Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Charles Michel

Belgisches Königshaus Für „Prinz Vollgas“ wird es ernst

Nach einem Besuch in der chinesischen Botschaft könnte Laurent von Belgien seine Apanage verlieren. Dabei braucht das schwarze Schaf des belgischen Königshauses das Geld eigentlich für seine vielen Fehltritte. Mehr

07.08.2017, 16:53 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Charles Michel
1
   
Sortieren nach

Besuch in Brüssel Trump im Höllenloch

Der amerikanische Präsident besucht Brüssel, das er einst als Terrornest beschimpfte. Auch gegen die Nato hatte Trump gewettert, doch das klingt inzwischen anders. Mehr Von Michael Stabenow und Majid Sattar

24.05.2017, 15:44 Uhr | Politik

Gabriel in Israel Eklat mit Ansage

Der israelische Ministerpräsident Netanjahu sagt ein Treffen mit dem deutschen Außenminister Gabriel ab – und der hat seine erste große Bewährungsprobe auf diplomatischem Terrain. Protokoll eines Antrittsbesuchs mit Hindernissen. Mehr Von Majid Sattar, Jerusalem

25.04.2017, 18:18 Uhr | Politik

Human Rights Watch Warum Israel Menschenrechtler nicht einreisen lässt

Israels Regierung wirft Organisationen, die für Menschenrechte kämpfen, palästinensische Propaganda vor. Die drastischen Folgen spüren nun deren Mitarbeiter. Mehr Von Jochen Stahnke, Hebron

26.02.2017, 14:14 Uhr | Politik

Amerikas Vizepräsident Pence: Trump will enge Partnerschaft mit der EU

Als erster Vertreter der neuen amerikanischen Regierung besucht Mike Pence die EU in Brüssel. Er sichert der Union die Unterstützung seines Landes zu – für EU-Ratspräsident Tusk ein wichtiges Zeichen. Mehr

20.02.2017, 12:50 Uhr | Politik

Agenda Erste Wahrheiten aus Großbritannien

Großbritannien legt die ersten Wachstumszahlen für die Zeit nach dem „Brexit“-Votum vor. Von der Deutschen Bank, VW, BASF, Google und Twitter gibt es Quartalszahlen. Mehr

27.10.2016, 07:15 Uhr | Finanzen

Freihandel mit Kanada Wie es jetzt mit Ceta weitergeht

Belgien kann dem Handelsabkommen der EU mit Kanada nicht zustimmen. Der Premierminister macht den Vertretern der Region Wallonien schwere Vorwürfe. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

24.10.2016, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Freihandel mit Kanada Ceta ist vorläufig gescheitert

Belgien kann dem Handelsabkommen der EU mit Kanada nicht zustimmen. Die Regionen hätten sich nicht einigen können, teilte der Premierminister mit. Wie reagiert die EU? Mehr

24.10.2016, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Vorentscheid über Ceta

EU-Ratspräsident Tusk, Kommissionschef Juncker und Belgiens Premier Michel wollen klären, ob Belgien Ceta zustimmt. Audi muss in Amerika seine Rückrufpläne vorlegen. Mehr

24.10.2016, 07:29 Uhr | Wirtschaft

Streit um Ceta Ultimatum für Wallonien

Die wallonische Regionalregierung will über das Freihandelsabkommen Ceta nachverhandeln. Jetzt hat die EU eine Frist gesetzt. Mehr

23.10.2016, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Freihandelsabkommen Ceta Wallonien gegen den Rest Europas

Das Freihandelsabkommen Ceta steht vor dem Scheitern. Schuld ist eine kleine Region in Belgien. Warum stellt sie sich so stur? Mehr

22.10.2016, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Abreise aus Brüssel Kanadische Handelsministerin bricht Ceta-Verhandlungen ab

Nach Protesten von Wallonien hat die kanadische Handelsministerin die Ceta-Verhandlungen vorläufig abgebrochen und ist aus Brüssel abgereist. Ein Scheitern rückt näher. Mehr

21.10.2016, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Charleroi IS nimmt Machetenattacke für sich in Anspruch

Die Sicherheitsbehörden in Belgien haben nach dem Angriff auf zwei Polizistinnen Ermittlungen wegen versuchten terroristischen Mordes eingeleitet. Der IS behauptet, der Mann sie einer seiner Soldaten gewesen. Mehr

