HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bundeswehr

Streit um Luftwaffenbasis Merkel droht mit Abzug aus Incirlik

Beim Nato-Gipfel will Kanzlerin Merkel dem türkischen Präsidenten die Pistole auf die Brust setzen: Entweder Abgeordnete dürfen die deutschen Soldaten in der Türkei besuchen oder die Truppe zieht ab. Mehr

25.05.2017, 16:19 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Bundeswehr
   
Sortieren nach

Die Agenda Trump trifft Papst

Trump trifft Papst. Evangelischer Kirchentag beginnt in Berlin. Bundeswehr soll weiter gegen Schleuser und Schmuggler kämpfen. Umwelthilfe und VW streiten vor Gericht um Abgas-Aussagen. Mehr

24.05.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Feldpostleitstelle Schneckenpost für Heimatgefühle

Seit 25 Jahren beliefert die Feldpostleitstelle der Bundeswehr in Pfungstadt deutsche Soldaten im Ausland mit Briefen und Paketen. Elektronische Hilfe sucht man dort vergebens. Mehr Von Werner Breuning

22.05.2017, 20:19 Uhr | Gesellschaft

Macron auf Truppenbesuch Ein Europäer durch und durch

Macron besucht französische und deutsche Soldaten in Mali. Auch am Rande der Sahara denkt der junge Staatschef europäisch. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

21.05.2017, 20:07 Uhr | Politik

Bundeswehr Linke setzt Regierung im Türkei-Streit unter Druck

Deutschland und die Türkei streiten über die Bundeswehr-Präsenz in Incirlik. Nun wollen Politiker der Linkspartei auch die deutschen Soldaten auf der Militärbasis in Konya besuchen. Mehr

20.05.2017, 16:31 Uhr | Politik

Martin Schulz im Interview Ich mache es wie Macron

Der SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz über die bittere Niederlage seiner Partei in NRW, Eurobonds, Aufrüstung und den Generalverdacht gegen die Bundeswehr. Mehr

19.05.2017, 20:16 Uhr | Politik

25 Jahre Feldpost Post und Bundeswehr befördern Heimatgefühle

In der Pfungstädter Kaserne ist die einzige Feldpostleitstelle untergebracht. Sie hält seit 25 Jahren Kontakt zu deutschen Soldaten im Ausland. Mehr Von Werner Breunig, Pfungstadt

19.05.2017, 16:04 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Schulz nennt Generalverdacht gegen Bundeswehr skandalös

Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz wirft Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen Geschichtsvergessenheit vor. Sie müsse aufhören, als Selbstverteidigungsministerin aufzutreten, sagt er im Gespräch der F.A.Z. Mehr

19.05.2017, 15:00 Uhr | Politik

Kommentar Eine Armee ist kein Wohlfahrtsunternehmen

Soll es jetzt etwa Carl-von-Ossietzky- oder Mahatma-Gandhi-Kasernen geben? Es ist verlogen, den Leuten weismachen zu wollen, die Bundeswehr sei auch eine Dienstleistungsagentur wie die für Arbeit. Mehr Von Edo Reents

19.05.2017, 14:31 Uhr | Feuilleton

Bundeswehr Offenbar enge Verbindungen zwischen Soldaten und Identitären

Laut einem Bericht überprüft der Militärische Abschirmdienst elf Verdachtsfälle von Verbindungen zwischen Bundeswehrsoldaten und der rechtsextremen Identitären Bewegung. Mehr

19.05.2017, 13:06 Uhr | Politik

Bundeswehr in Incirik Wenn sie gehen wollen, würden wir Tschüss sagen

Ankaras Außenminister sagt seine Meinung zum Streit um die Bundeswehrpräsenz in der Türkei. Und kündigt an, was passieren wird, wenn Deutschland seine Soldaten abzieht. Mehr

18.05.2017, 13:00 Uhr | Politik

Sportförderung Ein Jahr Spitzensport, zwei Jahre kein Einkommen

Sportlerinnen und Sportler brauchen Einkommen und soziale Absicherung. Denn ohne Sportförderung kommt Topathleten ihr Tun teuer zu stehen – sie wollen, dass die Politik eine Lösung findet. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

18.05.2017, 12:24 Uhr | Sport

Bundeswehr-Debatte Das Land kennt seine Soldaten nicht

Die Generalkritik an der Bundeswehr zeigt nicht nur Unverständnis für die Aufgabe einer Armee. Sie erstickt auch den längst begonnenen internen Diskurs über richtig und falsch verstandenen Korpsgeist. Mehr Von Gerald Wagner

