HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema CIA

Trumps Moskau-Verbindungen Alle warten auf Comeys Aussage

Amerikas Präsident gerät wegen seiner Russland-Kontakte weiter in die Defensive. Nach den jüngsten Aussagen zweier Geheimdienstler wird mit Spannung der Auftritt des gefeuerten FBI-Chefs Comey erwartet. Doch der wurde vorerst verschoben. Mehr

24.05.2017, 09:20 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: CIA
1 2 3 ... 22 ... 45  
   
Sortieren nach

Geheimdienstausschuss Ex-CIA-Chef: Trumps Wahlkampfteam hatte Kontakte zu Russland

Russische Geheimdienste seien eine ernste Bedrohung für amerikanische Wahlen: Der ehemalige CIA-Direktor Brennan bestätigt in einer Anhörung Kontakte des Trump-Wahlkampfteams zu Moskau. Mehr

23.05.2017, 19:04 Uhr | Politik

Mafiamorde von 1992 In Deutschland gehört die Mafia zum Markt

Vor 25 Jahren wurde der Richter Giovanni Falcone von der Mafia getötet. Viele Spuren führten nach Deutschland, doch bis heute wird die Gefahr durch die Verbrecherorganisation unterschätzt. Mehr Von Petra Reski

23.05.2017, 15:54 Uhr | Feuilleton

Spionage China soll etliche CIA-Informanten getötet haben

Die chinesische Behörden sollen bereits zwischen 2010 und 2012 einen Spionagering der CIA gesprengt haben. Es soll sich laut der New York Times um einen der schwersten Rückschläge für amerikanische Geheimdienste handeln. Mehr

21.05.2017, 06:58 Uhr | Politik

Wikileaks-Gründer Assange: Der Krieg fängt gerade erst an

In einer Rede auf dem Balkon der ecuadorianischen Botschaft in London teilt Wikileaks-Gründer Julian Assange kräftig aus. Er denkt offenbar nicht daran, die Botschaft zu verlassen. Sein Gastland fordert freies Geleit nach Ecuador. Mehr

19.05.2017, 20:01 Uhr | Politik

Gigafactory Tesla taucht ab

Gut versteckt und geheimnisumwittert ist die größte Fabrik der Welt, die derzeit östlich von Reno entsteht. Tesla will dort zusammen mit Panasonic in Zukunft mehr Lithium-Ionen-Batterien produzieren, als in allen anderen Batteriefabriken auf der Erde zusammen gefertigt werden. Mehr Von Horst Rademacher

15.05.2017, 00:21 Uhr | Technik-Motor

Amerikanischer Geheimdienst CIA schafft Spezialeinheit für Nordkorea

Der amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA hat eine Spezialeinheit gebildet, um Nordkorea besser im Blick zu haben. Die Fachleute sollen sich vor allem auf ein Gebiet konzentrieren. Mehr

11.05.2017, 11:49 Uhr | Politik

Gewaltsame Konflikte Ein Kamm für alle Fälle

Der Schweizer Historiker Daniele Ganser arbeitet gern mit Provokationen. Während er zum Beispiel gütige Worte für Gaddafi und Assad findet, verdächtigt er viele Entscheidungsträger in den Vereinigten Staaten und in Nato-Staaten, Kriegsverbrecher zu sein. Mehr Von Hans-Dieter Wichter

02.05.2017, 11:02 Uhr | Politik

Atomstreit mit Nordkorea Trump schickt CIA-Direktor für internes Treffen nach Südkorea

In Südkoreas Hauptstadt Seoul spricht CIA-Chef Mike Pompeo mit Botschaftsmitarbeitern und dem Befehlshaber der amerikanischen Streitkräfte. Nordkorea droht mit einem neuen Test. Mehr

01.05.2017, 10:53 Uhr | Politik

Anklage gegen Julian Assange Erloschene Liebe

Washington bereitet eine Anklage gegen Assange vor. Im Wahlkampf noch von Trump gelobt, gilt der Gründer von Wikileaks inzwischen als Gegner. Mehr Von Simon Riesche, Washington

21.04.2017, 22:20 Uhr | Politik

Enthüllungsplattform CIA-Chef bezeichnet Wikileaks als feindlichen Geheimdienst

Den Wikileaks-Gründer Julian Assange nennt Mike Pompeo einen Betrüger und Feigling: Der Chef der CIA greift die Enthüllungsplattform scharf an – sie würde für die Russen arbeiten. Mehr

14.04.2017, 10:37 Uhr | Politik

Cyberangriffe Nerds sind teuer – zu teuer für die Bundeswehr?

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen stellt heute das neue Cyberkommando in Dienst. Nun muss die Bundeswehr Hacker finden, die für die Einheit arbeiten wollen. Das ist gar nicht so einfach. Mehr Von Morten Freidel

05.04.2017, 08:46 Uhr | Politik

Wahl in Ecuador Verliert Julian Assange jetzt sein Exil?