07.08.2016, 15:47 Uhr | Politik

Macheten-Attacke in Belgien Regierung geht von Terroranschlag aus

In der belgischen Stadt Charleroi hat ein Mann zwei Polizistinnen mit einer Machete angegriffen und verletzt – der Mann soll dabei Allahu Akbar gerufen haben. Mehr

06.08.2016, 22:43 Uhr | Politik

Anti-Terror-Einsatz in Belgien Anschlag auf EM-Veranstaltung geplant

Möglicherweise wollten Attentäter Fußballanhänger auf Fanmeilen attackieren. Deshalb hat die belgische Polizei dutzende Razzien durchgeführt – gegen drei Personen hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben. Mehr

18.06.2016, 21:48 Uhr | Politik

Nach dem Terror in Belgien Nationalstolz und Vorurteil

Belgiens Premierminister Michel tut sich schwer im Umgang mit Kritik: Statt Versäumnisse im Kampf gegen den Terror zuzugeben, lässt er eher Verbitterung spüren. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

06.04.2016, 20:32 Uhr | Politik

Attentäter von Brüssel Belgischer Premierminister war möglicherweise ein Anschlagsziel

Auf einem Computer der Attentäter von Brüssel haben Ermittler zahlreiche Pläne und Fotos gefunden. Sie sollen offenbar Hinweise auf ein prominentes Ziel gehabt haben. Mehr

30.03.2016, 18:55 Uhr | Politik

Terror in Brüssel Die Spur führt nach Paris

Die Hinweise, dass die Attentäter von Brüssel Verbindungen zu den Anschlägen von Paris hatten, verdichten sich. Es sei denkbar, dass es sich um dasselbe Terrornetzwerk handele, sagt Frankreichs Premierminister Valls. Darauf weisen viele Indizien hin. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

23.03.2016, 09:33 Uhr | Politik

Terror in Brüssel Der Tag, den alle fürchteten

Geschäftsreisende und Osterurlauber, Schüler und Berufstätige – sie sind die Opfer des schwersten Terroranschlags in der Geschichte Belgiens. Er hatte sich angedeutet. Mehr Von Hendrik Kafsack, Werner Mussler und Michael Stabenow, Brüssel

22.03.2016, 20:09 Uhr | Politik

Brüssel im Ausnahmezustand Tote bei Anschlägen auf Flughafen und U-Bahn

Bei einem Terroranschlag am Brüsseler Flughafen sind zahlreiche Menschen getötet und verletzt worden. In einer Metrostation im EU-Viertel ereignete sich eine weitere, schwere Explosion, bei der ebenfalls Menschen ums Leben kamen. Mehr

22.03.2016, 12:28 Uhr | Politik

Paris-Attentäter Abdeslam Untergetaucht in Molenbeek

Die Verhaftung des Paris-Attentäters Salah Abdeslam war ein kriminalistisches Meisterstück. Doch nicht modernste Handyortung führte die Ermittler letztlich zum meistgesuchten Mann Europas, sondern der Zufall. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

20.03.2016, 14:59 Uhr | Politik

Terrorhelfer Abdeslam Der Logistiker des Massenmords

Mit der Festnahme des Terrorhelfers Salah Abdeslam ist den Ermittlern ein Durchbruch gelungen. Dabei spielten auch deutsche Behörden in Ulm eine entscheidende Rolle. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

18.03.2016, 20:56 Uhr | Politik

Was Sie heute erwartet EU will sich mit Türkei auf Flüchtlingspakt einigen

Die EU-Staats- und Regierungschefs wollen sich heute mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu auf einen Flüchtlingspakt einigen. Mehr

18.03.2016, 06:30 Uhr | Wirtschaft

Terrorismus Geheimdienstkooperation statt europäischer CIA

Frankreich und Belgien ergreifen die Initiative für einen verbesserten Informationsaustausch zwischen Geheimdiensten. Neben anderen EU-Partnern soll auch Deutschland sich anschließen. Zuvor war Belgiens Idee einer europäischen CIA auf wenig Zustimmung gestoßen. Mehr

01.12.2015, 07:20 Uhr | Politik

Ermittlungen in Brüssel Belgien verlängert höchste Terrorwarnstufe 

Brüssel ist weiter im Ausnahmezustand. Die höchste Terrorwarnstufe dürfte mindestens bis Anfang kommender Woche gelten. Indes haben die Justizbehörden Haftbefehl gegen einen Verdächtigen erlassen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

23.11.2015, 20:38 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z