Bill de Blasio: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zwillinge verhaftet Polizei vereitelt möglichen Bombenanschlag in New York

New York kommt nicht zur Ruhe: Nach Anschlägen in den vergangenen Monaten nimmt die Polizei zwei Männer fest. Sie sollen einen Bombenanschlag in der Millionenmetropole geplant haben. Mehr

16.02.2018, 09:43 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Bill de Blasio

1
   
Sortieren nach

Gleichberechtigung New York schreibt Wickeltische in Herrentoiletten vor

In öffentlichen Gebäuden in New York müssen fortan auch Herrentoiletten mit Wickeltischen ausgestattet werden. Für Bürgermeister Bill de Blasio ist die neue Regelung „ein großer Schritt nach vorne“. Mehr

10.01.2018, 12:20 Uhr | Gesellschaft

Tragödie in der Bronx Kind soll tödlichen Großbrand in New York ausgelöst haben

Ein drei Jahre alter Junge soll den tödlichen Brand in New York ausgelöst haben, als er im Erdgeschoss an einem Herd mit Feuer spielte. Für zwölf Menschen kam jede Rettung zu spät. Mehr

29.12.2017, 19:02 Uhr | Gesellschaft

Explosion in Manhattan Verletzte bei Anschlagsversuch in New Yorker U-Bahn

Im New Yorker Berufsverkehr hat ein 27 Jahre alter Mann einen selbstgebauten Sprengsatz gezündet. Bürgermeister Bill de Blasio spricht von einem „versuchten Terroranschlag“ – und schickt einen Appell an die Bürger seiner Stadt. Mehr Von Andreas Ross, Washington

11.12.2017, 17:59 Uhr | Politik

Wahlen in Amerika Und was ist mit Zukunft?

Bei den Gouverneurswahlen in Amerika haben die Demokraten zwar Erfolge errungen, doch einer Diskussion über die Zukunft muss sich die Partei noch stellen. Auch die Republikaner stehen vor einer schweren Entscheidung. Mehr Von Oliver Kühn

08.11.2017, 11:38 Uhr | Politik

Bürgermeisterwahl in New York Zweite Amtszeit für Bill de Blasio

Die große Liebe war es zwar nie zwischen den New Yorkern und Bürgermeister Bill de Blasio. Trotzdem haben sie den Demokraten nun wiedergewählt, auch aus Gewohnheit und Mangel an guten Alternativen. Mehr

08.11.2017, 07:35 Uhr | Politik

Gewalttat in Manhattan New York trotzt der Angst

Amerikas größte Stadt wird abermals von einem mutmaßlich islamistischen Anschlag erschüttert. Zehntausende in Manhattan lassen sich dennoch nicht einschüchtern – und feiern Halloween. Mehr Von Frauke Steffens, New York

01.11.2017, 20:35 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Terror in New York

Während die Jamaika-Unterhändler über Bildung, Wirtschaft und Verkehr verhandeln, brodelt es in Spanien weiter – und New York wird Schauplatz einer Tragödie. Die konnte hierzulande gerade noch verhindert werden. Mehr Von Timo Steppat

01.11.2017, 06:36 Uhr | Politik

New Yorks Bürgermeister Unfreiwillige Wahlkampfhilfe aus dem Weißen Haus

Die Wiederwahl des New Yorker Bϋrgermeisters Bill de Blasio gilt als sicher. Doch das liegt nicht an seiner politischen Bilanz, die ist eher durchwachsen. Unfreiwillige Hilfe bekommt der Demokrat von höchster Stelle. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.09.2017, 10:56 Uhr | Politik

Sicherheitsausgaben Obama soll 35 Millionen Dollar wegen Trump bezahlen

Der Großeinsatz der New Yorker Polizei rund um den Trump Tower kostet viel Geld. Der Bürgermeister der Stadt fordert, dass andere die Rechnung begleichen. Mehr

06.12.2016, 06:39 Uhr | Politik

Stadt New York muss zahlen Mehr als eine Million Dollar am Tag für den Schutz der Trumps

Der New Yorker Bürgermeister klagt über den aufwendigen Personenschutz für die Trumps. Es wird auch nicht wesentlich billiger werden, wenn der gewählte Präsident ins Weiße Haus einzieht. Mehr Von Christiane Heil

23.11.2016, 17:13 Uhr | Gesellschaft

Terroranschlag in New York Gesuchter Verdächtiger soll Teil einer Terrorzelle sein

Bei der Aufklärung der Bombenanschläge in New York und New Jersey erhärtet sich der Terrorverdacht, Spuren führen ins Ausland. Die Polizei fahndet nach einem Verdächtigen. Er soll zu einer Terrorzelle gehören. Mehr

