Bundesanwaltschaft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Inhaftierung in Düsseldorf Ermittler nehmen IS-Anhängerin Sarah O. fest

Im Jahr 2013 reiste die damals fünfzehn Jahre alte Sarah O. nach Syrien, um sich der Terrororganisation „Islamischer Staat“ anzuschließen. Jetzt wurde die IS-Anhängerin in Düsseldorf festgenommen. Mehr

21.09.2018, 12:15 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bundesanwaltschaft

1 2 3 ... 19 ... 38  
   
Sortieren nach

Vorwurf der Anschlagsplanung Meldeauflagen für Franco A. aufgehoben

Der Bundeswehrsoldat saß bis November 2017 in Untersuchungshaft, wurde jedoch mangels dringenden Tatverdachts entlassen. Unklar bleibt weiterhin, wegen welcher Vergehen Franco A. sich verantworten muss. Mehr

18.09.2018, 17:25 Uhr | Rhein-Main

Foltervorwürfe Bundesanwalt fordert elfeinhalb Jahre für IS-Extremisten

Abdelkarim E.B. ist bereits wegen seiner Mitgliedschaft bei dem IS verurteilt worden. Ein Video könnte nun seine Haftstrafe deutlich erhöhen. Mehr

12.09.2018, 16:22 Uhr | Rhein-Main

Nach Festnahme in Berlin Terrorverdächtiger Islamist kommt in Untersuchungshaft

Der am Dienstag in Berlin festgenommene Magomed-Ali C. soll einen Sprengstoffanschlag vorbereitet haben – mit Unterstützung eines in Frankreich inhaftierten Islamisten. Nun wurde C. dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Mehr

23.08.2018, 15:50 Uhr | Politik

Islamismus Russe in Berlin wegen Anschlagsplänen festgenommen

Der 31 Jahre alte Islamist soll kiloweise Sprengstoff gehortet haben. Die Festnahme mit Hilfe der GSG 9 beruht auf Ermittlungen der französischen Polizei. Eine akute Gefahr bestand anscheinend aber nicht. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

22.08.2018, 11:26 Uhr | Politik

Jesidin und deutsche Ermittler „Warum rufen die mich nicht an?“

Die Jesidin, die aus Furcht vor ihrem früheren IS-Peiniger von Deutschland in den Nordirak zurückging, bemängelt die Arbeit der deutschen Behörden. Diese suchen bislang erfolglos nach dem Mann. Mehr

18.08.2018, 07:06 Uhr | Gesellschaft

Anschläge vom 11. September Terrorhelfer Mounir al Motassadeq soll aus der Haft entlassen werden

Einige Wochen vor dem eigentlichen Ende seiner Haftzeit soll Mounir al Motassadeq im Oktober das Gefängnis verlassen. Die vorzeitige Entlassung hat eine Bedingung. Mehr

09.08.2018, 14:49 Uhr | Politik

Laut Bundesanwaltschaft Mutmaßlicher Rizin-Bomber plante Anschlag in Deutschland

Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin zum Bombenbau in einer Kölner Wohnung erhärtet sich der Terrorverdacht gegen Sief Allah H. Unterdessen wurden in Tunesien zwei mutmaßliche Komplizen des Islamisten festgenommen. Mehr

03.08.2018, 15:25 Uhr | Politik

Wegen Entführung in Berlin Vietnamese zu fast vier Jahren Haft verurteilt

Vor einem Jahr wurde der vietnamesische Geschäftsmann Trinh Xuan Thanh auf spektakuläre Weise entführt – jetzt hat das Kammergericht Berlin einen der Täter verurteilt. Die Richterin erinnert der Fall an einen „Krimi aus der Zeit des Kaltes Krieges“. Mehr Von Justus Bender, Berlin

25.07.2018, 18:58 Uhr | Politik

Fall Sami A. So einfach ist es nicht

Die Abschiebung von Sami A. ist fragwürdig. Natürlich kann man alles mögliche zur Chefsache erklären, aber in einem Rechtsstaat ist das Recht der Chef. Ein Kommentar. Mehr Von Reinhard Müller

22.07.2018, 17:39 Uhr | Politik

In Sachsen Mann wegen Anwerbung von IS-Mitgliedern festgenommen

Spezialkräfte der Bundespolizei nehmen am Donnerstag im sächsischen Plauen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz „Islamischer Staat“ fest. Der Mann soll um Unterstützer geworben haben. Mehr

19.07.2018, 12:30 Uhr | Politik

Bundesanwalt über NSU-Prozess „Es ist Vertrauen verloren gegangen“

Der NSU-Prozess ist vorbei, aber sind die Verbrechen gänzlich aufgeklärt? Generalbundesanwalt Peter Frank im Gespräch über offene Fragen und das Verfahren. Mehr Von Reinhard Müller

