Bundesinnenministerium: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Asylstreit in der Union Was „Zurückweisung“ an der Grenze bedeutet

Der Streit zwischen CDU und CSU über die Zurückweisung von Asylsuchenden an der deutschen Grenze schwelt unvermindert weiter. Aber was ist damit überhaupt gemeint? Mehr

19.06.2018, 22:16 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bundesinnenministerium

1 2 3 ... 17 ... 34  
   
Sortieren nach

Hans-Eckhard Sommer Wird ein Bayer neuer Bamf-Chef?

Eine offizielle Bestätigung gibt es bislang nicht. Doch laut übereinstimmenden Medienberichten ist der Nachfolger von Jutta Cordt gefunden – und kommt aus dem Münchner Innenministerium. Mehr

17.06.2018, 14:31 Uhr | Politik

Fehler der Migrationspolitik Am Rande des Systeminfarkts

Der Staat sollte kontrollieren, wer ins Land kommt und bleiben darf. Seit Jahrzehnten aber gibt es dabei Schwierigkeiten. Und die Voraussetzungen für die Bewältigung der immer neuen Herausforderungen sind schlecht. Mehr Von Stefan Luft

11.06.2018, 06:58 Uhr | Feuilleton

Interview mit Markus Söder Wenn Ankerzentren nicht kommen, müssen wir an der Grenze zurückweisen

„Bayern kann auch allein entscheiden“, sagt Markus Söder. Im F.A.Z.-Interview spricht der bayerische Ministerpräsident über Asylverfahren, die AfD und den Fall Susanna. Mehr Von Timo Frasch und Alexander Haneke

10.06.2018, 18:48 Uhr | Politik

Sicherer, effizienter, schnell Seehofer verspricht Ländern individuelle Lösungen bei Asylzentren

Der Bundesinnenminister hat in der Debatte um die geplanten Ankerzentren für Asylbewerber den Ländern individuelle Hilfe zugesagt. Tübingens Oberbürgermeister Palmer hat derweil neue Forderungen an Horst Seehofer herangetragen. Mehr

08.06.2018, 17:02 Uhr | Politik

Überarbeitung in Asylbehörde 2017 fast 100.000 Überstunden beim Bamf

Die Bamf-Mitarbeiter sind trotz des Rückgangs der Flüchtlingszahlen auch 2017 noch völlig überlastet gewesen. Die Linke kritisiert, der Innenministerium setze auf einen „Kollaps“ der Mitarbeiter. Mehr

07.06.2018, 10:31 Uhr | Politik

Datenschutz SPD will Abmahnregeln „grundlegend“ entschärfen

Unternehmen sehen wegen der neuen Datenschutz-Regeln eine Abmahn-Welle auf sich zurollen. Die Parteien überbieten sich plötzlich mit Vorschlägen dagegen. Die SPD geht nun besonders weit. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

06.06.2018, 20:51 Uhr | Wirtschaft

Langwieriger Sicherheitscheck Amsterdam kontrolliert doppelt so schnell wie Frankfurt

Anstehen oder sogar den Flug verpassen: Sicherheitskontrollen an deutschen Flughäfen sind zum Streitthema geworden. Aber wer ist eigentlich schuld an den Warteschlangen? Mehr Von Timo Kotowski

05.06.2018, 16:07 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Weise kritisiert in Bamf-Affäre die Kritiker

„Ich bin wirklich irritiert“, sagt der ehemalige Bamf-Chef zur Kritik an Merkel. Im Gespräch ordnet Weise seine Aussagen zum Flüchtlingsamt ein – und warnt vor Schuldzuweisungen. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

04.06.2018, 20:22 Uhr | Wirtschaft

Bamf-Affäre Opposition erhöht Druck auf Kanzlerin Merkel

FDP und AfD wollen einen Untersuchungsausschuss, die Grünen einen Auftritt der Kanzlerin im Innenausschuss. Es geht um die Frage: Was wusste Merkel von den Missständen im Flüchtlingsbundesamt? Mehr

04.06.2018, 05:33 Uhr | Aktuell

Ermittlungen im Bamf-Skandal Seehofer räumt auf

Rechtswidrige Asylbescheide bringen den Innenminister in Fahrt. Er geht auf Distanz zu engen Mitarbeitern und gibt der Opposition freimütig Auskünfte über den Bamf-Skandal. Aber kehrt er auch vor der eigenen Tür? Mehr Von Lydia Rosenfelder

03.06.2018, 13:36 Uhr | Politik

Klage von De-Cix Nachrichtendienst darf weiter Daten von Internet-Knoten abzapfen

Der Bundesnachrichtendienst bedient sich seit Jahren an den Daten, die den weltweit größten Internetknoten De-Cix durchlaufen. Ein Gerichtsurteil hat ihm die Möglichkeit nun bestätigt. Mehr

31.05.2018, 08:17 Uhr | Wirtschaft

Bamf-Affäre Bremer Bamf überwies 8,5 Millionen Euro – Prüfer sollen nachforschen

Ein Wirtschaftsprüfungsunternehmen soll herausfinden, wo die Millionen Euro gelandet sind, die von der Bremer Außenstelle des Bamf an auswärtige Stellen überwiesen wurden. Noch ist unklar, ob das Geld unrechtmäßig abgeflossen ist. Mehr

