China: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Künstliche Intelligenz „Selbst Finnland ist bereits erheblich weiter“

China will den Vereinigten Staaten bis 2030 den Rang als führende KI-Nation ablaufen. Und Deutschland? Wissenschaftler appellieren an die Bundesregierung, eine Strategie für die Technologie vorzulegen. Mehr

28.05.2018, 09:49 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos über China

Das Reich der Mitte hat in den letzten Jahren einen unvergleichlichen wirtschaftlichen Aufstieg erlebt und sich als neue Weltmacht neben den USA etabliert. Mit rund 1,35 Milliarden Einwohnern ist China das bevölkerungsreichste Land der Erde. Die Hauptstadt des Landes ist Beijing (Peking), während die Metropole Shanghai mit knapp 16 Millionen registrierten Bewohnern als wirtschaftliches Zentrum gilt. Nicht minder bedeutend für Wirtschaft und Finanzen des Landes ist Hongkong, das als Sonderverwaltungszone und an der Südküste Chinas gelegen mit etwa sieben Millionen Einwohnern ebenfalls zu den Weltstädten gehört.

Das Kaiserreich
China blickt auf eine rund fünftausendjährige Geschichte zurück. Die moderne Kaiserzeit begann 221 v. Chr., als Kaiser Qin Shihuangdi das Reich vereinte und den Bau der großen chinesischen Mauer in Auftrag gab. Darauf folgte die Han-Dynastie, die den Konfuzianismus zur Staatsphilosophie erhob, während der Buddhismus als Religion stets eine eher untergeordnete Rolle spielte. 1911 ging die lange Geschichte des Kaiserreiches mit dem letzten Kaiser der Qing-Dynastie zu Ende. Ab 1931 eroberte Japan große Teile im Osten Chinas, die erst nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges an China zurückfielen. Nach dem Sieg der Kommunisten über die Nationalisten rief Mao Zedong 1949 die Volksrepublik China aus und schottete das Land von westlichen Einflüssen ab. Erst sein Tod 1976 läutete eine Phase der Modernisierung und der Öffnung ein, die bis heute anhält.

Wirtschaftsmacht China
Vor allem durch seine günstigen Arbeitskräfte konnte sich China zur "Werkbank der Welt" entwickeln. Mittlerweile werden nicht nur Waren ausländischer Auftraggeber in China produziert, sondern auch einheimische Produkte von hoher Qualität. Die Arbeitsbedingungen in China stehen jedoch immer wieder in der Kritik.

Alle Artikel zu: China

   
Sortieren nach

Australien & Neuseeland Laute Warnung vor Chinas Einflussnahme

Ein früherer CIA-Analyst meint, dass Chinas Einfluss in Australien und Neuseeland bis auf höchste Ebene reicht. Er will Neuseeland aus der Kooperation der Geheimdienste ausschließen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

28.05.2018, 06:26 Uhr | Finanzen

Südchinesisches Meer China verurteilt amerikanisches Manöver

Der Konflikt im Südchinesischen Meer spitzt sich wieder zu: Amerikanische Kriegsschiffe absolvieren dort eine Operation, China verurteilt das Manöver scharf. Mehr

28.05.2018, 05:14 Uhr | Politik

Trumps Zölle Wohin mit unseren Autos?

Amerikas Präsident Donald Trump will Zölle auf Autos erheben – Chinas Präsident Xi Jinping dagegen senkt sie. Was bedeutet das für die deutsche Autoindustrie? Wir rechnen nach. Mehr Von Anna Steiner

27.05.2018, 22:25 Uhr | Wirtschaft

China ohne Datenschutz Lernen vom gläsernen Staat

Weil das Land keine Angst vor Daten habe, drohe China Deutschland zu überrollen, glaubt Angela Merkel. Doch bei der Reise in den Überwachungsstaat zeigt sich: So einfach ist es nicht. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

27.05.2018, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Architekturbiennale in Venedig Baukunst am Banale Grande

In Venedig hat heute die 16. Architekturbiennale eröffnet. Man glaubt, mit der Ästhetisierung guter Absichten wäre es getan. Und der Besucher denkt bisweilen, er wäre auf das Format eines Dreijährigen geschrumpft. Mehr Von Niklas Maak

26.05.2018, 17:40 Uhr | Feuilleton

Merkel in China Wo die Kameras alles sehen

Merkel besucht die hochmoderne chinesische Stadt Shenzhen, in der alles möglich zu sein scheint. Sie mahnt, Deutschland dürfe den Anschluss bei der Digitalisierung nicht verlieren. Einen Punkt könnte sie jedoch kritisch sehen. Mehr Von Eckart Lohse

25.05.2018, 19:17 Uhr | Politik

Merkel in China Die Kanzlerin kündigt Großes an

Selbstfahrende Autos, Datenschutz und ein modernes Siemens-Werk – Angela Merkel ist in China unterwegs und sagt: „Die Kooperation muss jetzt auf ganz neue Füße gestellt werden.“ Mehr

25.05.2018, 11:52 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-SPRINTER Es geht auch anders, Mr. Trump!

