HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bundestagswahlkampf

Bundestagswahlkampf der SPD Martin Schulz setzt nun auf die Rente

Die SPD schwächelt nach dem anfänglichen Martin-Schulz-Hoch in der Wählergunst, der Wahlkampf steckt in der Krise. Neue Hoffnung schöpft der Kanzlerkandidat nun aus der Absicherung im Alter. Mehr

07.06.2017, 07:35 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Bundestagswahlkampf
1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Ökonom zum Bundestagswahlkampf „Missstände beschreiben, wo keine sind, ist schwierig“

Steigende Löhne, niedrige Arbeitslosigkeit: Ausgerechnet mit Wirtschaftsthemen im Wahlkampf gegen die Regierung anzugehen, dürfte nach hinten losgehen, findet dieser Ökonom. Mehr

06.06.2017, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahl Wagenknecht hält Rot-Rot-Grün für tot

Die Linke-Spitzenkandidatin hat wenig Hoffnung auf eine rot-rot-grüne Regierung, sieht aber den „Killer nicht von der Linken“. Stattdessen erhebt Wagenknecht Vorwürfe gegen die SPD und Martin Schulz. Mehr

03.06.2017, 13:56 Uhr | Politik

Fleißige Ministerien Gesetzentwürfe als Wahlkampfmunition

Die Ministerien werden gerade mal wieder für Wahlkampfzwecke instrumentalisiert. Sie schreiben Gesetze, über die der Bundestag gar nicht abstimmt. Wem nützt das? Mehr Von Peter Carstens, Berlin

20.05.2017, 21:34 Uhr | Politik

Nach CSU-Vorstandsklausur Seehofer verspricht wuchtige Steuersenkungen

Im Bundestagswahlkampf verspricht CSU-Chef Horst Seehofer große Steuersenkungen. Gigantische Beträge stünden dafür zur Verfügung. Dabei scheint die CSU bis an die Schmerzgrenze der CDU gehen zu wollen. Mehr

20.05.2017, 19:57 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf Erika Steinbach wirbt für die AfD

Im Dissens mit Bundeskanzlerin Merkel hatte die prominente Abgeordnete Erika Steinbach die CDU verlassen. Nun will sie laut einem Bericht für die AfD Wahlkampf machen. Mehr

20.05.2017, 12:09 Uhr | Politik

SPD im Bundestagswahlkampf Das Pendel schwingt zurück

Martin Schulz wurde innerhalb der SPD bereits als Gottkanzler gebrandmarkt. Doch der Vorsitzende der Sozialdemokraten hat sich schon vor der Wahl in NRW komplett entzaubert – und bedeutsame Fehler gemacht. Ein Kommentar. Mehr Von Volker Zastrow

14.05.2017, 12:52 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf Berlin ohne Schulz

Nordrhein-Westfalen, das Saarland und Schleswig-Holstein: Martin Schulz ist ein fleißiger Wahlkämpfer – nur auf der Berliner Bühne ist der SPD-Kanzlerkandidat nicht zu finden. Woran liegt das? Mehr Von Majid Sattar, Berlin

28.04.2017, 15:08 Uhr | Politik

Pretzell springt Petry bei AfD in NRW will dem Kurs der Bundespartei nicht folgen

Auf dem Parteitag der AfD in Köln haben sich die Fronten weiter verhärtet: Der nordrhein-westfälische Landesvorsitzende Marcus Pretzell hat sich von der Linie der Bundespartei scharf distanziert. Mehr

23.04.2017, 18:23 Uhr | Aktuell

Weidel und Gauland Ungleiches Spitzenduo führt AfD in den Bundestagswahlkampf

Die AfD hat Alexander Gauland und Alice Weidel als ihre Spitzenkandidaten gewählt. Weidel kennen nur wenige außerhalb Baden-Württembergs. Bislang hat sie sich vor allem zu Wirtschaftsthemen geäußert. Mehr

23.04.2017, 13:37 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf Peter Altmaier weist Kritik an seiner Doppelrolle zurück

Seine Funktion als Kanzleramtsminister und Wahlkampfmanager der CDU hat Peter Altmaier scharfe Kritik eingebracht. Nun geht er zum Gegenangriff über – mit einem Verweis auf Sigmar Gabriel. Mehr

12.04.2017, 10:50 Uhr | Politik

CDU-Bundestagswahlkampf Ein bisschen Entmachtung

Nicht der Generalsekretär schreibt nun das CDU-Wahlprogramm, sondern der Merkel-Vertraute Peter Altmaier. Das ist ein Votum gegen Peter Tauber – vor allem aber Ausdruck des Streits mit der Schwesterpartei. Mehr Von Johannes Leithäuser, BERLIN