Am Sonntag wird in Ecuador gewählt. Der neue Präsident könnte den Wikileaks-Gründer Assange aus der Londoner Botschaft des Landes werfen. Ein Kandidat hat das schon angekündigt. Mehr Von Jörn Wenge

01.04.2017, 08:54 Uhr | Feuilleton

Trumps Abhörvorwürfe Alles nicht so gemeint?

Mit seinem Bespitzelungsvorwurf gegen Obama hat Donald Trump sich in große Bedrängnis gebracht. Jetzt erklärt sein Sprecher: Der Präsident hat es gar nicht so gemeint. Jedenfalls nicht genau so. Aber was haben Mikrowellen damit zu tun? Mehr Von Oliver Georgi

15.03.2017, 09:37 Uhr | Politik

Kampf gegen den Terror Trump gibt CIA neue Befugnisse für Drohnenangriffe

Unter Barack Obama war das amerikanische Militär für gezielte Tötungsattacken auf Terrorverdächtige zuständig. Doch dabei will es Donald Trump offenbar nicht belassen. Mehr

14.03.2017, 18:26 Uhr | Politik

Amerika CIA vermutet Vertragsfirma hinter Wikileaks-Enthüllungen

Wer steckt hinter den jüngsten Wikileaks-Enthüllungen? Der amerikanische Geheimdienst CIA vermutet offenbar einen ehemaligen Vertragspartner hinter der Aktion. Mehr

13.03.2017, 04:01 Uhr | Politik

Softwareunternehmen Palantir Peter Thiels Zauberkugel hilft Donald Trump

Palantir heißt ein geheimnisvolles Unternehmen aus dem Silicon Valley, das zum Beispiel Nachrichtendienste zu seinen Kunden zählt. Auch die neue Regierung in Amerika ist daran wohl interessiert. Mehr

10.03.2017, 12:12 Uhr | Wirtschaft

Folgen des CIA-Leaks Ist das Waffenarsenal jetzt leer?

Wikileaks hat enthüllt, über welche Cyberwaffen die CIA verfügt. Was folgt daraus für Amerika, dessen Verbündete und uns alle? Der IT-Sicherheitsexperte Bernhard Schneck gibt Auskunft. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

10.03.2017, 11:59 Uhr | Feuilleton

Nach Wikileaks-Enthüllungen Ist es paranoid, die eigene Webcam abzukleben?

Die CIA nutzt unbekannte Sicherheitslücken, um sich in internetfähige Geräte einzuhacken. Was bedeutet das für Verbraucher und wie kann man sich schützen? Ein Überblick. Mehr Von Julian Freitag

09.03.2017, 19:50 Uhr | Wirtschaft

Wikileaks-Enthüllungen Ist ein Hackerangriff auf ein Auto möglich?

Die CIA kann Smartphones, Computer und Fernseher hacken. Auch Zugriffe auf Autos und Lastwagen werden in den Dokumenten von Wikileaks angedeutet. Geht das? Mehr Von Hanna Decker

09.03.2017, 15:56 Uhr | Wirtschaft

Nach Wikileaks-Enthüllungen Der digitale Waffenschrank der CIA

Die Wikileaks-Enthüllungen zeigen: Die Fundamente der Informationsgesellschaft sind auf Sand gebaut. Hersteller und Politik müssen sich entscheiden, wie sie dieser Unsicherheit begegnen wollen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Constanze Kurz und Frank Rieger

09.03.2017, 11:36 Uhr | Wirtschaft

Nach der Wikileaks-Enthüllung Die CIA an meinem Tisch

Amazons Echo mit der künstlichen Intelligenz Alexa steht in meinem Wohnzimmer. Die neuen Wikileaks-Enthüllungen haben mich an ein ständiges Dilemma erinnert. Mehr Von Corinna Budras

09.03.2017, 09:33 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Wir sind fertig zum Download!

Wundert es uns, dass die CIA digital spioniert? Nicht wirklich. Das ist die Kehrseite von Big Data. Die Risiken werden leider verdrängt. Daran wird auch der Wikileaks-Hack nichts ändern. Mehr Von Michael Hanfeld

09.03.2017, 09:15 Uhr | Feuilleton

Wikileaks-Enthüllungen Jetzt kann jeder NSA

Das CIA-Datenleck ist gefährlicher als frühere Leaks. Es entblößt nicht nur einen der größten Geheimdienste der Welt. Der Schaden ist gravierender. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Sandro Gaycken

09.03.2017, 07:48 Uhr | Politik

Wikileaks-Enthüllungen CIA sieht Leben von Amerikanern in Gefahr

Der amerikanische Geheimdienst verurteilt die Enthüllung angeblicher Spähangriffe auf Smartphones und Fernseher. Wikileaks helfe den Gegnern der Vereinigten Staaten. Präsident Trump zeigt sich extrem besorgt. Mehr

09.03.2017, 05:41 Uhr | Politik
1 2 3 ... 22 ... 45  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z