Bürgerkrieg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bürgerkrieg

  2 3 4 5 6 ... 29 ... 58  
   
Sortieren nach

Kampf um Aleppo Merkel fordert Ende des Blutvergießens

Die syrische Armee hat den Kampf gegen die Rebellen wieder aufgenommen, obwohl Russland die Schlacht um Aleppo für beendet erklärt hatte. Die Bundeskanzlerin sprach sich für eine sofortige Waffenruhe aus – auch gegenüber Wladimir Putin. Mehr

14.12.2016, 17:37 Uhr | Politik

Bürgerkrieg Syrische Tragödie

Deutschland zahlt so viel wie kein anderer Staat an humanitärer Hilfe für Syrien. Doch das lindert nur das von anderen verursachte Leid. Mehr Von Rainer Hermann

03.12.2016, 13:10 Uhr | Politik

Geschichte des U-Boots Leichenschmaus bei Tiffany

Perlengier und Wagniskapital ermöglichten vor 150 Jahren das moderne U-Boot. Der Erfolg des ersten Exemplars war nur von kurzer Dauer - wohl wegen einer damals kaum bekannten Krankheit. Mehr Von Rolf-Bernhard Essig

27.11.2016, 09:50 Uhr | Gesellschaft

Dokumentarfilm über Syrien Von Tellern und Raketen

Am meisten vermissen sie das Sofa, den Bäcker, das Souvenir aus Madrid: Der Film „Haunted“ von Liwaa Yazji erzählt die Geschichte des syrischen Krieges so, wie man sie noch nicht gehört hat. Mehr Von Bert Rebhandl

25.11.2016, 15:32 Uhr | Feuilleton

Bürgerkrieg Neues Friedensabkommen für Kolumbien unterzeichnet

Zum zweiten Mal gehen Kolumbiens Staatspräsident Santos und der Kommandeur der Guerillaorganisation Farc einen Friedensvetrag ein. In der Zukunft soll das Wort die einzige Waffe der Kolumbianer sein. Mehr

24.11.2016, 19:37 Uhr | Politik

Bürgerkrieg Kolumbien und Farc besiegeln Donnerstag neuen Friedenspakt

Kurz nach dem gescheiterten Referendum über den Friedensvertrag wollen Regierung und Farc bereits ein neues Abkommen unterzeichnen. Diesmal soll das Volk nicht mehr gefragt werden. Mehr

23.11.2016, 06:13 Uhr | Politik

Trumps Triumph in Frankreich Ist das der Sieg der schreienden Opas?

Was Donald Trumps Triumph für die Wahl in Frankreich bedeutet: Die Linke ist angeekelt, aber fest in ihrem Urteil. Konservative tun sich schwer mit der Deutung. Nur eine ist restlos begeistert. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

12.11.2016, 22:44 Uhr | Feuilleton

Gipfeltreffen in Berlin Poroschenko: Einigung auf Polizeimission in Ukraine

Stundenlang wird über die Konflikte in der Ukraine und Syrien verhandelt. Die Gespräche sind zäh, doch dann gibt es ein greifbares Ergebnis: Putin stimmt einem neuen Friedensfahrplan für die Ost-Ukraine zu. Mehr

20.10.2016, 03:12 Uhr | Politik

Kampf gegen den Terror Der „Islamische Staat“ im Irak

Der Aufstieg des „Islamischen Staats“ begann im Irak. Die Miliz terrorisierte weite Teile des Landes. In den vergangenen Monaten aber hat sie an Einfluss verloren. Der Sturm auf Mossul könnte die Lage nun endgültig verändern. Mehr

17.10.2016, 16:31 Uhr | Politik

Syrien Kämpfe, Folterungen, Flüchtlingsströme

Kristin Helberg und Janine di Giovanni schildern Ursprünge und Folgen der Machtkämpfe in Syrien sowie das Leiden der Zivilbevölkerung; die Lektüre eignet sich nicht für Zartbesaitete. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

17.10.2016, 13:41 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Trump entfacht republikanischen Bürgerkrieg

Der Präsidentschaftskandidat Donald Trump stellt viele in seiner Republikanischen Partei vor ein Dilemma: Kann man den Populisten wählen? Einige Republikaner versuchen aber auch im innerparteilichen Krieg ihre Zuversicht zu behalten. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger, Madison/Wisconsin

13.10.2016, 09:47 Uhr | Politik

Kolumbien Wie Miriam ihren Sohn wiederfand

Viele Kolumbianer waren lange verschollen in der Guerrilla. Auch Miriam hat ihren Sohn seit zehn Jahren nicht mehr gesehen. In einem Camp der Farc-Rebellen trifft sie ihn jetzt wieder. Mehr Von Thomas Wagner

13.10.2016, 08:16 Uhr | Gesellschaft

Wahlkampf in Amerika Trumps Vize geht auf Distanz zu Putin

Beim einzigen Duell der Vizepräsidenten-Kandidaten zeigt Republikaner Mike Pence sich betont Russland-kritisch. Für die Demokraten schießt Tim Kaine sich weiter auf Donald Trump ein. Mehr

