HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bundeswehr

Nach Fehlverhalten Bundeswehr setzt Vize-Kommandeur der KSK ab

Der Vize-Kommandeur der Eliteeinheit KSK soll nach einem Bericht nach internen Ermittlungen der Bundeswehr entlassen werden. Der Fall soll aber nicht mit einer entgleisten Abschiedsfeier in Verbindung stehen. Mehr

18.08.2017, 13:55 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Bundeswehr
   
Sortieren nach

Bundeswehrkonferenz Identität und Unbehagen

In der deutschen Truppe ist die Pflege der Erinnerungskultur ein heikles Thema. Auf einer Reihe von Konferenzen überlegt die Bundeswehr nun, auf welche Tradition sie sich stützen will – und sucht auch im Ausland Rat. Mehr Von Johannes Leithäuser, Hamburg

17.08.2017, 20:46 Uhr | Politik

Todesursache geklärt Bundeswehrsoldat starb an Folgen einer Blutvergiftung

Ende Juli starb ein Offiziersanwärter nach einem Fußmarsch, fünf weitere Soldaten der Einheit kollabierten. Über die Todesursache war viel spekuliert worden. Nun gibt es Gewissheit. Mehr

17.08.2017, 17:18 Uhr | Politik

Rechtsextremistische Vorfälle? Ermittlungen gegen Elitesoldaten

Die Bundeswehr kommt nicht zur Ruhe. Nach den Skandalen um den Soldaten Franco A. und Wehrmachtsdevotionalien in Gemeinschaftsräumen ermittelt nun die Staatsanwaltschaft gegen Elitesoldaten der Truppe. Mehr

17.08.2017, 16:57 Uhr | Politik

Presse nicht zugelassen Aktionäre von Heckler & Koch bleiben unter sich

Im vergangenen Jahr dauerte die Hauptversammlung des Waffenherstellers nur eine Stunde. Dieses Jahr sieht das anders aus – wegen einiger weniger Friedensaktivisten. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

15.08.2017, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Cyberangriffe auf Deutschland Auge um Auge – Byte um Byte

Je mehr Cyberangriffe es gibt, desto größer wird der Wunsch der Bundesregierung, sich auch im Internet mit einer schlagkräftigen Waffe wehren zu können. Nur: Wird das vor der Wahl noch etwas? Mehr Von Eckart Lohse

15.08.2017, 15:27 Uhr | Politik

Anschlag in Ouagadougou Terror in Westafrika

Bei einem Attentat in Burkina Faso kamen 18 Menschen ums Leben. Der Terror erschüttert damit eine Region, in der auch die Bundeswehr aktiv ist. Das Auswärtige Amt reagiert – mit einer Teilreisewarnung. Mehr

14.08.2017, 18:06 Uhr | Politik

Schwache Bundeswehr-Soldaten Aufgeputscht, weich in den Beinen

Nach dem Tod eines Offiziersanwärters berichten Kameraden über Aufputschmittel. Die sind weit verbreitet, auch weil Rekruten der Bundeswehr den Belastungen oft nicht mehr gewachsen sind. Mehr Von Marco Seliger

13.08.2017, 20:11 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Kollabierte Soldaten nahmen Aufputschmittel

Nach dem Tod eines Offiziersanwärters berichten Kameraden über Aufputschmittel. Das Problem soll intern schon länger bekannt sein. Mehr

13.08.2017, 18:45 Uhr | Politik

Leichtathletik-WM Weltmeister Vetter wirft Giftpfeile nach Dresden

Speerwerfer Johannes Vetter glänzt gleich mit dem ersten Versuch und holt damit WM-Gold in London. Als die Freudentränen getrocknet sind, rechnet er mit einigen ab. Mehr

13.08.2017, 13:27 Uhr | Sport

Wahlprogramme Parteien, wie habt ihr’s mit der Religion?

Religionspolitik bietet viel Konfliktstoff: Gehört der Islam zu Deutschland – und wie stehen die Parteien zu Ditib und Co? Ein Blick in die Bundeswahlprogramme. Mehr Von Daniel Deckers

11.08.2017, 20:04 Uhr | Politik

Hubschrauberabsturz in Mali Können die Rotorblätter das Rätsel lösen?

