Bundespräsident: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Korruptionsaffären Bundespräsident nimmt das IOC in die Pflicht

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das IOC dazu aufgefordert, seine Korruptionsaffären aufzuklären. Auch zu einem effektiven Doping-Kontrollsystem findet er deutliche Worte. Mehr

23.11.2017, 17:46 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Bundespräsident

1 2 3 ... 17 ... 34  
   
Sortieren nach

Schulz bei Steinmeier „Sicher, dass wir gute Lösung für unser Land finden“

SPD-Chef Martin Schulz hat mit dem Bundespräsidenten über die Möglichkeit einer abermaligen großen Koalition gesprochen – und will sich nun mit der Parteispitze beraten. Die Sozialdemokraten sind sich weiter uneins, wie sie sich verhalten sollen. Mehr

23.11.2017, 17:18 Uhr | Politik

Nach dem Jamaika-Aus Steinmeier will auch mit Linkspartei und AfD sprechen

AfD-Fraktionschefin Weidel hat Frank-Walter Steinmeier vorgeworfen, ihre Partei bei der Lösung der aktuellen Krise zu übergehen. Diese Kritik hat der Bundespräsident entkräftet – mit einer Einladung zum Gespräch. Mehr

22.11.2017, 16:23 Uhr | Politik

Talk-Kritiken Im Beichtstuhl des Bundespräsidenten

Nach dem vorläufigen Scheitern von Jamaika ist der Bundespräsident Herr des Verfahrens. Die Debatten in Talkshows zeigen: Auf das Staatsoberhaupt wartet keine leichte Aufgabe. Mehr Von Hans Hütt

22.11.2017, 04:48 Uhr | Feuilleton

Der Tag Bundespräsident bittet Jamaika-Parteien zum Gespräch

Der Bundespräsident will heute die gescheiterten Sondierer wieder zusammenführen, der BGH verhandelt über Reise-Entschädigungen wegen eines schlechteren Hotels und der neue Pisa-Bericht widmet sich den Kompetenzen bei der Teamarbeit. Mehr

21.11.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Bundespräsident Steinmeier „Wer sich um politische Verantwortung bewirbt, darf sich nicht drücken“

Der Bundespräsident mahnt, die Verantwortung zur Regierungsbildung könne nicht einfach an den Wähler zurückgegeben werden. Doch nur die Grünen bleiben gesprächsbereit. Mehr

20.11.2017, 15:51 Uhr | Politik

Kein Recht auf Neuwahlen Letztlich entscheidet der Präsident

Der Abbruch der Sondierungsgespräche hat verfassungsrechtlich erst einmal nichts geändert. Ein Recht auf Neuwahlen, gar nach Gutdünken, sieht das Grundgesetz nicht vor. Mehr Von Reinhard Müller

20.11.2017, 12:08 Uhr | Politik

Steinmeier in Sachsen Verkehrte heile Welt

Bundespräsident Steinmeier reist nach Sachsen – und wird dort so freundlich empfangen, wie lange kein Politiker mehr. Ist Sachsen also noch zu retten? Mehr Von Stefan Locke, PENIG/BAD LAUSICK

15.11.2017, 10:35 Uhr | Politik

Steinmeier in Russland Nur keine falschen Signale aus Moskau

Frank-Walter Steinmeier hat sich als Außenminister lange für ein gutes Verhältnis zu Russland stark gemacht. Nun reist er erstmals als Staatsoberhaupt nach Moskau. Dabei muss er aber besonders vorsichtig sein. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

25.10.2017, 08:18 Uhr | Politik

Bundespräsident im Vatikan Papst: Deutschland soll sich nicht abwenden

Bundespräsident Steinmeier wirbt in Rom für ein Europa der „versöhnten Verschiedenheit“. Das persönliche Gespräch mit dem Papst dauerte 50 Minuten. Was haben die beiden besprochen? Mehr Von Jörg Bremer, Rom

09.10.2017, 18:14 Uhr | Politik

Steinmeier zur Wahl „Wir sollten als Gesellschaft nicht weiter auseinanderlaufen“

Nach der Bundestagswahl meldet sich nun auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Wort. Er fordert Respekt im Umgang mit dem politischen Gegner ein. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu äußert sich beunruhigt. Mehr

26.09.2017, 15:13 Uhr | Politik

Rede des Bundespräsidenten Steinmeier in Sorge

Bundespräsident Steinmeier warnt vor dem „Fieber des Autoritären“. Die Prinzipien der offenen Gesellschaft seien in Gefahr, auch in Europa. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

19.09.2017, 20:16 Uhr | Politik

Frank-Walter Steinmeier „Tiefpunkt der politischen Auseinandersetzung“

Normalerweise hält sich der Bundespräsident aus der Tagespolitik heraus. Doch rassistische Äußerungen im Wahlkampf verurteilt Steinmeier nun mit klaren Worten. Mehr

