Bürgerkrieg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Syrischer Krieg Spielball der Großmächte

Syrien versinkt seit Jahren in Krieg und Gewalt – und ein Ende ist nicht in Sicht. Das liegt auch an den vielen verschiedenen Beteiligten und Interessen. Ein Überblick. Mehr

21.02.2018, 18:41 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bürgerkrieg

1 2 3 ... 29 ... 58  
   
Sortieren nach

Kommentar Kann jeder in Syrien bomben?

Syrien ist schon länger kein Staat mehr. Dort kann sich inzwischen jeder mit militärischer Macht genau den Teil einverleiben, den er will. Mehr Von Wibke Becker

20.02.2018, 16:04 Uhr | Politik

Syrischer Bürgerkrieg Israel greift abermals Militäreinrichtung nahe Damaskus an

Israel hat eine Militäreinrichtung nahe Damaskus angegriffen, die zur Herstellung von Chemiewaffen genutzt worden sein soll. Auch aus dem benachbarten Irak werden neue Militäraktionen gemeldet. Mehr

07.02.2018, 11:10 Uhr | Politik

Vorwürfe von Rettungshelfern Syrische Regierung soll wieder Giftgas eingesetzt haben

Die umkämpfte syrische Provinz Idlib ist eine der letzten Rebellenhochburgen in dem Land. Laut Berichten von Aktivisten hat Syriens Regierung dort nun eine Bombe mit Chlorgas abgeworfen. Mehr

05.02.2018, 12:25 Uhr | Politik

Unabhängigkeit der Ukraine Lenin schickte seine Truppen kostümiert in den Krieg

Vor hundert Jahren begann der lange Kampf der Ukraine um ihre Unabhängigkeit. Damals ließ der Westen das Land von der politischen Weltkarte verschwinden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Mychailo Kowaltschuk

22.01.2018, 07:56 Uhr | Feuilleton

Spanien Das katalanische Problem

Zu den erstaunlichsten Phänomenen der jüngeren Geschichte Spaniens zählt die Entstehung des katalanischen Nationalismus. Vor gut hundert Jahren war er eine Reaktion auf die Identitätskrise Spaniens. Heute hat er das Potential, die Einheit des Landes zu zerstören. Mehr Von Professor Dr. Birgit Aschmann

09.01.2018, 11:57 Uhr | Politik

Bürgerkrieg in Syrien Aktivisten melden 17 Tote bei Luftangriffen

Die Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen eskalieren im Osten der syrischen Hauptstadt Damaskus. Die dortige Zivilbevölkerung leidet seit Wochen unter den Zuständen. Mehr

06.01.2018, 17:57 Uhr | Politik

Europäische Union Realität hier, Utopie dort

Ein Temperamentsausbruch für ein besseres Europa. Anders wäre es, das Europa nach Ulrike Guérot. Aber wär es auch besser? Mehr Von Michael Gehler

02.01.2018, 13:22 Uhr | Politik

Bürgerkrieg in Sri Lanka Sie sahen so aus wie ich

Sein Debütroman liest sich wie eine kontrollierte Verzweiflungstat. Eine Begegnung mit dem tamilischen Autor Anuk Arudpragasamin und dem Bürgerkrieg in Sri Lanka. Mehr Von Verena Lueken

27.12.2017, 22:51 Uhr | Feuilleton

Provinz Hodeida Mehr als 60 Tote bei Kämpfen im Jemen

Der Krieg im Jemen scheint sich zu intensivieren. Bei Luftangriffen und Kämpfen kommen mehr als 60 Menschen ums Leben. Es geht um eine strategisch wichtige Provinz. Mehr

26.12.2017, 02:32 Uhr | Politik

Bürgerkrieg im Jemen „Viele unterschätzen, wie gefährlich Iran ist“

Am Dienstag haben Houthi-Rebellen aus dem Jemen eine Rakete auf Riad abgefeuert. Der Außenminister Saudi-Arabiens macht Iran deshalb schwere Vorwürfe. Auch eine Entscheidung Donald Trumps bezeichnet Adel al Jubeir im F.A.Z.-Interview als unklug. Mehr Von Rainer Hermann

21.12.2017, 08:37 Uhr | Politik

Arte-Doku über Finnland Die erfundene Nation

Eine knappe Stunde reicht leider nicht für den großen Bogen, den der französische Dokumentarfilmer Olivier Horn zum hundertsten Geburtstag Finnlands zu schlagen versucht. Mehr Von Matthias Hannemann

05.12.2017, 20:32 Uhr | Feuilleton

Bürgerkrieg in Sanaa Seitenwechsel im Jemen

Seit 2015 tobt der Abnutzungskrieg im Jemen. Er könnte auf ein Ende zusteuern. Über die Allianz des früheren Machthabers mit den Saudis. Mehr Von Christoph Ehrhardt