Merkel kehrt aus China zurück und hat mit den Kommunisten die Möglichkeiten des Freihandels ausgelotet – auch um Donald Trump unter Druck zu setzen. Doch der hat gerade anderes im Sinn. Mehr Von Jasper von Altenbockum

25.05.2018, 06:24 Uhr | Aktuell

Handelskonflikt Amerikas Handelsminister soll mit China verhandeln

Kann der Handelskonflikt zwischen Amerika und China doch gelöst werden? Zuletzt gab es Zeichen der Annäherung. Nun stehen die nächsten Termine fest. Mehr

25.05.2018, 05:49 Uhr | Wirtschaft

Frankreich Ermittlungen gegen ehemalige Geheimdienstler

Frankreich droht ein großer Spionagefall: Die Justiz hat Ermittlungen gegen zwei ehemalige Agenten eingeleitet. Der Verdacht: Sie sollen für China spioniert haben. Mehr

25.05.2018, 04:10 Uhr | Politik

Kanzlerin Merkel in China Ein kräftezehrender Besuch

Zum elften Mal ist Bundeskanzlerin Merkel in China. Das Land tritt inzwischen viel selbstbewusster auf. Und auf die alten Verbündeten ist kein Verlass mehr. Mehr Von Friederike Böge und Eckart Lohse, Peking

24.05.2018, 21:05 Uhr | Politik

Merkel in Peking In Chinas Arme

Im neuen großen Spiel der Mächte steht Europa ungewohnt einsam da. Gewicht bekommt seine Außenpolitik nur durch Einigkeit. Mehr Von Berthold Kohler

24.05.2018, 20:51 Uhr | Politik

Datenschutz Macron mahnt Zuckerberg

Frankreichs Präsident lobt Datenschutzregeln in Europa – und erklärt deren Vorteil gegenüber Amerika und China. Mehr

24.05.2018, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Merkel-Kommentar Deutsche Interessen

Man muss mit Rivalen und Partnern wie China und Amerika das Gespräch suchen. Aber nicht so, wie das Kanzlerin Merkel tut. Mehr Von Holger Steltzner

24.05.2018, 16:51 Uhr | Wirtschaft

China-Kommentar Angst vor dem Reich der Mitte

China hält die aggressive Industriepolitik für sein gutes Recht. Doch was chinesischen Firmen in Deutschland erlaubt ist, sollte deutschen auch im Reich der Mitte gestattet sein. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

24.05.2018, 15:21 Uhr | Wirtschaft

Merkel in Peking Wo Deutschland und China mehr zusammenarbeiten wollen

Es geht um mehr als selbstfahrende Autos: Die Kanzlerin trifft den mächtigsten Mann im Reich der Mitte. Das Verhältnis zwischen Deutschland und China steht auch unter dem Einfluss Amerikas. Mehr

24.05.2018, 14:25 Uhr | Wirtschaft

Der Smartphone-Leibarzt Das heißeste Start-up in China

Auch die Kanzlerin besucht das Google der Biotechnologie: iCarbonX baut den Smartphone-Leibarzt für jedermann – selbst wenn der Staat mitunter bremst. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

24.05.2018, 13:28 Uhr | Wirtschaft

Merkel-Besuch Chinas Ministerpräsident sagt Marktöffnung für Banken und Versicherungen zu

Während Amerika die Autozölle anheben will, bekennt sich Chinas Ministerpräsident Li zum freien Welthandel – zumindest rhetorisch. Gute Nachrichten gibt es für Finanzdienstleister. Mehr

24.05.2018, 08:23 Uhr | Wirtschaft

Nordkorea wettert über Amerika Äußerungen von Pence sind „ignorant und dumm“

Die nordkoreanische Vize-Außenministerin reagiert gereizt auf Drohungen aus Washington. Der Streit dreht sich weiterhin um das geplante Treffen von Kim mit Trump. Mehr

24.05.2018, 08:01 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Es könnte so einfach sein

Vereine sind verunsichert, die Deutsche Bank ist unruhig und Angela Merkel hatte auch schon leichtere Termine. Was der Tag bringt, steht im Sprinter. Mehr Von Patrick Bernau

24.05.2018, 06:27 Uhr | Aktuell

Besuch in Peking Merkel: Dialog mit China in allen Bereichen

Bundeskanzlerin Merkel ist in Peking eingetroffen. Gleich zu Beginn setzen die Kanzlerin und Chinas Ministerpräsident Li ein Zeichen. Es ist ein Fingerzeig gen Washington. Mehr

24.05.2018, 06:07 Uhr | Politik

Treffen zwischen Trump und Kim Weltklasse-Pokerspieler unter sich

Vor dem geplanten Gipfeltreffen von Trump und Kim werden Bedingungen gestellt, Erwartungen formuliert und Drohungen ausgesprochen. Dabei spielt auch China eine wichtige Rolle. Mehr Von Frederike Böge, Andreas Ross und Patrick Welter

23.05.2018, 21:58 Uhr | Politik

Wettbewerbsfähigkeit Deutschland fällt hinter China zurück

Eine neue Studie kürt Amerika zum wettbewerbsfähigsten Land der Welt. Deutschland hingegen schneidet schlechter ab als im Vorjahr. Dafür nennen die Forscher auch Gründe. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

23.05.2018, 20:21 Uhr | Wirtschaft

Auf dem Weg nach Peking Was Merkel in China will

Während die Chinesen in Deutschland auf Shoppingtour sind, gelten in China harte Restriktionen. Auch deshalb dürften die Gespräche zwischen Angela Merkel und Xi Jinping in Peking nicht gerade harmonisch werden. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai und Julia Löhr, Berlin

23.05.2018, 16:45 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z