, 15:09 Uhr | Politik

Probleme im Kabinett Mays Stolpersteine

Theresa May hat mit dem Brexit eigentlich genug zu tun. Doch jetzt sorgen auch noch zwei Minister in ihrem Kabinett für Probleme – und die Premierministerin sieht sich einem Vorwurf ausgesetzt. Mehr Von Oliver Kühn

08.11.2017, 15:38 Uhr | Politik

Sexuelle Übergriffe Österreichischer Grünen-Gründer tritt nach Belästigungsvorwürfen zurück

Nach den Rücktritten bei den britischen Tories hat nun auch Österreich seinen ersten Skandal um sexuelle Belästigung. Der Grünen-Abgeordnete Peter Pilz ist zurückgetreten, weil er mehrere Frauen sexuell bedrängt haben soll. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

04.11.2017, 11:52 Uhr | Politik

Sexuelle Belästigung? Weiterer britischer Abgeordneter suspendiert

Einem weiteren britischen Politiker wird sexuelle Belästigung vorgeworfen. Die Tory-Partei hat den Abgeordneten Charlie Elphicke ausgeschlossen. Elphicke wehrt sich: Er wisse gar nicht, worum es gehe. Mehr

04.11.2017, 03:14 Uhr | Politik

Sexismus-Skandal Warum London an „House of Cards“ erinnert

Nach dem Rücktritt des Verteidigungsministers Michael Fallon kommen weitere Abgeordnete ins Gerede – die Affäre bringt die Downing Street in Bedrängnis. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

03.11.2017, 21:22 Uhr | Politik

Britischer Belästigungsskandal Londons Angst vor dem Dammbruch

Ist das „Knee-Gate“ schuld an Michael Fallons Rücktritt? Der Fall von Großbritanniens Verteidigungsminister ist nur einer von vielen. Einige wollen nun in der Politik „ausmisten“. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

02.11.2017, 19:21 Uhr | Politik

Sexuelle Übergriffe Erregt in Westminster

Im britischen Unterhaus mehren sich die Berichte über sexuelle Belästigungen. Premierministerin May reagiert mit einer Untersuchung. Ist das der Beginn eines riesigen Skandals? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

31.10.2017, 21:08 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen Ohne Qualen geht es nicht

Theresa May flehte diese Woche in Berlin, Paris und Brüssel um Hilfe bei den Brexit-Verhandlungen. Die Europäer blieben hart. Aber sie gaben sich Mühe, nett zu sein. Mehr Von Thomas Gutschker

22.10.2017, 17:30 Uhr | Politik

Parteienlandschaft Auf der Zinne der Parthey

Die Parteien stehen hierzulande nicht im besten Ruf. Doch neue Nachrichten aus dem politischen Archiv des Vormärz mehren die Zweifel am Mythos eines generellen deutschen Anti-Parteien-Affekts seit dem 19. Jahrhundert. Vor allem Heinrich Heine war ein kritischer Freund der Parteien. Mehr Von Dr. Philipp Erbentraut

11.10.2017, 12:48 Uhr | Politik

Kommentar Vorerst kein Mayxit

Es ist nicht so, dass niemand wagte, Theresa Mays Führungsvermögen in Frage zu stellen. Potentielle Nachfolger stünden auch bereit. Doch die wollen die Parteivorsitzende nicht beerben – noch nicht. Mehr Von Moritz Eichhorn

08.10.2017, 10:27 Uhr | Politik

Mays Pannen-Auftritt Da ist der Brexit dann ein Klacks

Theresa Mays verheerenden Auftritt auf dem Tory-Parteitag wollen ihre Freunde zu einem Erfolg umdeuten. Das zeigt ihr größtes Problem. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

05.10.2017, 18:58 Uhr | Politik

Nach Parteitagsauftrtitt Der Druck auf May wächst

Herunterfallende Buchstaben, Hustenanfälle und das Entlassungsschreiben eines Komikers: Theresa Mays Rede auf dem Parteitag der Konservativen missglückte. Britische Medien spekulieren schon über die Folgen. Mehr

05.10.2017, 12:54 Uhr | Politik

Britischer Außenminister Boris Johnson über Libyen: Erst müssen „die Leichen weggeräumt werden“

Der britische Außenminister Boris Johnson meinte am Parteitag der konservativen Tories, Libyen könne zu einem attraktiven Ziel für Touristen und Investoren werden – vorher müssten in der Küstenstadt Sirte aber erst „die Leichen weggeräumt werden“. Mehr

04.10.2017, 14:54 Uhr | Politik

Empörung über Boris Johnson „Krass, gefühllos und grausam“

Der britische Außenminister hat mit einer flapsigen Bemerkung über Tote in Libyen für Empörung gesorgt. Die Opposition fordert Premierministerin May auf, ihn zu feuern. Mehr

04.10.2017, 04:14 Uhr | Politik

Parteitag der Tories Mays große Bewährungsprobe

Auf dem Parteitag der britischen Konservativen schauen alle auf Premierministerin Theresa May. Doch einer ihrer Minister scheint ihr die Schau stehlen zu wollen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

01.10.2017, 16:01 Uhr | Politik

Parteitag der Tories Theresa May bedauert ihre Wahlschlappe

Einige sehr gute Abgeordnete hätten in der britischen Parlamentswahl verloren, sagt die britische Premierministerin. Das tue ihr sehr leid, so May. Trotzdem muss sie sich innerparteilicher Anwürfe erwehren. Mehr

01.10.2017, 12:36 Uhr | Politik

Brexit-Kommentar Ein Sprung für May

Mit ihrer Grundsatzrede zum Brexit hat Theresa May alte Positionen aufgegeben. Um den EU-Austritt erfolgreich zu vollziehen, reicht das aber nicht. Mehr Von Thomas Gutschker

23.09.2017, 21:00 Uhr | Politik

Aufstieg bei den Konservativen Der britischste aller Briten

Jacob Rees-Mogg war schon immer anders. Mit fünf Jahren wurde er Mitglied der Tories, doch niemand sagte ihm eine große Karriere voraus. Nun steht er plötzlich im Rampenlicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

22.09.2017, 22:15 Uhr | Politik

TV-Kinderserie „Peppa Pig“ Es allen recht machen? Das kann kein Schwein

„Schräger Feminismus“? Die Zeichentrickserie für Kinder „Peppa Pig“ sorgt für weltweites Aufsehen. In Australien wurde nun eine Folge der harmlosen Reihe gestrichen – wegen einer Spinne. Mehr Von Tilman Spreckelsen

09.09.2017, 10:54 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z