Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bonn

Alle Artikel zu: Bonn
   
Sortieren nach

UN-Konferenz über Artenschutz Reiche Staaten folgen Berliner Naturschutzinitiative nicht

Die von der Bundesregierung erhoffte finanzielle Beteiligung weiterer Staaten zum Schutz der Artenvielfalt ist nur zum Teil zustande gekommen. Anklang findet dagegen offenbar die aus Bundesmitteln finanzierte globale Naturschutzbörse, das Life Web. Mehr Von Joachim Müller-Jung und Manfred Schäfers

30.05.2008, 10:59 Uhr | Wissen

Spitzelaffäre Razzia bei der Telekom - Schäuble bestellt Topmanager ein

Die Staatsanwaltschaft hat in der Spitzelaffäre bei der Telekom Ermittlungen gegen den früheren Konzernchef Ricke und den ehemaligen Aufsichtsratsvorsitzenden Zumwinkel aufgenommen. Innenminister Schäuble will nach F.A.Z.-Informationen mit den Chefs der deutschen Telekommunikationsanbieter über den Datenschutz sprechen. Mehr Von Helmut Bünder, Kerstin Schwenn und Johannes Winkelhage

30.05.2008, 09:05 Uhr | Wirtschaft

Reißleine gezogen Post bildet in Amerika Allianz mit UPS

Die Post zieht sich aus dem Luftfrachtgeschäft in den Vereinigten Staaten zurück und überlässt es dem Erzrivalen: DHL, die Express- und Pakettochter der Post, schmiedet in Amerika eine Allianz mit dem Konkurrenten UPS. Mehr

28.05.2008, 14:40 Uhr | Wirtschaft

UN-Konferenz über Biodiversität in Bonn Milliarden-Geschenk für die Regenwälder

Kanzlerin Merkel schwingt sich zur Schützerin des Regenwaldes auf. In der UN-Konferenz kündigte sie großzügige Geschenke für Tropenländer an. Milliarden deutscher Steuermittel sollen in den kommenden Jahren in den Waldschutz fließen. Umweltminister Gabriel verkündet indes einen „Durchbruch“ im Kampf gegen Biopiraterie. Mehr Von Joachim Müller-Jung

28.05.2008, 14:15 Uhr | Wissen

Bioenergie Der Frühling der grünen Sonnenkollektoren

Sind Mikroorganismen in Lichtreaktoren die besseren Quellen für Biosprit? Nachdem die Nutzung höherer Pflanzen zur Energiegewinnung in die Kritik geraten ist, sehen Biotechniker die Zeit der Mikroalgen gekommen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

28.05.2008, 09:37 Uhr | Wissen

68er-Revolte in der Provinz Der Rotbart von Biberach

In Biberach begann die Provinzrevolte in einem Jazzkeller: Schon lange vor den Protesten in Berlin traf sich die rebellische Jugend Oberschwabens. Beim Besuch Kanzler Kiesingers kommt es 1968 zum Tumult. Die Ereignisse spalten die Stadt bis heute. Mehr Von Rüdiger Soldt

27.05.2008, 20:55 Uhr | Politik

Kampf gegen das Vergessen Erschossen, weil er eine Zuckerrübe genommen hat

Den Zweiten Weltkrieg erlebte Karl-Heinz Volkert als Kind. Aus nächster Nähe musste er mitansehen, wie ein KZ-Häftling erschossen wurde. Jenes Erlebnis und die Haltung seiner Eltern haben ihn für sein Leben geprägt. Mehr Von Simone Richters, Gymnasium Verl

27.05.2008, 14:55 Uhr | Gesellschaft

Gentechnologie und Artenvielfalt Klone als Ausputzer des Artenschutzes?

