HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Brexit

Im Bankenviertel Vier neue Wolkenkratzer für Frankfurt

Lange Zeit war das Frankfurter Bankenviertel nach Feierabend menschenleer. Ein neues Großprojekt will das nun ändern – und der Innenstadt neues Leben einhauchen. Mehr

24.06.2017, 18:15 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Brexit
1 2 3 ... 47 ... 94  
   
Sortieren nach

Kommentar Das Dilemma der Briten

Die Brexit-Verhandlungen haben gerade begonnen. Für die Briten werden sie zum Balanceakt: Sie müssen sich aus einer Zwickmühle manövrieren, für die sie selbst verantwortlich sind. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

23.06.2017, 17:35 Uhr | Politik

EU-Bürger in Großbritannien Netter Versuch, Frau May

Der Vorschlag der Premierministerin für die Zukunft der EU-Bürger in Großbritannien trifft in Brüssel auf Ablehnung. Und auch Mays nordirischer Koalitionspartner sorgt für Unmut. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

23.06.2017, 17:03 Uhr | Politik

Brüssel Merkel: Zukunft der EU hat Vorrang vor Brexit-Gesprächen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Zukunft der Europäischen Union Priorität vor den Brexit-Gesprächen eingeräumt. Mehr

23.06.2017, 16:04 Uhr | Politik

Macron in Brüssel „Deutschland und Frankreich sollten mit einer Stimme sprechen“

Emmanuel Macron lässt in Brüssel erkennen, dass er die Achse Berlin-Paris wieder zum Motor Europas machen will. Und auch die Kanzlerin spricht von einem „Geist neuer Zuversicht.“ Mehr

23.06.2017, 15:46 Uhr | Politik

May über Brexit „Keiner wird gehen müssen“

Die britische Premierministerin Theresa May will EU-Bürger wegen des Brexits nicht zum Wegzug aus dem Königreich zwingen. Das hat May ihren 27 EU-Kollegen in Brüssel in Aussicht gestellt. Nach Angaben hochrangiger britischer Regierungsvertreter soll jedem EU-Bürger, der am Tag des Austritts in Großbritannien lebt, die Möglichkeit gegeben werden seinen Status zu klären. Mehr

23.06.2017, 10:06 Uhr | Politik

Mal wieder zu spät Briten wollen nun doch lieber Corbyn als Premier

Murmeltiertag im Vereinigten Königreich: Wie bei der Brexit-Abstimmung vergangenes Jahr sind die Briten mit dem Ergebnis der jüngsten Wahlen nun nicht mehr einverstanden. Mehr

23.06.2017, 10:04 Uhr | Politik

Ein Jahr nach der Abstimmung So denkt Londons Brexit-Hochburg

Heute vor einem Jahr haben die Briten für den Austritt aus der EU gestimmt. Die große Mehrheit der Londoner war dagegen, nicht aber der Stadtteil Barking. Wie ist die Stimmung heute? Unterwegs im europamüden Londoner Osten. Mehr Von Marcus Theurer, London

23.06.2017, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen Merkel lobt Mays Vorschläge als „guten Anfang“

Die britische Premierministerin will nach dem Brexit keine EU-Bürger ausweisen. Kanzlerin Merkel begrüßt das Versprechen. Sie warnt jedoch: Es seien noch „viele, viele Fragen“ offen. Mehr

23.06.2017, 03:47 Uhr | Politik

EU-Agenturen in London Entscheidung über Umzug fällt im November

Frankfurt und Bonn haben sich um zwei EU-Agenturen beworben, die aus London abziehen. Im November wird die Entscheidung gefällt. Die Gewinner dürfen sich auf erhebliche Zusatzeinnahmen freuen. Mehr

22.06.2017, 23:57 Uhr | Politik

Kurzdramen britischer Autoren Deine Mutter ist ein harter Brexit

Neun britische Autoren haben Monologe zum Brexit verfasst. Das kostspielige Scheidungsdrama beleuchten sie auf kritische, aber ganz unterschiedliche Weise. Mehr Von Gina Thomas

22.06.2017, 22:03 Uhr | Feuilleton

Weltaktienindex 20 Prozent Zuwachs in fünf Jahren

Trump, Qatar, Terror – doch die Aktienmärkte lässt das kalt. Auch in den nächsten Jahren sollte attraktiver Wertzuwachs drin sein. Wie kann das gehen? Mehr Von Wieland Staud

