HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bündnis 90/Die Grünen

Neues Ressort Deutschland sucht den Digitalminister

Alle reden von Robotern, Algorithmen und künstlicher Intelligenz. Gibt’s nach der Wahl sogar ein Ministerium dafür? Und wer könnte das leiten? In Personalspekulationen fallen prominente Namen. Mehr

19.08.2017, 10:28 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Bündnis 90/Die Grünen
   
Sortieren nach

Überläuferin Elke Twesten Bis zum bitteren Ende

Elke Twesten wechselte in Niedersachsen von den Grünen zur CDU. Heute weiß sie, dass das ein Fehler war. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

18.08.2017, 20:12 Uhr | Politik

In Thüringen Rot-rot-grüne Koalition kämpft ums Überleben

Kurz vor der Bundestagswahl droht Ramelows rot-rot-grüne Regierungskoalition in Erfurt zu scheitern. Die Gebietsreform wird für alle Beteiligten zur Belastungsprobe. Kann die Linkspartei als Vermittler beschwichtigen? Mehr Von Stefan Locke, Dresden

15.08.2017, 20:56 Uhr | Politik

Landtagswahl Grüne in Niedersachsen rücken nach links

Den Eklat um die abtrünnige Abgeordnete Elke Twesten versuchen die niedersächsischen Grünen hinter sich zu lassen. Ihr Wahlkampfmotto lautet „Jetzt erst recht“. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

13.08.2017, 16:18 Uhr | Politik

Wahlprogramme Parteien, wie habt ihr’s mit der Religion?

Religionspolitik bietet viel Konfliktstoff: Gehört der Islam zu Deutschland – und wie stehen die Parteien zu Ditib und Co? Ein Blick in die Bundeswahlprogramme. Mehr Von Daniel Deckers

11.08.2017, 20:04 Uhr | Politik

Hessisches Landgestüt Zu wenig Auslauf in Dillenburg

Die Stadt Dillenburg versucht, mit Gutachten die Argumente von Ministerin Hinz für eine Schließung des Landgestüts zu entkräften. Das gelingt aber nur ansatzweise. Mehr Von Oliver Bock, Dillenburg

11.08.2017, 14:09 Uhr | Rhein-Main

Umbau in Wiesbaden Neues Tor zur Stadt fast fertig

Der Platz zwischen Landesmuseum und dem Congress-Center nimmt Gestalt an. Er bietet Radfahrern und Fußgängern mehr Raum. Und es gibt noch weitere gute Nachrichten. Mehr Von Robert Maus, Wiesbaden

10.08.2017, 10:02 Uhr | Rhein-Main

Defizite in der Asylpolitik Teufelswerk Abschiebungen

Ausreisepflichtige Asylbewerber zurückführen? Die Politik tut sich damit schwer – den Grünen fällt es am schwersten. Sollten sie nach der Bundestagswahl in der Regierung sitzen, werden sie sich Kompromisse teuer bezahlen lassen. Ein Kommentar. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

07.08.2017, 21:43 Uhr | Politik

Kommentar Schlechter Verlierer

Von einer Protestpartei zu Virtuosen der Machtspiele: Die Grünen zeigen durch ihren Umgang mit dem neuen Wahltermin in Niedersachsen, was aus ihnen geworden ist. Mehr Von Jasper von Altenbockum

07.08.2017, 20:22 Uhr | Politik

Streit um Landgestüt Al-Wazir macht Dillenburgern neuen Mut

Umweltministerin Hinz (Die Grünen) will das Landgestüt in Dillenburg schließen - ihr Parteifreund Al-Wazir öffnet ein Hintertürchen. Zumindest kommen Aussagen des Ministers in Dillenburg so an. Mehr

07.08.2017, 13:32 Uhr | Rhein-Main

Sommer ohne Politik Das deutsche Dösen

In sieben Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt. Es gäbe so vieles, worüber sich gut streiten ließe. Aber das Land schläft vor sich hin – und die Parteien wollen nicht stören. Braucht es einen Weckruf? Mehr Von Claudius Seidl

07.08.2017, 13:10 Uhr | Feuilleton

Bundestagswahlkampf Alle Parteien wollen Familie

Einen Wahlkampf um die Ehe für alle wird es nicht geben. Dafür sollen Kinderrechte gestärkt werden – und das Grundgesetz geändert werden. Was bringt das? Mehr Von Günter Bannas, Berlin

05.08.2017, 20:07 Uhr | Politik

Diesel-Affäre Autozulieferer hoffen auf mehr Hybridfahrzeuge

In der Dieseldebatte melden sich Zulieferer kaum zu Wort. Doch gibt es auch in Rhein-Main Dutzende solcher Firmen. Und hinter vorgehaltener Hand äußern sie durchaus Sorgen. Mehr Von Thorsten Winter, Rhein-Main

