Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema BMVg

Bundeswehr Generäle geben Dienstreisen offenbar als Trainingsflüge aus

Die Flugbereitschaft ist ein Privileg für die Bundesregierung und den Bundespräsidenten. Einem Medienbericht zufolge sollen aber auch Generäle die Regierungsmaschinen verbotenerweise nutzen - mit einem simplen Trick. Mehr

15.09.2017, 04:28 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: BMVg
1 2 3 ... 31 ... 63  
   
Sortieren nach

„Irma“ zieht nach Florida „Ein katastrophaler Sturm“

Das Hurrikan-Warnzentrum hat „Irma“ wieder in die höchste Kategorie 5 hochgestuft. Das amerikanische Militär bereitet sich auf einen Großeinsatz vor. In Florida befinden sich Hunderttausende Menschen auf der Flucht. Gouverneur Scott warnt: „Uns läuft die Zeit davon.“ Mehr

09.09.2017, 08:58 Uhr | Gesellschaft

Nach Atomtest Nordkoreas Südkoreas neue Härte

Südkoreas Präsident Moon Jae-in hat im Konflikt mit Pjöngjang auf Annäherung durch Dialog gesetzt. Ist seine Geduld nach dem Atomtest nun am Ende? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

04.09.2017, 20:32 Uhr | Politik

Nach Nordkoreas Provokationen Japan plant Verstärkung der Raketenabwehr

Als Reaktion auf einen Raketentest Nordkoreas soll das japanische Verteidigungsbudget um 2,5 Prozent wachsen. Außerdem will der Inselstaat die Kooperation mit seinen Verbündeten verstärken. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

31.08.2017, 13:39 Uhr | Politik

Amerikas Verteidigungsminister Mattis verzögert Umsetzung von Trumps Transgender-Bann

Der amerikanische Verteidigungsminister James Mattis will vor der Umsetzung eines von Präsident Trump verhängten Transgender-Banns die Meinung von Fachleuten einholen. Mehr

30.08.2017, 08:43 Uhr | Politik

Trump lässt Polizei aufrüsten Amerikanische Polizei darf sich wieder Ausrüstung vom Militär besorgen

Mit Granatwerfern und Panzern aus Militärbeständen kann sich die amerikanische Polizei wieder aufrüsten. Eine Bürgerrechtsorganisation kritisiert die Entscheidung des Präsidenten scharf. Mehr

28.08.2017, 21:53 Uhr | Politik

Beteiligung an Steuer-Startup SPD fordert Spahn zu Verzicht oder Rücktritt auf

SPD-Generalsekretär Heil hält die Beteiligung Spahns an einer Steuersoftwarefirma für unvereinbar mit dessen Amt: „Ein Finanzstaatssekretär sollte privat die Finger von der Finanzwirtschaft lassen.“ Mehr

27.08.2017, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Obama-Beschluss aufgehoben Trump schließt Transgender vom Militärdienst aus

Begleitet von Protesten aus den eigenen Reihen hat der amerikanische Präsident verfügt, dass Transgender keinen Militärdienst mehr ableisten dürfen. Seinen Beschluss begründet Donald Trump mit medizinischen Kosten – und Effektivität. Mehr

26.08.2017, 08:25 Uhr | Politik

Neue Direktive ans Pentagon So will Trump Transgender aus dem Militär drängen

Donald Trump dreht eine weitere Reform seines Amtsvorgängers Obama zurück: Transgender sollen nicht mehr in der Armee dienen dürfen. Nun wurden Details aus der geplanten Direktive ans Pentagon bekannt. Mehr

24.08.2017, 09:56 Uhr | Politik

Russland und die Nato So lassen sich Manöver zählen

Militärübungen verraten eine Menge über die Möglichkeit von Staaten, anderen ihren Willen aufzuzwingen. FAZ.NET hat über zweieinhalb Jahre die Militärübungen Russlands und der Nato analysiert. Zur Methode. Mehr Von Lorenz Hemicker

23.08.2017, 08:21 Uhr | Politik

Künstliche Intelligenz Wer wagt es, Killer-Roboter zu verbieten?

Mehr als hundert Unternehmer, die in Künstliche Intelligenz und Robotik investieren, warnen die Weltgemeinschaft vor der Gefahr intelligenter Waffensysteme. Nun hat sich eine Regierung zu Wort gemeldet. Das Problem ist kompliziert. Mehr Von Alexander Armbruster

22.08.2017, 12:50 Uhr | Wirtschaft

DDR-Westgrenze Ihr verdammten Schweine

Über die Einführung und den Abbau der tödlichen Splitterminen an der innerdeutschen Grenze entschied DDR-Staats- und Parteichef Erich Honecker souverän. Franz Josef Strauß profitierte davon. Mehr Von Dr. Jochen Staadt