03.12.2017, 21:40 Uhr | Politik

Bürgerkrieg im Jemen Ehemaliger Präsident Saleh offen für Gespräche

Der frühere Präsident des Jemen Saleh ruft die Nachbarn des Landes dazu auf, Aggressionen zu beenden. Die Koalition hinter ihm bröckelt derweil, es gibt Kämpfe zwischen ehemaligen Verbündeten. Mehr

02.12.2017, 15:15 Uhr | Politik

Bürgerkrieg in Syrien Putin gratuliert Assad zu Erfolg

Der russische Militäreinsatz in Syrien könnte bald vorbei sein, sagt Russlands Präsident Wladimir Putin. Er freue sich auch über Assads Bereitschaft Frieden zu schließen, heißt es weiter. Mehr

21.11.2017, 08:14 Uhr | Politik

Entstehung eines Romans Making of Gegenwartsliteratur

Diese Studie ist im alltäglichen Schlamassel verankert: Mit der ersten Totalgeschichte eines Romans nimmt die Literatursoziologie nach langer Pause wieder Theoriefahrt auf. Mehr Von Carlos Spoerhase

18.11.2017, 22:10 Uhr | Feuilleton

Große Revolutionen Zur Wiederholung nicht empfohlen

Wer kennt den Unterschied zwischen einer bürgerlichen und einer proletarischen Revolution? Marx und Engels übersahen ihn. Sonst wäre vieles anders gekommen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Heinrich August Winkler

08.11.2017, 07:51 Uhr | Feuilleton

Bürgerkrieg Massengrab in Libyen entdeckt

Im Herrschaftsgebiet des abtrünnigen Generals Chalifa Haftar ist ein Grab mit 36 Leichen entdeckt worden. Dabei soll es sich um hingerichtete Islamisten handeln. Mehr

30.10.2017, 04:37 Uhr | Politik

Bürgerkrieg UN-Bericht: Syrien für Giftgas-Angriff verantwortlich

Die Experten der Vereinten Nationen untersuchen den möglichen Einsatz von Giftgas im syrischen Bürgerkrieg. Nun legen sie ihren Bericht vor. Das Urteil ist eindeutig. Mehr

27.10.2017, 05:07 Uhr | Politik

Unabhängigkeit Kataloniens Sezession – können und dürfen die das?

Die Katalanen wollen sich von Spanien trennen. Dürfen die das? Und wären sie am Ende wirtschaftlich auch überlebensfähig? Die Antwort heißt: Ja! Mehr Von Rainer Hank

09.10.2017, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Zeitung 08.11.1917 Chaos in Petersburg

In Russland droht Bürgerkrieg, Revolution liegt in der Luft. Die Regierung befiehlt, Brücken zu zerstören um Aufständischen den Weg in die Stadt abzuschneiden. Mehr

31.08.2017, 16:32 Uhr | Politik

Frankreichs Außenpolitik Macron: Kampf gegen Terror hat Priorität

In einer außenpolitischen Grundsatzrede wirbt Präsident Macron wirbt für eine starke Rolle Frankreichs in der Welt. Zur Lösung des Syrienkonflikts will er neue Impulse setzen. Mehr

29.08.2017, 15:20 Uhr | Politik

Umstrittene Heldenverehrung Bürgerkriegsdenkmäler spalten Amerika

Der amerikanische Bürgerkrieg ist seit 152 Jahren vorbei, aber durch hunderte Denkmäler immer noch präsent. Nach der Eskalation in Charlottesville zeigt sich: Die Statuen konföderierter Generäle haben einen Kulturkampf entfacht. Mehr Von Julian Dorn

16.08.2017, 15:09 Uhr | Politik

Protest gegen Rechtsextreme Demonstranten zerstören Konföderierten-Statue

Eine direkte Antwort auf die Gewalt von Charlottesville: In North Carolina haben Demonstranten ein Denkmal beschädigt. Es erinnerte an Soldaten der ehemaligen Südstaaten – auf die amerikanische Rechtsextreme gerne Bezug nehmen. Mehr

15.08.2017, 09:03 Uhr | Politik

Blick hinter die Kulissen Wie verhandelt man über Krieg und Frieden?

Frieden heißt erst einmal: kein Krieg. Aber wie schafft man es, diesen zu beenden? Viel findet hinter verschlossenen Türen statt – der Friedensvermittler Andrew Ladley erlaubt einen Blick dahinter. Mehr Von Lilian Häge

10.08.2017, 21:02 Uhr | Politik
1 2 3 ... 29 ... 58  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z