22.06.2017, 20:14 Uhr | Finanzen

Der EU-Gipfel in Brüssel Der Zusammenhalt stößt an seine Grenzen

Sicherheit und Verteidigung stehen im Zentrum des EU-Gipfels in Brüssel. Die Sanktionen gegen Russland werden verlängert, die Mitgliedsstaaten demonstrieren Einigkeit. Doch nicht nur bei der Migrationskrise gibt es Zwietracht. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

22.06.2017, 18:09 Uhr | Politik

Start-ups Trump verschreckt deutsche Gründer

Immer weniger Start-ups zieht es in die Vereinigten Staaten. Deutschland wird als Gründerland attraktiver – kann sich jedoch noch einiges von Amerika abschauen. Mehr Von Carsten Knop

22.06.2017, 18:04 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Brexit Wohin ziehen Bankenaufsicht und Arzneimittelbehörde?

Mit dem Brexit müssen die beiden Behörden umgesiedelt werden – nur wohin? Die Frage ist wichtig genug, dass auf dem EU-Gipfel schon über die Entscheidungskriterien gestritten wird. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

22.06.2017, 15:05 Uhr | Wirtschaft

Studie Harter Brexit könnte tausende Stellen in Autobranche kosten

Kommt der harte Brexit, verlässt Großbritannien auch Europas Binnenmarkt. Das wiederum könnte einer neuen Studie zufolge die deutsche Autoindustrie empfindlich treffen. Der Grund ist simpel. Mehr

22.06.2017, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Queen’s Speech Vergängliche Pläne auf Ziegenhaut

In gedämpfter Stimmung hat die Queen das Regierungsprogramm von Premierministerin May verlesen. Ob diese dafür eine Mehrheit im Parlament bekommt, ist alles andere als sicher. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

21.06.2017, 19:02 Uhr | Politik

London Queen's Speech fällt eine Nummer kleiner aus

Königin Elisabeth hat in London die Sitzungsperiode des Parlaments eröffnet. Inhaltlich ging es natürlich um den Brexit, in der Form fehlte der Zeremonie der übliche Pomp. Mehr

21.06.2017, 16:43 Uhr | Politik

„I’m Marc from London“ Als Brexit-Banker durch Frankfurt

Frankfurt wird ein Gewinner des Brexits. Ein paar tausend Banker werden wohl hierherziehen. Wie empfängt die Stadt diese Menschen? Unser Autor hat es ausprobiert. Mehr Von Marc Felix Serrao

21.06.2017, 16:29 Uhr | Wirtschaft

Großbritannien Queen schweigt über Trumps Besuch in königlicher Rede

Die britische Königin Elisabeth II. hat die neue Sitzungsperiode im britischen Unterhaus eröffnet. Den geplanten Staatsbesuch des amerikanischen Präsidenten Donald Trump erwähnte sie nicht. Das löst Spekulationen aus. Mehr

21.06.2017, 13:21 Uhr | Politik

Investoren aus Fernost Deutsche Wohnungen sind bei Chinesen heiß begehrt

Chinesen interessieren sich im Moment brennend für deutsche Wohnungen. Zwei Städte sind die bevorzugten Standorte. Mehr Von Judith Lembke, Birgit Ochs und Michael Psotta

21.06.2017, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Theresa May im Machtkampf Britannien ohne Kompass

Brexit-Unsicherheit, Terrorangst, geschwächte Regierungschefin und Stillstand im Parlament: In Großbritannien spitzen sich die Krisen zu. Wird die Politik auf der Insel nur noch von zeremoniellem Pomp zusammengehalten? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

21.06.2017, 10:27 Uhr | Politik

Social Progress Index So fortschrittlich ist Deutschland

Das Pro-Kopf-Einkommen sagt wenig über die Lebensqualität aus, bemängeln manche Fachleute. Eine Alternative ist der Social Progress Index. Für Deutschland zeigt er ein gemischtes Bild. Mehr Von Maja Brankovic

21.06.2017, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Passagierflugzeug 797 Rolls Royce setzt auf Neugeschäft mit Boeing

Das Unternehmen hat einen klangvollen Namen, doch im Tagesgeschäft läuft es nicht besonders gut. Die Ausrüstung von Mittelstreckenjets soll die Rettung bringen. Mehr Von Ulrich Friese

20.06.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Geldhäuser suchen Büros Die Brexit-Flüchtlinge kommen tatsächlich

Goldman Sachs sucht Büroflächen am Main – wegen des Brexits. Doch steht die Großbank damit nicht alleine da: Etliche Geldhäuser sind mit verbindlichen Flächengesuchen in Frankfurt unterwegs. Mehr Von Matthias Alexander

20.06.2017, 15:07 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 47 ... 94  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z