22.08.2017, 12:29 Uhr | Politik

Cyberangriffe auf Deutschland Auge um Auge – Byte um Byte

Je mehr Cyberangriffe es gibt, desto größer wird der Wunsch der Bundesregierung, sich auch im Internet mit einer schlagkräftigen Waffe wehren zu können. Nur: Wird das vor der Wahl noch etwas? Mehr Von Eckart Lohse

15.08.2017, 15:27 Uhr | Politik

Schwache Bundeswehr-Soldaten Aufgeputscht, weich in den Beinen

Nach dem Tod eines Offiziersanwärters berichten Kameraden über Aufputschmittel. Die sind weit verbreitet, auch weil Rekruten der Bundeswehr den Belastungen oft nicht mehr gewachsen sind. Mehr Von Marco Seliger

13.08.2017, 20:11 Uhr | Politik

Eine Region in Angst Wie Nordkoreas Nachbarn mit der Krise umgehen

Die Spannungen zwischen Washington und Pjöngjang drohen zu eskalieren. Doch was würde ein Krieg für Südkorea und Japan bedeuten? Beide Länder denken bereits über den Ernstfall nach. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

09.08.2017, 21:01 Uhr | Politik

Hubschrauberabsturz in Mali Können die Rotorblätter das Rätsel lösen?

Schwierige Ermittlungen: Der in Mali abgestürzte Kampfhubschrauber brannte völlig aus – ein robuster Flugdatenschreiber fehlte. Nun gibt es neue Erkenntnisse. Mehr Von Marco Seliger

09.08.2017, 20:04 Uhr | Politik

Kriegsdrohung gegen Nordkorea Washington distanziert sich von Trumps Wutausbruch

Der amerikanische Präsident Trump droht Pjöngjang mit „Feuer und Wut“. Republikaner wie Demokraten zeigen sich daraufhin irritiert von seiner Kriegsrhetorik und mahnen zur Vorsicht. Mehr

09.08.2017, 09:35 Uhr | Politik

Staatsfonds Temasek Singapur erobert die Welt

Der Staatsfonds Temasek aus Singapur ist in aller Stille zu einem der größten Vermögensverwalter der Welt geworden. Dahinter steckt ein Netzwerk steinreicher Familien. Mehr Von Christoph Hein

04.08.2017, 09:49 Uhr | Finanzen

Verdächtige Todeszahlen Russische Söldner in Syrien?

Eigentlich wollte Kremlsprecher Peskov bloß gegen Gerüchte vorgehen, wonach Russland Söldner in den syrischen Bürgerkrieg schicke. Doch indirekt bestätigte er, dass mehr russische Staatsbürger als offiziell behauptet in Syrien kämpfen. Mehr

02.08.2017, 16:20 Uhr | Politik

Transgender in der Armee Das Militär setzt Trump Grenzen

Der amerikanische Generalstab lässt den Präsidenten mit seinem Transgender-Bann abblitzen. Doch Beobachter sehen Donald Trumps Aktion schon als Teil eines größeren Plans. Mehr Von Frauke Steffens, New York

28.07.2017, 09:00 Uhr | Politik

Iran Teheran produziert neue Flugabwehrraketen

Gerade erst hat Amerika neue Sanktionen gegen Iran verhängt, auch wegen des umstrittenen Raketenprogramms. Teheran reagiert prompt – und baut neue Raketen. Mehr

22.07.2017, 16:14 Uhr | Politik

Nach Bundeswehr-Skandalen Mehr interne Beschwerden über Missstände

Wegen Vorwürfen um sexuelle Übergriffe und rechtsextreme Tendenzen wurde die Bundeswehr heftig kritisiert. Jetzt machen offenbar immer mehr Soldaten Meldungen zum Fehlverhalten von Kameraden und Vorgesetzten. Mehr

15.07.2017, 11:48 Uhr | Politik

Israelischer Rüstungsdeal Geschäfte unter Freunden

Beim Rüstungsdeal zwischen Israel und Thyssen Krupp zogen Vertraute Netanjahus die Fäden. Wird der Fall für den Ministerpräsidenten gefährlich? Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

13.07.2017, 15:36 Uhr | Politik

Ziel: EU-Defizit erfüllen Frankreich will dieses Jahr 4,5 Milliarden Euro einsparen

Frankreichs Haushaltsminister hat für dieses Jahr enorme Sparanstrengungen verkündet. Es geht um mehrere Milliarden Euro - und die EU-Defizitgrenze. Mehr

11.07.2017, 06:41 Uhr | Wirtschaft

Umstieg auf neue Flotte Österreich mustert den Eurofighter aus

Bis zum Jahr 2049 sollen Einsparungen von bis zu zwei Milliarden Euro daraus entstehen: Österreich verabschiedet sich vom Eurofighter und steigt auf eine neue Flotte von Kampfflugzeugen um. Mehr

07.07.2017, 11:32 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 31 ... 63  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z