Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bundeshaushalt

Bundeshaushalt Wie der deutsche Schuldenberg langsam schrumpft

SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat die Frage nach der Schuldentilgung verwirrend beantwortet. Warum die Staatsschulden so langsam sinken, obwohl die Einnahmen sprudeln. Mehr

20.09.2017, 06:13 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Bundeshaushalt
1 2 3 ... 13 ... 27  
   
Sortieren nach

Bundeshaushalt Deutschland schwimmt im Geld. Noch.

Die Bundesregierung gibt das Geld mit vollen Händen aus – doch die Einnahmen entwickeln sich noch besser. Wie lang geht das gut? Mehr Von Dietrich Creutzburg, Andreas Mihm und Manfred Schäfers, Berlin

13.09.2017, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Haushaltsstreit Wie Trump die Republikaner zur Verzweiflung bringt

Donald Trump geht im Haushaltsstreit auf die Demokraten zu. Damit erwischt er die Republikaner auf dem falschen Fuß. Ihnen fehlt nun ein wichtiger Hebel im ewigen Parteienstreit. Mehr Von Oliver Kühn

07.09.2017, 15:21 Uhr | Politik

Finanzen der Kommunen Süddeutsche Städte top, andere flop

Insgesamt steigen die Steuereinnahmen der Städte und Gemeinden. Doch während die Kommunen in Bayern und Baden-Württemberg glänzen, verlieren andere Städte den Anschluss. Mehr

09.08.2017, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Amerikanisches Budget Scheitert nach der Gesundheitsreform auch der Haushalt?

Der amerikanische Haushaltsentwurf sieht für 2018 Kürzungen bei sozialen Programmen vor – doch die Demokraten stellen sich quer. Könnten die Republikaner ihre Steuerreform trotzdem durchbringen? Mehr Von Frauke Steffens, New York

18.07.2017, 23:32 Uhr | Politik

Palästinensische Schulbücher Lektionen in Hass

Wer Antisemitismus sehen will, muss in Berlin nur auf die Straße gehen oder in palästinensischen Schulbüchern blättern, mit denen auch an UN-Schulen gelehrt wird. Israel kommt dort nicht vor. Auch nicht der Holocaust. Dafür wird der Terror verherrlicht. Mehr Von Regina Mönch

29.06.2017, 11:43 Uhr | Feuilleton

Der Tag Haushaltsausschuss prüft Einigung über Griechenland-Kredite

Der Haushaltsausschuss prüft neue Kredite für Griechenland, CDU und FDP präsentieren in Nordrhein-Westfalen ihren Koalitionsvertrag und Volkswagen stellt in Berlin den neuen Polo vor. Mehr

16.06.2017, 07:12 Uhr | Wirtschaft

Haushaltsentwurf So will Trump die Ausgaben für arme Amerikaner kürzen

Der amerikanische Präsident legt seinen ersten Haushaltsentwurf vor. Er plant tiefe Einschnitte ins soziale Netz. Eine Übersicht. Mehr

23.05.2017, 15:47 Uhr | Wirtschaft

Haushaltsentwurf Trump will Hilfe für arme Amerikaner zusammenstreichen

Präsident Trump will das Budget des Programms Medicaid, das Menschen mit geringem Einkommen kostenlose Arztbesuche ermöglicht, offenbar drastisch kürzen. Das geht nach einem Bericht aus dem Haushaltsentwurf hervor, der am Dienstag vorgelegt werden soll. Mehr

22.05.2017, 08:40 Uhr | Politik

Debatte um Einheitsdenkmal Weg mit der Wippe!

In Berlins Mitte geht es ums Ganze – Freiheit, Einheit, Schinkel, Humboldt, Kolonialgeschichte, Globalisierung. Dass die goldene Wippe dabei stört, ist keine Frage. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gabi Dolff-Bonekämper

09.05.2017, 21:22 Uhr | Feuilleton

Gute Haushaltslage Union uneins über Höhe der Steuerentlastung

Die vollen Kassen des Bundes locken: Die CDU verspricht, nach der Wahl vor allem kleinere und mittlere Einkommen niedriger zu besteuern. Manche können sich gar Entlastungen von 30 Milliarden Euro vorstellen. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

09.04.2017, 17:31 Uhr | Wirtschaft

Mehr Spielraum Griechenland denkt über Steuersenkungen nach

Die griechische Regierung plant, seine Bürger bei erfolgreicher Haushaltssanierung entlasten zu können. Vor allem Unternehmen und Geringverdienern will Athen dabei entgegenkommen. Mehr