Schwierige Ermittlungen: Der in Mali abgestürzte Kampfhubschrauber brannte völlig aus – ein robuster Flugdatenschreiber fehlte. Nun gibt es neue Erkenntnisse. Mehr Von Marco Seliger

09.08.2017, 20:04 Uhr | Politik

Bundeswehr in Mali Abgestürzter Kampfhubschrauber verlor Rotorblätter

Zwei Wochen nach dem Absturz eines Kampfhubschraubers der Bundeswehr in Mali bleibt die Unfallursache weiterhin unklar. Doch Anzeichen auf technisches Versagen mehren sich: So soll der Hubschrauber vor dem Aufprall Teile verloren haben. Mehr

09.08.2017, 11:34 Uhr | Politik

Schutz vor Hackern General im Cyberspace

Nadav Zafrir hat das Cyberkommando der israelischen Armee geführt. Jetzt will er die Industrie vor Hackern schützen – und setzt dafür auf militärische Tugenden. Mehr Von Jochen Stahnke

08.08.2017, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Bundeswehr-Kommentar Zwei Prozent

Zwei Prozent für die Verteidigung? Das sagt nicht viel. Es ist aber ein Versprechen der Nato-Bündnispartner – darunter viele alte Kriegsgegner Deutschlands. Mehr Von Reinhard Müller

08.08.2017, 11:42 Uhr | Politik

Streit um Nato-Stützpunkt Türkei genehmigt Abgeordnetenbesuch in Konya

Die Türkei hat dem Besuch deutscher Soldaten von Bundestagsabgeordneten auf dem Nato-Stützpunkt in Konya nun doch zugestimmt. Die Reise kommt allerdings nur unter bestimmten Auflagen zustande. Mehr

08.08.2017, 11:15 Uhr | Politik

Fotograf Steve McCurry Kämpfen ist eine Menge Arbeit

Steve McCurry hat Afghanistan in den vergangenen vierzig Jahren erlebt. Und großartige Bilder dabei gemacht, die jetzt als Buch erscheinen. Ein Gespräch über einen Krieg, der nicht zu gewinnen ist, und ein Land, von dem er nicht loskommt. Mehr Von Karen Krüger

07.08.2017, 07:29 Uhr | Feuilleton

Rüstungsausgaben Von der Leyen rechtfertigt Zwei-Prozent-Ziel

Ist Deutschland auf dem Weg zur „mit Abstand größten Militärmacht Europas“? Die SPD warnt, Verteidigungsministerin von der Leyen hält dagegen: Es gehe um Versprechen und Vertrauen. Mehr

07.08.2017, 03:55 Uhr | Politik

Nach Kampfhubschrauberabsturz Von der Leyen bekräftigt Bedeutung des Mali-Einsatzes

Die Verteidigungsministerin hat die beiden in Mali ums Leben gekommenen Soldaten bei der Trauerfeier in Fritzlar als Vorbilder gewürdigt. Der Bundeswehreinsatz in dem afrikanischen Land sei „hochgefährlich“. Mehr

03.08.2017, 16:14 Uhr | Politik

Vorbilder für die Bundeswehr Richthofen statt Rommel

Die Bundeswehr tut sich schwer mit historischen Vorbildern. Doch Soldaten brauchen sie. Drei Regeln reichen aus, um taugliche Kandidaten für die Gegenwart zu finden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ralph Rotte

03.08.2017, 15:28 Uhr | Politik

TV-Kritik: Dunja Hayali Dieselgipfel und Dieselknappheit

Berlin, Mali und wieder zurück – so bringt Dunja Hayali mit ihrer gestrigen Sendung den Zynismus jener so häufig beschworenen Weltgesellschaft zum Ausdruck, wo Mali und Stuttgart tatsächlich in verschiedenen Galaxien liegen müssen. Mehr Von Frank Lübberding

03.08.2017, 06:52 Uhr | Feuilleton

Hubschrauberabsturz in Mali „Die Besatzung war sehr erfahren“

Die Bundeswehr hat den Vorwurf zurückgewiesen, die Besatzung des in Mali abgestürzten Kampfhubschraubers sei nicht gut genug ausgebildet worden. Vom nun gefundenen zweiten Flugschreiber erhofft man sich weitere Einzelheiten zur Absturzursache. Mehr

30.07.2017, 21:03 Uhr | Politik

Mali-Einsatz Von der Leyen gedenkt toter Soldaten

„Dieser Verlust wiegt schwer“ sagte Verteidigungsministerin von der Leyen in Mali. An dem Feldgottesdienst für die zwei getöteten Soldaten nahmen rund 100 ihrer Kameraden teil. Mehr

30.07.2017, 14:12 Uhr | Politik

Leyen fliegt nach Mali Flugschreiber von Kampfhubschrauber entdeckt

Nach dem zweiten Flugschreiber des ausgebrannten Hubschraubers wird in Mali noch gesucht. Auf dem Militärflughafen in Köln gab es einen Trauerzeremonie für die toten Soldaten. Mehr

29.07.2017, 21:13 Uhr | Politik

Untersuchung angeordnet Bundeswehrsoldat nach Fußmarsch gestorben

Vor zehn Tagen brach ein Offizieranwärter nach einem Fußmarsch zusammen, nun starb er im Krankenhaus. Auch andere Soldaten hatten an dem Tag gesundheitliche Probleme. Mehr

29.07.2017, 20:14 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z