05.10.2016, 07:57 Uhr | Politik

Bürgerkrieg mit Farc Kolumbianer lehnen Friedensabkommen ab

Schwerer Rückschlag für den Friedensprozess: Unerwartet hat Kolumbien in einem Referendum gegen das frisch ausgehandelte Abkommen mit den Farc-Rebellen gestimmt. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

03.10.2016, 08:05 Uhr | Politik

Bürgerkrieg in Syrien EU: Hilfskonvoi steht vor Aleppo bereit

Aleppo erlebt die heftigsten Kämpfe seit Beginn des Syrien-Krieges. Krankenhäuser liegen in Schutt und Asche, Medikamente fehlen. Die Europäische Union will nicht länger zuschauen und reagiert mit konkreten Nothilfen. Mehr

02.10.2016, 19:54 Uhr | Politik

Ex-Staatsmann beigesetzt Israel ohne Peres

Der frühere Präsident Schimon Peres ist beigesetzt. Israel scheint in diesen Tagen in Trauer geeint. Doch das ist eine Illusion. Mehr Von Hans-Christian Rößler

30.09.2016, 11:19 Uhr | Politik

Bürgerkrieg in Afrika Amnesty wirft Sudan systematischen Einsatz von Chemiewaffen vor

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat offenbar erstmals Kriegsverbrechen der sudanesischen Regierung gegen die Zivilbevölkerung nachgewiesen. Hunderte Menschen sollen durch Giftgangriffe getötet worden sein. Mehr Von Rebecca Barth

29.09.2016, 09:40 Uhr | Politik

Krieg in Syrien Hilfskonvois erreichen belagerte Städte nach einem halben Jahr

Die Menschen in Madaja, Sabdani, Fua und Kefraja waren sechs Monate von der Außenwelt abgeschnitten. Nun haben erstmals wieder Hilfskonvois die syrischen Städte erreicht. Derweil setzen sich die Schuldzuweisungen von Russen und Amerikanern fort. Mehr

26.09.2016, 08:36 Uhr | Politik

Bürgerkrieg Syrische Armee erklärt Waffenruhe für beendet

Die Waffenruhe in Syrien scheint nicht zu halten. Das Regime in Damaskus erklärt die Feuerpause für beendet. Schon zuvor war sie nicht nur durch einen amerikanischen Luftangriff brüchig geworden. Mehr

19.09.2016, 22:39 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Die Krieger werden müde

Die Erschöpfung aller Parteien im Syrienkrieg steigt. Das ist eine der wenigen Chancen für den Waffenstillstand in dem zerfahrenen Konflikt, zeigte die gestrige Illner-Sendung. Mehr Von Frank Lübberding

16.09.2016, 07:46 Uhr | Feuilleton

Michel Houellebecq Der Mann ist ja gar kein Linker!

Spätestens seit seinem Roman Unterwerfung ist Michel Houellebecq jedem ein Begriff. Nun verrät sein Freund und Übersetzer Gavin Bowd, was den Schriftsteller bewegt. Und seit wann er den Islam für gefährlich hält. Mehr Von Niklas Bender, Straßburg

14.09.2016, 16:39 Uhr | Feuilleton

Bürgerkrieg Steinmeier begrüßt Friedensplan für Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sieht in der Einigung auf einen Waffenstillstand in Syrien die Chance für Hilfe in dem kriegsgeschädigten Land. Die Vereinbarung geht aber noch darüber hinaus. Mehr

10.09.2016, 13:16 Uhr | Politik

Äthiopien am Abgrund Mit jedem Toten wächst der Zorn

Der Widerstand gegen das äthiopische Regime wächst. In Teilen des Landes schwelt bereits ein Bürgerkrieg. Das Land droht zum Einfallstor für radikal-islamistische Terroristen zu werden. Mehr Von Thomas Scheen, ADDIS ABEBA

01.09.2016, 22:54 Uhr | Politik

Flüchtlinge Was wir Migranten schulden - und was nicht

Die Flüchtlingsfrage spaltet die Deutschen, sie spaltet Europa. Nun, da sich mit sinkender Flüchtlingszahl die Emotionen etwas gelegt haben, ist eine Inventur der Argumente angebracht, um die gesellschaftliche Atmosphäre etwas zu entgiften. Mehr Von Professor Dr. Richard Schröder

19.08.2016, 13:14 Uhr | Politik

Richard Swartz im Gespräch Mittendrin, als ein Land verrückt wurde

Der schwedische Autor Richard Swartz hat eine kroatische Familiengeschichte geschrieben. Es ist auch seine Familiengeschichte. Warum er fürchtet, sein Buch Blut, Boden & Geld könnte missverstanden werden. Mehr Von Niklas Záboji

14.08.2016, 00:08 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5 6 ... 29 ... 58  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z