HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bundestagswahl

Landtagswahl im Saarland Das Saarland weckt rot-rote Blütenträume

Ein Sieg von SPD und Linken bei der Landtagswahl im Saarland wäre ein Schritt hin zu einer rot-rot-grünen Bundesregierung. Der Weg dorthin hat allerdings das Zeug zum politischen Krimi – vor allem für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Mehr

26.03.2017, 09:52 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Bundestagswahl
   
Sortieren nach

SPD-Kanzlerkandidat Schulz erklärt Kampf für Lohngerechtigkeit zur Priorität

Zur Saarland-Wahl gibt der Kanzlerkandidat weitere Einblicke in sein Programm: Die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen sei eine der größten Ungerechtigkeiten, sagt er. Er verspricht kostenlose Kitas und ein Recht auf Rückkehr in Vollzeit. Mehr

26.03.2017, 06:45 Uhr | Politik

CDU und CSU Konservative aus Union gründen Dachverband

Gegen Merkels Flüchtlingspolitik und gegen die doppelte Staatsbürgerschaft: Mit einem neu gegründeten Dachverband wollen Konservative in der Union den Kurs ihrer Partei korrigieren. Mehr

25.03.2017, 19:14 Uhr | Politik

Landtagswahl im Saarland Nach der Wahl ist vor der Wahl

Das Saarland mag klein sein, aber ein Verlust der von Merkel geschätzten Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer würde die CDU sehr schmerzen – auch mit Blick auf die Wahl in Nordrhein-Westfalen. Mehr Von Günter Bannas, Reiner Burger, Timo Frasch und Frank Pergande

25.03.2017, 14:48 Uhr | Politik

Einstimmige Nominierung Martin Schulz führt die NRW-SPD in die Bundestagswahl

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz ist nun auch der Spitzenkandidat für die Bundestagswahl seines Landesverbands Nordrhein-Westfalen. In Münster wurde der Bundesvorsitzende an die Spitze der Landesliste gewählt – abermals einstimmig. Mehr

25.03.2017, 13:22 Uhr | Politik

Wahlkampf der CDU Raute reicht nicht

Während Martin Schulz mit dem Thema soziale Gerechtigkeit punktet, schweigt Kanzlerin Merkel – und wirkt geradezu ideenlos. Womit könnte sie auch Wahlkampf machen? Mehr Von Christoph Schäfer

25.03.2017, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Landtagswahl im Saarland Starkes Signal nach Berlin

Wie im Saarland gewählt wird, hat normalerweise nur wenig Einfluss auf die Bundespolitik. Dieses Mal ist das anders: Welche Koalition künftig in Saarbrücken regiert, könnte auch ein Zeichen für Berlin sein. Mehr Von Oliver Georgi

25.03.2017, 09:14 Uhr | Politik

Martin Schulz Der unkonkrete Kandidat

Martin Schulz würde wohl gerne weiter über die Dinge reden, die er zur Zeit spürt. Politik ist aber konkret – das bekommt er jetzt zu spüren. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

24.03.2017, 20:07 Uhr | Politik

Vor der Bundestagswahl CDU macht Doppelpass zum Wahlkampfthema

Die CDU fordert Einschränkungen beim Doppelpass. Auch Kanzlerin Merkel hat ihre Meinung zum Thema angeblich geändert. Ein Grund soll der türkische Staatspräsident Erdogan sein. Mehr

24.03.2017, 14:56 Uhr | Politik

Landtagswahl Warum die Saarländer auch über Merkel und Schulz abstimmen

Mit Spannung schauen auch die Bundesparteien nach Saarbrücken. Die erste Landtagswahl nach der Nominierung von Martin Schulz zum SPD-Kanzlerkandidaten wird zeigen, ob der Hype um ihn nicht nur in den Umfragen anhält. Mehr Von Thomas Holl

24.03.2017, 12:50 Uhr | Politik

Interview mit Thomas Bellut Glaubwürdigkeit und Relevanz sind wichtiger denn je

ARD und ZDF sollen effizienter werden, sagen die Bundesländer. Den Chef des Zweiten schreckt das nicht. Wie sieht er sein Haus für die Zukunft gerüstet? Mehr Von Michael Hanfeld

24.03.2017, 10:45 Uhr | Feuilleton

Christean Wagner im Gespräch Die wertkonservative Wurzel kommt eindeutig zu kurz

Am Samstag wird sich in Schwetzingen ein Freiheitlich-konservativer Aufbruch in der Union formieren. Der bekannteste Vertreter ist der ehemalige hessische Kultus- und Justizminister Christean Wagner (CDU). Mehr

23.03.2017, 20:16 Uhr | Rhein-Main

Wahl im Saarland Lafontaines Poker um die Macht

Oskar Lafontaine tritt mit 73 Jahren im Saarland am Sonntag wieder als Spitzenkandidat der Linkspartei an. Was treibt den Politiker an, der für seine frühere Partei SPD und Martin Schulz zum Machtjoker werden könnte? Mehr Von Timo Frasch, Saarbrücken

21.03.2017, 14:48 Uhr | Politik

Vom Erfolg eines Begriffs Die Erfindung des Kanzlerkandidaten

Am Sonntag wird Martin Schulz zum zehnten Kanzlerkandidaten der SPD gekürt. Vorbild für diesen informellen Ehrentitel war ein berühmter Amerikaner. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

18.03.2017, 19:53 Uhr | Politik

SPD-Krönungsmesse Wie lange hält der Schulz-Effekt?