02.08.2017, 13:38 Uhr | Rhein-Main

Abgas-Manipulationen Dicke Luft

Die Skandale in der Autoindustrie haben den Bundestagswahlkampf erreicht. Nicht nur innerhalb der großen Koalition sorgt die Frage nach dem richtigen Umgang mit den Abgas-Manipulationen für Streit. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

01.08.2017, 14:12 Uhr | Politik

Darmstadt Integrative Kunst im Kongresszentrum

In Darmstadt ist die 20. Behind-Art-Ausstellung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes eröffnet worden. Sie hat mehr Zuspruch denn je. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

31.07.2017, 14:11 Uhr | Rhein-Main

Kartellverdacht Autohersteller in Erklärungsnot

Die Autoindustrie strapaziert die Nerven der Verbraucher. Haben deutsche Autohersteller still und heimlich verbotene Absprachen getätigt? BMW wehrt ab, VW und Daimler schweigen. Die Schwaben hatten aber offenbar selbst schon länger Bedenken. Mehr

24.07.2017, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Autohersteller BMW weist jegliche Manipulationsvorwürfe zurück

Die Autohersteller schweigen bislang zu den Kartellvorwürfen, nur BMW redet. Absprachen mit anderen Herstellern hätten lediglich dazu gedient, eine „Betankungsinfrastruktur“ aufzubauen. Mehr

23.07.2017, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Geplante Fußballakademie Zornige Kleingärtner und Geflügelzüchter

Drei Vereinen in Dreieich wird das gepachtete Gelände gekündigt. Der Grund: eine geplante deutsch-chinesische Fußballakademie der Eintracht. Die Vereine wehren sich und wollen vor Gericht ziehen. Mehr Von Eberhard Schwarz, Dreieich

23.07.2017, 17:35 Uhr | Rhein-Main

Zerstörter Pavillon Wiederaufbau mit Hindernissen

Der von Brandstiftern zerstörte koreanische Pavillon in Frankfurt ist abgetragen, dem beschädigten chinesischen Pavillon droht das gleiche Schicksal. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

20.07.2017, 09:28 Uhr | Rhein-Main

Studie zur Rentenpolitik SPD und FDP ziehen viele Ruheständler an

Was unterscheidet und was verbindet die Anhänger der Parteien? Eine Studie will Aufklärung bringen. Vor allem in der Rentenpolitik kommen interessante Ergebnisse zur Tage. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

19.07.2017, 21:20 Uhr | Wirtschaft

Zweite Generation Keine Hilfe für Kinder von Doping-Opfern

Die Bundesregierung sieht keinen Handlungsbedarf und lehnt Hilfe für einen Großteil von Doping-Opfern der zweiten Generation ab. Der Doping-Opfer-Hilfeverein fordert nun wissenschaftliche Studien. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

18.07.2017, 08:29 Uhr | Sport

Wiesbaden Streit um mehr Naturschutz im Wald

Offenbar wehrt sich Hessen-Forst gegen die FSC-Zertifizierung der staatlichen Wälder. Der Naturschutzbund kritisiert den Landesbetrieb dafür heftig, doch das Ministerium schweigt. Mehr Von Oliver Bock und Erwin Hetrodt, Wiesbaden

16.07.2017, 14:59 Uhr | Rhein-Main

„Step-by-Step“ in Darmstadt Es dauert lange, das Schweigen zu brechen

Das Modellprojekt „Step-by-Step“ in Darmstadt zur Betreuung traumatisierter Flüchtlinge ist abgeschlossen. Das Land hat die Arbeit derart überzeugt, dass es jetzt vier Beratungsstellen einrichtet. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

15.07.2017, 18:02 Uhr | Rhein-Main

Bundestagswahl im Fernsehen Heufer-Umlauf wechselt in die Politik

Für die Bundestagswahl will ProSieben mit Klaas-Heufer Umlauf Politik als Unterhaltungsformat anbieten. Auch Sat.1 plant neue Filme und Serien für sein Programm. Mehr

13.07.2017, 22:30 Uhr | Feuilleton

Verkehr in Mainz Verwirrende Verkehrsführung

Das große Chaos auf den Straßen von Mainz bleibt in den Ferien bislang aus. Doch auch so machen die vielen Umleitungen den Autofahrern genug zu schaffen. Mehr Von Markus Schug, Mainz

13.07.2017, 13:30 Uhr | Rhein-Main
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z