Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema CDU Berlin

CDU-Pleite in Niedersachsen Die zerstobenen Hoffnungen der Konservativen

Die Zeit der Erfolge für die CDU in den Ländern ist vorbei. Die Niedersachsen-Wahl ist auch ein Dämpfer für Bundeskanzlerin Merkel. Schon jetzt wird in Berlin versucht, Schaden von ihr abzuwenden – und von einer möglichen Jamaika-Koalition. Mehr

15.10.2017, 21:11 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: CDU Berlin
1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Russenpolitik Wahlkampf auf Kyrillisch

Wahl-O-Mat auf Russisch, Direktkandidaten mit Migrationshintergrund: Die deutschen Parteien werben um Wähler aus der ehemaligen Sowjetunion – und einige profitieren besonders. Wie groß ist dabei der Einfluss Moskaus? Mehr Von Christoph Strauch

20.05.2017, 14:42 Uhr | Politik

SPD-Debakel in NRW Drei zu null für Merkel

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hatte Nordrhein-Westfalen zur Testwahl für den Bund erklärt. Nun liegen die Kanzlerin und ihre CDU fast uneinholbar in Führung. Doch es gibt auch Warnungen in der Union:„Hochstimmungen können trügen.“ Mehr Von Günter Bannas und Majid Sattar, Berlin

14.05.2017, 22:24 Uhr | Politik

Kommentar Burgfrieden in der Union

Zwischen den Schwesterparteien CSU und CDU brodelt es. Doch Angela Merkel und Horst Seehofer müssen eins einsehen: Sie sind auf Gedeih und Verderb aufeinander angewiesen. Mehr Von Günter Bannas

27.04.2017, 23:01 Uhr | Politik

Konservative in der Krise Wie sich die Berliner CDU selbst zerlegt

Manipulationsvorwürfe und innerparteiliche Querelen: Die Berliner CDU ist schwer angeschlagen. Die Wahl der Bundestagskandidaten zeigt: Die Partei versinkt in Chaos und Affären. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

02.04.2017, 12:48 Uhr | Politik

Spionage-Affäre Michelle Müntefering auf türkischer Geheimdienstliste

Der türkische Geheimdienst MIT führte auch deutsche Politiker auf seiner Liste von Spionagezielen. Unter ihnen ist laut Medienberichten die SPD-Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering. Mehr

29.03.2017, 16:05 Uhr | Politik

SPD-Spott im Netz Typisch Bahn. #Schulzzug abgesagt

Kanzlerkandidat Martin-Schulz gilt als große Hoffnung der Sozialdemokraten. Ihr Wahlziel an der Saar verfehlen sie dennoch. Die Häme im Netz lässt nicht lange auf sich warten. Mehr

26.03.2017, 21:19 Uhr | Politik

CDU-Affäre Fälschen reicht nicht

Wurde in der Berlin-CDU bei Umfragen getrickst? Dem Bundestagsabgeordneten Wellmann werden Urkundenfälschung und Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Er sieht sich als Opfer einer Kampagne. Mehr Von Mona Jaeger

14.03.2017, 19:39 Uhr | Politik

Manipulierte Mitgliedervoten? Fälschungsvorwürfe bei Berliner CDU

Die skandalerprobte Berliner CDU kommt nicht zur Ruhe. In ihrer West-Berliner Hochburg Zehlendorf sollen Mitgliedervoten für die Nominierung des Bundestagskandidaten gefälscht worden sein. Unter Verdacht steht ein Bundestagsabgeordneter. Mehr

14.03.2017, 09:20 Uhr | Politik

Berliner CDU-Chefin Grütters Gerade gewählt, schon die erste Niederlage

Kulturstaatssekretärin Grütters ist die neue Chefin der Berliner CDU. Doch kurz nach ihrer Wahl, muss sie schon die erste Niederlage einstecken – und reagiert gereizt. Mehr

02.12.2016, 23:21 Uhr | Politik

Julia Klöckner im Interview „Auch Männer müssen dumme Sprüche ertragen“

Den Streit über eine Obergrenze für Flüchtlinge sieht sie bald beendet, mit Angela Merkel als Kanzlerkandidatin rechnet sie fest. Und Sexismus in der Politik hat sie selbst erlebt. Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner im FAZ.NET-Gespräch. Mehr Von Oliver Georgi

27.09.2016, 14:41 Uhr | Politik

Sexismus in der CDU „Nicht altmodisch, sondern völlig inakzeptabel“

Die CDU streitet über den Sexismus-Vorwurf: Eine junge Politikerin soll Affären-Gerüchte selbst lanciert haben, heißt es – Lüge, antwortet sie. Man wolle sie zerstören. Frank Henkel könnte die Parteiführung früher als geplant verlieren. Mehr

26.09.2016, 18:16 Uhr | Politik

CDU-Generalsekretär Tauber Die Leiden des jungen T.