An diesem Sonntag wird Martin Schulz feierlich zum SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten gekürt. Der Hype, den seine Nominierung ausgelöst hat, ist selbst manchem Genossen unheimlich. Doch hält der Schulz-Effekt bis zur Wahl? Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

18.03.2017, 17:44 Uhr | Politik

Wahlkampf der SPD Ein Mann hat Angst

Ein Bahnwerker aus Neumünster fürchtet um seinen Job. Für Martin Schulz ist er ein Beleg, dass Hartz IV nicht funktioniert. Doch eignet der Mann sich wirklich zum Kronzeugen für die neue linke Politik des SPD-Kanzlerkandidaten? Mehr Von Ralph Bollmann

17.03.2017, 22:04 Uhr | Wirtschaft

NRW-Ministerpräsidentin Kraft Dusel in Düsseldorf

Hannelore Kraft ist eine Politikerin, der die Erfolge passieren – einfach so. Dennoch wirkte sie lange und häufig wie eine sehr angestrengte Ministerpräsidentin. Das hat sich nun geändert. Warum? Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

17.03.2017, 20:43 Uhr | Politik

Kanzlerin in Washington Merkels Trump-Versteher

Seit zwölf Jahren berät Christoph Heusgen die Kanzlerin in der Außenpolitik. Der Diplomat muss für ein gutes Verhältnis zur Trump-Regierung sorgen. Auf ihr Treffen im Weißen Haus hat er Merkel gut vorbereitet. Ein Portrait. Mehr Von Majid Sattar, Washington

17.03.2017, 15:37 Uhr | Politik

FAZ.NET-Orakel Das Wissen der Masse nutzen

Prognosebörsen gehen auf den Ökonom Friedrich August von Hayek zurück. Heute werden sie für unterschiedlichste Zwecke eingesetzt. Sogar Terroranschläge sollten durch sie schon vorhergesagt werden. Mehr Von Benjamin Fischer

17.03.2017, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Streit in der CSU Öl ins Feuer

Bayerns Ministerpräsident Seehofer sucht die Machtprobe mit seiner Fraktion. Die hat sich ihm zwar meist gefügt. Nun aber heißt es: Nie sei die Stimmung so schlimm gewesen. Er müsse aufpassen. Mehr Von Julian Staib

15.03.2017, 19:09 Uhr | Politik

CDU-Affäre Fälschen reicht nicht

Wurde in der Berlin-CDU bei Umfragen getrickst? Dem Bundestagsabgeordneten Wellmann werden Urkundenfälschung und Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Er sieht sich als Opfer einer Kampagne. Mehr Von Mona Jaeger

14.03.2017, 19:39 Uhr | Politik

TV-Duell Merkel gegen Schulz Nimm zwei

Was der RTL-Chefredakteur Michael Wulf vorschlägt, wollen auch die anderen Sender: Zwei TV-Duelle mit Merkel und Schulz. Entscheidend dürfte aber sein, was die Bundeskanzlerin will. Mehr

14.03.2017, 18:52 Uhr | Feuilleton

RTL-Chefredakteur im Interview Mit guter Recherche gegen Fake News

Im Jahr der Bundestagswahl macht man sich beim größten Privatsender Gedanken, wie das Programm in Sachen Information und Politik aussehen soll. Ein Interview. Mehr Von Michael Hanfeld

13.03.2017, 20:09 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. Exklusiv RTL plädiert für zwei TV-Duelle mit Merkel und Schulz

Wie viele Aufeinandertreffen mit den Spitzenkandidaten von Union und SPD soll es im Fernsehen vor der Bundestagswahl geben? Der Chefredakteur von RTL, Michael Wulf, macht einen detaillierten Vorschlag. Mehr Von Michael Hanfeld

13.03.2017, 20:05 Uhr | Feuilleton

Bundestagswahl 2017 Gesichtslose Grüne

Der Kandidat Schulz elektrisiert die SPD – auf das Programm kommt es also doch nicht so an. Das macht vor allem kleinen Parteien zu schaffen. Mehr Von Johannes Leithäuser

11.03.2017, 21:00 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z