China: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aufrüstung der Streitkräfte Besorgnis über Russland

Der Kreml forciert die Aufrüstung, um den technologischen Rückstand auf die Nato wettzumachen. Experten warnen, dass Russland schon heute jeden Nachbarstaat außer China besiegen könnte. Mehr

15.12.2017, 07:15 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über China

Das Reich der Mitte hat in den letzten Jahren einen unvergleichlichen wirtschaftlichen Aufstieg erlebt und sich als neue Weltmacht neben den USA etabliert. Mit rund 1,35 Milliarden Einwohnern ist China das bevölkerungsreichste Land der Erde. Die Hauptstadt des Landes ist Beijing (Peking), während die Metropole Shanghai mit knapp 16 Millionen registrierten Bewohnern als wirtschaftliches Zentrum gilt. Nicht minder bedeutend für Wirtschaft und Finanzen des Landes ist Hongkong, das als Sonderverwaltungszone und an der Südküste Chinas gelegen mit etwa sieben Millionen Einwohnern ebenfalls zu den Weltstädten gehört.

Das Kaiserreich
China blickt auf eine rund fünftausendjährige Geschichte zurück. Die moderne Kaiserzeit begann 221 v. Chr., als Kaiser Qin Shihuangdi das Reich vereinte und den Bau der großen chinesischen Mauer in Auftrag gab. Darauf folgte die Han-Dynastie, die den Konfuzianismus zur Staatsphilosophie erhob, während der Buddhismus als Religion stets eine eher untergeordnete Rolle spielte. 1911 ging die lange Geschichte des Kaiserreiches mit dem letzten Kaiser der Qing-Dynastie zu Ende. Ab 1931 eroberte Japan große Teile im Osten Chinas, die erst nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges an China zurückfielen. Nach dem Sieg der Kommunisten über die Nationalisten rief Mao Zedong 1949 die Volksrepublik China aus und schottete das Land von westlichen Einflüssen ab. Erst sein Tod 1976 läutete eine Phase der Modernisierung und der Öffnung ein, die bis heute anhält.

Wirtschaftsmacht China
Vor allem durch seine günstigen Arbeitskräfte konnte sich China zur "Werkbank der Welt" entwickeln. Mittlerweile werden nicht nur Waren ausländischer Auftraggeber in China produziert, sondern auch einheimische Produkte von hoher Qualität. Die Arbeitsbedingungen in China stehen jedoch immer wieder in der Kritik.

Alle Artikel zu: China

   
Sortieren nach

Jerusalem-Streit China spricht sich für einen palästinensischen Staat aus

China positioniert sich im Streit um Jerusalem. Das Land befürwortet die Gründung eines unabhängigen palästinensischen Staates mit Ost-Jerusalem als Hauptstadt und ruft Israelis und Palästinenser zu Friedensgesprächen auf. Mehr

14.12.2017, 18:44 Uhr | Politik

Frischfleisch für die Anleger So viele Börsengänge wie seit zehn Jahren nicht

Die Bilanz der Börsengänge dieses Jahres ist für Anleger gemischt. In Deutschland gab es mehr, aber kleinere Debüts. Für die Zukunft warten gewichtige Neulinge. Mehr Von Kerstin Papon

14.12.2017, 16:28 Uhr | Finanzen

Großer Einfluss Der Mann, vor dem Amerikas Handelspartner Angst haben

Donald Trumps Unterhändler für den Welthandel teilt dessen Überzeugungen, versteht allerdings sehr viel von der Materie. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

13.12.2017, 07:20 Uhr | Wirtschaft

EU, Amerika und Japan Einig im Kampf gegen Industrie-Subventionen

Amerika, Japan und die EU zeigen Einigkeit und wollen gegen internationale Wettbewerbsverzerrungen vorgehen. Dabei haben sich vor allem ein Land und dessen Wirtschaftspolitik im Blick. Mehr

13.12.2017, 04:32 Uhr | Wirtschaft

Unternehmen fürchten Verluste So viel kostet ein harter Brexit die Maschinenbauer

In Brüssel hakt der Brexit, in den Unternehmenszentralen bangen die Manager um den Handel mit der Insel. Die Maschinenabuer haben nun berechnet, wie viel sie ein harter britischer Ausstieg kosten würde. Mehr Von Uwe Marx

12.12.2017, 16:09 Uhr | Wirtschaft

Literaturbetrieb in Asien Schriftsteller ohne Unterstützung

Kann das wahr sein? Das „Kampot Readers & Writers Festival“ hat keine einheimischen Autoren zu bieten. Auf der Suche nach kambodschanischer Literatur. Mehr Von Marco Stahlhut, Kampot

11.12.2017, 21:22 Uhr | Feuilleton

Boom in China Im größten Starbucks der Welt rollt der Renminbi

McDonalds, KFC und Pizza Hut stoßen in China an ihre Grenzen, das Kaffeehaus aber erobert das Land der Teetrinker – mit mehr als einer neuen Filiale täglich. Wie machen die das? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

11.12.2017, 18:09 Uhr | Wirtschaft

Rüstungsindustrie Neuer Wettlauf der Waffenhersteller

Die Rüstungsausgaben steigen weltweit. Das führt zu einem ganz neuen Wettrennen. Und dank Donald Trump können vor allem die amerikanischen Waffenhersteller auf weitere Exportschübe setzen. Mehr Von Ulrich Friese

11.12.2017, 13:13 Uhr | Wirtschaft

Wichtige Handelspartner Amerika und Europa vereint gegen China

China will von den anderen Staaten als Marktwirtschaft anerkannt werden. Davon hätte das Land Handelsvorteile. Doch Amerika und Europa werden ärgerlich. Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Winand von Petersdorff