Für die seltensten unter den seltenen Tierarten wird bald jede Biotechnik mobilisiert. Doch wo bleiben die Resultate? Die von manchen in Aussicht gestellte Arche dümpelt im Schatten schillernder Klonunternehmen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

27.05.2008, 11:15 Uhr | Wissen

Frankfurt Skyliners Gezittert, gebangt - und doch gewonnen

Am Ende hielt es keinen der Frankfurter Basketball-Fans mehr auf dem Platz. Jubelnd, schreiend, klatschend sprangen sie in die Luft und feierten einen Sieg, der spektakulärer nicht hätte sein können. Im Halbfinale treffen die Skyliners der Play-offs auf das Bonner Team. Mehr Von Leonhard Kazda

25.05.2008, 15:43 Uhr | Rhein-Main

Telefonverbindungen der Manager ausgespäht Telekom bestätigt Bespitzelungs-Skandal

Die Deutsche Telekom soll heimlich Telefon-Verbindungsdaten ihrer Manager ausspioniert haben, um undichte Stellen in Vorstand und Aufsichtsrat aufzuspüren. Das Unternehmen bestätigte, bereits die Staatsanwaltschaft eingeschaltet zu haben, um den schweren Vorwürfen nachzugehen. Mehr

24.05.2008, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Teure Energie Die Ersten duschen kalt

135 Dollar für ein Barrel Öl - so mancher Verbraucher bekommt diesen Rekordpreis im wahrsten Sinne des Wortes am eigenen Leibe zu spüren: Weniger tanken, mehr wandern - und notfalls auch mal kalt duschen, wenn das Heizöl im Tank zur Neige geht. Mehr Von Melanie Amann, Daniel Mohr und Henrike Roßbach

24.05.2008, 08:43 Uhr | Wirtschaft

Bonn Tulpenfelder Kickers

Das Erste, was die Grünen nach ihrem Sprung über die Fünf-Prozenthürde in den Bundestag taten, war die Gründung - einer Fußballmannschaft. Das war vor 25 Jahren, damals, in der guten alten Zeit, in Bonn. Mehr Von Stephan Löwenstein

23.05.2008, 16:45 Uhr | Politik

Hochschulen im Netz Der Kampf der Systeme

Im Idealfall machen Online-Systeme an den Hochschulen die Verwaltung schlanker und ersparen Studenten viele Wege. Im Normalfall aber machen sie zuerst einmal viel Ärger. Mehr Von Nina Trentmann

23.05.2008, 00:24 Uhr | Beruf-Chance

Adieu, Vielfalt? Adieu, Vielfalt?

Die anhaltende Zerstörung von Naturressourcen und die rapide Verarmung an biologischer Vielfalt sind die Kernthemen der neunten Biodiversitätskonferenz, die gerade in Bonn begonnen hat. Doch wie messen wir eigentlich die Vielfalt, und wie sicher sind wir uns darüber, in welchem Maße sie verringert ... Mehr

21.05.2008, 12:00 Uhr | Wissen

UN-Biodiversitätskonferenz in Bonn Es geht ums blanke Überleben

Seit 1993 gilt die UN-Biodiversitätskonvention. Dennoch hat sich das Artensterben beschleunigt. Umweltminister Gabriel hat auf der Weltnaturschutzkonferenz vor dramatischen Folgen gewarnt. Zwei Wochen lang werden Experten aus 191 Staaten in Bonn beraten, wie der Exodus der Arten gestoppt werden kann. Mehr

19.05.2008, 16:03 Uhr | Wissen

Nabu-Beobachtungen Flussperlmuscheln in Hessen ausgestorben

Die seit Jahrzehnten bedrohte Flussperlmuschel ist in Hessen nach Beobachtungen des Naturschutzbundes ausgestorben. Da es sich um eine genetisch besondere Sorte handelte, können die Muscheln nicht einfach durch Verwandte aus anderen Vorkommen ersetzt werden, wie es heißt. Mehr

19.05.2008, 14:04 Uhr | Rhein-Main

Axel Ockenfels Rebell im Elfenbeinturm

In jungen Jahren hat er sich mit fast der kompletten Ökonomenzunft angelegt. Heute ist Axel Ockenfels dank seiner unkonventionellen Methoden ein Star. Mehr Von Holger Schmidt

19.05.2008, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

100 Jahre Karl Korn Der Zivilisationsredakteur

Karl Korn, vor hundert Jahren geboren, war der große Entdecker und Durchsetzer des deutschen Feuilletons. Seine Kraft und die Leidenschaft, mit der er neue Gedanken ausmaß, bezog er nicht zuletzt aus einem Gefühl der Schuld. Mehr Von Frank Schirrmacher

