HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bundespolizei

Anschlag auf BVB-Bus Um 5.30 Uhr klingelte die GSG 9

Der Mann, der den Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund verübte, hat die Tat sorgfältig geplant – und doch viele Fehler gemacht. Am Nachmittag wurde Haftbefehl gegen ihn erlassen. Mehr

21.04.2017, 18:05 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Bundespolizei
1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Flug nach Serbien Tugce-Schläger ist abgeschoben worden

Der gewaltsame Tod der Studentin Tugce Albayrak hat Millionen bewegt. Zweieinhalb Jahre später wurde jetzt der verurteilte Täter nach Serbien abgeschoben – direkt aus der Haft. Mehr

20.04.2017, 13:42 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlingsstrom aus Afrika Von Asmara nach Lörrach

Das Dreiländereck im Süden Baden-Württembergs zieht immer mehr Migranten aus Afrika an. Warum ist gerade Weil am Rhein das gelobte Land für Flüchtlinge? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

10.04.2017, 09:34 Uhr | Politik

Russland und Amerika Putin hat Trump nichts zu bieten

Vor und direkt nach der Präsidentschaftswahl in Amerika zeigte sich der Kreml euphorisch. Doch Donald Trump zeigt wenig Interesse an der Zusammenarbeit mit Russland. Wieso? Eine Analyse. Mehr Von Markus Wehner

02.04.2017, 12:27 Uhr | Politik

Anschlag auf Weihnachtsmarkt Versäumnisse bei Ermittlungen

Was lief schief im Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters? Die Geheimdienst-Kontrolleure des Bundestags machen Abstimmungsmängel bei den Behörden aus. Am Nachmittag wollen sie über einen entsprechenden Untersuchungsbericht beraten. Mehr

29.03.2017, 09:50 Uhr | Politik

Staatliche Förderung Sportler, stillgestanden!

Deutschland leistet sich Staatssport. Ohne die Stellen bei Polizei und Bundeswehr müssten viele Athleten aufgeben. Die Förderung erscheint aber ungerecht. Mehr Von Michael Reinsch

11.03.2017, 20:11 Uhr | Sport

Fehlende Stellen Deutschland braucht mehr Polizisten

Die Deutschen haben Angst und wünschen sich mehr Sicherheit. Der Bund und die Länder versprechen, mehr Polizisten einzustellen. Doch das wird dauern. Mehr Von Inge Kloepfer

04.03.2017, 09:53 Uhr | Wirtschaft

Cyberattacken Der große Kampf um das Internet

Immer öfter werden Regierungen, Unternehmen und Privatleute von Hackern attackiert. Zwischen Gut und Böse läuft ein ständiges Wettrennen. Der Ausgang ist ungewiss. Mehr Von Jonas Jansen, Barcelona

02.03.2017, 13:22 Uhr | Wirtschaft

Bahnhofsdiebstahl Auf Verbrecherjagd mit Zivilfahndern

Handys, Geldbörsen und Laptops: Trickdiebe stehlen auf deutschen Bahnhöfen geräuschlos. Doch zivile Fahnder sind ihnen auf der Spur. Ein Tag auf Gangsterjagd. Mehr Von Karin Truscheit, Köln

21.02.2017, 19:59 Uhr | Gesellschaft

Bob-WM Geld für Gold

Kaum ein Sport ist so auf Steuergelder angewiesen wie der Bobsport. Deshalb ist die olympische Gegenleistung umso wichtiger. Die Heim-WM ist dafür der große Test. Mehr Von Anno Hecker, Schönau am Königssee

18.02.2017, 09:42 Uhr | Sport

F.A.Z. exklusiv Absicherung gegen gewalttätige Fans wird immer teurer

Auf Bahnhöfen, in Zügen und an Autobahnen: Die Ausschreitungen von Fußball-Fans werden teurer. Der Sicherheitschef der Bahn übt Kritik an Fußballvereinen und Fangruppen. Mehr Von Michael Ashelm

17.02.2017, 17:40 Uhr | Wirtschaft

16-Punkte-Plan Merkel will mit Abschiebungen zur freiwilligen Ausreise motivieren

Gemeinsame Ausreisezentren und leichtere Sammelabschiebungen: Bund und Länder wollen durch neue Maßnahmen schneller abschieben. Bestimmtes Fehlverhalten von Flüchtlingen soll zu besonders raschen Abschiebungen führen. Mehr

09.02.2017, 20:57 Uhr | Politik

Dringend geboten Bundespolizei soll alle Kennzeichen an den Grenzen scannen

Die Nummernschilder aller Pkw, die nach Deutschland fahren, werden bald mit automatischen Lesegeräten erfasst. Das sieht ein Gesetzentwurf der Bundesregierung vor, der kurz vor der Abstimmung steht. Mehr