10.12.2017, 22:08 Uhr | Wirtschaft

Deutscher Verfassungsschutz Chinesen nutzen neue Tarnung für Cyberangriffe

Deutsche Behördenmitarbeiter und Parlamentarier werden immer öfter Ziel von chinesischen Spähattacken über das Internet. Dabei gehen die Angreifer aus Peking mit einer neuen Taktik vor. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

10.12.2017, 12:00 Uhr | Politik

Trend zur Laser-OP Chinesen wollen keine Brille – und Zeiss profitiert

Die Chinesen hegen eine Abneigung gegen klassische Sehhilfen. Der Trend zur Laser-OP im Reich der Mitte lässt den Medizintechnikkonzern Carl Zeiss Meditec wachsen. Mehr Von Uwe Marx

09.12.2017, 21:28 Uhr | Wirtschaft

Umzug für immer Erst Auslandsstudent, dann Auswanderer

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat Generationen von Studenten ins Ausland vermittelt. Manche kehren nicht zurück. Fünf von ihnen erzählen, warum. Mehr

08.12.2017, 15:12 Uhr | Beruf-Chance

IWF-Forderung an China Raus aus den Schulden!

China erkauft sich seine hohen Wachstumsraten laut Internationalem Währungsfonds mit einer immer größeren Verschuldung. Die Organisation warnt: Die Finanzstabilität des Landes sei in Gefahr. Mehr

07.12.2017, 04:15 Uhr | Wirtschaft

Handball-WM der Frauen Der nächste Sieg fürs deutsche Team

China war keine Hürde für die deutschen Handballfrauen: Im vierten WM-Spiel reichte die bislang dürftigste Leistung zum vierten Erfolg. Der Sieg beschert Deutschland die Tabellenführung in der Vorrundengruppe. Mehr

06.12.2017, 19:36 Uhr | Sport

Energiewende Rettet China das Klima?

China gilt gemeinhin als der Klimakiller Nummer eins – dabei entstehen nirgendwo sonst auf der Welt so viele Anlagen zur Produktion von Ökostrom wie im Reich der Mitte. Das ist kein Widerspruch. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Huainan

06.12.2017, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Elektromobilität an der Börse Aktien unter Strom

Die Elektromobilität setzt sich langsam durch. Jetzt ist die richtige Zeit, um als Anleger einzusteigen. Es muss aber nicht immer der Autobauer sein. Mehr Von Nadine Oberhuber

06.12.2017, 09:34 Uhr | Finanzen

Google-Chef Sundar Pichai Das ist erst der Anfang

Sundar Pichai richtet Google ganz auf Künstliche Intelligenz aus. Sorgen bereite ihm die Technologie nicht – eine Warnung hat er dennoch parat. Mehr Von Alexander Armbruster

05.12.2017, 20:05 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Chinas langem Arm Australien will Pekings Einfluss zurückdrängen

Ein chinesischer Geschäftsmann zahlt einem australischen Senator Reisen und Anwaltskosten, der hält im Gegenzug pro-chinesische Reden. Australien ist beunruhigt. Diese Einflussnahme soll nun aufhören. Mehr Von Till Fähnders

05.12.2017, 16:41 Uhr | Politik

Kaffee-Kette Hier eröffnet Starbucks sein allergrößtes Café

Die Kaffee-Kette Starbucks expandiert. Besonders ein großes Land ist im Fokus des Firmengründers - dort gibt es nun ein Café, das halb so groß ist wie ein Fußballfeld. Mehr

05.12.2017, 07:57 Uhr | Wirtschaft

„America first“? Wie sich Amerika gegen Firmenübernahmen wehrt

Die Fusionskontrolle in Amerika lässt immer mehr Firmenkäufe scheitern. Bayer und Monsanto bekommen grünes Licht. Wieso? Mehr Von Roland Lindner, New York

04.12.2017, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Erfindung aus Deutschland Erfolgsmodell Elektrostapler

Die Autobranche hält in der Elektromobilität mit Mühe Anschluss, dieser deutsche Konzern aber ist ein Pionier auf dem Gebiet – er hat die Millionengrenze schon geknackt. Ein Grund lautet: Er tüftelt schon seit 60 Jahren daran. Mehr Von Carsten Germis, Norderstedt

04.12.2017, 15:26 Uhr | Wirtschaft

Ursula Krechel zum Siebzigsten Keine Magermilch, und bloß keine Kreide

Seit dem Buchpreis für ihren Roman „Landgericht“ und dessen Verfilmung gehört sie zu den bekanntesten deutschen Schriftstellerinnen. Doch Facetten ihres Schreibens sind noch zu entdecken: Zum siebzigsten Geburtstag von Ursula Krechel. Mehr Von Andreas Platthaus

04.12.2017, 14:54 Uhr | Feuilleton

Tech-Konferenz in China „Wir verteidigen die Internet-Harmonie“

Facebook, Google und Twitter sind gesperrt und viele andere auch: Peking blockiert und zensiert das Internet stark. Ein Regierungsmitglied erklärt, wieso das so ist. Mehr

04.12.2017, 12:52 Uhr | Wirtschaft

Initiative Seidenstraße Chinas Weg nach Europa führt durch Georgien

Mit der neuen Seidenstraße will China den Handel nach Europa ausbauen. Georgien macht mit. Für China geht es dabei jedoch auch um handfeste geopolitische Interessen, während sich Tiflis um seine Sicherheit sorgt. Mehr Von Reinhard Veser, Tiflis

04.12.2017, 08:43 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z