30.05.2018, 18:03 Uhr | Politik

Statt Bundespolizei Fraport will Passagiere in eigener Regie kontrollieren

Engpässe an den Personenkontrollen haben dem Frankfurter Flughafen massiven Ärger mit Fluggesellschaften und Passagieren eingebracht. Fraport will nun Änderungen durchsetzen. Mehr

29.05.2018, 11:31 Uhr | Rhein-Main

TV-Kritik Anne Will Die Verlogenheit des deutschen Asylrechts

Der Bremer Bamf-Skandal offenbart die Grundprobleme des deutschen Asylrechts. Auch bei Anne Will wird klar: Auf der Strecke bleibt vor allem der Rechtsstaat – den sich aber alle politischen Lager auf ihre Fahnen schreiben. Mehr Von Frank Lübberding

28.05.2018, 06:36 Uhr | Feuilleton

Neue Verdachtsfälle Vermittler und Dolmetscher sollen in Bamf-Affäre abkassiert haben

Die Bamf-Affäre entwickelt sich für Innenminister Seehofer zum Dauerproblem. In der Bremer Außenstelle soll ein Dolmetscher von Antragstellern Geld genommen haben. Auch in Bingen gibt es Ungereimtheiten bei der Bewilligung von Asylbescheiden. Mehr

27.05.2018, 10:30 Uhr | Politik

Bamf-Affäre um Asylbescheide Bundespolizei soll Ermittler unterstützen

Eine Ermittlungsgruppe der Antikorruptionsstelle und des Landeskriminalamts Bremen soll Licht in die Affäre rund um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bringen – und bekommt dabei Hilfe von der Bundespolizei. Mehr

25.05.2018, 16:03 Uhr | Politik

Innenminister nicht informiert Seehofer lief beim Bamf-Skandal ins Messer

Seinen Antrittsbesuch im Bamf absolvierte Innenminister Horst Seehofer, ohne von dem Skandal um die Bremer Außenstelle zu wissen. Seine Mitarbeiter hatten wichtige Informationen nicht an ihn weitergegeben. Mehr Von Christoph Strauch

23.05.2018, 10:58 Uhr | Politik

Bundesinnenministerium 750 Rechtsextremisten und 1200 Reichsbürger besitzen legal Waffen

Rund 750 Rechtsextremisten und etwa 1200 sogenannte Reichsbürger dürfen derzeit legal eine scharfe Waffe besitzen. Das hat eine Regierungsantwort auf eine Anfrage der Grünen ergeben. Nur wenigen Rechtsextremen wurde die Erlaubnis demnach wieder entzogen. Mehr

22.05.2018, 11:28 Uhr | Politik

Auffällige Quoten Weitere Bamf-Außenstellen unter Verdacht

Nicht nur in Bremen, auch in anderen Außenstellen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge soll es Unregelmäßigkeiten gegeben haben. Eine Untersuchung soll nun Licht ins Dunkel bringen. Mehr

19.05.2018, 17:34 Uhr | Politik

Debatte über Einwanderung Seehofers Grenze

Die Debatte darüber, ob es Zurückweisungen an der deutschen Grenze geben soll, flammt wieder auf. Söder hat dabei auch die Landtagswahlen in Bayern im Blick. Mehr Von Timo Frasch, München und Eckart Lohse, Berlin

18.05.2018, 21:58 Uhr | Politik

Union vor den Landtagswahlen Schwesterparteien im Wettstreit

Zwischen den Spitzenpolitikern der Union in Hessen und Bayern herrscht wenig Einvernehmlichkeit. Volker Bouffier wartet nicht auf die Pläne Horst Seehofers. Mehr Von Ewald Hetrodt

18.05.2018, 20:33 Uhr | Rhein-Main

Bamf-Skandal Amt überprüft 18.000 Asyl-Entscheide aus Bremen

Wegen des Skandals um mutmaßlich manipulierte Asylentscheidungen in der Bremer Außenstelle überprüft das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge alle positiven Asylbescheide seit dem Jahr 2000. Die SPD pocht derweil weiter auf einer umfassenden Aufklärung der Affäre. Mehr

18.05.2018, 10:56 Uhr | Politik

Interview mit Fraport-Chef „So kann das in Deutschland nicht weitergehen“

Am Frankfurter Flughafen herrscht dicke Luft zwischen Fraport und der Lufthansa. Im F.A.Z.-Interview erklärt Stefan Schulte, was der Grund dafür ist. Und wie er die Wartezeiten an den Passagierkontrollen verkürzen will. Mehr Von Jochen Remmert

17.05.2018, 15:42 Uhr | Rhein-Main

Kurznachricht vom Bamf Seehofer Wochen vor Bekanntwerden auf Skandal hingewiesen

Wann hat Innenminister Horst Seehofer von den Ungereimtheiten im Flüchtlingsamt erfahren? Offenbar hat er schon Ende März eine Nachricht bekommen – auf sein privates Mobiltelefon. Mehr

16.05.2018, 17:57 Uhr | Politik
1 2 3 ... 17 ... 34  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z