12.07.2018, 18:56 Uhr | Politik

Wegen Anschlagsplänen BGH erlässt Haftbefehl gegen iranischen Diplomaten

Anfang Juli wurde im Landkreis Aschaffenburg ein iranischer Diplomat festgenommen. Er soll ein Ehepaar mit einem Anschlag in Frankreich beauftragt haben. Nun erging Haftbefehl gegen ihn. Mehr

11.07.2018, 16:20 Uhr | Politik

Chronologie Das waren die zentralen Verhandlungstage im NSU-Prozess

Der NSU-Prozess ist der längste seit der deutschen Wiedervereinigung. Die wichtigsten Prozesstage aus den vergangenen fünf Jahren im Überblick. Mehr

11.07.2018, 07:11 Uhr | Politik

Kurz vor NSU-Urteil „Es laufen immer noch Mittäter frei herum“

13 Untersuchungsausschüsse, 438 Prozesstage: Heute fällt das Urteil und noch immer ist vieles unklar. Hier erzählen vier Beteiligte, was für sie vom NSU-Prozess bleibt. Mehr Von Julia Anton

11.07.2018, 07:09 Uhr | Politik

Vor dem Urteil Diese Rätsel bleiben nach dem NSU-Prozess

Am Mittwoch soll das Urteil gegen Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte verkündet werden. Schon jetzt ist klar: Sechs wichtige Fragen wird auch das Urteil nicht beantwortet können. Mehr

10.07.2018, 20:50 Uhr | Politik

Vor der Urteilsverkündung Die fünf Angeklagten im NSU-Prozess

Ab Mittwoch wird das Urteil im NSU-Prozess verkündet. Angeklagt ist nicht nur Beate Zschäpe. Auch für vier mutmaßliche Helfer setzt das Oberlandesgericht München das Strafmaß fest. Wer sind sie und was wird ihnen vorgeworfen? Ein Überblick. Mehr

10.07.2018, 16:02 Uhr | Politik

Haftbefehl gegen Frau Generalbundesanwalt lässt IS-Heimkehrerin festnehmen

Bereits 2016 ist sie von der Türkei nach Deutschland abgeschoben worden. Doch erst jetzt konnte ein Haftbefehl gegen die 27 Jahre alte Frau aus Niedersachsen erwirkt werden. Mehr

02.07.2018, 12:42 Uhr | Politik

Rizin als B-Waffe Die letzte Hoffnung des IS?

Der „Islamische Staat“ steht mächtig unter Druck, denn Europa reagiert auf konventionelle Anschläge gelassener als von den Terroristen erhofft. Nun suchen sie neue Wege, um Angst und Schrecken zu verbreiten. Mehr Von Lorenz Hemicker

20.06.2018, 18:43 Uhr | Politik

Giftlabor in Kölner Hochhaus Neue Durchsuchung nach Giftfunden

Polizisten haben abermals das Kölner Hochhaus durchkämmt, in dem ein Tunesier hochgiftiges Rizin hergestellt haben soll. Acht Wohnungen nahmen sich die Spezialkräfte vor. Mehr

15.06.2018, 21:26 Uhr | Politik

Giftfund in Köln Weitere Durchsuchungen in Hochhaus

Der am Dienstag festgenommene Tunesier soll in den vergangenen Wochen 250 bis 1000 Dosen des Gifts Rizin hergestellt haben. Die Polizei durchsucht nun weitere Wohnungen. Mehr

15.06.2018, 10:08 Uhr | Politik

Festnahme in Köln Ermittler: Tunesier stellte biologische Waffen her

In einer Wohnung in Köln finden Ermittler eine Rizin-haltige Substanz. Gegen den Wohnungsinhaber wird Haftbefehl erlassen. Jetzt stellt sich heraus: Der Mann hatte bereits Bio-Waffen hergestellt. Mehr

14.06.2018, 11:44 Uhr | Gesellschaft

IS-Anleitung für Bombe Polizei findet Stoffe für Biowaffe in Köln

Spezialkräfte haben in Köln einen Tunesier festgenommen, der mutmaßlich einen Sprengsatz herstellen wollte. Gegen ihn wird wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

13.06.2018, 21:03 Uhr | Politik

Mit Spezialeinsatzkommandos Vier mutmaßliche IS-Mitglieder in NRW und Bayern festgenommen

Mit militärischer Ausbildung, Wachdiensten und Kampfeinsätzen sollen sie im Irak die Terrormiliz IS unterstützt haben. Vier Männer zwischen 26 und 29 Jahren sitzen deshalb nun in Untersuchungshaft. Mehr

07.06.2018, 17:13 Uhr | Politik

Anschlag in Belgien Hat sich der Lüttich-Attentäter radikalisiert?

Der Täter von Lüttich soll seine Opfer mit einer Polizeiwaffe getötet haben. Die Behörden gehen dem Verdacht nach, dass der vorbestrafte Mann sich im Gefängnis radikalisiert haben könnte. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

29.05.2018, 17:54 Uhr | Politik
1 2 3 ... 19 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z