CNN: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kampf gegen die Presse Trump verleiht „Fake News Awards“ an unliebsame Medien

Das gab es noch nie: Donald Trump stellt unliebsame Medien abermals an den Pranger und verleiht die „Fake News Awards“ für vermeintlich falsche und voreingenommene Berichterstattung. Die Reaktionen sind empört – auch bei seiner eigenen Partei. Mehr

18.01.2018, 07:51 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: CNN

1 2 3 ... 29 ... 58  
   
Sortieren nach

Vor Geheimdienstausschuss Steve Bannon schweigt zu vielen Fragen

Der Kongress befragt Steve Bannon zu Trumps Russlandkontakten. Vieles lässt der ehemalige Chefstratege im Weißen Haus unbeantwortet. Vor Sonderermittler Mueller will er angeblich aussagen. Mehr

17.01.2018, 21:16 Uhr | Politik

Trumps Medien-Mission Wahrheit und Lüge

Donald Trumps Kampf gegen die Presse schweißt die Republikaner zusammen. Wenn er Erfolg hat, dann auch, weil Journalisten zu wenig aus ihren Fehlern lernen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

17.01.2018, 06:43 Uhr | Politik

Türkei Flugzeug schlittert in Abgrund und bleibt knapp über dem Meer hängen

Eine türkische Maschine mit 162 Passagieren an Bord ist in Trabzon von der Landebahn gerutscht. Erst in letzter Sekunde kam sie kurz vor dem Schwarzen Meer zum Stehen. Mehr

14.01.2018, 17:42 Uhr | Gesellschaft

„Fire and Fury“ Tillerson: Habe Trumps geistige Fitness nie infrage gestellt

Das Enthüllungsbuch „Fire and Fury“ sorgt im Weißen Haus für helle Aufregung. Präsident Trump versuchte die Veröffentlichung vergeblich zu verhindern. Nun äußert sich auch sein Außenminister zum Inhalt. Mehr

05.01.2018, 21:33 Uhr | Politik

Mehr als ein Freund Wie ein Senior auf Hawaii einen neuen Bruder fand

Seit 60 Jahren sind die beiden Hawaiianer beste Freunde. Dann machen sie im Internet eine entscheidende Entdeckung. Mehr

28.12.2017, 21:47 Uhr | Gesellschaft

Amerikas Vizepräsident Mike Pence besucht Afghanistan

Der amerikanische Vizepräsident dankt den Soldaten im Land und spricht mit Präsident Aschraf Ghani über die Sicherheitslage. Wie fragil diese ist, zeigt ein Anschlag auf Polizisten im Süden. Mehr

22.12.2017, 08:29 Uhr | Politik

Schneebaby Emma Gibson war 25 Jahre eingefroren

Eine Amerikanerin wollte ein Baby, ihr Mann aber ist zeugungsunfähig. Das Paar adoptierte ein eingefrorenes Embryo. Dann eröffneten die Ärzte, dass sie einen Weltrekord aufgestellt haben. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

20.12.2017, 16:46 Uhr | Gesellschaft

„Schneebaby“ geboren 24 Jahre lang auf Eis gelegt

Eine 25jährige Amerikanerin bringt ein Kind zur Welt, das als künstlich befruchteter Embryo fast genauso lange schon existierte - ein Spenderkind aus dem Eisfach. Mehr

20.12.2017, 12:27 Uhr | Wissen

Senats-Nachwahl Alabama sagt Nein zu Roy Moore – und zu Trump

Dem Demokraten Doug Jones gelingt im konservativen Alabama die Sensation und erhöht damit den Druck auf den Präsidenten. Unter dessen bisherigen Fürsprechern regt sich bereits Widerstand. Mehr Von Frauke Steffens, New York

13.12.2017, 07:23 Uhr | Politik

Belästigungsvorwürfe Prominenter Journalist wehrt sich gegen Rauswurf

Sein Interview mit Trumps Kommunikationschef Scaramucci machte den Reporter Ryan Lizza zum Star. Nun hat er nach Belästigungsvorwürfen seine Jobs bei CNN und dem „New Yorker“ verloren. Der Beschuldigte zeigt sich bestürzt. Mehr

12.12.2017, 05:37 Uhr | Gesellschaft

EU-Afrika-Gipfel Europäer wollen Migranten aus Libyen ausfliegen

Berichte über Sklaverei in Flüchtlingslagern haben die afrikanische Politik aufgeschreckt. Deutschland und Frankreich nutzen den Schock für einen Aktionsplan zur Verteilung der Migranten. Mehr Von Ralph Bollmann, Abidjan

30.11.2017, 19:33 Uhr | Politik

Donald Trump Der golfende Präsident

Er wollte als Präsident viel arbeiten und nicht golfen. Und er kritisierte seinen Amtsvorgänger Obama dafür, zu viel Zeit auf dem Golfplatz zu verbringen. Doch die Statistik entlarvt: Trump ist noch viel schlimmer. Mehr