17.05.2008, 09:00 Uhr | Feuilleton

Finanzaufsicht Bafin sieht sich als Opfer der Rating-Agenturen

Auf der Jahrespressekonferenz der Finanzaufsicht Bafin musste sich Präsident Jochen Sanio gegen Vorwürfe wehren, die Aufseher hätten Mitschuld an der Finanzkrise. Sanio aber sieht ein Versagen vor allem bei den Rating-Agenturen. Mehr Von Joachim Jahn

15.05.2008, 19:25 Uhr | Wirtschaft

Wahl des Bundespräsidenten Testgelände für politische Experimente

Die Kür der Bundespräsidentenkandidaten ist eine Kunst für sich - die Wahl eine weitere. Bundesversammlungen haben politische Bündnisse vorbereitet und Rechnungen beglichen. Sie waren aber auch Orte bitterer Niederlagen für so manchen Parteistrategen. Mehr Von Majid Sattar

15.05.2008, 16:20 Uhr | Politik

OTE-Deal Einstieg der Deutschen Telekom in Griechenland perfekt

Mehrere Monate lang hatte es Gespräche gegeben, immer wieder drohten sie zu platzen. Doch jetzt ist der Deal perfekt: Die Deutsche Telekom steigt mit 25 Prozent plus einer Stimme beim griechischen Telefonkonzern OTE ein. Mehr

14.05.2008, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Fragen Sie Reich-Ranicki Überraschend bieder und betulich

Über andere Schriftsteller schrieb Klaus Mann treffend und geistreich. Mit seinen eigenen Werken aber geriet er häufiger auf die Ebene der Trivialliteratur. Marcel Reich-Ranicki über das unglücklichste aller Sonntagskinder. Mehr

14.05.2008, 13:08 Uhr | Feuilleton

Medienschau Infineon-Aufsichtsratschef will Fusion prüfen

Der BHP-Chef schließt eine Aufstockung der Rio Tinto-Offerte nicht aus, Carl Icahn steigt angeblich bei Yahoo! ein, die Postbank stößt angeblich Immobilien ab, ebenso angeblich gibt es Milliardenbelastungen für Mitsubishi UFJ aus der Subprime-Krise und bringt Schott seine Solarsparte an die Börse. Moody's äußert sich skeptisch bezüglich der Kapitalausstattung von MBIA und Ambac und die EU-Finanzminister debattieren über eine Verschärfung der Zinsbesteuerung.Ansonsten gibt es jede Menge Geschäftszahlen: Q-Cells und Solon profitieren weiter vom Solarboom, K+S-Kassen vom Kali-Boom. EADS verzeichnet einen Gewinnsprung, ebenso Sony, Gagfah nur ein leichtes operatives Plus, Mediobanca steigert das Nettoergebnis um 10 Prozent.Der BNP-Paribas-Gewinn sinkt nicht so stark wie erwartet, der von Applied Materials sinkt ebenso wie der von Mediaset und BP. Alitalia und Electronic Arts weiten den Verlust aus, Vinci und Carrefour steigern den Umsatz. Die Post erleidet einen Gewinnrückgang, ebenso wie ING, Dexia und die Aareal Bank. Mehr

14.05.2008, 08:53 Uhr | Finanzen

Kontakte für den Aufstieg Wo Frauen an ihrer Karriere stricken

Frauen überlassen ihre Karriere immer seltener dem Zufall. Stattdessen knüpfen sie fleißig Netzwerke - nicht nur in Deutschland. Ratschläge, Kontakte, Weiterbildung: Davon können sie nur profitieren. Mehr Von Uta Bittner und Corinna Budras

10.05.2008, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

Burma nach dem Zyklon Die Lage dort ist sehr verzweifelt

Eine Woche nach dem verheerenden Zyklon Nargis verschlechtert sich die Lage der Bevölkerung vor allem außerhalb der Hauptstadt Rangun. Die Regierung erteilt nur zögernd Visa an Helfer. Das Delta ist am schwersten getroffen. Mehr Von Christina Hucklenbroich

08.05.2008, 21:47 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z