26.01.2017, 05:57 Uhr | Politik

Einwanderung Bundespolizei-Chef fordert Bundeszuständigkeit für Abschiebungen

Konsequenzen aus dem Fall des Berliner Attentäters: Der Präsident der Bundespolizei plädiert für eine Zuständigkeit des Bundes für Abschiebungen. Statt 600 Ausländerbehörden solle man die Kompetenzen lieber bündeln. Mehr

22.01.2017, 12:49 Uhr | Politik

In Dresden Großeinsatz gegen Diebes- und Hehlerbande mit 600 Polizisten

Eine internationale Bande soll in großem Stil Babynahrung, Schnaps, Kaffee oder Zigaretten gestohlen und dann organisiert verkauft haben. Nun sind weitere 15 Seriendiebe und Hehler gefasst. Mehr

18.01.2017, 14:44 Uhr | Gesellschaft

Berlin-Attentäter Anis Amri Fragen über Fragen

Das Vorgehen der Behörden im Fall des Berlin-Attentäters gibt viele Rätsel auf. Hätte Amri nicht festgesetzt werden können? Rechtliche Möglichkeiten hätte es gegeben. Mehr Von Reiner Burger

13.01.2017, 20:10 Uhr | Politik

Asylpolitik AfD: De Maizière hat bei uns abgekupfert

Thomas de Maizière kopiere seine Ideen, sagt der AfD-Politiker Georg Pazderski, der die Asylprobleme, davon ist er überzeugt, als allererster und im Alleingang gelöst hat. Seltsam nur, dass das Innenministerium von diesen Vorschlägen gar nichts weiß. Mehr Von Justus Bender

12.01.2017, 13:26 Uhr | Politik

Silvesternacht in Köln Auf einen Tanz mit der Staatsmacht

In Köln wird weiter gerätselt, warum an Silvester wieder so viele Nordafrikaner zum Dom strömten. Einige sehen in der Aktion eine gezielte Provokation. Besonders deutlich äußert sich Alice Schwarzer. Mehr Von Reiner Burger, Köln

04.01.2017, 21:59 Uhr | Politik

Polizisten sind skeptisch De Maizière dreht nicht an den richtigen Schrauben

Können die Vorschläge des Bundesinnenministers tatsächlich zu mehr Sicherheit im Kampf gegen Terroristen führen? Der Polizeigewerkschafter Oliver Malchow zeigt sich im FAZ.NET-Gespräch nur wenig überzeugt. Mehr Von Jonathan Hackenbroich

04.01.2017, 18:51 Uhr | Politik

Innere Sicherheit Länder zerreißen de Maizières Reformpläne

Unsinn, Schnellschüsse, purer Aktionismus: Ungewöhnlich scharf reagieren die Bundesländer und sogar Parteifreunde auf die Pläne von Innenminister de Maizière für den Kampf gegen Terrorismus. Nur manche Vorschläge finden teilweise Zustimmung. Mehr

03.01.2017, 18:06 Uhr | Politik

Innenminister de Maizière Leitlinien für einen starken Staat in schwierigen Zeiten

Unser Staat muss auf schwierige Zeiten noch besser vorbereitet werden als bisher. Um Deutschland, aber auch Europa, krisenfest zu machen, sind Neuordnungen erforderlich. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Dr. Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern

03.01.2017, 15:07 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv De Maizière fordert einen stärkeren Staat

Der Bundesinnenminister dringt in einem Beitrag für die F.A.Z. darauf, die Sicherheitsarchitektur Deutschlands angesichts der Herausforderungen durch Terror und Cyberattacken neu zu justieren. Welche konkreten Maßnahmen schlägt er vor? Mehr Von Eckart Lohse

02.01.2017, 18:18 Uhr | Politik

Fluchtrouten nach Deutschland Mehr als 300 Migranten in Güterzügen aufgegriffen

Angesichts der verschärften Grenzkontrollen in der Alpenregion versuchen immer mehr Migranten, mit Güterzügen über die Grenze zu kommen. Die Bundespolizei verstärkte im Dezember ihre Kontrollen – und die Zusammenarbeit mit den Nachbarländern. Mehr

02.01.2017, 11:57 Uhr | Politik

Illegale Einreise Bundespolizei greift immer mehr Eritreer auf

Seit März ist die Zahl der Menschen, die unerlaubt in die Bundesrepublik einreisen, rückläufig. Gleichzeitig steigt der Anteil derjenigen, die auf dem wohl gefährlichsten Weg nach Europa kommen – über die Mittelmeerroute. Mehr Von Julian Staib

28.12.2016, 17:43 Uhr | Politik

Terrorverdächtiger Amri nach Anschlag angeblich in Berlin gesichtet

Der mutmaßliche Attentäter von Berlin soll vor einem Salafistentreffpunkt in Berlin-Moabit gesehen worden sein. Die Polizei sucht weiter unter Hochdruck nach dem 24-Jährigen. An Flughäfen, Bahnhöfen und entlang der Grenzen sind Zehntausende Polizeibeamte im Einsatz. Mehr

23.12.2016, 06:33 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z