10.04.2017, 22:26 Uhr | Politik

Bundestagswahl Die CDU rückt nach rechts, ein Problem für Angela Merkel

Im Saarland hat die Angst vor der Linken der CDU ein Traumergebnis beschert. Müssen sich die Sozialdemokraten distanzieren? Der ehemalige Kampagnenmacher der SPD, Kajo Wasserhövel, rät ab. Das eigentliche Abgrenzungsproblem habe die Union. Ein Interview. Mehr Von Timo Steppat

01.04.2017, 16:24 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf CSU setzt auf Karl-Theodor zu Guttenberg

Noch vor ein paar Jahren galt er für seine Partei eher als Belastung. Doch jetzt soll der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg die CSU im Bundestagswahlkampf unterstützen. Mehr

11.03.2017, 13:30 Uhr | Politik

Wahlkampf gegen Schulz-Effekt Wie sehr schwächt Merkel die CDU?

Die Kanzlerin hat nicht mit Martin Schulz als SPD-Herausforderer gerechnet. Schwächt die lustlos wirkende Angela Merkel nun das eigene Lager? Die nächste Landtagswahl im Saarland wird zeigen, wie stark Genosse Trend ist. Ein Kommentar. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

06.03.2017, 14:10 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf Linke an SPD: Ihr müsst mit Hartz IV brechen

Martin Schulz will die Agenda 2010 teilweise zurücknehmen. Für die Linken ist das Augenwischerei. Die Parteichefin erklärt, was ein wirklicher Bruch mit Schröders Reformen bedeuten würde. Und auch die Grünen kritisieren den SPD-Kandidaten. Mehr

04.03.2017, 15:57 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahlkampf Lammert warnt vor Manipulationen

Vor der Bundestagswahl fürchten deutsche Politiker, die Abstimmung könnte manipuliert werden. Bundestagspräsident Lammert fordert von den Parteien ein gegenseitiges Mindestangebot. Mehr

14.01.2017, 04:35 Uhr | Politik

Strategiepapier AfD will im Wahlkampf gezielt provozieren

Mit Tabubrüchen und bewussten Provokationen will die AfD im Bundestagswahlkampf Stimmung machen. Das geht aus einem neuen Strategiepapier der Partei hervor. Mehr

19.12.2016, 17:00 Uhr | Politik

Reform Nur ein Rentenpaketchen

Vor dem Spitzentreffen in Berlin zeichnet sich eine kleine Lösung ab, zu strittig sind viele Fragen nach wie vor. Wahlkampfthema soll die Rente nicht werden. Mehr Von Britta Beeger, Berlin

24.11.2016, 16:46 Uhr | Wirtschaft

Spitzenkandidatur AfD-Führung bremst Frauke Petry

Keine One-woman-show, sondern ein Spitzenteam – mit dieser Botschaft will die AfD in die Bundestagswahl starten. Gegner Petrys sagen: Und die Macht der Parteichefin begrenzen. Mehr

19.11.2016, 11:48 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf 2017 CSU macht Angst vor Rot-Rot-Grün

Die Union warnt vor einem Linksbündnis und erinnert damit an die Rote-Socken-Kampagnen der neunziger Jahre. Dabei geben die Zahlen derzeit keine linke Mehrheit her. Ein Problem damit hätten die meisten auch nicht mehr. Mehr

23.10.2016, 05:56 Uhr | Politik

Gabriel gegen Abgeltungsteuer Wie konnte das eigentlich der SPD passieren?

SPD-Chef Gabriel sagt klipp und klar, dass er die Abgeltungsteuer abschaffen wird, wenn er der nächsten Regierung angehören sollte. Und schimpft dabei über Peer Steinbrück. Mehr

09.05.2016, 11:27 Uhr | Wirtschaft

TV-Debatte in Florenz Das Ende der europäischen Demokratie

Die Spitzenkandidaten der großen Parteien für die Europawahl sind sich einig - jedenfalls bei einer Frage. Auch ansonsten wirken die wenigen Ansätze von Auseinandersetzungen eher gekünstelt. Mehr Von Helene Bubrowski, Florenz

09.05.2014, 22:44 Uhr | Politik

CDU-Regionalkonferenz Auch wir sind das Wir!

Die CDU will sich von der SPD nicht den basisdemokratischen Schneid abkaufen lassen. Auch sie spricht nun mit ihren Mitgliedern über den Vertrag für die große Koalition. Eine Abstimmung wird es aber nicht geben. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

29.11.2013, 22:31 Uhr | Politik

Vor Maut-Verhandlungen Merkels Maut-Absage wird relativiert

Einst sagte Bundeskanzlerin Merkel: Mit mir wird es keine Pkw-Maut geben. Jetzt klingt das weicher. Mehr

04.11.2013, 16:37 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z