Für CDU-Generalsekretär Peter Tauber sind es schwierige Wochen. Erst verliert seine Partei eine Landtagswahl nach der anderen. Nun wird der Vertraute von Kanzlerin Merkel mit Mobbingvorwürfen konfrontiert. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

26.09.2016, 17:42 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen CDU-Senator Generalsekretär Tauber begrüßt Debatte über Sexismus

Die schweren Vorwürfe einer jungen Kommunalpolitikerin gegen einen prominenten Berliner CDU-Politiker haben eine neue Debatte über Sexismus ausgelöst. Der beschuldigte Politiker will nun das Gespräch mit der Parteifreundin suchen. Mehr

25.09.2016, 11:42 Uhr | Politik

Offener Brief Berliner CDU-Politikerin wirft Frank Henkel Sexismus vor

In einem offenen Brief hat die CDU-Politikerin Jenna Behrends dem Berliner Parteichef Frank Henkel indirekt Sexismus vorgeworfen. Gleichzeitig kritisiert sie den fehlenden Zusammenhalt der Frauen in der Partei. Mehr

23.09.2016, 16:51 Uhr | Politik

Nach den Wahlen Ist Berlin unregierbar?

Schlecht verwaltet und kaum noch zu regieren. Nach den Wahlen in Berlin muss die Hauptstadt endlich lernen zu funktionieren. Egal, wer sie führt. Mehr Von Mechthild Küpper

22.09.2016, 14:36 Uhr | Politik

Herbe Wahlniederlage Berliner CDU-Chef Henkel gibt Parteivorsitz auf

Der Berliner CDU-Spitzenkandidat Frank Henkel will nach den drastischen Wahlverlusten seiner Partei den Landesvorsitz abgeben. Der 52-Jährige werde bei der nächsten turnusmäßigen Wahl des Landesvorstands nicht mehr antreten, teilte die Partei mit. Mehr

19.09.2016, 19:09 Uhr | Politik

CDU nach der Wahl Merkels Spagat

Die Kanzlerin übt Selbstkritik, hält in der Flüchtlingspolitik aber an ihren Überzeugungen fest. Sie will sie besser erklären. Das könnte andere Folgen haben als die gewünschten. Mehr Von Berthold Kohler

19.09.2016, 17:58 Uhr | Politik

Wahl in Berlin Es gilt, eine rot-rot-grüne Regierung zu verhindern

Nach der Wahl in Berlin versuchen die Parteien, das Ergebnis zu deuten. Für die Union geht es vor allem darum, eine Linksregierung zu verhindern. Die AfD macht klar, dass sie sich selbst als Außenseiter sieht. Und die Linke stellt erste Forderungen. Mehr

19.09.2016, 08:45 Uhr | Politik

Analyse der Wahl in Berlin Die Berliner CDU ist an ihrem Wahldesaster selbst schuld – nicht die Kanzlerin

Die Hauptstadt hat gewählt. Im armen Osten AfD, im reichen Westen CDU: Von wem die AfD profitiert hat, wieso Nichtwähler die Wahlsieger sind und warum die Berliner CDU an ihrem desaströsen Abschneiden selbst schuld ist – nicht Angela Merkel. Die Analyse. Mehr Von Timo Steppat

19.09.2016, 06:41 Uhr | Politik

Wahl in Berlin Die Verlierer feiern ihren Sieg

Ein Abend der Umdeutung: Die SPD hat die Wahl in Berlin gewonnen und zugleich stark verloren. Die CDU fährt ein historisch schlechtes Ergebnis ein. Einen eindeutigen Sieger gibt es nicht – auch wenn sich alle mühen, ihren Wählern das zu verkaufen. Mehr Von Günter Bannas, Mechthild Küpper, Johannes Leithäuser und Majid Sattar, Berlin

18.09.2016, 19:43 Uhr | Politik

Wahl in Berlin Es ist die Hauptstadt, Dummkopf!

Die Wahl an diesem Sonntag in Berlin sei auf keinen Fall so spannend wie die in Mecklenburg-Vorpommern, sagen manche Leute – aber das Gegenteil trifft zu. Warum das Ergebnis in der Drei-Millionen-Stadt Wirkung auf ganz Deutschland hat. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

18.09.2016, 10:30 Uhr | Politik

Wahl in Berlin Niemand lacht mehr über die CDU

Früher gehörte es fast schon zum guten Ton, Witze über die CDU in Berlin zu machen. Spitzenkandidat Frank Henkel agierte nach starken Auftritten meist schwach. Doch diese Zeiten sind vorbei. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

13.09.2016, 14:32 Uhr | Politik

Nach Wahlniederlage CDU fordert Ende der CSU-Attacken auf Merkel

Nach der scharfen Kritik an Angela Merkel aus Bayern haben führende CDU-Politiker die Union zu mehr Geschlossenheit aufgerufen. Auch die Bundeskanzlerin versuchte, den Konflikt über die Flüchtlingspolitik zu entschärfen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

06.09.2016, 18:18 Uhr | Politik

Berlin-Friedrichshain Die Schlacht um die Rigaer Straße wird zum Western

Frank Henkel, der Spitzenkandidat der Berliner CDU, kämpft gegen Autonome. Berlin schaut derweil zu und wundert sich. Mehr Von Boris Pofalla

20.07.2016, 09:47 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z