Brandenburger Tor: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankfurt feiert in Berlin „Dieses Spiel kostet mich zwei Jahre meines Lebens“

Dreißig Jahre nach dem letzten DFB-Pokalsieg holt die Eintracht wieder einen Titel. Die Fans können es kaum fassen. Dass es mit der Sensation gegen die Bayern klappt, liegt auch an ihrer Unterstützung. Mehr

20.05.2018, 14:48 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Brandenburger Tor

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Berliner Bauprojekte Blütezeit der Spekulanten

Als durchregulierter Wohnungsbau noch nicht die Regel war: Ein Sammelband des Architekturhistorikers Wolfgang Schäche verrät, was das moderne Berlin seinen Bauherren verdankt. Mehr Von Michael Mönninger

29.03.2018, 06:59 Uhr | Feuilleton

„Earth Hour“ Licht aus!

Zur Umweltschutzaktion „Earth Hour“ wurde es auch in diesem Jahr weltweit dunkel. Zumindest an vielen bekannten Bauwerken. Den Organisatoren geht es ums große Ganze Mehr

24.03.2018, 22:50 Uhr | Gesellschaft

Silvesternacht Berliner Feuerwehr mit Schusswaffen bedroht

Das Polizeiaufgebot war an Silvester vielerorts groß. Massenweise Übergriffe wie befürchtet gab es nicht. Allerdings wurden in Leipzig, Berlin und Nordrhein-Westfalen Polizisten und Feuerwehrleute bedroht und angegriffen. Mehr

01.01.2018, 14:12 Uhr | Gesellschaft

Spektakuläres Feuerwerk Australien, Neuseeland und weitere Länder begrüßen 2018

Touristen in Sydney haben den Jahreswechsel ausgerüstet mit Zelten und Schlafsäcken erwartet – und wurden mit einem spektakulären Feuerwerk belohnt. Auch Neuseeland hat 2018 schon begrüßt. Mehr

31.12.2017, 16:57 Uhr | Gesellschaft

Muslimischer Antisemitismus Nichts gegen Juden, aber ...

Einwanderer aus muslimischen Ländern fallen in ganz Deutschland bei Protesten mit Antisemitismus auf. Doch wie weit sind solche Überzeugungen wirklich verbreitet? Mehr Von Justus Bender

13.12.2017, 17:39 Uhr | Politik

Prinzenpaar in Deutschland Gekommen, um zu scheinen

William und Kate sind in Brexit-Zeiten als Botschafter eines noch immer sympathischen Großbritanniens nach Berlin angereist. So einige Botschaften haben sie dort aber auch empfangen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

19.07.2017, 17:57 Uhr | Gesellschaft

Schwierige Nachfolgersuche Die amerikanische Botschaft ist ein Geisterhaus

Nach einer Präsidentenwahl gehört in den Vereinigten Staaten der Austausch des Spitzenpersonals an wichtigen Botschaften zum demokratischen Alltag. Doch Amerikas diplomatische Vertretungen warten seit Monaten auf neue Chefs – auch in Berlin. Mehr Von Peter Carstens

26.06.2017, 12:10 Uhr | Politik

Kritik an Trauerakt Walter Kohl will an Beisetzung seines Vaters nicht teilnehmen

Die Vorbereitungen für Kohls Trauerzeremonien am 1. Juli sind in vollem Gange. Nun meldet sich der Sohn des Altkanzlers zu Wort. Er übt scharfe Kritik an den bisherigen Planungen und spricht von einer „unwürdigen“ Entwicklung. Mehr

23.06.2017, 17:24 Uhr | Politik

Anschlag in London  IS reklamiert Anschlag für sich

Die Polizei nahm am Sonntag im Zusammenhang mit dem Anschlag zwölf Menschen fest. Über ihr Sprachrohr „Amaq“ meldet sich die Terrormiliz „Islamischer Staat“. Am Abend erstrahlt das Wahrzeichen Berlins in den Farben des Union Jacks. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick. Mehr

04.06.2017, 22:22 Uhr | Aktuell

Evangelischer Kirchentag Sanftmut in Berlin

Den Kirchen fehlt der Nachwuchs. Der Evangelische Kirchentag zieht dagegen die Jugend an. Wie schafft er das immer wieder? Und wie politisch darf er eigentlich sein? Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener, Berlin

26.05.2017, 21:32 Uhr | Politik

Evangelischer Kirchentag Obama-Besuch wird zum Politikum

Das Setting könnte nicht schöner sein: Brandenburger Tor im Sonnenschein, Angela Merkel und Barack Obama. Doch beim Auftritt auf dem Evangelischen Kirchentag geht es nicht um Wahlkampf. Oder doch? Mehr Von Reinhard Bingener