19.09.2016, 16:07 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Verletzte bei Explosion in New York

Bei einer Explosion in Manhattan sind mindestens 29 Menschen verletzt worden. Bürgermeister Bill de Blasio spricht von einer „vorsätzlichen Tat“. Auch ein Vorfall in Minnesota und eine Rohrbombe in New Jersey versetzen Amerika in Unruhe. Mehr

18.09.2016, 13:44 Uhr | Politik

New York Tatverdächtiger nach Mord an Imam festgenommen

Im Fall des ermordeten Imams von New York und dessen Assistenten ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Der Mann wird des zweifachen Totschlags beschuldigt. Mehr

16.08.2016, 06:49 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Amerikas schlechtes Gewissen

Donald Trump führt einen Wahlkampf der unverhohlenen rassistischen Ressentiments. Auch aus den Todesschüssen von Dallas versucht der Geschäftsmann Profit zu schlagen. Mehr Von Patrick Bahners

09.07.2016, 22:28 Uhr | Politik

Fahrtenvermittlung Für Uber ist die Zeit der Verbote vorbei

In Deutschland ringt der Fahrdienst Uber noch mit Auflagen, in anderen Ländern hat er sich etabliert – und steht nun trotzdem vor neuen Problemen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Britta Beeger, Roland Lindner und Christian Schubert

10.05.2016, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Trump als Unternehmer Überall und nirgends

An Donald Trump kommt in Amerika derzeit kaum jemand vorbei, doch ausgerechnet in seiner Heimatstadt New York ist sein Einfluss begrenzt. Vor allem sein soziales Engagement ist dürftig – und die Meinung vieler New Yorker über ihn eindeutig. Mehr Von Roland Lindner, New York

29.03.2016, 11:26 Uhr | Politik

Die Macht der Daten Wie Internetkonzerne Politik machen

Wie wäre das: Ein kleiner Aufruf per App, und schon schreiten Millionen Menschen zur Tat. Wovon Politiker träumen, das setzen Internetkonzerne um. Sie betreiben jedoch nur Politik in eigener Sache. Mehr Von Adrian Lobe

04.11.2015, 20:22 Uhr | Feuilleton

New Yorker Vorschrift Tür zu!

Wer in New York die Klimaanlage anschaltet, muss in Zukunft die Türen geschlossen lassen. Mehr

09.10.2015, 06:40 Uhr | Wirtschaft

Irrtümliche Festnahme Tennisstar mit Handy-Dieb verwechselt

James Blake steht vor seinem Hotel und will zu den US Open. Da wirft ihn ein Polizist zu Boden und fesselt ihn mit Handschellen. Nun entschuldigen sich Bürgermeister und Polizeichef. Eine Verwechslung. Mehr

11.09.2015, 08:51 Uhr | Sport

Unschuldig auf Rikers Island Es gibt kein Entkommen

Nach mehr als drei Jahren rechtloser Haft hat sich ein junger schwarzer Amerikaner umgebracht. Als Kalief Browder ins Gefängnis auf Rikers Island kam, war er sechzehn. Was ihm geschah, ist unerträgliches Unrecht. Mehr Von Patrick Bahners

10.06.2015, 14:47 Uhr | Feuilleton

East Village Viele Verletzte nach Explosion in New York

Bei Arbeiten an einer Gasleitung ist es in New York zu einer Explosion gekommen. Häuser gingen in Flammen auf und stürzten ein. Vier Personen sind in Lebensgefahr. Mehr

27.03.2015, 05:10 Uhr | Gesellschaft

Neuerung an New Yorks Schulen Schüler bekommen an muslimischen Feiertagen frei

New Yorker Schüler können sich über zwei zusätzliche schulfreie Tage freuen: Bürgermeister Bill de Blasio hat die zwei wichtigsten muslimischen Feste zu offiziellen Feiertagen erklärt. Mehr

05.03.2015, 13:15 Uhr | Feuilleton

Schneesturm an der Ostküste „Ein noch nie dagewesener Blizzard“

New York und die gesamte amerikanische Nordostküste rüsten sich für einen massiven Schneesturm. Gouverneur Cuomo hat bereits den Notstand ausgerufen - es könne um „Leben und Tod“ gehen. Mehr Von Roland Lindner, New York

26.01.2015, 22:54 Uhr | Gesellschaft

Unwetter New Yorks Bürgermeister warnt vor gewaltigem Schneesturm

New Yorks Bürgermeister warnt: Der Stadt drohe am Montag „einer der schlimmsten Schneestürme der Geschichte“. Der Sturm dürfte auch über weite Teile der Ostküste hinwegfegen, insgesamt könnten bis zu 50 Millionen Menschen betroffen sein. Mehr

26.01.2015, 06:58 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z