31.08.2017, 16:10 Uhr | Politik

Kritik an Russland Bundespräsident Steinmeier: Geschichte darf keine Waffe sein

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will in einer Rede in Estland am Jahrestag des Hitler-Stalin-Paktes neue Warnungen an Moskau richten: Die Annexion der Krim werde ebenso wenig hingenommen wie „gezielte Desinformation“. Mehr

23.08.2017, 07:41 Uhr | Politik

Bundespräsident Steinmeier „Ich bin gut angekommen“

Frank-Walter Steinmeier ist fast hundert Tage Bundespräsident. Im Interview fordert er eine Stärkung von Deutschlands militärischen Fähigkeiten und spricht über den richtigen Umgang mit Russland. Mehr Von Berthold Kohler und Eckart Lohse

15.06.2017, 21:43 Uhr | Politik

Besuch des Bundespräsidenten Steinmeier kritisiert israelische Reaktion auf Gabriel

Bundespräsident Steinmeier hat vor seinem Zusammentreffen mit Israels Regierungschef Netanjahu am Sonntagnachmittag einen „ehrlichen und offenen Dialog“ der beiden Länder eingefordert. Mehr

07.05.2017, 15:27 Uhr | Politik

Bundespräsident Steinmeier Ein fugenloser Wechsel

Auch Deutschlands politisches Establishment besteht nicht nur aus Übermenschen. Doch würde man Lammert, Dreyer, Gauck oder den neuen Bundespräsidenten Steinmeier gegen Trump oder gar Erdogan tauschen wollen? Mehr Von Berthold Kohler

22.03.2017, 19:36 Uhr | Politik

Neuer Bundespräsident Steinmeier: Geben Sie Deniz Yücel frei!

Frank-Walter Steinmeier ist als Bundespräsident vereidigt. In seiner ersten Rede im Amt richtet er deutliche Worte an den türkischen Präsidenten Erdogan – und kündigt an: Er werde parteiisch für die Sache der Demokratie sein. Mehr

22.03.2017, 13:40 Uhr | Politik

Kommentar Eine Wahl ohne Hinterzimmer

Die Wahl von Frank-Walter Steinmeier bestand daraus, keine andere Wahl gehabt zu haben. Für die politische Kultur ist das in etwa so förderlich wie eine große Koalition. Mehr Von Jasper von Altenbockum

12.02.2017, 20:39 Uhr | Politik

Bundespräsident Die Kür

Der Bundespräsident verkörpert die Einheit Deutschlands. Aber politische Kompetenzen hat er nur wenige. Dahinter verbergen sich die bitteren Lehren aus der Weimarer Republik. Mehr Von Reinhard Müller

12.02.2017, 12:52 Uhr | Politik

Bundesversammlung wählt Kann Steinmeier in Krisenzeiten ein guter Bundespräsident sein?

Frank-Walter Steinmeier will heute Nachfolger von Bundespräsident Gauck werden. Er möchte ein Anti-Polarisierer sein. Im Gespräch mit Bürgern geht er auf. Kann er in unruhigen Zeiten Leute für die Demokratie begeistern? Mehr Von Markus Wehner

12.02.2017, 09:20 Uhr | Politik

Neuer Bundespräsident Steinmeier muss sich im Schloss Bellevue neu erfinden

Die Rolle des Diplomaten im Auswärtigen Amt war wie für ihn gemacht. Nun wird Steinmeier als künftiger Bundespräsident an seinem unkonventionellen Vorgänger Gauck gemessen. Man sieht Steinmeier an, dass er sich auf die Herausforderung freut. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

11.02.2017, 20:02 Uhr | Politik

Wahl des Bundespräsidenten Vier gegen Steinmeier

Die Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten gilt als ausgemacht. Aber es gibt vier andere Kandidaten, die am Sonntag antreten. Dazu zählen ein TV-Richter und der Vater von Satiriker Martin Sonneborn. Mehr

11.02.2017, 10:20 Uhr | Politik

Bundespräsidentenwahl Mein Vater könnte das

Soll wirklich ein Berufspolitiker namens Frank Walter Steinmeier Bundespräsident werden? Nein! Zumindest nicht ohne einen Gegenkandidaten. Ein Vorschlag von EU-Parlamentarier Martin Sonneborn. Mehr

06.02.2017, 16:08 Uhr | Feuilleton

Gauck über Einreise-Dekret „Das ist der Vereinigten Staaten nicht würdig“

Die Tage im Amt von Bundespräsident Joachim Gauck sind gezählt. Doch kurz vor seinem Amtsende findet er für seinen amerikanischen Präsidenten-Kollegen Donald Trump deutliche Worte. Mehr

02.02.2017, 18:22 Uhr | Politik
1 2 3 ... 17 ... 34  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z