25.05.2017, 09:13 Uhr | Politik

Berlin 200.000 Besucher beim Auftakt des Kirchentages

Berlin wartet gespannt auf den Auftritt des früheren amerikanischen Präsidenten Barack Obama beim Evangelischen Kirchentag. Schon bei der Eröffnung war in der Hauptstadt einiges los. Mehr

24.05.2017, 23:07 Uhr | Politik

Szenario einer Katastrophe Warum sich Berlin auf den Ausbruch einer Seuche vorbereitet

Am Brandenburger Tor rufen die Gesundheitsminister der G-20-Staaten heute die Katastrophe aus – zumindest testweise. Das Szenario: Eine Seuche ist ausgebrochen und bedroht die ganze Welt. Wie realistisch ist das? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

19.05.2017, 09:52 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Wiedersehen am Brandenburger Tor

Ein Akt der transatlantischen Nächstenliebe: Obama kommt zum Kirchentag. Mehr Von Berthold Kohler

11.04.2017, 19:30 Uhr | Politik

Streit nach Terroranschlag Senator will Brandenburger Tor letztes Mal anstrahlen lassen

Nach dem Anschlag in St. Petersburg entschied sich Berlins Senat gegen eine Solidaritätsbeleuchtung am Brandenburger Tor – und erntete Kritik. Die Auswahl sei willkürlich, meint der Kultursenator und fordert einen drastischen Schnitt. Mehr

04.04.2017, 14:47 Uhr | Politik

Kanzler-U-Bahn Neue Ost-West-Verbindung im Berliner U-Bahn-Netz

Arbeiter haben die letzte Trennwand zwischen dem Verlängerungstunnel der Linie U5 vom Alexanderplatz und dem Bahnhof Brandenburger Tor durchbrochen. So soll eine durchgehende Ost-West-Verbindung entstehen. Mehr

22.03.2017, 14:32 Uhr | Gesellschaft

Ronald Reagan Er war sauer auf die Mauer

Ausgerechnet Präsident Ronald Reagan prägte am 12. Juni 1987 vor dem Brandenburger Tor jene (oft zitierten) Worte: Herr Gorbatschow, öffnen Sie dieses Tor! Herr Gorbatschow, reißen Sie diese Mauer nieder! Und: Die Mauer wird der Freiheit nicht standhalten. Mehr Von Rainer Blasius

06.03.2017, 11:49 Uhr | Politik

Nach dem Terror Neues Jahr, neue Betonblöcke

Silvester in Berlin. Besuch in einer Stadt, die sich knapp zwei Wochen nach dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt um Normalität bemüht. Mehr Von Martin Benninghoff, Berlin

01.01.2017, 04:48 Uhr | Politik

Obama in Berlin Berlin mit Sicherheitsstufe Eins Plus

Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit kommt Barack Obama am Mittwoch noch einmal nach Deutschland. Berlin bereitet sich vor, mit umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

15.11.2016, 14:44 Uhr | Politik

Identitäre Bewegung Spartanischer Aktivismus auf dem Brandenburger Tor

Mit Klettergurten und Plakaten ausgestattet, protestieren rechtsradikale Aktivisten auf dem Brandenburger Tor. Das kriegerische Pathos dient dabei als Markenzeichen. Die Aktion kopiert Protestformen des politischen Gegners. Mehr Von Justus Bender

28.08.2016, 17:19 Uhr | Politik

Identitäre Bewegung Nach Besetzung von Brandenburger Tor wird Sicherheit überprüft

Die Besetzung des Brandenburger Tors durch rechtsradikale Aktivisten wirft die Frage der Sicherheit auf. Der Berliner Senat will nun für einen besseren Schutz des Wahrzeichens der Hauptstadt sorgen. Mehr

28.08.2016, 13:54 Uhr | Politik

Identitäre Bewegung Rechte Aktivisten besetzen Brandenburger Tor

Mitglieder der rechten „Identitären Bewegung“ haben das Wahrzeichen der deutschen Hauptstadt besetzt. Die Gruppe wird seit längerem vom Verfassungsschutz beobachtet. Mehr

27.08.2016, 12:07 Uhr | Politik

Bilder schlecht entworfen Wie zwei Designer die Berliner U-Bahn verschönern

Zwei Berliner Designer stören sich an den hässlichen Brandenburger-Tor-Stickern in Berliner U-Bahnen. Ihre Lösung: Das Guerilla-Projekt Fix Brandenburger Tor. Mehr Von Christoph Strauch

04.08.2016, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Bundeskanzlerin Merkel äußert sich besorgt über Hass auf Homosexuelle

Immer mehr Menschen in Deutschland empfinden Homosexualität als unmoralisch. Kanzlerin Merkel äußert sich besorgt darüber. Am Samstag soll in Berlin ein Zeichen für Toleranz gesetzt werden. Mehr

16.06.2016, 16:45 Uhr | Politik
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z