26.11.2017, 13:10 Uhr | Politik

AT&T und Time Warner Amerikanische Regierung blockt Fusion der Mediengiganten

Die geplante Fusion von Time Warner und AT&T stockt. Das amerikanische Justizministerium hat jetzt Klage eingereicht, um Zahlungen zu blockieren. Es geht um 85 Milliarden Dollar – und die Frage, ob Donald Trump höchstpersönlich seine Finger im Spiel hat. Mehr Von Roland Lindner, New York

21.11.2017, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Suche nach U-Boot Geräusche stammen nicht von U-Boot

Rückschlag bei der Suche nach dem vermissten argentinischen U-Boot. Die registrierten Geräusche sind doch kein Klopfen. Mehr

21.11.2017, 02:43 Uhr | Gesellschaft

Mobilfunkriese AT&T Kartellwächter erschweren Übernahme von Time Warner

Der Kauf von Times Warner durch den Mobilfunkriesen AT&T scheint festgefahren. Knackpunkt ist ein Fernsehsender, den vor allem Präsident Trump immer wieder heftig kritisiert. Mehr

09.11.2017, 03:15 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Doppelsieg der Demokraten bei Gouverneurswahlen

In Virginia und New Jersey gewinnen Demokraten gegen Trump-Vertraute, New Yorks Bürgermeister wird wieder gewählt: ein Jahr nach der Niederlage bei den Präsidentschaftswahlen ein wichtiges Zeichen für die Partei. Mehr

08.11.2017, 05:04 Uhr | Politik

Baptistenkirche in Texas Mann eröffnet Feuer im Sonntagsgottesdienst

Ein Mann hat am Sonntag in einer Baptistenkirche im amerikanischen Bundesstaat Texas mindestens 26 Menschen erschossen und zahlreiche weitere verletzt. Die Hintergründe der Tat sind noch ungeklärt. Mehr

05.11.2017, 21:23 Uhr | Gesellschaft

Weitere Missbrauchs-Vorwürfe Netflix feuert Kevin Spacey

Nach weiteren Belästigungsvorwürfen gegen Kevin Spacey trennt sich der Streamingdienst Netflix von dem Schauspieler, die Londoner Polizei ermittelt. Harvey Weinstein droht derweil ein Haftbefehl wegen Vergewaltigung. Mehr

04.11.2017, 10:52 Uhr | Gesellschaft

Vor Trump-Reise Asiatischer Poker

Ohne China, Südkorea und Japan kann Donald Trump den Nordkorea-Konflikt nicht befrieden. Auf seiner Asien-Reise muss er jetzt zeigen, dass er zu seinen Partnern steht. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jack Nasher

03.11.2017, 13:37 Uhr | Politik

„House of Cards“-Set „Ich stand unter Schock“

Ehemalige und aktuelle Mitarbeiter der Serie „House of Cards“ berichten über eine vergiftete Atmosphäre am Set: „Kevin hatte wenig bis gar keine Skrupel, seinen Status und seine Position auszunutzen.“ Mehr

03.11.2017, 09:42 Uhr | Gesellschaft

Yellen-Nachfolger Nominierung Powells beschert Dow Jones Rekordhoch

Die Benennung Powells zum neuen Fed-Chef ist auch amerikanischen Aktienmarkt auf positive Resonanz gestoßen. Die Nachricht lässt den amerikanischen Leitindex über eine neue Rekordmarke klettern. Mehr

02.11.2017, 22:59 Uhr | Finanzen

Gewalttat in Manhattan New York trotzt der Angst

Amerikas größte Stadt wird abermals von einem mutmaßlich islamistischen Anschlag erschüttert. Zehntausende in Manhattan lassen sich dennoch nicht einschüchtern – und feiern Halloween. Mehr Von Frauke Steffens, New York

01.11.2017, 20:35 Uhr | Politik

Russland-Affäre Trump lehnte Treffen mit Putin im Wahlkampf nicht kategorisch ab

Sonderermittler Mueller hat in der Russland-Affäre erste Anklagen präsentiert und den amerikanischen Präsidenten in Bedrängnis gebracht. Jetzt erhebt der Fernsehsender CNN neue Vorwürfe gegen Donald Trump. Mehr

01.11.2017, 19:09 Uhr | Politik

Russland-Affäre Sonderermittler Mueller bereitet erste Anklagen vor

Im Zuge der Sonderermittlungen zur Einmischung Russlands in den amerikanischen Wahlkampf könnten schon bald die ersten Festnahmen erfolgen. Mehr

28.10.2017, 06:28 Uhr | Politik
1 2 3 ... 29 ... 58  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z