18.05.2017, 08:55 Uhr | Feuilleton

Affäre Franco A. MAD untersucht Kontakte zur Identitären Bewegung

Der Militärgeheimdienst ermittelt gegen vier Studenten der Universität der Bundeswehr, die in Verbindung mit dem Terrorverdächtigen Franco A. gestanden haben sollen. Es geht um Verbindungen zu einer in Teilen vom Verfassungsschutz beobachteten Organisation. Mehr

17.05.2017, 16:02 Uhr | Politik

Bundeswehr Angriff auf eine Armee mit Tradition

Die Bundeswehr soll kämpfen – aber an Kämpfer darf sie nicht erinnern: Das Vorgehen von Ministerin von der Leyen schadet der Truppe. Ein Kommentar. Mehr Von Reinhard Müller

17.05.2017, 15:03 Uhr | Politik

Extremismus in der Bundeswehr Verfahren gegen frühere Vorgesetzte von Franco A. eingeleitet

Im Fall Franco A. ermitteln die Behörden nun gegen zwei frühere Vorgesetzte des terrorverdächtigen Soldaten. Sie sollen Hinweise auf dessen rechte Gesinnung ignoriert haben. Mehr

17.05.2017, 13:11 Uhr | Politik

Militärbasis Incirlik Gabriel wirft der Türkei Erpressung vor

Immer konkreter sucht die Bundeswehr nach einem Alternativstandort für ihre Tornados. Verteidigungsministerin von der Leyen fliegt am Wochenende nach Jordanien. Außenminister Gabriel droht Ankara. Mehr

17.05.2017, 06:08 Uhr | Politik

Auf Truppenplatz in Bayern Bundeswehr-Soldat stirbt bei Schießübung

Vor dem Reservistenverband der Bundeswehr hat die Verteidigungsministerin den Tod eines Soldaten zu beklagen. Auch auf das Verständnis von Tradition in der Truppe kommt Ursula von der Leyen zu sprechen – und zieht eine Nulllinie. Mehr

16.05.2017, 21:09 Uhr | Politik

Streit um Luftwaffenbasis Bundeswehr hat offenbar konkrete Pläne für Incirlik-Abzug

Im Streit mit der Türkei erwägt das Verteidigungsministerium angeblich den Umzug auf einen Stützpunkt in Jordanien. Linke und Grüne fordern eine schnelle Entscheidung. Und der türkische Ministerpräsident warnt Deutschland vor neuen Spannungen. Mehr

16.05.2017, 20:50 Uhr | Politik

Lieder für die Bundeswehr Ein bisschen Frieden

Mit dem Frühjahrsputz bei der Bundeswehr wurden auch Teile des alten Liederbuches verboten. Was soll die Truppe jetzt singen? Hier sind ein paar Vorschläge – von den Ärzten bis zu Bibi. Mehr Von Jörg Thomann

16.05.2017, 11:19 Uhr | Gesellschaft

Wehrmacht und Bundeswehr Ex-Verteidigungsminister Scharping kritisiert Hexenverbrennung

In scharfen Worten greift Rudolf Scharping die bilderstürmerische Aktion der Verteidigungsministerin an. Kritik an Ursula von der Leyen kommt auch aus der CSU. Mehr

16.05.2017, 10:50 Uhr | Politik

Incirlik Asymmetrische Verknüpfungen

Im Verteidigungsministerium spricht man nach dem Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete von einer bedauerlichen Entwicklung. Im Auswärtigen Amt mutmaßt man über Ankaras Gründe. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

15.05.2017, 21:35 Uhr | Politik

Bundeswehr Die Grenzen der Loyalität

Nicht erst seit ihrer Pauschalkritik an der Bundeswehr stößt Ursula von der Leyen bei vielen Soldaten auf Unverständnis. Sie wollte mithilfe von Unternehmensberatern die Truppe reformieren. Chronik einer zerrütteten Beziehung. Mehr Von Marco Seliger

15.05.2017, 21:27 Uhr | Politik

Streit mit der Türkei Bundeswehr-Abzug wäre unverhältnismäßig

Dass die Bundesregierung immer unverhohlener mit der Verlegung der deutschen Tornados aus der Türkei droht, ist verständlich. Trotzdem sollte sie sich nicht von Emotionen leiten lassen. Mehr Von Nikolas Busse

15.05.2017, 16:58 Uhr | Politik

Bundeswehr-Debatte Hier ist der Endkampf endlos

Wie wird in deutschen Kasernen mit der Tradition umgegangen? Ein Gemälde in der Marineschule Mürwik wird zum Testfall für die Identitätspolitik der Bundeswehr. Mehr Von Martin Eich

14.05.2017, 20:09 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z