09.04.2017, 08:37 Uhr | Wirtschaft

Freiheitsdenkmal in Berlin Dann lieber Helmut Kohl zu Pferde

In Berlin soll ein Denkmal gebaut werden, das an 1989 erinnert, an die Einheit und alle Freiheitsbewegungen überhaupt. Das Projekt steht und fällt je nach Jahreszeit und Parlamentsbefinden. Mehr Von Peter Carstens

20.03.2017, 19:49 Uhr | Politik

Haushaltspolitik Union plädiert für kräftige Steuerentlastungen

Die Union plant für die kommende Legislaturperiode eine Steuerreform. Nach Meinung einiger Wirtschaftspolitiker soll die Entlastung kleinerer Einkommen deutlich höher ausfallen als bislang geplant. Mehr

27.02.2017, 08:54 Uhr | Wirtschaft

Bundeshaushalt Verführerisch volle Kassen

Die Reserven im Bundeshaushalt und den Sozialversicherung sind so hoch wie lange nicht mehr. Die nächste Regierung hat somit viel zu verteilen. Doch wer profitiert davon? Mehr Von Manfred Schäfers

23.02.2017, 09:56 Uhr | Wirtschaft

Wahl in Schleswig-Holstein Eine Minderheit für die nötige Mehrheit

Schleswig-Holstein wählt im Mai einen neuen Landtag. Wieder einmal könnte der SSW, die Partei der Minderheiten, entscheidend sein. Dieses Mal aber nicht durch die Dänen. Mehr

17.02.2017, 20:13 Uhr | Politik

Sigmar Gabriel Bundesrechnungshof kritisiert undurchsichtige Energiewende

Die Regierung schlampt in der Energiepolitik. Zu dem Schluss kommen Prüfer. Sie werfen dem Ministerium von Sigmar Gabriel grobe Mängel und teure Fehler vor. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

12.01.2017, 04:59 Uhr | Wirtschaft

Streit über Einheitsdenkmal Auch für die Reeperbahn ist noch Geld übrig

Kolonnaden statt Wippe, und extra viel für Hamburg: Der Haushaltsausschuss des Bundestages betreibt seine eigene Kulturpolitik und entscheidet dabei fröhlich an Ländern und Kulturstaatsministerin vorbei. Mehr Von Andreas Kilb

29.11.2016, 11:23 Uhr | Feuilleton

Fernstraßengesellschaft Koalition streitet über Privatisierung der Autobahnen

Sollen sich private Investoren an der neuen Fernstraßengesellschaft beteiligen dürfen? Finanzminister Schäuble plädiert dafür, doch er hat einen mächtigen Gegner. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

14.11.2016, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Geld für den Staatskonzern Bahn bekommt frisches Kapital

Der Bund will der Bahn mit 2,4 Milliarden Euro extra unter die Arme greifen. Ein Teil fließt nun. Mehr

13.11.2016, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Bundeshaushalt für 2017 steht Mehr Geld für Sicherheit und humanitäre Hilfe

Der Haushaltsentwurf für 2017 ist beschlossen. Besonders für den Anti-Terror-Kampf wird mehr Geld fließen. Die schwarze Null allerdings soll trotzdem weiter stehen. Mehr

11.11.2016, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Stuttgart 21 Rechnungshof rügt Bundesregierung

Der Bundesrechnungshof kritisiert, dass die Bundesregierung die Finanzierung von Stuttgart 21 nicht ausreichen kontrolliert habe. In einem Gutachten, das der F.A.Z. vorliegt, warnt er vor weiteren Kostenrisiken. Mehr

15.09.2016, 18:59 Uhr | Politik

Kommentar Die Sorgen der Händler

Deutschland geht es gut. Wirklich? Die deutsche Wirtschaft hat zuletzt viel weniger exportiert. Der Ifo-Index ist gesunken; der Brexit wirft Schatten voraus. Die TTIP-Gegner allerdings lassen sich von alledem kaum beeindrucken. Mehr Von Heike Göbel

09.09.2016, 19:01 Uhr | Wirtschaft

Haushaltsdebatte Schäuble: 15 Milliarden Euro Spielraum für Steuersenkungen

Zum Auftakt der Haushaltsdebatte hat Bundesfinanzminister Schäuble Steuersenkungen in Aussicht gestellt. Entlastet werden sollen vor allem kleine und mittlere Einkommen. Mehr

06.09.2016, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Erhöhung der Ost-Renten Scheitert Rentenreform an Schäuble?

Die Sozialministerin will die Renten in Ostdeutschland bald an das Niveau im Westen angleichen. Einem Bericht zufolge aber hat ein Kabinettskollege etwas dagegen. Mehr

28.07.2016, 07:36 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 13 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z